. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.99 EUR, größter Preis: 21.07 EUR, Mittelwert: 16.52 EUR
Tr Ges Wissen Und Probleml Sen - Svenja Sch Fer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Svenja Sch Fer:

Tr Ges Wissen Und Probleml Sen - neues Buch

2004, ISBN: 9783638771917

ID: 9783638771917

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2.0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Problemlösen und Problemlöseverhalten, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Leben besteht zu einem großen Teil aus Aufgaben, Anforderungen und Problemen. Um diese Dinge zu bewältigen, benutzt Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2.0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Problemlösen und Problemlöseverhalten, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Leben besteht zu einem großen Teil aus Aufgaben, Anforderungen und Problemen. Um diese Dinge zu bewältigen, benutzt der Mensch sein wichtigstes Hilfsmittel, den Verstand. Normalerweise findet ein problemloser Zugriff auf bereits bekanntes Wissen statt. Routinierte Verhaltensweisen sind zum Teil so stark automatisiert, dass der Rückgriff auf die jeweils notwendigen Lösungsstrategien kaum wahrgenommen wird. Hier sei z.B. auf den korrekten Gebrauch von Messer und Gabel verwiesen. Ihre Anwendung ist ein alltägliches „Problem", welches in unserem Kulturkreis jeden Tag zu Mahlzeiten unbewusst gelöst, d.h. ausgeführt wird. Zu einem größeren Problem entpuppt sich eine Mahlzeit jedoch, wenn das Wissen, wie diese mit asiatischen Essstäbchen zu sich genommen werden soll, fehlt. Die motorischen Abläufe sind hierzu nicht weit genug entwickelt, stehen im wissenschaftlichen Interesse auch nur an sekundärer Stelle. Primär richtet sich der Fokus auf die Akkumulation von Wissen und die Möglichkeit des Rückgriffs auf dieses Wissen. Häufig passieren Situationen, in denen eine Fragestellung oder Aufgabe hinlänglich bekannt erscheint, dass notwendige Wissen dazu jedoch nicht abrufbereit ist. Dieses „eigentlich" vorhandene, aber manchmal blockierte Wissen, wird „träges Wissen" genannt. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, herauszufinden, wie weit dieses „träge Wissen" die Problemlösefähigkeit der Menschen beeinflusst. Books, Education & Teaching~~Adult & Continuing Education, Tr-Ges-Wissen-Und-Probleml-Sen~~Svenja-Sch-Fer, 999999999, Tr Ges Wissen Und Probleml Sen, Svenja Sch Fer, 3638771911, GRIN Verlag, , , , , GRIN Verlag

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783638771917 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tr Ges Wissen Und Probleml Sen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tr Ges Wissen Und Probleml Sen - gebrauchtes Buch

2004, ISBN: 9783638771917

ID: 9783638771917

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2.0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Problemlösen und Problemlöseverhalten, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Leben besteht zu einem großen Teil aus Aufgaben, Anforderungen und Problemen. Um diese Dinge zu bewältigen, benutzt Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2.0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Problemlösen und Problemlöseverhalten, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Leben besteht zu einem großen Teil aus Aufgaben, Anforderungen und Problemen. Um diese Dinge zu bewältigen, benutzt der Mensch sein wichtigstes Hilfsmittel, den Verstand. Normalerweise findet ein problemloser Zugriff auf bereits bekanntes Wissen statt. Routinierte Verhaltensweisen sind zum Teil so stark automatisiert, dass der Rückgriff auf die jeweils notwendigen Lösungsstrategien kaum wahrgenommen wird. Hier sei z.B. auf den korrekten Gebrauch von Messer und Gabel verwiesen. Ihre Anwendung ist ein alltägliches „Problem", welches in unserem Kulturkreis jeden Tag zu Mahlzeiten unbewusst gelöst, d.h. ausgeführt wird. Zu einem größeren Problem entpuppt sich eine Mahlzeit jedoch, wenn das Wissen, wie diese mit asiatischen Essstäbchen zu sich genommen werden soll, fehlt. Die motorischen Abläufe sind hierzu nicht weit genug entwickelt, stehen im wissenschaftlichen Interesse auch nur an sekundärer Stelle. Primär richtet sich der Fokus auf die Akkumulation von Wissen und die Möglichkeit des Rückgriffs auf dieses Wissen. Häufig passieren Situationen, in denen eine Fragestellung oder Aufgabe hinlänglich bekannt erscheint, dass notwendige Wissen dazu jedoch nicht abrufbereit ist. Dieses „eigentlich" vorhandene, aber manchmal blockierte Wissen, wird „träges Wissen" genannt. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, herauszufinden, wie weit dieses „träge Wissen" die Problemlösefähigkeit der Menschen beeinflusst. Books, Education & Teaching~~Adult & Continuing Education, Tr-Ges-Wissen-Und-Probleml-Sen~~Svenja-Sch-Fer, , , , , , , , , , GRIN Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783638771917 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Träges Wissen und Problemlösen - Svenja Schäfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Svenja Schäfer:
Träges Wissen und Problemlösen - Taschenbuch

2007

ISBN: 3638771911

ID: 10407741366

[EAN: 9783638771917], Neubuch, [PU: Grin Verlag Sep 2007], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2.0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Problemlösen und Problemlöseverhalten, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Leben besteht zu einem großen Teil aus Aufgaben, Anforderungen und Problemen. Um diese Dinge zu bewältigen, benutzt der Mensch sein wichtigstes Hilfsmittel, den Verstand. Normalerweise findet ein problemloser Zugriff auf bereits bekanntes Wissen statt. Routinierte Verhaltensweisen sind zum Teil so stark automatisiert, dass der Rückgriff auf die jeweils notwendigen Lösungsstrategien kaum wahrgenommen wird. Hier sei z.B. auf den korrekten Gebrauch von Messer und Gabel verwiesen. Ihre Anwendung ist ein alltägliches Problem , welches in unserem Kulturkreis jeden Tag zu Mahlzeiten unbewusst gelöst, d.h. ausgeführt wird. Zu einem größeren Problem entpuppt sich eine Mahlzeit jedoch, wenn das Wissen, wie diese mit asiatischen Essstäbchen zu sich genommen werden soll, fehlt. Die motorischen Abläufe sind hierzu nicht weit genug entwickelt, stehen im wissenschaftlichen Interesse auch nur an sekundärer Stelle. Primär richtet sich der Fokus auf die Akkumulation von Wissen und die Möglichkeit des Rückgriffs auf dieses Wissen. Häufig passieren Situationen, in denen eine Fragestellung oder Aufgabe hinlänglich bekannt erscheint, dass notwendige Wissen dazu jedoch nicht abrufbereit ist. Dieses eigentlich vorhandene, aber manchmal blockierte Wissen, wird träges Wissen genannt. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, herauszufinden, wie weit dieses träge Wissen die Problemlösefähigkeit der Menschen beeinflusst. 28 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Träges Wissen und Problemlösen - Schäfer, Svenja
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schäfer, Svenja:
Träges Wissen und Problemlösen - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783638771917

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2.0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Problemlösen und Problemlöseverhalten, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Leben besteht zu einem großen Teil aus Aufgaben, Anforderungen und Problemen. Um diese Dinge zu bewältigen, benutzt der Mensch sein wichtigstes Hilfsmittel, den Verstand. Normalerweise findet ein problemloser Zugriff auf bereits bekanntes Wissen statt. Routinierte Verhaltensweisen sind zum Teil so stark automatisiert, dass der Rückgriff auf die jeweils notwendigen Lösungsstrategien kaum wahrgenommen wird. Hier sei z.B. auf den korrekten Gebrauch von Messer und Gabel verwiesen. Ihre Anwendung ist ein alltägliches Problem , welches in unserem Kulturkreis jeden Tag zu Mahlzeiten unbewusst gelöst, d.h. ausgeführt wird. Zu einem größeren Problem entpuppt sich eine Mahlzeit jedoch, wenn das Wissen, wie diese mit asiatischen Essstäbchen zu sich genommen werden soll, fehlt. Die motorischen Abläufe sind hierzu nicht weit genug entwickelt, stehen im wissenschaftlichen Interesse auch nur an sekundärer Stelle. Primär richtet sich der Fokus auf die Akkumulation von Wissen und die Möglichkeit des Rückgriffs auf dieses Wissen. Häufig passieren Situationen, in denen eine Fragestellung oder Aufgabe hinlänglich bekannt erscheint, dass notwendige Wissen dazu jedoch nicht abrufbereit ist. Dieses eigentlich vorhandene, aber manchmal blockierte Wissen, wird träges Wissen genannt. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, herauszufinden, wie weit dieses träge Wissen die Problemlösefähigkeit der Menschen beeinflusst.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Träges Wissen und Problemlösen - Schäfer, Svenja
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schäfer, Svenja:
Träges Wissen und Problemlösen - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783638771917

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2.0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Problemlösen und Problemlöseverhalten, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Leben besteht zu einem großen Teil aus Aufgaben, Anforderungen und Problemen. Um diese Dinge zu bewältigen, benutzt der Mensch sein wichtigstes Hilfsmittel, den Verstand. Normalerweise findet ein problemloser Zugriff auf bereits bekanntes Wissen statt. Routinierte Verhaltensweisen sind zum Teil so stark automatisiert, dass der Rückgriff auf die jeweils notwendigen Lösungsstrategien kaum wahrgenommen wird. Hier sei z.B. auf den korrekten Gebrauch von Messer und Gabel verwiesen. Ihre Anwendung ist ein alltägliches "Problem", welches in unserem Kulturkreis jeden Tag zu Mahlzeiten unbewusst gelöst, d.h. ausgeführt wird. Zu einem größeren Problem entpuppt sich eine Mahlzeit jedoch, wenn das Wissen, wie diese mit asiatischen Essstäbchen zu sich genommen werden soll, fehlt. Die motorischen Abläufe sind hierzu nicht weit genug entwickelt, stehen im wissenschaftlichen Interesse auch nur an sekundärer Stelle. Primär richtet sich der Fokus auf die Akkumulation von Wissen und die Möglichkeit des Rückgriffs auf dieses Wissen. Häufig passieren Situationen, in denen eine Fragestellung oder Aufgabe hinlänglich bekannt erscheint, dass notwendige Wissen dazu jedoch nicht abrufbereit ist. Dieses "eigentlich" vorhandene, aber manchmal blockierte Wissen, wird "träges Wissen" genannt. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, herauszufinden, wie weit dieses "träge Wissen" die Problemlösefähigkeit der Menschen beeinflusst.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Träges Wissen und Problemlösen
Autor:

Schäfer, Svenja

Titel:

Träges Wissen und Problemlösen

ISBN-Nummer:

9783638771917

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2.0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Problemlösen und Problemlöseverhalten, 13 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Leben besteht zu einem großen Teil aus Aufgaben, Anforderungen und Problemen. Um diese Dinge zu bewältigen, benutzt der Mensch sein wichtigstes Hilfsmittel, den Verstand. Normalerweise findet ein problemloser Zugriff auf bereits bekanntes Wissen statt. Routinierte Verhaltensweisen sind zum Teil so stark automatisiert, dass der Rückgriff auf die jeweils notwendigen Lösungsstrategien kaum wahrgenommen wird. Hier sei z.B. auf den korrekten Gebrauch von Messer und Gabel verwiesen. Ihre Anwendung ist ein alltägliches "Problem", welches in unserem Kulturkreis jeden Tag zu Mahlzeiten unbewusst gelöst, d.h. ausgeführt wird. Zu einem größeren Problem entpuppt sich eine Mahlzeit jedoch, wenn das Wissen, wie diese mit asiatischen Essstäbchen zu sich genommen werden soll, fehlt. Die motorischen Abläufe sind hierzu nicht weit genug entwickelt, stehen im wissenschaftlichen Interesse auch nur an sekundärer Stelle. Primär richtet sich der Fokus auf die Akkumulation von Wissen und die Möglichkeit des Rückgriffs auf dieses Wissen. Häufig passieren Situationen, in denen eine Fragestellung oder Aufgabe hinlänglich bekannt erscheint, dass notwendige Wissen dazu jedoch nicht abrufbereit ist. Dieses "eigentlich" vorhandene, aber manchmal blockierte Wissen, wird "träges Wissen" genannt. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, herauszufinden, wie weit dieses "träge Wissen" die Problemlösefähigkeit der Menschen beeinflusst.

Detailangaben zum Buch - Träges Wissen und Problemlösen


EAN (ISBN-13): 9783638771917
ISBN (ISBN-10): 3638771911
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,055 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.01.2007 07:13:47
Buch zuletzt gefunden am 24.05.2016 14:21:28
ISBN/EAN: 9783638771917

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-77191-1, 978-3-638-77191-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher