. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,99 €, größter Preis: 25,38 €, Mittelwert: 17,45 €
Die Zeit ALS Gestaltungsparameter Bei Der Preissetzung Aus Theoretischer Perspektive - Cosima Lutge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Cosima Lutge:

Die Zeit ALS Gestaltungsparameter Bei Der Preissetzung Aus Theoretischer Perspektive - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783638708203

Gebundene Ausgabe, ID: 83905621

Stuttgart, Germany: Gustav Fischer Verlag, 1966. Hardcover 1966 German text. Ex-library book with stamps and labels attached. Binding firm. Pages unmarked and clean. Covers and text in very good condition. {437 p. illus. 24 cm}. Hard Cover. Very Good/No Jacket. 8vo - over 7¾" - 9¾" tall., Gustav Fischer Verlag, 1966, Buenos Aires : Editorial 'El Buen Libro', 1952. SOFTCOVER . (Or. decorated stiff paper boards, deidication first free endpaper VERY GOOD)., Buenos Aires : Editorial 'El Buen Libro', 1952, Psychosozial-Verlag, 2004-01-01. Paperback. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. Expedite Shipping Available., Psychosozial-Verlag, 2004-01-01, Books on Demand. Paperback. New. Paperback. 282 pages. Dimensions: 8.6in. x 6.7in. x 0.8in.Die theoretischen Grundlagen zur Erweckung der im Menschen ruhenden Schpfungsenergie sind auch im Abendland seit langem bekannt. Nicht bekannt sind die praktischen Techniken, mit denen eine Mobilisierung der Krfte erreicht werden kann. Der indische Lehrer Yogi Bhajan ist bis heute der einzige Meister des Kundalini-Yoga geblieben, der die praktischen Aspekte dieser Disziplin in der westlichen Welt ffentlich unterrichtet. Dieses Buch greift die uns bekannten, theoretischen Grundlagen auf und verbindet sie mit den praktischen Lehren Yogi Bhajans zu einem umfassenden System, das intellektuell verstanden und durch illustrierte bungen und Meditationen in die Tat umgesetzt werden kann. Das Buch versteht sich als eine praktische Arbeitsanleitung zur Anwendung des Lehrinhalts im tglichen Leben. Es soll dazu anregen, das System des Kundalini-Yoga sowohl als eine Methode der unmittelbaren, praktischen Lebenshilfe als auch im Sinne einer religisen Praxis zur Selbsttransformation zu begreifen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Books on Demand, Stuttgart, Gustav Fischer Verlag, 1966. Orig. gray cloth. With dustjacket. xx,370,ii pp. - "Quellen und Forschungen zur Agrargeschichte, 17" (small note on endpaper and on d.j. with ink, sl. worn, although still very good copy), Stuttgart, Gustav Fischer Verlag, 1966, Books On Demand. PAPERBACK. 3833408014 Special order direct from the distributor . New., Books On Demand, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 52 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1, 7, Universitt Hamburg (Arbeitsbereich fr Marketing und Innovation), Veranstaltung: Psychologie des Preises, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeit hat sehr viele Facetten. Wie diese bei der Preissetzung genutzt werden knnen, um eine Wirkung auf die Preiswahrnehmung zu erzielen, wird in dieser Arbeit aus einer theoretischen Perspektive aufgezeigt. Dabei ist die Vorgehensweise dergestalt, dass die einzelnen Mglichkeiten jeweils dargestellt und mgliche Ursachen betrachtet werden. Auf die praktischen Anwendungsmglichkeiten wird dabei kurz eingegangen. Neben den bekannten Phnomenen des Payment depreciations und des Pennies-a-day- Effektes werden die zeitlichen Umfelder der Preissetzung - Eigenzeit und Zeitdruck - nher beleuchtet. Hierbei ist ein zentrales Ergebnis, dass der Wert der Eigenzeit nicht konstant, sondern von der Situation abhngig und subjektiv ist. Die Eigenzeitwahrnehmung unterscheidet sich von der Preiswahrnehmung. Zeitgewinne oder - verluste knnen nicht eingelst und bertragen werden. Die Risikofreude, die bei der Wahrnehmung von monetren Verlusten gilt, ist bei Zeitverlusten nicht gegeben. Daher ist es wichtig, z. B. Wartezeiten so zu gestalten, dass sie subjektiv als krzer empfunden werden. Zeitdruck hat zur Folge, dass Heuristiken angewendet werden, um den Entscheidungsprozess zu beschleunigen. Bei einem hohen Preisniveau wird der Preis unter Zeitdruck eher als Qualittsindikator angesehen, bei einem niedrigen Preisniveau eher als monetres Opfer. Wenn von Zeitdruck ausgegangen werden kann, sollte dieser Zusammenhang bei der Preissetzung beachtet werden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Doss-Haus Books, Antiquariaat Sigma, Ergodebooks, BuySomeBooks, Boekhandel - Antiquariaat Emile Kerssemakers, Russell Books Ltd, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.69
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeit ALS Gestaltungsparameter Bei Der Preissetzung Aus Theoretischer Perspektive - Cosima Lutge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Cosima Lutge:

Die Zeit ALS Gestaltungsparameter Bei Der Preissetzung Aus Theoretischer Perspektive - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783638708203

Gebundene Ausgabe, ID: 83905621

Stuttgart, Germany: Gustav Fischer Verlag, 1966. Hardcover 1966 German text. Ex-library book with stamps and labels attached. Binding firm. Pages unmarked and clean. Covers and text in very good condition. {437 p. illus. 24 cm}. Hard Cover. Very Good/No Jacket. 8vo - over 7¾" - 9¾" tall., Gustav Fischer Verlag, 1966, Buenos Aires : Editorial 'El Buen Libro', 1952. SOFTCOVER . (Or. decorated stiff paper boards, deidication first free endpaper VERY GOOD)., Buenos Aires : Editorial 'El Buen Libro', 1952, Winged Lion Press, LLC, 2011-03-19. Paperback. Used:Good. Ships Fast. Expedite Shipping Available., Winged Lion Press, LLC, 2011-03-19, Books on Demand. Paperback. New. Paperback. 282 pages. Dimensions: 8.6in. x 6.7in. x 0.8in.Die theoretischen Grundlagen zur Erweckung der im Menschen ruhenden Schpfungsenergie sind auch im Abendland seit langem bekannt. Nicht bekannt sind die praktischen Techniken, mit denen eine Mobilisierung der Krfte erreicht werden kann. Der indische Lehrer Yogi Bhajan ist bis heute der einzige Meister des Kundalini-Yoga geblieben, der die praktischen Aspekte dieser Disziplin in der westlichen Welt ffentlich unterrichtet. Dieses Buch greift die uns bekannten, theoretischen Grundlagen auf und verbindet sie mit den praktischen Lehren Yogi Bhajans zu einem umfassenden System, das intellektuell verstanden und durch illustrierte bungen und Meditationen in die Tat umgesetzt werden kann. Das Buch versteht sich als eine praktische Arbeitsanleitung zur Anwendung des Lehrinhalts im tglichen Leben. Es soll dazu anregen, das System des Kundalini-Yoga sowohl als eine Methode der unmittelbaren, praktischen Lebenshilfe als auch im Sinne einer religisen Praxis zur Selbsttransformation zu begreifen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Books on Demand, Stuttgart, Gustav Fischer Verlag, 1966. Orig. gray cloth. With dustjacket. xx,370,ii pp. - "Quellen und Forschungen zur Agrargeschichte, 17" (small note on endpaper and on d.j. with ink, sl. worn, although still very good copy), Stuttgart, Gustav Fischer Verlag, 1966, Books On Demand. PAPERBACK. 3833408014 Special order direct from the distributor . New., Books On Demand, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 52 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1, 7, Universitt Hamburg (Arbeitsbereich fr Marketing und Innovation), Veranstaltung: Psychologie des Preises, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeit hat sehr viele Facetten. Wie diese bei der Preissetzung genutzt werden knnen, um eine Wirkung auf die Preiswahrnehmung zu erzielen, wird in dieser Arbeit aus einer theoretischen Perspektive aufgezeigt. Dabei ist die Vorgehensweise dergestalt, dass die einzelnen Mglichkeiten jeweils dargestellt und mgliche Ursachen betrachtet werden. Auf die praktischen Anwendungsmglichkeiten wird dabei kurz eingegangen. Neben den bekannten Phnomenen des Payment depreciations und des Pennies-a-day- Effektes werden die zeitlichen Umfelder der Preissetzung - Eigenzeit und Zeitdruck - nher beleuchtet. Hierbei ist ein zentrales Ergebnis, dass der Wert der Eigenzeit nicht konstant, sondern von der Situation abhngig und subjektiv ist. Die Eigenzeitwahrnehmung unterscheidet sich von der Preiswahrnehmung. Zeitgewinne oder - verluste knnen nicht eingelst und bertragen werden. Die Risikofreude, die bei der Wahrnehmung von monetren Verlusten gilt, ist bei Zeitverlusten nicht gegeben. Daher ist es wichtig, z. B. Wartezeiten so zu gestalten, dass sie subjektiv als krzer empfunden werden. Zeitdruck hat zur Folge, dass Heuristiken angewendet werden, um den Entscheidungsprozess zu beschleunigen. Bei einem hohen Preisniveau wird der Preis unter Zeitdruck eher als Qualittsindikator angesehen, bei einem niedrigen Preisniveau eher als monetres Opfer. Wenn von Zeitdruck ausgegangen werden kann, sollte dieser Zusammenhang bei der Preissetzung beachtet werden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Doss-Haus Books, Antiquariaat Sigma, Ergodebooks, BuySomeBooks, Boekhandel - Antiquariaat Emile Kerssemakers, Russell Books Ltd, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.85
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeit als Gestaltungsparameter bei der Preissetzung aus theoretischer Perspektive (German Edition) - Cosima Lütge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Cosima Lütge:
Die Zeit als Gestaltungsparameter bei der Preissetzung aus theoretischer Perspektive (German Edition) - Taschenbuch

2005

ISBN: 3638708209

Paperback, [EAN: 9783638708203], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Universität Hamburg (Arbeitsbereich für Marketing und Innovation), Veranstaltung: Psychologie des Preises, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeit hat sehr viele Facetten. Wie diese bei der Preissetzung genutzt werden können, um eine Wirkung auf die Preiswahrnehmung zu erzielen, wird in dieser Arbeit aus einer theoretischen Perspektive aufgezeigt. Dabei ist die Vorgehensweise dergestalt, dass die einzelnen Möglichkeiten jeweils dargestellt und mögliche Ursachen betrachtet werden. Auf die praktischen Anwendungsmöglichkeiten wird dabei kurz eingegangen. Neben den bekannten Phänomenen des Payment depreciations und des Pennies-a-day- Effektes werden die zeitlichen Umfelder der Preissetzung - Eigenzeit und Zeitdruck - näher beleuchtet. Hierbei ist ein zentrales Ergebnis, dass der Wert der Eigenzeit nicht konstant, sondern von der Situation abhängig und subjektiv ist. Die Eigenzeitwahrnehmung unterscheidet sich von der Preiswahrnehmung. Zeitgewinne oder - verluste können nicht eingelöst und übertragen werden. Die Risikofreude, die bei der Wahrnehmung von monetären Verlusten gilt, ist bei Zeitverlusten nicht gegeben. Daher ist es wichtig, z.B. Wartezeiten so zu gestalten, dass sie subjektiv als kürzer empfunden werden. Zeitdruck hat zur Folge, dass Heuristiken angewendet werden, um den Entscheidungsprozess zu beschleunigen. Bei einem hohen Preisniveau wird der Preis unter Zeitdruck eher als Qualitätsindikator angesehen, bei einem niedrigen Preisniveau eher als monetäres Opfer. Wenn von Zeitdruck ausgegangen werden kann, sollte dieser Zusammenhang bei der Preissetzung beachtet werden., 2702, Marketing, 2703, Direct, 2705, Global, 2706, Industrial, 2707, Multilevel, 2708, Product Management, 2709, Research, 2710, Telemarketing, 3563, Web Marketing, 2698, Marketing & Sales, 3, Business & Money, 1000, Subjects, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
super_star_seller
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeit als Gestaltungsparameter bei der Preissetzung aus theoretischer Perspektive - Lütge, Cosima
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lütge, Cosima:
Die Zeit als Gestaltungsparameter bei der Preissetzung aus theoretischer Perspektive - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783638708203

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Universität Hamburg (Arbeitsbereich für Marketing und Innovation), Veranstaltung: Psychologie des Preises, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeit hat sehr viele Facetten. Wie diese bei der Preissetzung genutzt werden können, um eine Wirkung auf die Preiswahrnehmung zu erzielen, wird in dieser Arbeit aus einer theoretischen Perspektive aufgezeigt. Dabei ist die Vorgehensweise dergestalt, dass die einzelnen Möglichkeiten jeweils dargestellt und mögliche Ursachen betrachtet werden. Auf die praktischen Anwendungsmöglichkeiten wird dabei kurz eingegangen. Neben den bekannten Phänomenen des Payment depreciations und des Pennies-a-day- Effektes werden die zeitlichen Umfelder der Preissetzung - Eigenzeit und Zeitdruck - näher beleuchtet. Hierbei ist ein zentrales Ergebnis, dass der Wert der Eigenzeit nicht konstant, sondern von der Situation abhängig und subjektiv ist. Die Eigenzeitwahrnehmung unterscheidet sich von der Preiswahrnehmung. Zeitgewinne oder - verluste können nicht eingelöst und übertragen werden. Die Risikofreude, die bei der Wahrnehmung von monetären Verlusten gilt, ist bei Zeitverlusten nicht gegeben. Daher ist es wichtig, z.B. Wartezeiten so zu gestalten, dass sie subjektiv als kürzer empfunden werden. Zeitdruck hat zur Folge, dass Heuristiken angewendet werden, um den Entscheidungsprozess zu beschleunigen. Bei einem hohen Preisniveau wird der Preis unter Zeitdruck eher als Qualitätsindikator angesehen, bei einem niedrigen Preisniveau eher als monetäres Opfer. Wenn von Zeitdruck ausgegangen werden kann, sollte dieser Zusammenhang bei der Preissetzung beachtet werden. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeit als Gestaltungsparameter bei der Preissetzung aus theoretischer Perspektive - Lütge, Cosima
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lütge, Cosima:
Die Zeit als Gestaltungsparameter bei der Preissetzung aus theoretischer Perspektive - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638708209

ID: 19185879586

[EAN: 9783638708203], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], This item is printed on demand for shipment within 3 working days.

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Zeit als Gestaltungsparameter bei der Preissetzung aus theoretischer Perspektive
Autor:

Lütge, Cosima

Titel:

Die Zeit als Gestaltungsparameter bei der Preissetzung aus theoretischer Perspektive

ISBN-Nummer:

9783638708203

Seminararbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Wirtschaft - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Hamburg (Arbeitsbereich für Marketing und Innovation), Veranstaltung: Psychologie des Preises, 19 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeit hat sehr viele Facetten. Wie diese bei der Preissetzung genutzt werden können, um eine Wirkung auf die Preiswahrnehmung zu erzielen, wird in dieser Arbeit aus einer theoretischen Perspektive aufgezeigt. Dabei ist die Vorgehensweise dergestalt, dass die einzelnen Möglichkeiten jeweils dargestellt und mögliche Ursachen betrachtet werden. Auf die praktischen Anwendungsmöglichkeiten wird dabei kurz eingegangen. Neben den bekannten Phänomenen des Payment depreciations und des Pennies-a-day- Effektes werden die zeitlichen Umfelder der Preissetzung - Eigenzeit und Zeitdruck - näher beleuchtet. Hierbei ist ein zentrales Ergebnis, dass der Wert der Eigenzeit nicht konstant, sondern von der Situation abhängig und subjektiv ist. Die Eigenzeitwahrnehmung unterscheidet sich von der Preiswahrnehmung. Zeitgewinne oder - verluste können nicht eingelöst und übertragen werden. Die Risikofreude, die bei der Wahrnehmung von monetären Verlusten gilt, ist bei Zeitverlusten nicht gegeben. Daher ist es wichtig, z.B. Wartezeiten so zu gestalten, dass sie subjektiv als kürzer empfunden werden. Zeitdruck hat zur Folge, dass Heuristiken angewendet werden, um den Entscheidungsprozess zu beschleunigen. Bei einem hohen Preisniveau wird der Preis unter Zeitdruck eher als Qualitätsindikator angesehen, bei einem niedrigen Preisniveau eher als monetäres Opfer. Wenn von Zeitdruck ausgegangen werden kann, sollte dieser Zusammenhang bei der Preissetzung beachtet werden.

Detailangaben zum Buch - Die Zeit als Gestaltungsparameter bei der Preissetzung aus theoretischer Perspektive


EAN (ISBN-13): 9783638708203
ISBN (ISBN-10): 3638708209
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
52 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.12.2007 11:59:15
Buch zuletzt gefunden am 19.10.2016 02:25:41
ISBN/EAN: 9783638708203

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-70820-9, 978-3-638-70820-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher