. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49.00 EUR, größter Preis: 50.47 EUR, Mittelwert: 49.29 EUR
Das französische Autorinnenkino  der 1990er - Eine Analyse von Frauenfiguren und ihrer Sexualität in ausgewählten Filmen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Das französische Autorinnenkino der 1990er - Eine Analyse von Frauenfiguren und ihrer Sexualität in ausgewählten Filmen - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783639139587

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Kino macht Lust, ist ein Ort der Wunscherfüllung, der Fantasie. Die Fantasie fördert unser Begehren. Die Lust am Schauen, die Identifikation mit dem Gesehenen erschaffen eine eigene Welt. Doch was präsentiert diese Welt? Welche Bilder werden dadurch erzeugt? Es gibt etwa 19.400 Regisseure auf der Welt und nur 600 Regisseurinnen. Eine Ausnahme stellt Frankreich dar, wo in den letzten 20 Jahren mit dem französischen Autorinnenkino so etwas wie ein Gleichheitsgedanke aufgekommen ist. Doch wie sehen die Filme dieser Autorinnen aus: Haben sie einen weiblichen Blick? Wie definieren sie ihre Frauenfiguren? Wie gehen sie mit ihrer Sexualität um? Border Line (1992) von Daniele Dubroux, On avoir (ou pas) (1995) von Laetitia Masson, La nouvelle Eve (1999) von Catherine Corsini, Romance (1999) von Catherine Breillat und La captive (2000) von Chantal Akerman werden hier als Beispiele dieses Autorinnenkinos detailreich beleuchtet. Dieses Buch setzt sich mit Filmen von Frauen auseinander, ohne dabei ein Buch über Frauenfilme zu sein., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 137g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das französische Autorinnenkino    der 1990er - Simone Weinbacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Simone Weinbacher:

Das französische Autorinnenkino der 1990er - Taschenbuch

ISBN: 9783639139587

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Kino macht Lust, ist ein Ort der Wunscherfüllung, der Fantasie. Die Fantasie fördert unser Begehren. Die Lust am Schauen, die Identifikation mit dem Gesehenen erschaffen eine eigene Welt. Doch was präsentiert diese Welt Welche Bilder werden dadurch erzeugt Es gibt etwa 19.400 Regisseure auf der Welt und nur 600 Regisseurinnen. Eine Ausnahme stellt Frankreich dar, wo in den letzten 20 Jahren mit dem französischen Autorinnenkino so etwas wie ein Gleichheitsgedanke aufgekommen ist. Doch wie sehen die Filme dieser Autorinnen aus: Haben sie einen weiblichen Blick Wie definieren sie ihre Frauenfiguren Wie gehen sie mit ihrer Sexualität um Border Line (1992) von Daniele Dubroux, On avoir (ou pas) (1995) von Laetitia Masson, La nouvelle Eve (1999) von Catherine Corsini, Romance (1999) von Catherine Breillat und La captive (2000) von Chantal Akerman werden hier als Beispiele dieses Autorinnenkinos detailreich beleuchtet. Dieses Buch setzt sich mit Filmen von Frauen auseinander, ohne dabei ein Buch über Frauenfilme zu sein., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 222x151x12 mm, [GW: 157g]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Geen verzendingskosten (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das französische Autorinnenkino    der 1990er - Simone Weinbacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simone Weinbacher:
Das französische Autorinnenkino der 1990er - Taschenbuch

ISBN: 9783639139587

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Kino macht Lust, ist ein Ort der Wunscherfüllung, der Fantasie. Die Fantasie fördert unser Begehren. Die Lust am Schauen, die Identifikation mit dem Gesehenen erschaffen eine eigene Welt. Doch was präsentiert diese Welt Welche Bilder werden dadurch erzeugt Es gibt etwa 19.400 Regisseure auf der Welt und nur 600 Regisseurinnen. Eine Ausnahme stellt Frankreich dar, wo in den letzten 20 Jahren mit dem französischen Autorinnenkino so etwas wie ein Gleichheitsgedanke aufgekommen ist. Doch wie sehen die Filme dieser Autorinnen aus: Haben sie einen weiblichen Blick Wie definieren sie ihre Frauenfiguren Wie gehen sie mit ihrer Sexualität um Border Line (1992) von Daniele Dubroux, On avoir (ou pas) (1995) von Laetitia Masson, La nouvelle Eve (1999) von Catherine Corsini, Romance (1999) von Catherine Breillat und La captive (2000) von Chantal Akerman werden hier als Beispiele dieses Autorinnenkinos detailreich beleuchtet. Dieses Buch setzt sich mit Filmen von Frauen auseinander, ohne dabei ein Buch über Frauenfilme zu sein., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 222x151x12 mm, [GW: 157g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Geen verzendingskosten (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das französische Autorinnenkino der 1990er - Simone Weinbacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simone Weinbacher:
Das französische Autorinnenkino der 1990er - Taschenbuch

2009, ISBN: 3639139585

ID: 20014824660

[EAN: 9783639139587], Nieuw boek, [SC: 9.63], [PU: VDM Verlag Jun 2009], Neuware - Kino macht Lust, ist ein Ort der Wunscherfüllung, der Fantasie. Die Fantasie fördert unser Begehren. Die Lust am Schauen, die Identifikation mit dem Gesehenen erschaffen eine eigene Welt. Doch was präsentiert diese Welt Welche Bilder werden dadurch erzeugt Es gibt etwa 19.400 Regisseure auf der Welt und nur 600 Regisseurinnen. Eine Ausnahme stellt Frankreich dar, wo in den letzten 20 Jahren mit dem französischen Autorinnenkino so etwas wie ein Gleichheitsgedanke aufgekommen ist. Doch wie sehen die Filme dieser Autorinnen aus: Haben sie einen weiblichen Blick Wie definieren sie ihre Frauenfiguren Wie gehen sie mit ihrer Sexualität um Border Line (1992) von Daniele Dubroux, On avoir (ou pas) (1995) von Laetitia Masson, La nouvelle Eve (1999) von Catherine Corsini, Romance (1999) von Catherine Breillat und La captive (2000) von Chantal Akerman werden hier als Beispiele dieses Autorinnenkinos detailreich beleuchtet. Dieses Buch setzt sich mit Filmen von Frauen auseinander, ohne dabei ein Buch über Frauenfilme zu sein. 92 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.co.uk
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Beoordeling: 5 (van 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 9.63
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das französische Autorinnenkino  der 1990er - Simone Weinbacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simone Weinbacher:
Das französische Autorinnenkino der 1990er - neues Buch

2009, ISBN: 9783639139587

ID: 11077648

Eine Analyse von Frauenfiguren und ihrer Sexualität in ausgewählten Filmen, unbekannt, Buch, [PU: VDM Verlag Dr. Müller]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das französische Autorinnenkino der 1990er: Eine Analyse von Frauenfiguren und ihrer Sexualität in ausgewählten Filmen
Autor:

Weinbacher, Simone

Titel:

Das französische Autorinnenkino der 1990er: Eine Analyse von Frauenfiguren und ihrer Sexualität in ausgewählten Filmen

ISBN-Nummer:

9783639139587

Detailangaben zum Buch - Das französische Autorinnenkino der 1990er: Eine Analyse von Frauenfiguren und ihrer Sexualität in ausgewählten Filmen


EAN (ISBN-13): 9783639139587
ISBN (ISBN-10): 3639139585
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: VDM Verlag Jun 2009

Buch in der Datenbank seit 07.08.2008 21:57:12
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 17:58:00
ISBN/EAN: 9783639139587

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-13958-5, 978-3-639-13958-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher