. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49.00 EUR, größter Preis: 49.00 EUR, Mittelwert: 49 EUR
Demokratieerziehung in der Einwanderungsgesellschaft - Khan, Elisabeth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Khan, Elisabeth:

Demokratieerziehung in der Einwanderungsgesellschaft - Taschenbuch

2008, ISBN: 3639025725

ID: 9783639025729

Internationaler Buchtitel. Verlag: VDM Verlag, Paperback, 108 Seiten, L=219mm, B=151mm, H=12mm, Gew.=186gr, [GR: 17430 - HC/Politikwissenschaft], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Die folgendeArbeit wurde im Rahmen des Studiums der Sozialen Arbeit an der Katholischen Fachhochschule in Köln erarbeitet. Die Autorin befasst sich darin mit dem Thema Integration im Einwanderungsland Deutschland. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Auseinandersetzung der Zusammenhänge zwischen Integration und Demokratie. Im ersten Teil der Arbeit werden die zu integrierende Gruppe der Einwanderer vorgestellt. Im Anschluss daran setzt sich die Autorin kritisch mit dem Begriff "Kultur" auseinander und zieht erste Schlussfolgerungen für ein mögliches Integrationskonzept in einer demokratischen Gesellschaft; insbesondere die Möglichkeiten und Grenzen von Partizipation werden unter verschiedenen Aspekten beleuchtet. Im zweiten Teil der Arbeit wird der Nationale Integrationsplan (2007) der Bundesregierung sowie unterschiedlicher Demokratieerziehungsprogramme vorgestellt. Den Schluss bildet ein Ausblick für ein demokratisch ausgelegten und ausgeübten Integrationsprozess. Die Autorin plädiert in ihrer Arbeit zu "mehr" Demokratie in der Integrationsdebatte; das "richtige" Integrationskonzept st die Demokratie, vor allem gelebte Demokratie, selbst. Die folgendeArbeit wurde im Rahmen des Studiums der Sozialen Arbeit an der Katholischen Fachhochschule in Köln erarbeitet. Die Autorin befasst sich darin mit dem Thema Integration im Einwanderungsland Deutschland. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Auseinandersetzung der Zusammenhänge zwischen Integration und Demokratie. Im ersten Teil der Arbeit werden die zu integrierende Gruppe der Einwanderer vorgestellt. Im Anschluss daran setzt sich die Autorin kritisch mit dem Begriff "Kultur" auseinander und zieht erste Schlussfolgerungen für ein mögliches Integrationskonzept in einer demokratischen Gesellschaft; insbesondere die Möglichkeiten und Grenzen von Partizipation werden unter verschiedenen Aspekten beleuchtet. Im zweiten Teil der Arbeit wird der Nationale Integrationsplan (2007) der Bundesregierung sowie unterschiedlicher Demokratieerziehungsprogramme vorgestellt. Den Schluss bildet ein Ausblick für ein demokratisch ausgelegten und ausgeübten Integrationsprozess. Die Autorin plädiert in ihrer Arbeit zu "mehr" Demokratie in der Integrationsdebatte; das "richtige" Integrationskonzept st die Demokratie, vor allem gelebte Demokratie, selbst.

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Sofort lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Demokratieerziehung in der Einwanderungsgesellschaft - Elisbeth Khan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Elisbeth Khan:

Demokratieerziehung in der Einwanderungsgesellschaft - neues Buch

2008, ISBN: 9783639025729

[ED: Kartoniert/Broschiert], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], - Die folgende Diplomarbeit wurde im Rahmen des Studiums derSozialen Arbeit an der Katholischen Fachhochschule in Kölnerarbeitet. Die Autorin befasst sich darin mit dem ThemaIntegration im Einwanderungsland Deutschland. Dabei liegt der Schwerpunkt der Arbeit in der Auseinandersetzung der Zusammenhängezwischen Integration undDemokratie. Im ersten Teil der Arbeitwerden die zu integrierende Gruppe der Einwanderer vorgestellt. Im Anschluss daran setzt sich die Autorin kritisch mit dem Begriff "Kultur" auseinander und zieht erste Schlussfolgerungen für ein mögliches Integrationskonzept in einer demokratischenGesellschaft insbesondere die Möglichkeiten und Grenzen vonPartizipation werden unter verschiedenen Aspekten beleuchtet. Imzweiten Teil der Arbeit wird der Nationale Integrationsplan (2007)der Bundesregierung sowie unterschiedlicher Demokratieerziehungsprogramme vorgestellt. Den Schluss bildet einAusblick für ein demokratisch ausgelegten und ausgeübtenIntegrationsprozess. Die Autorin plädiert in ihrer Arbeit zu "mehr" Demokratie in der Integrationsdebatte das "richtige" Integrationskonzept st die Demokratie, vor allemgelebte Demokratie, selbst. - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage.., [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Demokratieerziehung in der Einwanderungsgesellschaft - Elisbeth Khan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elisbeth Khan:
Demokratieerziehung in der Einwanderungsgesellschaft - neues Buch

2008

ISBN: 3639025725

ID: 1156950313

[EAN: 9783639025729], Neubuch, [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], INTEGRATION,DEMOKRATIE, - Die folgendeArbeit wurde im Rahmen des Studiums der Sozialen Arbeit an der Katholischen Fachhochschule in Köln erarbeitet. Die Autorin befasst sich darin mit dem Thema Integration im Einwanderungsland Deutschland. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Auseinandersetzung der Zusammenhänge zwischen Integration und Demokratie.Im ersten Teil der Arbeit werden die zu integrierende Gruppe der Einwanderer vorgestellt. Im Anschluss daran setzt sich die Autorin kritisch mit dem Begriff Kultur auseinander und zieht erste Schlussfolgerungen für ein mögliches Integrationskonzept in einer demokratischen Gesellschaft; insbesondere die Möglichkeiten und Grenzen von Partizipation werden unter verschiedenen Aspekten beleuchtet. Im zweiten Teil der Arbeit wird der Nationale Integrationsplan (2007) der Bundesregierung sowie unterschiedlicher Demokratieerziehungsprogramme vorgestellt. Den Schluss bildet ein Ausblick für ein demokratisch ausgelegten und ausgeübten Integrationsprozess.Die Autorin plädiert in ihrer Arbeit zu mehr Demokratie in der Integrationsdebatte; das richtige Integrationskonzept st die Demokratie, vor allem gelebte Demokratie, selbst. 116 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
BuchBote.de, Paderborn, DE, Germany [52238697] [Rating: 5]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 1.40
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Demokratieerziehung in der Einwanderungsgesellschaft - Khan, Elisbeth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Khan, Elisbeth:
Demokratieerziehung in der Einwanderungsgesellschaft - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783639025729

[ED: Softcover], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], Die folgendeArbeit wurde im Rahmen des Studiums der Sozialen Arbeit an der Katholischen Fachhochschule in Köln erarbeitet. Die Autorin befasst sich darin mit dem Thema Integration im Einwanderungsland Deutschland. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Auseinandersetzung der Zusammenhänge zwischen Integration und Demokratie. Im ersten Teil der Arbeit werden die zu integrierende Gruppe der Einwanderer vorgestellt. Im Anschluss daran setzt sich die Autorin kritisch mit dem Begriff "Kultur" auseinander und zieht erste Schlussfolgerungen für ein mögliches Integrationskonzept in einer demokratischen Gesellschaft insbesondere die Möglichkeiten und Grenzen von Partizipation werden unter verschiedenen Aspekten beleuchtet. Im zweiten Teil der Arbeit wird der Nationale Integrationsplan (2007) der Bundesregierung sowie unterschiedlicher Demokratieerziehungsprogramme vorgestellt. Den Schluss bildet ein Ausblick für ein demokratisch ausgelegten und ausgeübten Integrationsprozess. Die Autorin plädiert in ihrer Arbeit zu "mehr" Demokratie in der Integrationsdebatte das "richtige" Integrationskonzept st die Demokratie, vor allem gelebte Demokratie, selbst.2008. 116 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Demokratieerziehung in der Einwanderungsgesellschaft
Autor:

Khan, Elisabeth

Titel:

Demokratieerziehung in der Einwanderungsgesellschaft

ISBN-Nummer:

9783639025729

Die folgendeArbeit wurde im Rahmen des Studiums der Sozialen Arbeit an der Katholischen Fachhochschule in Köln erarbeitet. Die Autorin befasst sich darin mit dem Thema Integration im Einwanderungsland Deutschland. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Auseinandersetzung der Zusammenhänge zwischen Integration und Demokratie. Im ersten Teil der Arbeit werden die zu integrierende Gruppe der Einwanderer vorgestellt. Im Anschluss daran setzt sich die Autorin kritisch mit dem Begriff "Kultur" auseinander und zieht erste Schlussfolgerungen für ein mögliches Integrationskonzept in einer demokratischen Gesellschaft; insbesondere die Möglichkeiten und Grenzen von Partizipation werden unter verschiedenen Aspekten beleuchtet. Im zweiten Teil der Arbeit wird der Nationale Integrationsplan (2007) der Bundesregierung sowie unterschiedlicher Demokratieerziehungsprogramme vorgestellt. Den Schluss bildet ein Ausblick für ein demokratisch ausgelegten und ausgeübten Integrationsprozess. Die Autorin plädiert in ihrer Arbeit zu "mehr" Demokratie in der Integrationsdebatte; das "richtige" Integrationskonzept st die Demokratie, vor allem gelebte Demokratie, selbst.

Detailangaben zum Buch - Demokratieerziehung in der Einwanderungsgesellschaft


EAN (ISBN-13): 9783639025729
ISBN (ISBN-10): 3639025725
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
108 Seiten
Gewicht: 0,186 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.03.2009 17:29:49
Buch zuletzt gefunden am 20.06.2012 13:18:00
ISBN/EAN: 9783639025729

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-02572-5, 978-3-639-02572-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher