. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.84 EUR, größter Preis: 25.09 EUR, Mittelwert: 17.73 EUR
Menschenbilder in Der Pflege (German Edition) - Yvonne Mocker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Yvonne Mocker:

Menschenbilder in Der Pflege (German Edition) - Taschenbuch

2006, ISBN: 3638917770

Paperback, [EAN: 9783638917773], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Ethik, Note: 1,3, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Sozialphilosophie und Ethik, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit tausenden von Jahren suchen die Menschen nach Antworten zu den Grundfragen des Lebens. Was macht den Menschen zum Menschen? Was unterscheidet ihn von den Tieren? Worin besteht der Sinn seiner Existenz? Was geschieht während seiner Entstehung, was bei seinem Tod? Das Nachdenken über den Menschen gehört in den Bereich der Anthropologie. Anthropologie ist die Wissenschaft vom Menschen, vor allem des Wesens der Menschen. Setzt man sich nun mit dem Wesen des Menschen auseinander und reflektiert diese Erkenntnisse in seinem eigenen Handeln, sprechen wir von ethischem Handeln. Dementsprechend ist die Anthropologie mit der Ethik eng verwandt und steht im Mittelpunkt der philosophischen Reflexion. Ethik ist aber nur dort sinnvoll, wenn anthropologische Gedanken ein Spannungsverhältnis zwischen Sein und Sollen herstellen. Das bedeutet, der Mensch ist im Inneren so angelegt, dass er ganz genau weiß, was Richtig und was Falsch ist. Manchmal handelt er aber trotz dieses Wissens genau entgegengesetzt. Menschenbilder beschreiben genau diese Zwiespältigkeit, in dem sie als Sinnlichkeit und Vernunft, Leib und Seele oder Körper und Geist benannt werden. Das ethische Handeln bietet den Menschen die Möglichkeit sich selbst zu erfahren und zu einer Einheit beider Wesensbestandteile zu gelangen. Über die Jahrhunderte haben sich die Ansichten über Menschenbilder von Theologen, Biologen und Philosophen gewandelt. Sie entwickelten Ideen und Theorien, die erklären sollten, warum ein Mensch so ist, wie er ist. Menschenbilder reflektieren die Zeit in der sie beschrieben wurden. Sie unterliegen einem geschichtlichen Wandel und enthalten historisch und religiös bedingte Vorüberlegungen und daraus folgend ethische Konsequenzen. In meiner Hausarbeit möchte ich mich mit den verschiedenen An, 22, Religion & Spirituality, 12762, Agnosticism, 12764, Atheism, 12279, Buddhism, 12290, Christian Books & Bibles, 12506, Hinduism, 12522, Islam, 12540, Judaism, 12489, Literature & Fiction, 12621, New Age & Spirituality, 12689, Occult & Paranormal, 12735, Other Eastern Religions & Sacred Texts, 12761, Other Religions, Practices & Sacred Texts, 1873, Religious Art, 12779, Religious Studies, 12809, Worship & Devotion, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Book Depository US
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Menschenbilder in der Pflege - Yvonne Mocker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Yvonne Mocker:

Menschenbilder in der Pflege - Taschenbuch

2008, ISBN: 3638917770

ID: 16748500939

[EAN: 9783638917773], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Gmbh Mrz 2008], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Ethik, Note: 1,3, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Sozialphilosophie und Ethik, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit tausenden von Jahren suchen die Menschen nach Antworten zu den Grundfragen des Lebens. Was macht den Menschen zum Menschen Was unterscheidet ihn von den Tieren Worin besteht der Sinn seiner Existenz Was geschieht während seiner Entstehung, was bei seinem Tod Das Nachdenken über den Menschen gehört in den Bereich der Anthropologie. Anthropologie ist die Wissenschaft vom Menschen, vor allem des Wesens der Menschen. Setzt man sich nun mit dem Wesen des Menschen auseinander und reflektiert diese Erkenntnisse in seinem eigenen Handeln, sprechen wir von ethischem Handeln. Dementsprechend ist die Anthropologie mit der Ethik eng verwandt und steht im Mittelpunkt der philosophischen Reflexion. Ethik ist aber nur dort sinnvoll, wenn anthropologische Gedanken ein Spannungsverhältnis zwischen Sein und Sollen herstellen. Das bedeutet, der Mensch ist im Inneren so angelegt, dass er ganz genau weiß, was Richtig und was Falsch ist. Manchmal handelt er aber trotz dieses Wissens genau entgegengesetzt. Menschenbilder beschreiben genau diese Zwiespältigkeit, in dem sie als Sinnlichkeit und Vernunft, Leib und Seele oder Körper und Geist benannt werden. Das ethische Handeln bietet den Menschen die Möglichkeit sich selbst zu erfahren und zu einer Einheit beider Wesensbestandteile zu gelangen. Über die Jahrhunderte haben sich die Ansichten über Menschenbilder von Theologen, Biologen und Philosophen gewandelt. Sie entwickelten Ideen und Theorien, die erklären sollten, warum ein Mensch so ist, wie er ist. Menschenbilder reflektieren die Zeit in der sie beschrieben wurden. Sie unterliegen einem geschichtlichen Wandel und enthalten historisch und religiös bedingte Vorüberlegungen und daraus folgend ethische Konsequenzen. In meiner Hausarbeit möchte ich mich mit den verschiedenen Ansichten der Menschenbilder auseinandersetzen. Nur eine Vielfalt von Menschenbildern verhindert, dass das Wesen Mensch gewissermaßen per Definition festgelegt wird. Die zahlreichen Facetten des Menschseins werden so berücksichtigt. (Großklaus-Seidel 2002, S.20) 16 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Menschenbilder in Der Pflege - Yvonne Mocker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Yvonne Mocker:
Menschenbilder in Der Pflege - Taschenbuch

2006

ISBN: 3638917770

ID: 10518135539

[EAN: 9783638917773], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], YVONNE MOCKER,EDUCATION AND REFERENCE,RELIGION SPIRITUALITY, Paperback. 32 pages. Dimensions: 7.9in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Ethik, Note: 1, 3, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Sozialphilosophie und Ethik, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit tausenden von Jahren suchen die Menschen nach Antworten zu den Grundfragen des Lebens. Was macht den Menschen zum Menschen Was unterscheidet ihn von den Tieren Worin besteht der Sinn seiner Existenz Was geschieht whrend seiner Entstehung, was bei seinem Tod Das Nachdenken ber den Menschen gehrt in den Bereich der Anthropologie. Anthropologie ist die Wissenschaft vom Menschen, vor allem des Wesens der Menschen. Setzt man sich nun mit dem Wesen des Menschen auseinander und reflektiert diese Erkenntnisse in seinem eigenen Handeln, sprechen wir von ethischem Handeln. Dementsprechend ist die Anthropologie mit der Ethik eng verwandt und steht im Mittelpunkt der philosophischen Reflexion. Ethik ist aber nur dort sinnvoll, wenn anthropologische Gedanken ein Spannungsverhltnis zwischen Sein und Sollen herstellen. Das bedeutet, der Mensch ist im Inneren so angelegt, dass er ganz genau wei, was Richtig und was Falsch ist. Manchmal handelt er aber trotz dieses Wissens genau entgegengesetzt. Menschenbilder beschreiben genau diese Zwiespltigkeit, in dem sie als Sinnlichkeit und Vernunft, Leib und Seele oder Krper und Geist benannt werden. Das ethische Handeln bietet den Menschen die Mglichkeit sich selbst zu erfahren und zu einer Einheit beider Wesensbestandteile zu gelangen. ber die Jahrhunderte haben sich die Ansichten ber Menschenbilder von Theologen, Biologen und Philosophen gewandelt. Sie entwickelten Ideen und Theorien, die erklren sollten, warum ein Mensch so ist, wie er ist. Menschenbilder reflektieren die Zeit in der sie beschrieben wurden. Sie unterliegen einem geschichtlichen Wandel und enthalten historisch und religis bedingte Vorberlegungen und daraus folgend ethische Konsequenzen. In meiner Hausarbeit mchte ich mich mit den verschiedenen An This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 11.71
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Menschenbilder in Der Pflege - Yvonne Mocker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Yvonne Mocker:
Menschenbilder in Der Pflege - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783638917773

ID: 585713051

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 32 pages. Dimensions: 7.9in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Ethik, Note: 1, 3, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Sozialphilosophie und Ethik, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit tausenden von Jahren suchen die Menschen nach Antworten zu den Grundfragen des Lebens. Was macht den Menschen zum Menschen Was unterscheidet ihn von den Tieren Worin besteht der Sinn seiner Existenz Was geschieht whrend seiner Entstehung, was bei seinem Tod Das Nachdenken ber den Menschen gehrt in den Bereich der Anthropologie. Anthropologie ist die Wissenschaft vom Menschen, vor allem des Wesens der Menschen. Setzt man sich nun mit dem Wesen des Menschen auseinander und reflektiert diese Erkenntnisse in seinem eigenen Handeln, sprechen wir von ethischem Handeln. Dementsprechend ist die Anthropologie mit der Ethik eng verwandt und steht im Mittelpunkt der philosophischen Reflexion. Ethik ist aber nur dort sinnvoll, wenn anthropologische Gedanken ein Spannungsverhltnis zwischen Sein und Sollen herstellen. Das bedeutet, der Mensch ist im Inneren so angelegt, dass er ganz genau wei, was Richtig und was Falsch ist. Manchmal handelt er aber trotz dieses Wissens genau entgegengesetzt. Menschenbilder beschreiben genau diese Zwiespltigkeit, in dem sie als Sinnlichkeit und Vernunft, Leib und Seele oder Krper und Geist benannt werden. Das ethische Handeln bietet den Menschen die Mglichkeit sich selbst zu erfahren und zu einer Einheit beider Wesensbestandteile zu gelangen. ber die Jahrhunderte haben sich die Ansichten ber Menschenbilder von Theologen, Biologen und Philosophen gewandelt. Sie entwickelten Ideen und Theorien, die erklren sollten, warum ein Mensch so ist, wie er ist. Menschenbilder reflektieren die Zeit in der sie beschrieben wurden. Sie unterliegen einem geschichtlichen Wandel und enthalten historisch und religis bedingte Vorberlegungen und daraus folgend ethische Konsequenzen. In meiner Hausarbeit mchte ich mich mit den verschiedenen An This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.85
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Menschenbilder in der Pflege - Mocker, Yvonne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mocker, Yvonne:
Menschenbilder in der Pflege - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783638917773

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Ethik, Note: 1,3, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Sozialphilosophie und Ethik, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit tausenden von Jahren suchen die Menschen nach Antworten zu den Grundfragen des Lebens. Was macht den Menschen zum Menschen? Was unterscheidet ihn von den Tieren? Worin besteht der Sinn seiner Existenz? Was geschieht während seiner Entstehung, was bei seinem Tod? Das Nachdenken über den Menschen gehört in den Bereich der Anthropologie. Anthropologie ist die Wissenschaft vom Menschen, vor allem des Wesens der Menschen. Setzt man sich nun mit dem Wesen des Menschen auseinander und reflektiert diese Erkenntnisse in seinem eigenen Handeln, sprechen wir von ethischem Handeln. Dementsprechend ist die Anthropologie mit der Ethik eng verwandt und steht im Mittelpunkt der philosophischen Reflexion. Ethik ist aber nur dort sinnvoll, wenn anthropologische Gedanken ein Spannungsverhältnis zwischen Sein und Sollen herstellen. Das bedeutet, der Mensch ist im Inneren so angelegt, dass er ganz genau weiß, was Richtig und was Falsch ist. Manchmal handelt er aber trotz dieses Wissens genau entgegengesetzt. Menschenbilder beschreiben genau diese Zwiespältigkeit, in dem sie als Sinnlichkeit und Vernunft, Leib und Seele oder Körper und Geist benannt werden. Das ethische Handeln bietet den Menschen die Möglichkeit sich selbst zu erfahren und zu einer Einheit beider Wesensbestandteile zu gelangen. Über die Jahrhunderte haben sich die Ansichten über Menschenbilder von Theologen, Biologen und Philosophen gewandelt. Sie entwickelten Ideen und Theorien, die erklären sollten, warum ein Mensch so ist, wie er ist. Menschenbilder reflektieren die Zeit in der sie beschrieben wurden. Sie unterliegen einem geschichtlichen Wandel und enthalten historisch und religiös bedingte Vorüberlegungen und daraus folgend ethische Konsequenzen. In meiner Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Menschenbilder in der Pflege
Autor:

Mocker, Yvonne

Titel:

Menschenbilder in der Pflege

ISBN-Nummer:

9783638917773

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Ethik, Note: 1,3, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Sozialphilosophie und Ethik, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit tausenden von Jahren suchen die Menschen nach Antworten zu den Grundfragen des Lebens. Was macht den Menschen zum Menschen? Was unterscheidet ihn von den Tieren? Worin besteht der Sinn seiner Existenz? Was geschieht während seiner Entstehung, was bei seinem Tod? Das Nachdenken über den Menschen gehört in den Bereich der Anthropologie. Anthropologie ist die Wissenschaft vom Menschen, vor allem des Wesens der Menschen. Setzt man sich nun mit dem Wesen des Menschen auseinander und reflektiert diese Erkenntnisse in seinem eigenen Handeln, sprechen wir von ethischem Handeln. Dementsprechend ist die Anthropologie mit der Ethik eng verwandt und steht im Mittelpunkt der philosophischen Reflexion. Ethik ist aber nur dort sinnvoll, wenn anthropologische Gedanken ein Spannungsverhältnis zwischen Sein und Sollen herstellen. Das bedeutet, der Mensch ist im Inneren so angelegt, dass er ganz genau weiß, was Richtig und was Falsch ist. Manchmal handelt er aber trotz dieses Wissens genau entgegengesetzt. Menschenbilder beschreiben genau diese Zwiespältigkeit, in dem sie als Sinnlichkeit und Vernunft, Leib und Seele oder Körper und Geist benannt werden. Das ethische Handeln bietet den Menschen die Möglichkeit sich selbst zu erfahren und zu einer Einheit beider Wesensbestandteile zu gelangen. Über die Jahrhunderte haben sich die Ansichten über Menschenbilder von Theologen, Biologen und Philosophen gewandelt. Sie entwickelten Ideen und Theorien, die erklären sollten, warum ein Mensch so ist, wie er ist. Menschenbilder reflektieren die Zeit in der sie beschrieben wurden. Sie unterliegen einem geschichtlichen Wandel und enthalten historisch und religiös bedingte Vorüberlegungen und daraus folgend ethische Konsequenzen. In meiner Hausarbeit möchte ich mich mit den verschiedenen An

Detailangaben zum Buch - Menschenbilder in der Pflege


EAN (ISBN-13): 9783638917773
ISBN (ISBN-10): 3638917770
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
32 Seiten
Gewicht: 0,060 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 28.03.2008 19:47:28
Buch zuletzt gefunden am 06.11.2016 17:22:16
ISBN/EAN: 9783638917773

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-91777-0, 978-3-638-91777-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher