. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49.00 EUR, größter Preis: 62.99 EUR, Mittelwert: 57.94 EUR
Französische Autoren in
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Französische Autoren in "brütt oder Die seufzenden Gärten" - Zur Intertextualität bei Friederike Mayröcker - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783639076264

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Der 1998 erschienene Prosaband "brütt oder Die seufzenden Gärten" kann als Höhepunkt gelten, was die Tendenz Friederike Mayröckers, ihre Texte mit Zitaten und Collagematerial zu versetzen, anbelangt. Sie verändert die Fremdtexte dabei so, dass sie zwar als Zitat gekennzeichnet sind, jedoch durch das kunstvolle Hineinschrauben in das eigene Schreiben einen völlig neuen Charakter bekommen. Dieser Umstand macht den Begriff der Intertextualität für die Interpretation und die Analyse von Texten von Friederike Mayröcker unabdingbar. Mittels sprachexperimenteller Verfahren, zu denen die Intertextualität zweifelsohne gezählt werden kann, lotet die Autorin die Grenzen der Sprache aus und überschreitet sie. In diesem Sinne nähert sie sich der Sprachhaltung der Nouveaux Romanciers an, die mit neuen Erzähl- und Darstellungsstrukturen experimentieren, die Autonomie des Subjekts in Frage stellen und verdrängte Sprachprozesse ans Licht holen. Dass sich Friederike Mayröcker vor allem diesen Autorinnen und Autoren verbunden fühlt, zeigen die zahlreichen intertextuellen Bezüge in "brütt oder Die seufzenden Gärten"., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220 mm, [GW: 148g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Französische Autoren in
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Petra Tappeiner:

Französische Autoren in "brütt oder Die seufzenden Gärten" - neues Buch

ISBN: 9783639076264

ID: ce0ad55eec2bc0b5a6ebdb9e85f60778

Zur Intertextualität bei Friederike Mayröcker Der 1998 erschienene Prosaband "brütt oder Die seufzenden Gärten" kann als Höhepunkt gelten, was die Tendenz Friederike Mayröckers, ihre Texte mit Zitaten und Collagematerial zu versetzen, anbelangt. Sie verändert die Fremdtexte dabei so, dass sie zwar als Zitat gekennzeichnet sind, jedoch durch das kunstvolle Hineinschrauben in das eigene Schreiben einen völlig neuen Charakter bekommen. Dieser Umstand macht den Begriff der Intertextualität für die Interpretation und die Analyse von Texten von Friederike Mayröcker unabdingbar. Mittels sprachexperimenteller Verfahren, zu denen die Intertextualität zweifelsohne gezählt werden kann, lotet die Autorin die Grenzen der Sprache aus und überschreitet sie. In diesem Sinne nähert sie sich der Sprachhaltung der Nouveaux Romanciers an, die mit neuen Erzähl- und Darstellungsstrukturen experimentieren, die Autonomie des Subjekts in Frage stellen und verdrängte Sprachprozesse ans Licht holen. Dass sich Friederike Mayröcker vor allem diesen Autorinnen und Autoren verbunden fühlt, zeigen die zahlreichen intertextuellen Bezüge in "brütt oder Die seufzenden Gärten". Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-639-07626-4, VDM Verlag Dr. Müller e.K.

Neues Buch Buch.ch
Nr. 15957024 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Französische Autoren in ´´brütt oder Die seufzenden Gärten´´ - Petra Tappeiner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petra Tappeiner:
Französische Autoren in ´´brütt oder Die seufzenden Gärten´´ - neues Buch

2013

ISBN: 9783639076264

ID: 690925684

Der 1998 erschienene Prosaband ´´brütt oder Die seufzenden Gärten´´ kann als Höhepunkt gelten, was die Tendenz Friederike Mayröckers, ihre Texte mit Zitaten und Collagematerial zu versetzen, anbelangt. Sie verändert die Fremdtexte dabei so, dass sie zwar als Zitat gekennzeichnet sind, jedoch durch das kunstvolle Hineinschrauben in das eigene Schreiben einen völlig neuen Charakter bekommen. Dieser Umstand macht den Begriff der Intertextualität für die Interpretation und die Analyse von Texten von Friederike Mayröcker unabdingbar. Mittels sprachexperimenteller Verfahren, zu denen die Intertextualität zweifelsohne gezählt werden kann, lotet die Autorin die Grenzen der Sprache aus und überschreitet sie. In diesem Sinne nähert sie sich der Sprachhaltung der Nouveaux Romanciers an, die mit neuen Erzähl- und Darstellungsstrukturen experimentieren, die Autonomie des Subjekts in Frage stellen und verdrängte Sprachprozesse ans Licht holen. Dass sich Friederike Mayröcker vor allem diesen Autorinnen und Autoren verbunden fühlt, zeigen die zahlreichen intertextuellen Bezüge in ´´brütt oder Die seufzenden Gärten´´. Zur Intertextualität bei Friederike Mayröcker Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 25.10.2013, VDM, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 15957024 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Französische Autoren in
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petra Tappeiner:
Französische Autoren in "brütt oder Die seufzenden Gärten" - neues Buch

ISBN: 9783639076264

ID: ce0ad55eec2bc0b5a6ebdb9e85f60778

Zur Intertextualität bei Friederike Mayröcker Der 1998 erschienene Prosaband "brütt oder Die seufzenden Gärten" kann als Höhepunkt gelten, was die Tendenz Friederike Mayröckers, ihre Texte mit Zitaten und Collagematerial zu versetzen, anbelangt. Sie verändert die Fremdtexte dabei so, dass sie zwar als Zitat gekennzeichnet sind, jedoch durch das kunstvolle Hineinschrauben in das eigene Schreiben einen völlig neuen Charakter bekommen. Dieser Umstand macht den Begriff der Intertextualität für die Interpretation und die Analyse von Texten von Friederike Mayröcker unabdingbar. Mittels sprachexperimenteller Verfahren, zu denen die Intertextualität zweifelsohne gezählt werden kann, lotet die Autorin die Grenzen der Sprache aus und überschreitet sie. In diesem Sinne nähert sie sich der Sprachhaltung der Nouveaux Romanciers an, die mit neuen Erzähl- und Darstellungsstrukturen experimentieren, die Autonomie des Subjekts in Frage stellen und verdrängte Sprachprozesse ans Licht holen. Dass sich Friederike Mayröcker vor allem diesen Autorinnen und Autoren verbunden fühlt, zeigen die zahlreichen intertextuellen Bezüge in "brütt oder Die seufzenden Gärten". Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-639-07626-4, VDM

Neues Buch Buch.ch
Nr. 15957024 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Französische Autoren in ´´brütt oder Die seufzenden Gärten - Petra Tappeiner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petra Tappeiner:
Französische Autoren in ´´brütt oder Die seufzenden Gärten - neues Buch

ISBN: 9783639076264

ID: 118600024

Der 1998 erschienene Prosaband ´´brütt oder Die seufzenden Gärten´´ kann als Höhepunkt gelten, was die Tendenz Friederike Mayröckers, ihre Texte mit Zitaten und Collagematerial zu versetzen, anbelangt. Sie verändert die Fremdtexte dabei so, dass sie zwar als Zitat gekennzeichnet sind, jedoch durch das kunstvolle Hineinschrauben in das eigene Schreiben einen völlig neuen Charakter bekommen. Dieser Umstand macht den Begriff der Intertextualität für die Interpretation und die Analyse von Texten von Friederike Mayröcker unabdingbar. Mittels sprachexperimenteller Verfahren, zu denen die Intertextualität zweifelsohne gezählt werden kann, lotet die Autorin die Grenzen der Sprache aus und überschreitet sie. In diesem Sinne nähert sie sich der Sprachhaltung der Nouveaux Romanciers an, die mit neuen Erzähl- und Darstellungsstrukturen experimentieren, die Autonomie des Subjekts in Frage stellen und verdrängte Sprachprozesse ans Licht holen. Dass sich Friederike Mayröcker vor allem diesen Autorinnen und Autoren verbunden fühlt, zeigen die zahlreichen intertextuellen Bezüge in ´´brütt oder Die seufzenden Gärten´´. Zur Intertextualität bei Friederike Mayröcker Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, VDM

Neues Buch Thalia.at
No. 15957024 Versandkosten:CH (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Französische Autoren in "brütt oder Die seufzenden Gärten"
Autor:

Tappeiner Petra

Titel:

Französische Autoren in "brütt oder Die seufzenden Gärten"

ISBN-Nummer:

9783639076264

Der 1998 erschienene Prosaband "brütt oder Die seufzenden Gärten" kann als Höhepunkt gelten, was die Tendenz Friederike Mayröckers, ihre Texte mit Zitaten und Collagematerial zu versetzen, anbelangt. Sie verändert die Fremdtexte dabei so, dass sie zwar als Zitat gekennzeichnet sind, jedoch durch das kunstvolle Hineinschrauben in das eigene Schreiben einen völlig neuen Charakter bekommen. Dieser Umstand macht den Begriff der Intertextualität für die Interpretation und die Analyse von Texten von Friederike Mayröcker unabdingbar. Mittels sprachexperimenteller Verfahren, zu denen die Intertextualität zweifelsohne gezählt werden kann, lotet die Autorin die Grenzen der Sprache aus und überschreitet sie. In diesem Sinne nähert sie sich der Sprachhaltung der Nouveaux Romanciers an, die mit neuen Erzähl- und Darstellungsstrukturen experimentieren, die Autonomie des Subjekts in Frage stellen und verdrängte Sprachprozesse ans Licht holen. Dass sich Friederike Mayröcker vor allem diesen Autorinnen und Autoren verbunden fühlt, zeigen die zahlreichen intertextuellen Bezüge in "brütt oder Die seufzenden Gärten".

Detailangaben zum Buch - Französische Autoren in "brütt oder Die seufzenden Gärten"


EAN (ISBN-13): 9783639076264
ISBN (ISBN-10): 3639076265
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
104 Seiten
Gewicht: 0,172 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 02.09.2008 12:18:50
Buch zuletzt gefunden am 31.10.2016 09:17:10
ISBN/EAN: 9783639076264

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-07626-5, 978-3-639-07626-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher