. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 22.78 EUR, Mittelwert: 14.95 EUR
Zeitmanagement Beim Lernen Mit Losungsbeispielen - Eine Kleine Forschungsarbeit - Natalia Schlichter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Natalia Schlichter:

Zeitmanagement Beim Lernen Mit Losungsbeispielen - Eine Kleine Forschungsarbeit - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783638771948

Gebundene Ausgabe, ID: 562987095

Albarello Verlag Gmbh, 2002. Hardcover. Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 5 Jahre Rezension: Als mir dieses Buch für unseren 5jährigen Sohn in die Hände fiel, sprach mich schon der Untertitel(oder wie man fast alles schaffen kann, wenn man es sich nur zutraut) sehr an. Beim Vorlesen wurde unser kleiner Kai immer gespannter, denn die Hauptperson im Buch heißt auch Kai und unser Sohn erkannte sich wohl in der einen oder anderen Situation wieder. Das Zauberfläschchen vom Opa bringt Mut und Selbstvertrauen und alles gelingt, wozu früher der Mut fehlte. Tragisch jedoch, daß eines schönen Tages das Fläschchen hinfällt und kaputtgeht. Unser Sohn war richtig entsetzt und sprachlos; für ihn brach, genau wie beim Jungen im Buch, eine Welt zusammen. Erst als er hörte, daß nur gewöhnliches Leistungswasser im Fläschchen war und alles aus eigener Kraft und starkem Willen gelang, sagte er:"Ich brauche kein Fläschchen, ich schaffe alles alleine!" Ein richtiges, tolles Buch für kleine Angsthäschen, die Mut und Selbstvertrauen noch lernen müssen und sich von jeder Niederlage ängstigen. Unsere kleine Tochter wird das Buch wohl nicht brauchen..., aber es ist wunderschön illustriert und sehr liebevoll erzählt. Ein tolles Buch für das Kindergartenalter! Rezension: Wie alle Bücher von albarello sowohl liebevoll mit tausend Einzelheiten gezeichnet als auch super geschrieben. Der kleine Kai traut sich nichts zu, schafft deshalb auch nichts und wird von den anderen Kindern ständig gehänselt. Solange, bis er von seinem Opa einen Zaubertrank bekommt, der mutig macht und von dem er jeden Morgen einen Schluck trinkt und sich so jeden Tag mehr traut und mehr Anerkennung findet. Bis das Fläschchen mit dem Zaubermittel eines Tages zerbricht. Da sagt ihm der Opa, dass es nur Leitungswasser war und Kai allein durch seinen Willen und Glauben an sich selbst mutiger geworden ist. Zu dem Buch gehört ein kleiner Plüsch-Mutmachtiger, der das Kind daran erinnern soll, dass man fast alles kann, wenn man nur auf sich selbst vertraut. Wunderschön und völlig ohne erhobenen Zeigefinger! Rezension: ls Frühförderin der Lebenshilfe immer auf der Suche nach neuen Büchern für das Vorschulalter, habe ich mir vor wenigen Tagen die drei Kinderbücher von Christine Jüngling bestellt. Alle drei Bücher haben mich voll und ganz überzeugt: Es geht immer um kindliche Probleme (Schüchternheit, Mutproben, Geburt eines Geschwisterchens), die in einer phantasievollen Geschichte in kindgerechter Sprache interessant dargestellt werden. Besonders gut gefällt mir „Das Zaubermittel". Dieses Buch - von Jann Wienekamp liebevoll illustriert - kann ängstlichen, schüchternen, stillen Kindern, die sich besonders in einer größeren Gruppe, wie z.B. dem Kindergarten überfordert und daher unwohl fühlen, Mut machen. Gerade Kinder in diesem Alter leben in einer „magischen" Welt. Sie glauben daran, dass das Zaubermittel ihnen helfen kann, Angst erzeugende Alltagssituationen leichter zu überstehen. Sie können durch derartige Unterstützung durchaus mehr Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein entwickeln und sich dann an Situationen herantrauen, von denen sie vorher dachten: „Das schaffe ich nie!" Und wenn sie erst einmal merken, dass sie nicht mehr ausgelacht und ausgegrenzt werden, wird dieses neue Verhalten wiederum positiv verstärkt. Das Buch ist stilistisch und sprachlich dem Verständnis der 4 - 6jährigen Kinder sehr gut angepasst, es erweckt ihre Neugier und lässt sich spannend vorlesen. Man merkt auf jeder Seite, dass Christine Jüngling eigene Erfahrungen mit vier Söhnen gemacht hat. Alles in allem kann ich dieses Buch - genau wie die beiden anderen der Autorin - jedem der eigene Kinder hat oder mit Kindern im Kindergarten- und Vorschulalter arbeitet, nur wärmstens empfehlen. Nicht nur die Kinder sonders auch Sie werden Ihren Spaß daran haben und nach der Lektüre wieder ein kleines bisschen schlauer sein. mit Widmung, leichten Lesespuren!, Albarello Verlag Gmbh, 2002, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 76 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.3in.Forschungsarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pdagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1, 3, Universitt des Saarlandes (Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Praxis des wissenschaftlichen Arbeitens, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine kleine Forschungsarbeit, die als Vorbereitung auf das Anfertigen einer Magisterarbeit gedacht war. Abgesehen von der guten Note (1, 3) fand ich das Schreiben dieser Arbeit sehr lehrreich und das Ergebnis gut gelungen. . . . zumindest habe ich keine Bedenken mehr, dass ich die Abschlussarbeit nicht schaffe. . . ;)) Inhalt 1. Die Kosten - Nutzen - Frage oder das Ziel der Entwicklung von Unterrichtsmethoden 3 2. Das Phnomen des trgen Wissens, seine Ursachen und eine mgliche Lsung 4 3. Ein beispielbasierter Instruktionsansatz und seine Implementation in der Methodenausbildung 6 4. Probleme des Zeitmanagements 7 5. Lernvoraussetzungen und andere Einflussgren 8 6. Untersuchungsfragen 9 7. Methode 11 Stichprobe und Design Experimentelle Variation Versuchsablauf Lernumgebung 8. Instrumente zur Erfassung kognitiver, motivationaler und emotionaler Lernvoraussetzungen 20 Methodisches Vorwissen Motivationale Lernvoraussetzungen Methodenbezogene Angst Zeitlicher Aspekt der Beispielbearbeitung (durchschnittliche Dauer) 9. Instrument zur Erfassung des anwendbaren Wissens 21 Anwendbares Wissen 10. Instrumente zur Erfassung subjektiven kognitiven berlastung 22 11. Ergebnisse 22 Vergleichbarkeit der Gruppen in Hinblick auf methodenspezifisches Vorwissen Vergleichbarkeit der drei Experimentalgruppen in Hinblick auf motivationale, emotionale und zeitliche Lernvoraussetzungen Unterschiede zwischen der Kontrollgruppe und den drei Experimentalgruppen sowie zwischen den drei Experimentalgruppen im anwendbaren Wissen Einfluss der Zeitlichen Vorstrukturierung auf die subjektive kognitive berlastung 12. Diskussion 27 Sicherung der internen Validitt Vergleichbarkeit der Experimentalgruppen in der Beziehungsv This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat UPP, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.79
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeitmanagement beim Lernen mit Lösungsbeispielen - Eine kleine Forschungsarbeit - Natalia Schlichter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Natalia Schlichter:

Zeitmanagement beim Lernen mit Lösungsbeispielen - Eine kleine Forschungsarbeit - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783638771948

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Forschungsarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität des Saarlandes (Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Praxis des wissenschaftlichen Arbeitens, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine kleine Forschungsarbeit, die als Vorbereitung auf das Anfertigen einer Magisterarbeit gedacht war. Abgesehen von der guten Note (1,3) fand ich das Schreiben dieser Arbeit sehr lehrreich und das Ergebnis gut gelungen. ...zumindest habe ich keine Bedenken mehr, dass ich die Abschlussarbeit nicht schaffe...)) Inhalt 1. Die Kosten - Nutzen Frage oder das Ziel der Entwicklung von Unterrichtsmethoden 3 2. Das Phänomen des trägen Wissens, seine Ursachen und eine mögliche Lösung 4 3. Ein beispielbasierter Instruktionsansatz und seine Implementation in der Methodenausbildung 6 4. Probleme des Zeitmanagements 7 5. Lernvoraussetzungen und andere Einflussgrößen 8 6. Untersuchungsfragen 9 7. Methode 11 Stichprobe und Design Experimentelle Variation Versuchsablauf Lernumgebung 8. Instrumente zur Erfassung kognitiver, motivationaler und emotionaler Lernvoraussetzungen 20 Methodisches Vorwissen Motivationale Lernvoraussetzungen Methodenbezogene Angst Zeitlicher Aspekt der Beispielbearbeitung (durchschnittliche Dauer) 9. Instrument zur Erfassung des anwendbaren Wissens 21 Anwendbares Wissen 10. Instrumente zur Erfassung subjektiven kognitiven Überlastung 22 11. Ergebnisse 22 Vergleichbarkeit der Gruppen in Hinblick auf methodenspezifisches Vorwissen Vergleichbarkeit der drei Experimentalgruppen in Hinblick auf motivationale, emotionale und zeitliche Lernvoraussetzungen Unterschiede zwischen der Kontrollgruppe und den drei Experimentalgruppen sowie zwischen den drei Experimentalgruppen im anwendbaren Wissen Einfluss der Zeitlichen Vorstrukturierung auf die subjektive kognitive Überlastung 12. Diskussion 27 Sicherung der internen Validität Vergleichbarkeit der Experimentalgruppen in der Beziehungsvariable Zeit (durchschnittliche Dauer der Beispielbearbeitung) Lernen mit Lösungsbeispielen: Zeitmanagement und anwendbares Wissen Einfluss des Zeitmanagements auf die subjektive kognitive Überlastung 13. Konsequenzen für die Praxis 31 Literatur 33 -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148x3 mm, [GW: 72g]

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeitmanagement beim Lernen mit Lösungsbeispielen - Eine kleine Forschungsarbeit - Natalia Schlichter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Natalia Schlichter:
Zeitmanagement beim Lernen mit Lösungsbeispielen - Eine kleine Forschungsarbeit - Taschenbuch

2003

ISBN: 9783638771948

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Forschungsarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität des Saarlandes (Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Praxis des wissenschaftlichen Arbeitens, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine kleine Forschungsarbeit, die als Vorbereitung auf das Anfertigen einer Magisterarbeit gedacht war. Abgesehen von der guten Note (1,3) fand ich das Schreiben dieser Arbeit sehr lehrreich und das Ergebnis gut gelungen. ...zumindest habe ich keine Bedenken mehr, dass ich die Abschlussarbeit nicht schaffe...)) Inhalt 1. Die Kosten - Nutzen Frage oder das Ziel der Entwicklung von Unterrichtsmethoden 3 2. Das Phänomen des trägen Wissens, seine Ursachen und eine mögliche Lösung 4 3. Ein beispielbasierter Instruktionsansatz und seine Implementation in der Methodenausbildung 6 4. Probleme des Zeitmanagements 7 5. Lernvoraussetzungen und andere Einflussgrößen 8 6. Untersuchungsfragen 9 7. Methode 11 Stichprobe und Design Experimentelle Variation Versuchsablauf Lernumgebung 8. Instrumente zur Erfassung kognitiver, motivationaler und emotionaler Lernvoraussetzungen 20 Methodisches Vorwissen Motivationale Lernvoraussetzungen Methodenbezogene Angst Zeitlicher Aspekt der Beispielbearbeitung (durchschnittliche Dauer) 9. Instrument zur Erfassung des anwendbaren Wissens 21 Anwendbares Wissen 10. Instrumente zur Erfassung subjektiven kognitiven Überlastung 22 11. Ergebnisse 22 Vergleichbarkeit der Gruppen in Hinblick auf methodenspezifisches Vorwissen Vergleichbarkeit der drei Experimentalgruppen in Hinblick auf motivationale, emotionale und zeitliche Lernvoraussetzungen Unterschiede zwischen der Kontrollgruppe und den drei Experimentalgruppen sowie zwischen den drei Experimentalgruppen im anwendbaren Wissen Einfluss der Zeitlichen Vorstrukturierung auf die subjektive kognitive Überlastung 12. Diskussion 27 Sicherung der internen Validität Vergleichbarkeit der Experimentalgruppen in der Beziehungsvariable Zeit (durchschnittliche Dauer der Beispielbearbeitung) Lernen mit Lösungsbeispielen: Zeitmanagement und anwendbares Wissen Einfluss des Zeitmanagements auf die subjektive kognitive Überlastung 13. Konsequenzen für die Praxis 31 Literatur 33, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148x3 mm, [GW: 72g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeitmanagement beim Lernen mit Lösungsbeispielen - Eine kleine Forschungsarbeit - Natalia Schlichter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Natalia Schlichter:
Zeitmanagement beim Lernen mit Lösungsbeispielen - Eine kleine Forschungsarbeit - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783638771948

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Forschungsarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,3, Universität des Saarlandes (Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Praxis des wissenschaftlichen Arbeitens, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine kleine Forschungsarbeit, die als Vorbereitung auf das Anfertigen einer Magisterarbeit gedacht war. Abgesehen von der guten Note (1,3) fand ich das Schreiben dieser Arbeit sehr lehrreich und das Ergebnis gut gelungen. ...zumindest habe ich keine Bedenken mehr, dass ich die Abschlussarbeit nicht schaffe...)) Inhalt 1. Die Kosten - Nutzen - Frage oder das Ziel der Entwicklung von Unterrichtsmethoden 3 2. Das Phänomen des trägen Wissens, seine Ursachen und eine mögliche Lösung 4 3. Ein beispielbasierter Instruktionsansatz und seine Implementation in der Methodenausbildung 6 4. Probleme des Zeitmanagements 7 5. Lernvoraussetzungen und andere Einflussgrößen 8 6. Untersuchungsfragen 9 7. Methode 11 Stichprobe und Design Experimentelle Variation Versuchsablauf Lernumgebung 8. Instrumente zur Erfassung kognitiver, motivationaler und emotionaler Lernvoraussetzungen 20 Methodisches Vorwissen Motivationale Lernvoraussetzungen Methodenbezogene Angst Zeitlicher Aspekt der Beispielbearbeitung (durchschnittliche Dauer) 9. Instrument zur Erfassung des anwendbaren Wissens 21 Anwendbares Wissen 10. Instrumente zur Erfassung subjektiven kognitiven Überlastung 22 11. Ergebnisse 22 Vergleichbarkeit der Gruppen in Hinblick auf methodenspezifisches Vorwissen Vergleichbarkeit der drei Experimentalgruppen in Hinblick auf motivationale, emotionale und zeitliche Lernvoraussetzungen Unterschiede zwischen der Kontrollgruppe und den drei Experimentalgruppen sowie zwischen den drei Experimentalgruppen im anwendbaren Wissen Einfluss der Zeitlichen Vorstrukturierung auf die subjektive kognitive Überlastung 12. Diskussion 27 Sicherung der internen Validität Verglei, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148x3 mm, [GW: 72g]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeitmanagement beim Lernen mit Lösungsbeispielen - Eine kleine Forschungsarbeit - Schlichter, Natalia; Terranova, F.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schlichter, Natalia; Terranova, F.:
Zeitmanagement beim Lernen mit Lösungsbeispielen - Eine kleine Forschungsarbeit - neues Buch

2007, ISBN: 3638771946

ID: A5415545

Auflage Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Zeitmanagement beim Lernen mit Lösungsbeispielen - Eine kleine Forschungsarbeit
Autor:

Schlichter, Natalia; Terranova, F.

Titel:

Zeitmanagement beim Lernen mit Lösungsbeispielen - Eine kleine Forschungsarbeit

ISBN-Nummer:

9783638771948

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Allgem. Didaktik, Erziehungsziele, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität des Saarlandes (Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Praxis des wissenschaftlichen Arbeitens, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine kleine Forschungsarbeit, die als Vorbereitung auf das Anfertigen einer Magisterarbeit gedacht war. Abgesehen von der guten Note (1,3) fand ich das Schreiben dieser Arbeit sehr lehrreich und das Ergebnis gut gelungen. ...zumindest habe ich keine Bedenken mehr, dass ich die Abschlussarbeit nicht schaffe...;)) Inhalt 1. Die Kosten - Nutzen - Frage oder das Ziel der Entwicklung von Unterrichtsmethoden 3 2. Das Phänomen des trägen Wissens, seine Ursachen und eine mögliche Lösung 4 3. Ein beispielbasierter Instruktionsansatz und seine Implementation in der Methodenausbildung 6 4. Probleme des Zeitmanagements 7 5. Lernvoraussetzungen und andere Einflussgrößen 8 6. Untersuchungsfragen 9 7. Methode 11 Stichprobe und Design Experimentelle Variation Versuchsablauf Lernumgebung 8. Instrumente zur Erfassung kognitiver, motivationaler und emotionaler Lernvoraussetzungen 20 Methodisches Vorwissen Motivationale Lernvoraussetzungen Methodenbezogene Angst Zeitlicher Aspekt der Beispielbearbeitung (durchschnittliche Dauer) 9. Instrument zur Erfassung des anwendbaren Wissens 21 Anwendbares Wissen 10. Instrumente zur Erfassung subjektiven kognitiven Überlastung 22 11. Ergebnisse 22 Vergleichbarkeit der Gruppen in Hinblick auf methodenspezifisches Vorwissen Vergleichbarkeit der drei Experimentalgruppen in Hinblick auf motivationale, emotionale und zeitliche Lernvoraussetzungen Unterschiede zwischen der Kontrollgruppe und den drei Experimentalgruppen sowie zwischen den drei Experimentalgruppen im anwendbaren Wissen Einfluss der Zeitlichen Vorstrukturierung auf die subjektive kognitive Überlastung 12. Diskussion 27 Sicherung der internen Validität Vergleichbarkeit der Experimentalgruppen in der Beziehungsvariable Zeit (durchschnittliche Dauer der Beispielbearbeitung) Lernen mit Lösungsbeispielen: Zeitmanagement und anwendbares Wissen Einfluss des Zeitmanagements auf die subjektive kognitive Überlastung 13. Konsequenzen für die Praxis 31 Literatur 33

Detailangaben zum Buch - Zeitmanagement beim Lernen mit Lösungsbeispielen - Eine kleine Forschungsarbeit


EAN (ISBN-13): 9783638771948
ISBN (ISBN-10): 3638771946
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
76 Seiten
Gewicht: 0,122 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 30.07.2007 05:53:34
Buch zuletzt gefunden am 30.11.2016 13:41:19
ISBN/EAN: 9783638771948

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-77194-6, 978-3-638-77194-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher