. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.99 EUR, größter Preis: 18.19 EUR, Mittelwert: 16.21 EUR
Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika - Ulrike Caspari
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Caspari:

Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika - neues Buch

2005, ISBN: 9783638902144

ID: 556846ef55386d4a227041f1a925bfda

Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: 1, Freie Universität Berlin (Lateinamerikainstitut), Veranstaltung: Eliten im spanischen Kolonialreich, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Ziel dieser Arbeit ist es, herauszuarbeiten wie sich die Institution der encomienda in Amerika etablieren konnte, sich zu einem System mit komplexen Funktionen entwickelte und zur Herausbildung einer neuen Elite führte. Es werden die ersten Jahre nach der Entdeckung Amerikas dargestellt, mit Suche nach der adäquaten Kolonisationspolitik, der Einführung der encomienda, deren Verlauf und Auswirkungen, sowie deren Ende. , Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es herauszuarbeiten, wie sich die Institution der encomienda in Amerika etablieren konnte, sich zu einem System mit komplexen Funktionen entwickelte und zur Herausbildung einer neuen Elite führte. Vor dem Hintergrund des historischen Kontextes wird dazu zunächst, im ersten Teil der Arbeit, der Karibische Raum behandelt. Hier werden die ersten Jahre nach der Entdeckung Amerikas dargestellt: die Suche nach einer adäquaten Kolonisationspolitik, die Entwicklung und Etablierung der encomienda, und die Diskussion über die geeignete Behandlung der eingeborenen Bevölkerung. Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der Kolonisation des amerikanischen Festlandes. Neben der militärischen Funktion der encomienda werden die gesellschaftliche Stellung der Nutzniesser des encomienda-Systems - der encomenderos - und die Ursachen für den Bedeutungsverlust der Institution behandelt. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte 978-3-638-90214-4, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Buch.ch
Nr. 15304051 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika - Ulrike Caspari
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ulrike Caspari:

Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika - neues Buch

2005, ISBN: 9783638902144

ID: 4cfa6309510572d323c1112934993468

Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: 1, Freie Universität Berlin (Lateinamerikainstitut), Veranstaltung: Eliten im spanischen Kolonialreich, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Ziel dieser Arbeit ist es, herauszuarbeiten wie sich die Institution der encomienda in Amerika etablieren konnte, sich zu einem System mit komplexen Funktionen entwickelte und zur Herausbildung einer neuen Elite führte. Es werden die ersten Jahre nach der Entdeckung Amerikas dargestellt, mit Suche nach der adäquaten Kolonisationspolitik, der Einführung der encomienda, deren Verlauf und Auswirkungen, sowie deren Ende. , Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es herauszuarbeiten, wie sich die Institution der encomienda in Amerika etablieren konnte, sich zu einem System mit komplexen Funktionen entwickelte und zur Herausbildung einer neuen Elite führte. Vor dem Hintergrund des historischen Kontextes wird dazu zunächst, im ersten Teil der Arbeit, der Karibische Raum behandelt. Hier werden die ersten Jahre nach der Entdeckung Amerikas dargestellt: die Suche nach einer adäquaten Kolonisationspolitik, die Entwicklung und Etablierung der encomienda, und die Diskussion über die geeignete Behandlung der eingeborenen Bevölkerung. Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der Kolonisation des amerikanischen Festlandes. Neben der militärischen Funktion der encomienda werden die gesellschaftliche Stellung der Nutznießer des encomienda-Systems - der encomenderos - und die Ursachen für den Bedeutungsverlust der Institution behandelt. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte 978-3-638-90214-4, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Buch.de
Nr. 15304051 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika - Ulrike Caspari
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Caspari:
Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika - neues Buch

2005

ISBN: 9783638902144

ID: 556846ef55386d4a227041f1a925bfda

Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: 1, Freie Universität Berlin (Lateinamerikainstitut), Veranstaltung: Eliten im spanischen Kolonialreich, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Ziel dieser Arbeit ist es, herauszuarbeiten wie sich die Institution der encomienda in Amerika etablieren konnte, sich zu einem System mit komplexen Funktionen entwickelte und zur Herausbildung einer neuen Elite führte. Es werden die ersten Jahre nach der Entdeckung Amerikas dargestellt, mit Suche nach der adäquaten Kolonisationspolitik, der Einführung der encomienda, deren Verlauf und Auswirkungen, sowie deren Ende. , Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es herauszuarbeiten, wie sich die Institution der encomienda in Amerika etablieren konnte, sich zu einem System mit komplexen Funktionen entwickelte und zur Herausbildung einer neuen Elite führte. Vor dem Hintergrund des historischen Kontextes wird dazu zunächst, im ersten Teil der Arbeit, der Karibische Raum behandelt. Hier werden die ersten Jahre nach der Entdeckung Amerikas dargestellt: die Suche nach einer adäquaten Kolonisationspolitik, die Entwicklung und Etablierung der encomienda, und die Diskussion über die geeignete Behandlung der eingeborenen Bevölkerung. Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der Kolonisation des amerikanischen Festlandes. Neben der militärischen Funktion der encomienda werden die gesellschaftliche Stellung der Nutzniesser des encomienda-Systems - der encomenderos - und die Ursachen für den Bedeutungsverlust der Institution behandelt. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte 978-3-638-90214-4, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 15304051 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika - Ulrike Caspari
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Caspari:
Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika - neues Buch

2005, ISBN: 9783638902144

ID: 4cfa6309510572d323c1112934993468

Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: 1, Freie Universität Berlin (Lateinamerikainstitut), Veranstaltung: Eliten im spanischen Kolonialreich, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Ziel dieser Arbeit ist es, herauszuarbeiten wie sich die Institution der encomienda in Amerika etablieren konnte, sich zu einem System mit komplexen Funktionen entwickelte und zur Herausbildung einer neuen Elite führte. Es werden die ersten Jahre nach der Entdeckung Amerikas dargestellt, mit Suche nach der adäquaten Kolonisationspolitik, der Einführung der encomienda, deren Verlauf und Auswirkungen, sowie deren Ende. , Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es herauszuarbeiten, wie sich die Institution der encomienda in Amerika etablieren konnte, sich zu einem System mit komplexen Funktionen entwickelte und zur Herausbildung einer neuen Elite führte. Vor dem Hintergrund des historischen Kontextes wird dazu zunächst, im ersten Teil der Arbeit, der Karibische Raum behandelt. Hier werden die ersten Jahre nach der Entdeckung Amerikas dargestellt: die Suche nach einer adäquaten Kolonisationspolitik, die Entwicklung und Etablierung der encomienda, und die Diskussion über die geeignete Behandlung der eingeborenen Bevölkerung. Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der Kolonisation des amerikanischen Festlandes. Neben der militärischen Funktion der encomienda werden die gesellschaftliche Stellung der Nutznießer des encomienda-Systems - der encomenderos - und die Ursachen für den Bedeutungsverlust der Institution behandelt. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte 978-3-638-90214-4, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 15304051 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika - Ulrike Caspari
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Caspari:
Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika - neues Buch

2005, ISBN: 9783638902144

ID: 116428686

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: 1, Freie Universität Berlin (Lateinamerikainstitut), Veranstaltung: Eliten im spanischen Kolonialreich, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Ziel dieser Arbeit ist es, herauszuarbeiten wie sich die Institution der encomienda in Amerika etablieren konnte, sich zu einem System mit komplexen Funktionen entwickelte und zur Herausbildung einer neuen Elite führte. Es werden die ersten Jahre nach der Entdeckung Amerikas dargestellt, mit Suche nach der adäquaten Kolonisationspolitik, der Einführung der encomienda, deren Verlauf und Auswirkungen, sowie deren Ende. , Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es herauszuarbeiten, wie sich die Institution der encomienda in Amerika etablieren konnte, sich zu einem System mit komplexen Funktionen entwickelte und zur Herausbildung einer neuen Elite führte. Vor dem Hintergrund des historischen Kontextes wird dazu zunächst, im ersten Teil der Arbeit, der Karibische Raum behandelt. Hier werden die ersten Jahre nach der Entdeckung Amerikas dargestellt: die Suche nach einer adäquaten Kolonisationspolitik, die Entwicklung und Etablierung der encomienda, und die Diskussion über die geeignete Behandlung der eingeborenen Bevölkerung. Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der Kolonisation des amerikanischen Festlandes. Neben der militärischen Funktion der encomienda werden die gesellschaftliche Stellung der Nutznießer des encomienda-Systems - der encomenderos - und die Ursachen für den Bedeutungsverlust der Institution behandelt. Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 15304051 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika
Autor:

Caspari, Ulrike

Titel:

Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika

ISBN-Nummer:

9783638902144

Detailangaben zum Buch - Die Institution der encomienda und die Entstehung einer neuen Elite im kolonialen Hispanoamerika


EAN (ISBN-13): 9783638902144
ISBN (ISBN-10): 3638902145
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,055 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 28.02.2008 00:45:41
Buch zuletzt gefunden am 22.05.2016 14:52:02
ISBN/EAN: 9783638902144

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-90214-5, 978-3-638-90214-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher