. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 22,15 €, größter Preis: 26,27 €, Mittelwert: 23,68 €
Inwiefern Weisen Fussball Und Die Fussballfankultur Religiose Merkmale Auf German Edition - Wojciech Blaszczak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wojciech Blaszczak:

Inwiefern Weisen Fussball Und Die Fussballfankultur Religiose Merkmale Auf German Edition - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783638936903

ID: 584787880

GRIN Verlag GmbH. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 7.8in. x 5.4in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1, 0, Otto-Friedrich-Universitt Bamberg (Lehrstuhl fr Soziologie II), Veranstaltung: Allgemeine Soziologie: Handlungstheorien, Sprache: Deutsch, Abstract: Hinter dem Begriff der Identitt verbirgt sich mehr als Name, Anschrift und Steuernummer. Identitt ist ein das Leben andauernder Prozess. Identitt kommt und geht. Sie ist flexibel, wandelbar, um uns in allen Situationen des Lebens entsprechend verhalten zu knnen. Wir sind in der Lage die unterschiedlichsten Identitten anzunehmen. Ob im Beruf, unter Freunden oder in der Familie prsentieren wir unterschiedliche Identitten gem unterschiedlicher Image- und Rollenerwartungen. Diese Arbeit versucht nicht den komplexen Begriff der Identitt ins Letzte zu entschlsseln. Viel mehr soll versucht werden, Identitten exemplarisch im Vereinsfuball nach den Ideen Goffmans Interaktionismus zu untersuchen. Wie entsteht Identitt Welchen Einfluss besitzt dabei der Fuball auf die Ausgestaltung der eigenen Identitt Um letztendlich der Frage nachzugehen, ob im Fuballverein eigene Identitten entwickelt werden, die in der Lage sind andere Identitten abzulsen. Beginnend mit einer Begriffsbestimmung nach Mead und Goffman, wird sich die Arbeit mit dem System Fuball als potentielles Realittsmodellmodell befassen. Im zweiten Teil der Arbeit steht dann der Verein als Ort der Interaktion und Identittsentwicklung im Vordergrund, um mit einer Kritik an Goffmans handlungstheoretischen Ansatz und einem Fazit abzuschlieen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., GRIN Verlag GmbH, GRIN Verlag. Paperback. New. Paperback. 52 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1, 3, Helmut-Schmidt-Universitt - Universitt der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Kultur und Gesellschaft im 3. Reich, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit einer Sportart stellt sich als problematisch dar, da die Schwelle zur populrwissenschaftlichen Methodik nur allzu leicht berschritten werden kann. Es sind deshalb Anstze zu finden, die die Geschichte einer Sportart in einen bereits etablierten Bereich der Geschichtswissenschaft einordnet. So wird beispielsweise verhindert, dass die Beschftigung mit einem bestimmten Verein in der Wiedergabe einer Vereinschronik mndet. Dies ist besonders wichtig, auch wenn einige Elemente der Vereins- und Institutionsgeschichte nicht vollstndig ausgeklammert werden konnten. Deshalb wird hier ein sozialgeschichtlicher, mit sportwissenschaftlichen Elementen versehener, Ansatz gewhlt, um der Thematik mit einer differenzierten Betrachtungsweise gerecht zu werden. Es wird in dieser Arbeit der Frage nachgegangen, ob der Einfluss der Nationalsozialisten oder die allgemeine sportliche Entwicklung fr einen Aufstieg des Fuballs im Deutschen Reich bzw. im Ruhrgebiet ausschlaggebend war und inwieweit der Verein Borussia Dortmund als reprsentativ fr diese Entwicklung gelten kann. Die Relevanz einer Arbeit ber die Geschichte des Fuballs gerade im Ruhrgebiet des Dritten Reiches ist deshalb hoch, da dieser Zeitraum von offizieller Seite des DFB und auch der Vereine oft stiefmtterlich behandelt worden ist, was nicht zuletzt im Zusammenhang mit deren Begnstigungen im eben erwhnten Zeitraum steht. Das heit nicht, dass Vereine mit weniger aufbereiteter Vergangenheit gleichzeitig Gnstlinge des Regimes gewesen seien, sondern vielmehr, dass die Auseinandersetzung auch in der oft als unpolitisch gehandelten Welt des Sports in der Verantwortun This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., GRIN Verlag, GRIN Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportgeschichte, Note: 1, Albert-Ludwigs-Universitt Freiburg (Institut fr Sport und Sportwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar Sportgeschichte und -soziologie Thema: Kontroversen zum Fuball im Nationalsozialismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Der FC St. Pauli fllt in der Geschichte des deutschen Fuballs weniger durch sportliche Erfolge auf denn durch mehrere finanzielle Beinahe-Pleiten , seine aktive, politische Fangemeinde und damit verbunden durch seine Sonderstellung auf der bundesweiten Fuballbhne. Sportlich hat der Verein keine groen Erfoge vorzuweisen, die Sonderstellung jedoch, die der Verein unter Fuballinteressierten geniet, ist unbestritten. Zu diesem Ruf tragen einerseits Selbstinszenierungen seitens des Vereins bei, wie die Stadionaufschrift 1966: Das Tor von Wembley. 2001: Der Aufstieg von St. Pauli! oder der weltweite Aufruf, Retter-T-Shirts zu kaufen zur Verhinderung des Zwangsabstiegs, zeigen; den eigentlichen Mythos jedoch erschufen die Fans: die Fanszene des FC St. Pauli gilt als feurig, untypisch, jung, heterogen und vor allem politisch. So machten linksorientierte Fans des FC St. Pauli, die ab Mitte der 80er Jahre die Fanszene des FC St. Pauli prgten, mit politischen Bekenntnissen auf den Verein aufmerksam und verhalfen ihm damit zu weltweiten Sympathien bei alternativ Denkenden und Linksorientierten. Das Selbstbild des Vereins als toleranter, antirassistischer und antisexistischer Fuballclub wurde jedoch 1997 erschttert, als Ren Martens in seinem Buch Youll never walk alone darauf hinwies, dass Wilhelm Koch, Vereinsprsident in den Jahren 1933-1945 und 1947-1969 und seit 1970 Namensgeber fr das Stadion am Millerntor, Mitglied der NSDAP war. Zudem verwies der Autor darauf, dass Wilhelm Kochs Firma Koch and Scharff, die er bis zu seinem Tod 1969 fhrte, bis 1933 im Besitz zweier jdische Staatsbrger war. In Folge dessen gab der Verein auf Beschluss der Mitgl This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., GRIN Verlag, Books On Demand. Paperback. New. Paperback. 214 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.6in.Im Sommer 2010 legte man neue Mastbe an und definierte dafr als Saisonziel - insbesondere in der heimischen Arena - endlich wieder attraktiven Fuball spielen zu wollen. Viele Spieler verlieen den Verein und das Team bekam ein vllig anderes Gesicht. Auch in der Chefetage kam es zu gravierenden Vernderungen. Und der Neubeginn zeigte schneller Wirkung als vermutet. Die zu Saisonbeginn vorherrschende Skepsis wich mit jedem Spiel ein wenig mehr und schnell merkten die Fans des MSV Duisburg, dass da wieder eine Mannschaft auf dem Platz steht, die es verdient hat, angefeuert zu werden. Dabei war das Pokalfinale der unerwartete Hhepunkt einer tollen Saison. Und mit ein bisschen weniger Verletzungspech wre vielleicht auch noch mehr mglich gewesen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Books On Demand, GRIN Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: 2, 2, Ruprecht-Karls-Universitt Heidelberg, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit will ich auf die Frage eingehen, ob Fuball, und die damit verbundene Fankultur, Merkmale von Religion aufweist und religise Aspekte beinhaltet. Ich werde die Religionsdefinition von Luckmann beschreiben und im Anschluss verschiedene Aspekte und Sphren des Fuballs und der Fankultur beschreiben. Daraufhin werde ich die Merkmale der Religion und des katholischen Gottesdienstes in Deutschland mit den Aspekten des Fuballs vergleichen. Viele Fuballfans sind der Auffassung, dass Fuball oder ihr Verein eine Religion ist. Fuball erfllt das Leben der treuen Fans. Diese Bekennen sich nicht nur per Wort dazu, sondern investieren auch Kraft, Geld und Zeit in ihren Verein oder in den Fuball. Die Fans mssen durch die Investitionen etwas zurckerhalten, was ihr Dasein positiv prgt oder einen Sinn verleiht. Es ist sicher, dass der Fuball fr Fans nicht die Alltagswelt ist, sondern das Gegenteil. Ich werde versuchen aufzuzeigen, welche Bereiche des Fuballs als religis angesehen werden knnen oder Merkmalen von Religion hneln, ohne auf die Frage einzugehen, ob Fuball eine Religion oder eine Ersatzreligion ist. Die soziologischen Aspekte, wie Gemeinschaft und der Identittsbildung, werden auch angesprochen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., GRIN Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 9.51
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inwiefern Weisen Fussball Und Die Fussballfankultur Religiose Merkmale Auf German Edition - Wojciech Blaszczak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wojciech Blaszczak:

Inwiefern Weisen Fussball Und Die Fussballfankultur Religiose Merkmale Auf German Edition - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638936903

ID: 585700211

GRIN Verlag. Paperback. New. Paperback. 60 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1, 7, Katholische Universitt Eichsttt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Deutschland geht seit dem Kriegsende 1945 durch mehrere Phasen der Vergangenheitsbewltigung, die von Vergessen ber Verdrngen bis hin zur intensiven Auseinandersetzung mit den Kriegsverbrechen bzw. dem faschistischen Regime unter Hitler allgemein reichen. Schlielich startete man mit Hilfe verschiedener Medien, u. a. auch mit Hilfe des Mediums Film, den Versuch, die nationalsozialistische Geschichte aufzubereiten. Besonderen Aufruhr erregte Mitte der 90er Jahre Spielbergs Schindlers Liste. In der vorliegenden Arbeit wird mglichst genau auf Schindlers Liste eingegangen. Dabei ist zuerst dessen Inhalt zu klren, genauer gesagt, eine kurze Inhaltsangabe zu leisten und die wichtigsten Personen (Oskar Schindler, Amon Gth und Itzhak Stern) vorzustellen. Danach steht der Aspekt Gegensatz zwischen historischer Wirklichkeit und filmischer Umsetzung im Blickfeld der Argumentation, bevor auf Filmanalytisches hingewiesen wird, was den thematischen Schwerpunkt der Arbeit bildet. Hierbei sollen dann einige Gestaltungsmittel, die Spielberg deutlich zur Beeinflussung des Publikums einsetzt, erwhnt und an Beispielszenen nachvollzogen werden. Im Anschluss daran mndet die Arbeit in den letzten wichtigen Punkt, die Rezeption des Films. Dort werden verschiedene Positionen zu Wort kommen. Als Hauptquelle diente die DVD-Ausgabe von Schindlers Liste, auf der im Bonusmaterial auch Informationen ber Spielbergs Shoa Foundation enthalten sind. Ziel der Arbeit ist eine Untersuchung der medialen Zugangsarten zur NS-Vergangenheit und ihre Rezeption in Deutschland am Beispiel von Spielbergs Schindlers Liste. Wichtig bei der Arbeit sind folgende Leitfragen: Inwiefern stellt Schindlers Liste ein Mittel zur NS-Vergangenheitsbewltigung dar Auf welche Weise gelingt es Spielberg mit This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., GRIN Verlag, GRIN Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: 2, 2, Ruprecht-Karls-Universitt Heidelberg, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit will ich auf die Frage eingehen, ob Fuball, und die damit verbundene Fankultur, Merkmale von Religion aufweist und religise Aspekte beinhaltet. Ich werde die Religionsdefinition von Luckmann beschreiben und im Anschluss verschiedene Aspekte und Sphren des Fuballs und der Fankultur beschreiben. Daraufhin werde ich die Merkmale der Religion und des katholischen Gottesdienstes in Deutschland mit den Aspekten des Fuballs vergleichen. Viele Fuballfans sind der Auffassung, dass Fuball oder ihr Verein eine Religion ist. Fuball erfllt das Leben der treuen Fans. Diese Bekennen sich nicht nur per Wort dazu, sondern investieren auch Kraft, Geld und Zeit in ihren Verein oder in den Fuball. Die Fans mssen durch die Investitionen etwas zurckerhalten, was ihr Dasein positiv prgt oder einen Sinn verleiht. Es ist sicher, dass der Fuball fr Fans nicht die Alltagswelt ist, sondern das Gegenteil. Ich werde versuchen aufzuzeigen, welche Bereiche des Fuballs als religis angesehen werden knnen oder Merkmalen von Religion hneln, ohne auf die Frage einzugehen, ob Fuball eine Religion oder eine Ersatzreligion ist. Die soziologischen Aspekte, wie Gemeinschaft und der Identittsbildung, werden auch angesprochen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., GRIN Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 9.43
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inwiefern Weisen Fussball Und Die Fussballfankultur Religiose Merkmale Auf German Edition - Wojciech Blaszczak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wojciech Blaszczak:
Inwiefern Weisen Fussball Und Die Fussballfankultur Religiose Merkmale Auf German Edition - Taschenbuch

2006

ISBN: 9783638936903

ID: 585715001

GRIN Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: 2, 2, Ruprecht-Karls-Universitt Heidelberg, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit will ich auf die Frage eingehen, ob Fuball, und die damit verbundene Fankultur, Merkmale von Religion aufweist und religise Aspekte beinhaltet. Ich werde die Religionsdefinition von Luckmann beschreiben und im Anschluss verschiedene Aspekte und Sphren des Fuballs und der Fankultur beschreiben. Daraufhin werde ich die Merkmale der Religion und des katholischen Gottesdienstes in Deutschland mit den Aspekten des Fuballs vergleichen. Viele Fuballfans sind der Auffassung, dass Fuball oder ihr Verein eine Religion ist. Fuball erfllt das Leben der treuen Fans. Diese Bekennen sich nicht nur per Wort dazu, sondern investieren auch Kraft, Geld und Zeit in ihren Verein oder in den Fuball. Die Fans mssen durch die Investitionen etwas zurckerhalten, was ihr Dasein positiv prgt oder einen Sinn verleiht. Es ist sicher, dass der Fuball fr Fans nicht die Alltagswelt ist, sondern das Gegenteil. Ich werde versuchen aufzuzeigen, welche Bereiche des Fuballs als religis angesehen werden knnen oder Merkmalen von Religion hneln, ohne auf die Frage einzugehen, ob Fuball eine Religion oder eine Ersatzreligion ist. Die soziologischen Aspekte, wie Gemeinschaft und der Identittsbildung, werden auch angesprochen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., GRIN Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 9.34
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inwiefern Weisen Fussball Und Die Fussballfankultur Religiose Merkmale Auf? - Wojciech Blaszczak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wojciech Blaszczak:
Inwiefern Weisen Fussball Und Die Fussballfankultur Religiose Merkmale Auf? - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783638936903

ID: 585715001

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: 2, 2, Ruprecht-Karls-Universitt Heidelberg, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit will ich auf die Frage eingehen, ob Fuball, und die damit verbundene Fankultur, Merkmale von Religion aufweist und religise Aspekte beinhaltet. Ich werde die Religionsdefinition von Luckmann beschreiben und im Anschluss verschiedene Aspekte und Sphren des Fuballs und der Fankultur beschreiben. Daraufhin werde ich die Merkmale der Religion und des katholischen Gottesdienstes in Deutschland mit den Aspekten des Fuballs vergleichen. Viele Fuballfans sind der Auffassung, dass Fuball oder ihr Verein eine Religion ist. Fuball erfllt das Leben der treuen Fans. Diese Bekennen sich nicht nur per Wort dazu, sondern investieren auch Kraft, Geld und Zeit in ihren Verein oder in den Fuball. Die Fans mssen durch die Investitionen etwas zurckerhalten, was ihr Dasein positiv prgt oder einen Sinn verleiht. Es ist sicher, dass der Fuball fr Fans nicht die Alltagswelt ist, sondern das Gegenteil. Ich werde versuchen aufzuzeigen, welche Bereiche des Fuballs als religis angesehen werden knnen oder Merkmalen von Religion hneln, ohne auf die Frage einzugehen, ob Fuball eine Religion oder eine Ersatzreligion ist. Die soziologischen Aspekte, wie Gemeinschaft und der Identittsbildung, werden auch angesprochen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 11.08
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inwiefern Weisen Fussball Und Die Fussballfankultur Religiose Merkmale Auf? - Wojciech Blaszczak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wojciech Blaszczak:
Inwiefern Weisen Fussball Und Die Fussballfankultur Religiose Merkmale Auf? - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783638936903

ID: 585715001

GRIN Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: 2, 2, Ruprecht-Karls-Universitt Heidelberg, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit will ich auf die Frage eingehen, ob Fuball, und die damit verbundene Fankultur, Merkmale von Religion aufweist und religise Aspekte beinhaltet. Ich werde die Religionsdefinition von Luckmann beschreiben und im Anschluss verschiedene Aspekte und Sphren des Fuballs und der Fankultur beschreiben. Daraufhin werde ich die Merkmale der Religion und des katholischen Gottesdienstes in Deutschland mit den Aspekten des Fuballs vergleichen. Viele Fuballfans sind der Auffassung, dass Fuball oder ihr Verein eine Religion ist. Fuball erfllt das Leben der treuen Fans. Diese Bekennen sich nicht nur per Wort dazu, sondern investieren auch Kraft, Geld und Zeit in ihren Verein oder in den Fuball. Die Fans mssen durch die Investitionen etwas zurckerhalten, was ihr Dasein positiv prgt oder einen Sinn verleiht. Es ist sicher, dass der Fuball fr Fans nicht die Alltagswelt ist, sondern das Gegenteil. Ich werde versuchen aufzuzeigen, welche Bereiche des Fuballs als religis angesehen werden knnen oder Merkmalen von Religion hneln, ohne auf die Frage einzugehen, ob Fuball eine Religion oder eine Ersatzreligion ist. Die soziologischen Aspekte, wie Gemeinschaft und der Identittsbildung, werden auch angesprochen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., GRIN Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Inwiefern weisen Fußball und die Fußballfankultur religiöse Merkmale auf?
Autor:

Blaszczak, Wojciech

Titel:

Inwiefern weisen Fußball und die Fußballfankultur religiöse Merkmale auf?

ISBN-Nummer:

9783638936903

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Religion, einseitig bedruckt, Note: 2,2, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit will ich auf die Frage eingehen, ob Fußball, und die damit verbundene Fankultur, Merkmale von Religion aufweist und religiöse Aspekte beinhaltet. Ich werde die Religionsdefinition von Luckmann beschreiben und im Anschluss verschiedene Aspekte und Sphären des Fußballs und der Fankultur beschreiben. Daraufhin werde ich die Merkmale der Religion und des katholischen Gottesdienstes in Deutschland mit den Aspekten des Fußballs vergleichen. Viele Fußballfans sind der Auffassung, dass Fußball oder ihr Verein eine Religion ist. Fußball erfüllt das Leben der treuen Fans. Diese Bekennen sich nicht nur per Wort dazu, sondern investieren auch Kraft, Geld und Zeit in ihren Verein oder in den Fußball. Die Fans müssen durch die Investitionen etwas zurückerhalten, was ihr Dasein positiv prägt oder einen Sinn verleiht. Es ist sicher, dass der Fußball für Fans nicht die Alltagswelt ist, sondern das Gegenteil. Ich werde versuchen aufzuzeigen, welche Bereiche des Fußballs als religiös angesehen werden können oder Merkmalen von Religion ähneln, ohne auf die Frage einzugehen, ob Fußball eine Religion oder eine Ersatzreligion ist. Die soziologischen Aspekte, wie Gemeinschaft und der Identitätsbildung, werden auch angesprochen.

Detailangaben zum Buch - Inwiefern weisen Fußball und die Fußballfankultur religiöse Merkmale auf?


EAN (ISBN-13): 9783638936903
ISBN (ISBN-10): 3638936902
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
36 Seiten
Gewicht: 0,066 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 27.01.2009 10:43:51
Buch zuletzt gefunden am 25.07.2016 19:32:25
ISBN/EAN: 9783638936903

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-93690-2, 978-3-638-93690-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher