. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 28.21 EUR, Mittelwert: 20.11 EUR
Einfuhrung in Die Philosophie Afrikas. Die Tradition Der Mundlichen Uberlieferung - Markus Renner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Renner:

Einfuhrung in Die Philosophie Afrikas. Die Tradition Der Mundlichen Uberlieferung - neues Buch

2013, ISBN: 9783638882712

ID: 9783638882712

Einfuhrung in Die Philosophie Afrikas. Die Tradition Der Mundlichen Uberlieferung: Paperback: Grin Verlag: 9783638882712: 30 Nov 2013: Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: gut (2,0), Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Philosophie), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit untersucht das philosophische Denken in Westafrika, insbesondere bei den Ethnien der Fulbe aus Mali und der Akan aus Ghana. Der Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung de. Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: gut (2,0), Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Philosophie), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit untersucht das philosophische Denken in Westafrika, insbesondere bei den Ethnien der Fulbe aus Mali und der Akan aus Ghana. Der Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung der Wichtigkeit der mündlichen Überlieferung. , Abstract: 1 Einleitung - Was ist afrikanische Philosophie? Die afrikanische Philosophie ist noch weitestgehend unerforscht und rückt erst seit kurzem in den Blickpunkt der Akademiker. Die noch dünne Literatur ist hauptsächlich in englischer und französischer Sprache verfasst, deutschsprachige Werke zu diesem Thema sind schwer zu finden. Auffallend ist jedoch, dass die meisten Schriften zum Thema afrikanische Philosophie mit der Frage danach eingeleitet werden, ob es afrikanische Philosophie überhaupt gibt. [.] Mit dieser Frage stellt Deleuze den Zusammenhang mit der antiken griechischen Philosophie her. Er bezieht sich auf das sokratische "Ich weiB, dass ich nichts weiB" und bleibt an dem Punkt, dass die letzte Weisheit nicht erfassbar ist hängen, der uns mit diesem Satz vermittelt wird. Dies reicht ihm jedoch nicht, er möchte die Philosophie anders definiert wissen. "Die Philosophie ist die Kunst der Bildung, Erfindung, Herstellung von Begriffen."3 Auch diese Ansicht ist nicht neu und wenn wir diese beiden Kriterien als richtig anwenden, können wir nur zu dem Schluss kommen, dass die Frage ob es afrikanische Philosophie gibt nur bejaht werden kann, denn weder kann ernsthaft bestritten werden, dass es auch auf dem afrikanischen Kontinent Menschen gibt, die sich als Freunde der Weisheit sehen und versuchen das Leben und die Welt der Erscheinungen zu hinterfragen und zu begreifen, noch kann bestritten werden, dass auch in Afrika Begriffe im philosophischen Sinne hergestellt wurden und werden. In Afrika findet man hauptsächlich eine Art der Phil. Philosophy Books, , , , Einfuhrung in Die Philosophie Afrikas. Die Tradition Der Mundlichen Uberlieferung, Markus Renner, 9783638882712, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783638882712 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einfuhrung in Die Philosophie Afrikas. Die Tradition Der Mundlichen Uberlieferung - Markus Renner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Markus Renner:

Einfuhrung in Die Philosophie Afrikas. Die Tradition Der Mundlichen Uberlieferung - Taschenbuch

2001, ISBN: 3638882713

ID: 10518134759

[EAN: 9783638882712], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], MARKUS RENNER,PHILOSOPHY, Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: gut (2, 0), Ruhr-Universitt Bochum (Fakultt fr Philosophie), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit untersucht das philosophische Denken in Westafrika, insbesondere bei den Ethnien der Fulbe aus Mali und der Akan aus Ghana. Der Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung der Wichtigkeit der mndlichen berlieferung. , Abstract: 1 Einleitung - Was ist afrikanische Philosophie Die afrikanische Philosophie ist noch weitestgehend unerforscht und rckt erst seit kurzem in den Blickpunkt der Akademiker. Die noch dnne Literatur ist hauptschlich in englischer und franzsischer Sprache verfasst, deutschsprachige Werke zu diesem Thema sind schwer zu finden. Auffallend ist jedoch, dass die meisten Schriften zum Thema afrikanische Philosophie mit der Frage danach eingeleitet werden, ob es afrikanische Philosophie berhaupt gibt. . . Mit dieser Frage stellt Deleuze den Zusammenhang mit der antiken griechischen Philosophie her. Er bezieht sich auf das sokratische Ich wei, dass ich nichts wei und bleibt an dem Punkt, dass die letzte Weisheit nicht erfassbar ist hngen, der uns mit diesem Satz vermittelt wird. Dies reicht ihm jedoch nicht, er mchte die Philosophie anders definiert wissen. Die Philosophie ist die Kunst der Bildung, Erfindung, Herstellung von Begriffen. 3 Auch diese Ansicht ist nicht neu und wenn wir diese beiden Kriterien als richtig anwenden, knnen wir nur zu dem Schluss kommen, dass die Frage ob es afrikanische Philosophie gibt nur bejaht werden kann, denn weder kann ernsthaft bestritten werden, dass es auch auf dem afrikanischen Kontinent Menschen gibt, die sich als Freunde der Weisheit sehen und versuchen das Leben und die Welt der Erscheinungen zu hinterfragen und zu begreifen, noch kann bestritten werden, dass auch in Afrika Begriffe im philosophischen Sinne hergestellt wurden und werden. In Afrika findet man hauptschlich eine Art der Philosophie, die sich zwar von This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 14.09
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einfuhrung in Die Philosophie Afrikas. Die Tradition Der Mundlichen Uberlieferung (Paperback) - Markus Renner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Renner:
Einfuhrung in Die Philosophie Afrikas. Die Tradition Der Mundlichen Uberlieferung (Paperback) - Taschenbuch

2013

ISBN: 3638882713

ID: 19529950428

[EAN: 9783638882712], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: gut (2,0), Ruhr-Universitat Bochum (Fakultat fur Philosophie), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit untersucht das philosophische Denken in Westafrika, insbesondere bei den Ethnien der Fulbe aus Mali und der Akan aus Ghana. Der Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung der Wichtigkeit der mundlichen Uberlieferung., Abstract: 1 Einleitung - Was ist afrikanische Philosophie? Die afrikanische Philosophie ist noch weitestgehend unerforscht und ruckt erst seit kurzem in den Blickpunkt der Akademiker. Die noch dunne Literatur ist hauptsachlich in englischer und franzosischer Sprache verfasst, deutschsprachige Werke zu diesem Thema sind schwer zu finden. Auffallend ist jedoch, dass die meisten Schriften zum Thema afrikanische Philosophie mit der Frage danach eingeleitet werden, ob es afrikanische Philosophie uberhaupt gibt. [.] Mit dieser Frage stellt Deleuze den Zusammenhang mit der antiken griechischen Philosophie her. Er bezieht sich auf das sokratische Ich weiss, dass ich nichts weiss und bleibt an dem Punkt, dass die letzte Weisheit nicht erfassbar ist hangen, der uns mit diesem Satz vermittelt wird. Dies reicht ihm jedoch nicht, er mochte die Philosophie anders definiert wissen. Die Philosophie ist die Kunst der Bildung, Erfindung, Herstellung von Begriffen. 3 Auch diese Ansicht ist nicht neu und wenn wir diese beiden Kriterien als richtig anwenden, konnen wir nur zu dem Schluss kommen, dass die Frage ob es afrikanische Philosophie gibt nur bejaht werden kann, denn weder kann ernsthaft bestritten werden, dass es auch auf dem afrikanischen Kontinent Menschen gibt, die sich als Freunde der Weisheit sehen und versuchen das Leben und die Welt der Erscheinungen zu hinterfragen und zu begreifen, noch kann bestritten werden, dass auch in Afrika Begriffe im philosophischen Sinne hergestellt wurden und werden. In Afrika findet man hauptsachlich eine Art der Philosophie, die sich zwar v

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.77
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einführung in die Philosophie Afrikas. Die Tradition der mündlichen Überlieferung - Markus Renner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Renner:
Einführung in die Philosophie Afrikas. Die Tradition der mündlichen Überlieferung - neues Buch

2008, ISBN: 9783638882712

ID: 690891055

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: gut (2,0), Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Philosophie), Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung - Was ist afrikanische Philosophie? Die afrikanische Philosophie ist noch weitestgehend unerforscht und rückt erst seit kurzem in den Blickpunkt der Akademiker. Die noch dünne Literatur ist hauptsächlich in englischer und französischer Sprache verfasst, deutschsprachige Werke zu diesem Thema sind schwer zu finden. Auffallend ist jedoch, dass die meisten Schriften zum Thema afrikanische Philosophie mit der Frage danach eingeleitet werden, ob es afrikanische Philosophie überhaupt gibt. [..] Mit dieser Frage stellt Deleuze den Zusammenhang mit der antiken griechischen Philosophie her. Er bezieht sich auf das sokratische ´´Ich weiss, dass ich nichts weiss´´ und bleibt an dem Punkt, dass die letzte Weisheit nicht erfassbar ist hängen, der uns mit diesem Satz vermittelt wird. Dies reicht ihm jedoch nicht, er möchte die Philosophie anders definiert wissen. ´´Die Philosophie ist die Kunst der Bildung, Erfindung, Herstellung von Begriffen.´´3 Auch diese Ansicht ist nicht neu und wenn wir diese beiden Kriterien als richtig anwenden, können wir nur zu dem Schluss kommen, dass die Frage ob es afrikanische Philosophie gibt nur bejaht werden kann, denn weder kann ernsthaft bestritten werden, dass es auch auf dem afrikanischen Kontinent Menschen gibt, die sich als Freunde der Weisheit sehen und versuchen das Leben und die Welt der Erscheinungen zu hinterfragen und zu begreifen, noch kann bestritten werden, dass auch in Afrika Begriffe im philosophischen Sinne hergestellt wurden und werden. In Afrika findet man hauptsächlich eine Art der Philosophie, die sich zwar von der traditionellen europäischen Form unterscheidet, die dennoch als Philosophie anzusehen ist: Weisheitslehren der Alten und Ahnen, meist mündlich und häufig in Form von Sprichwörtern und Vo Einführung in die Philosophie Afrikas. Die Tradition der mündlichen Überlieferung Bücher > Fachbücher > Philosophie Geheftet 09.01.2008, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 15247680 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einführung in die Philosophie Afrikas. Die Tradition der mündlichen Überlieferung - Markus Renner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Renner:
Einführung in die Philosophie Afrikas. Die Tradition der mündlichen Überlieferung - neues Buch

2001, ISBN: 9783638882712

ID: 116430597

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: gut (2,0), Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Philosophie), Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung - Was ist afrikanische Philosophie? Die afrikanische Philosophie ist noch weitestgehend unerforscht und rückt erst seit kurzem in den Blickpunkt der Akademiker. Die noch dünne Literatur ist hauptsächlich in englischer und französischer Sprache verfasst, deutschsprachige Werke zu diesem Thema sind schwer zu finden. Auffallend ist jedoch, dass die meisten Schriften zum Thema afrikanische Philosophie mit der Frage danach eingeleitet werden, ob es afrikanische Philosophie überhaupt gibt. [..] Mit dieser Frage stellt Deleuze den Zusammenhang mit der antiken griechischen Philosophie her. Er bezieht sich auf das sokratische ´´Ich weiß, dass ich nichts weiß´´ und bleibt an dem Punkt, dass die letzte Weisheit nicht erfassbar ist hängen, der uns mit diesem Satz vermittelt wird. Dies reicht ihm jedoch nicht, er möchte die Philosophie anders definiert wissen. ´´Die Philosophie ist die Kunst der Bildung, Erfindung, Herstellung von Begriffen.´´3 Auch diese Ansicht ist nicht neu und wenn wir diese beiden Kriterien als richtig anwenden, können wir nur zu dem Schluss kommen, dass die Frage ob es afrikanische Philosophie gibt nur bejaht werden kann, denn weder kann ernsthaft bestritten werden, dass es auch auf dem afrikanischen Kontinent Menschen gibt, die sich als Freunde der Weisheit sehen und versuchen das Leben und die Welt der Erscheinungen zu hinterfragen und zu begreifen, noch kann bestritten werden, dass auch in Afrika Begriffe im philosophischen Sinne hergestellt wurden und werden. In Afrika findet man hauptsächlich eine Art der Philosophie, die sich zwar von der traditionellen europäischen Form unterscheidet, die dennoch als Philosophie anzusehen ist: Weisheitslehren der Alten und Ahnen, meist mündlich und häufig in Form von Sprichwörtern und Vo Einführung in die Philosophie Afrikas. Die Tradition der mündlichen Überlieferung Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 15247680 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Einführung in die Philosophie Afrikas. Die Tradition der mündlichen Überlieferung
Autor:

Renner, Markus

Titel:

Einführung in die Philosophie Afrikas. Die Tradition der mündlichen Überlieferung

ISBN-Nummer:

9783638882712

Detailangaben zum Buch - Einführung in die Philosophie Afrikas. Die Tradition der mündlichen Überlieferung


EAN (ISBN-13): 9783638882712
ISBN (ISBN-10): 3638882713
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
40 Seiten
Gewicht: 0,067 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.05.2008 19:42:33
Buch zuletzt gefunden am 28.11.2016 15:42:19
ISBN/EAN: 9783638882712

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-88271-3, 978-3-638-88271-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher