. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59.00 EUR, größter Preis: 59.00 EUR, Mittelwert: 59 EUR
Marktplätze im 21. Jahrhundert - Hausknotz, Florentina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hausknotz, Florentina:

Marktplätze im 21. Jahrhundert - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783639173475

[ED: Softcover], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], Marktplätze befördern Demokratie. Verhandlungen wurden dort zwingend, weil man ein- oder verkaufen musste, ein öffentliches Verkehrsmittel zu besteigen hatte, zuhause alles zu klein war. Fraglich wird in einer Zeit des scheinbar allgemeinen Rückzugs, ob dieses Konzept von Ort noch funktionieren kann. Der vorliegende Text geht davon aus, dass die eigentümliche Qualität eines Platzes der nicht festgelegten Bewegung das Leben bereichert, ja vielleicht sogar eine unbedingte Voraussetzung der auch Zwangsgemeinschaft von Menschen ist, dass es festen Boden braucht zur sanften Erprobung von Konfrontation. Die Aufgabe der Philosophie kann dabei im Miteinbeziehen materieller Strukturen, ja auch in der Auseinandersetzung mit konkreter Lebenserfahrung liegen. Zwei Denker, Frantz Fanon und Cornelius Castoriadis, sowie ein Schreibteam, Michael Hardt und Antonio Negri, bilden das Herz dieses Texts. Gefragt wird damit nach der möglichen Verortung politischer Theorie. Dieser Text wendet sich an all jene, die noch hoffen etwas beitragen zu können, zur Verbesserung der Lebensumstände in ihrer Gemeinde, ihrem Viertel, auf der Welt. 2009. 148 S. Sofort lieferbar, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marktplätze im 21. Jahrhundert - Florentina Hausknotz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Florentina Hausknotz:

Marktplätze im 21. Jahrhundert - Taschenbuch

ISBN: 9783639173475

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Marktplätze befördern Demokratie. Verhandlungen wurden dort zwingend, weil man ein- oder verkaufen musste, ein öffentliches Verkehrsmittel zu besteigen hatte, zuhause alles zu klein war. Fraglich wird in einer Zeit des scheinbar allgemeinen Rückzugs, ob dieses Konzept von Ort noch funktionieren kann. Der vorliegende Text geht davon aus, dass die eigentümliche Qualität eines Platzes der nicht festgelegten Bewegung das Leben bereichert, ja vielleicht sogar eine unbedingte Voraussetzung der auch Zwangsgemeinschaft von Menschen ist, dass es festen Boden braucht zur sanften Erprobung von Konfrontation. Die Aufgabe der Philosophie kann dabei im Miteinbeziehen materieller Strukturen, ja auch in der Auseinandersetzung mit konkreter Lebenserfahrung liegen. Zwei Denker, Frantz Fanon und Cornelius Castoriadis, sowie ein Schreibteam, Michael Hardt und Antonio Negri, bilden das Herz dieses Texts. Gefragt wird damit nach der möglichen Verortung politischer Theorie. Dieser Text wendet sich an all jene, die noch hoffen etwas beitragen zu können, zur Verbesserung der Lebensumstände in ihrer Gemeinde, ihrem Viertel, auf der Welt., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x150x9 mm, [GW: 237g]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marktplätze im 21. Jahrhundert - Florentina Hausknotz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florentina Hausknotz:
Marktplätze im 21. Jahrhundert - Taschenbuch

ISBN: 9783639173475

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Marktplätze befördern Demokratie. Verhandlungen wurden dort zwingend, weil man ein- oder verkaufen musste, ein öffentliches Verkehrsmittel zu besteigen hatte, zuhause alles zu klein war. Fraglich wird in einer Zeit des scheinbar allgemeinen Rückzugs, ob dieses Konzept von Ort noch funktionieren kann. Der vorliegende Text geht davon aus, dass die eigentümliche Qualität eines Platzes der nicht festgelegten Bewegung das Leben bereichert, ja vielleicht sogar eine unbedingte Voraussetzung der auch Zwangsgemeinschaft von Menschen ist, dass es festen Boden braucht zur sanften Erprobung von Konfrontation. Die Aufgabe der Philosophie kann dabei im Miteinbeziehen materieller Strukturen, ja auch in der Auseinandersetzung mit konkreter Lebenserfahrung liegen. Zwei Denker, Frantz Fanon und Cornelius Castoriadis, sowie ein Schreibteam, Michael Hardt und Antonio Negri, bilden das Herz dieses Texts. Gefragt wird damit nach der möglichen Verortung politischer Theorie. Dieser Text wendet sich an all jene, die noch hoffen etwas beitragen zu können, zur Verbesserung der Lebensumstände in ihrer Gemeinde, ihrem Viertel, auf der Welt., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x150x9 mm, [GW: 237g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marktplätze im 21. Jahrhundert - Florentina Hausknotz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florentina Hausknotz:
Marktplätze im 21. Jahrhundert - neues Buch

ISBN: 9783639173475

ID: a19dfa649c5b03e39e51a3897ffd5315

Räumlichkeiten des Konflikts Marktplätze befördern Demokratie. Verhandlungen wurden dort zwingend, weil man ein- oder verkaufen musste, ein öffentliches Verkehrsmittel zu besteigen hatte, zuhause alles zu klein war. Fraglich wird in einer Zeit des scheinbar allgemeinen Rückzugs, ob dieses Konzept von Ort noch funktionieren kann. Der vorliegende Text geht davon aus, dass die eigentümliche Qualität eines Platzes der nicht festgelegten Bewegung das Leben bereichert, ja vielleicht sogar eine unbedingte Voraussetzung der auch Zwangsgemeinschaft von Menschen ist, dass es festen Boden braucht zur sanften Erprobung von Konfrontation. Die Aufgabe der Philosophie kann dabei im Miteinbeziehen materieller Strukturen, ja auch in der Auseinandersetzung mit konkreter Lebenserfahrung liegen. Zwei Denker, Frantz Fanon und Cornelius Castoriadis, sowie ein Schreibteam, Michael Hardt und Antonio Negri, bilden das Herz dieses Texts. Gefragt wird damit nach der möglichen Verortung politischer Theorie. Dieser Text wendet sich an all jene, die noch hoffen etwas beitragen zu können, zur Verbesserung der Lebensumstände in ihrer Gemeinde, ihrem Viertel, auf der Welt. Bücher / Fachbücher / Philosophie 978-3-639-17347-5, VDM

Neues Buch Buch.de
Nr. 17803823 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marktplätze im 21. Jahrhundert - Florentina Hausknotz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florentina Hausknotz:
Marktplätze im 21. Jahrhundert - neues Buch

ISBN: 9783639173475

ID: 116545241

Marktplätze befördern Demokratie. Verhandlungen wurden dort zwingend, weil man ein- oder verkaufen musste, ein öffentliches Verkehrsmittel zu besteigen hatte, zuhause alles zu klein war. Fraglich wird in einer Zeit des scheinbar allgemeinen Rückzugs, ob dieses Konzept von Ort noch funktionieren kann. Der vorliegende Text geht davon aus, dass die eigentümliche Qualität eines Platzes der nicht festgelegten Bewegung das Leben bereichert, ja vielleicht sogar eine unbedingte Voraussetzung der auch Zwangsgemeinschaft von Menschen ist, dass es festen Boden braucht zur sanften Erprobung von Konfrontation. Die Aufgabe der Philosophie kann dabei im Miteinbeziehen materieller Strukturen, ja auch in der Auseinandersetzung mit konkreter Lebenserfahrung liegen. Zwei Denker, Frantz Fanon und Cornelius Castoriadis, sowie ein Schreibteam, Michael Hardt und Antonio Negri, bilden das Herz dieses Texts. Gefragt wird damit nach der möglichen Verortung politischer Theorie. Dieser Text wendet sich an all jene, die noch hoffen etwas beitragen zu können, zur Verbesserung der Lebensumstände in ihrer Gemeinde, ihrem Viertel, auf der Welt. Räumlichkeiten des Konflikts Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie, VDM

Neues Buch Thalia.de
No. 17803823 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Marktplätze im 21. Jahrhundert: Räumlichkeiten des Konflikts (German Edition)
Autor:

Hausknotz, Florentina

Titel:

Marktplätze im 21. Jahrhundert: Räumlichkeiten des Konflikts (German Edition)

ISBN-Nummer:

9783639173475

Detailangaben zum Buch - Marktplätze im 21. Jahrhundert: Räumlichkeiten des Konflikts (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783639173475
ISBN (ISBN-10): 3639173473
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: VDM Verlag Jul 2009

Buch in der Datenbank seit 11.07.2009 12:23:50
Buch zuletzt gefunden am 14.11.2016 16:34:04
ISBN/EAN: 9783639173475

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-17347-3, 978-3-639-17347-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher