. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.99 EUR, größter Preis: 15.99 EUR, Mittelwert: 13.4 EUR
(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? - Ulrike Messbacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Messbacher:

(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? - neues Buch

2006, ISBN: 9783638666176

ID: ee081fc43a50fac56920bceac09a4926

(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten, Veranstaltung: Seminar zur Unternehmensberatung, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Soziologischer Hintergrund zur Thema Gesellschaftsklassen und deren Bildung , Abstract: Durch die zunehmende Komplexität einer individualisierter Gesellschaft sowie größerer Mobilität und Durchlässigkeit innerhalb der Sozialstruktur, verwischen zusehends die Grenzen im sozialen Ungleichheitsgefüge. Eine Klassengesellschaft im traditionellen Sinn, die einer sozial definierbaren herrschenden Klasse eine ihr untergeordnete Klasse der Arbeiterschaft gegenüberstellt, gibt es nicht mehr. Es wäre allerdings verfrüht, deshalb von einer klassenlosen Gesellschaft zu sprechen. Die weltweite wirtschaftliche Entwicklung hat neue Klassen hervorgebracht und Faktoren wie Herkunft, Bildung, Beruf und Einkommen bestimmen noch immer die Lebenschancen des Einzelnen. Grundbegriffe der Klassengesellschaft werden abgelöst durch Leitbegriffe wie Differenzierung, Individualisierung und Globalisierung. Das Untersuchungsobjekt "soziale Ungleichheit" unterliegt heute der stetigen Veränderung. Diese stetige Veränderung hat auch Auswirkungen auf die Organisationsstrukturen der Unternehmen und auf die Karrierefelder ihrer zukünftigen Führungskräfte. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich damit, wie soziale Ungleichheit und die damit verbundene ungleiche Verteilung von Lebenschancen sich heute und in Zukunft darstellen wird, welche bestehenden Entwicklungslinien der westeuropäischen und globalen Gesellschaft sich abzeichnen und welche Folgen sich daraus für die Unternehmen und ihrer Führungskräfte ableiten lassen. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-638-66617-6, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 15145926 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? - Ulrike Messbacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ulrike Messbacher:

(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? - neues Buch

2007, ISBN: 9783638666176

ID: 690895151

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten, Veranstaltung: Seminar zur Unternehmensberatung, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die zunehmende Komplexität einer individualisierter Gesellschaft sowie grösserer Mobilität und Durchlässigkeit innerhalb der Sozialstruktur, verwischen zusehends die Grenzen im sozialen Ungleichheitsgefüge. Eine Klassengesellschaft im traditionellen Sinn, die einer sozial definierbaren herrschenden Klasse eine ihr untergeordnete Klasse der Arbeiterschaft gegenüberstellt, gibt es nicht mehr. Es wäre allerdings verfrüht, deshalb von einer klassenlosen Gesellschaft zu sprechen. Die weltweite wirtschaftliche Entwicklung hat neue Klassen hervorgebracht und Faktoren wie Herkunft, Bildung, Beruf und Einkommen bestimmen noch immer die Lebenschancen des Einzelnen. Grundbegriffe der Klassengesellschaft werden abgelöst durch Leitbegriffe wie Differenzierung, Individualisierung und Globalisierung. Das Untersuchungsobjekt ´´soziale Ungleichheit´´ unterliegt heute der stetigen Veränderung. Diese stetige Veränderung hat auch Auswirkungen auf die Organisationsstrukturen der Unternehmen und auf die Karrierefelder ihrer zukünftigen Führungskräfte. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich damit, wie soziale Ungleichheit und die damit verbundene ungleiche Verteilung von Lebenschancen sich heute und in Zukunft darstellen wird, welche bestehenden Entwicklungslinien der westeuropäischen und globalen Gesellschaft sich abzeichnen und welche Folgen sich daraus für die Unternehmen und ihrer Führungskräfte ableiten lassen. (Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 23.11.2007, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 15145926 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? - Ulrike Messbacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Messbacher:
(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? - neues Buch

2006

ISBN: 9783638666176

ID: ee081fc43a50fac56920bceac09a4926

(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten, Veranstaltung: Seminar zur Unternehmensberatung, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die zunehmende Komplexität einer individualisierter Gesellschaft sowie größerer Mobilität und Durchlässigkeit innerhalb der Sozialstruktur, verwischen zusehends die Grenzen im sozialen Ungleichheitsgefüge. Eine Klassengesellschaft im traditionellen Sinn, die einer sozial definierbaren herrschenden Klasse eine ihr untergeordnete Klasse der Arbeiterschaft gegenüberstellt, gibt es nicht mehr. Es wäre allerdings verfrüht, deshalb von einer klassenlosen Gesellschaft zu sprechen. Die weltweite wirtschaftliche Entwicklung hat neue Klassen hervorgebracht und Faktoren wie Herkunft, Bildung, Beruf und Einkommen bestimmen noch immer die Lebenschancen des Einzelnen. Grundbegriffe der Klassengesellschaft werden abgelöst durch Leitbegriffe wie Differenzierung, Individualisierung und Globalisierung. Das Untersuchungsobjekt "soziale Ungleichheit" unterliegt heute der stetigen Veränderung. Diese stetige Veränderung hat auch Auswirkungen auf die Organisationsstrukturen der Unternehmen und auf die Karrierefelder ihrer zukünftigen Führungskräfte. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich damit, wie soziale Ungleichheit und die damit verbundene ungleiche Verteilung von Lebenschancen sich heute und in Zukunft darstellen wird, welche bestehenden Entwicklungslinien der westeuropäischen und globalen Gesellschaft sich abzeichnen und welche Folgen sich daraus für die Unternehmen und ihrer Führungskräfte ableiten lassen. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-638-66617-6, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 15145926 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? - Ulrike Messbacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Messbacher:
(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? - neues Buch

2006, ISBN: 9783638666176

ID: 116414327

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten, Veranstaltung: Seminar zur Unternehmensberatung, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die zunehmende Komplexität einer individualisierter Gesellschaft sowie größerer Mobilität und Durchlässigkeit innerhalb der Sozialstruktur, verwischen zusehends die Grenzen im sozialen Ungleichheitsgefüge. Eine Klassengesellschaft im traditionellen Sinn, die einer sozial definierbaren herrschenden Klasse eine ihr untergeordnete Klasse der Arbeiterschaft gegenüberstellt, gibt es nicht mehr. Es wäre allerdings verfrüht, deshalb von einer klassenlosen Gesellschaft zu sprechen. Die weltweite wirtschaftliche Entwicklung hat neue Klassen hervorgebracht und Faktoren wie Herkunft, Bildung, Beruf und Einkommen bestimmen noch immer die Lebenschancen des Einzelnen. Grundbegriffe der Klassengesellschaft werden abgelöst durch Leitbegriffe wie Differenzierung, Individualisierung und Globalisierung. Das Untersuchungsobjekt ´´soziale Ungleichheit´´ unterliegt heute der stetigen Veränderung. Diese stetige Veränderung hat auch Auswirkungen auf die Organisationsstrukturen der Unternehmen und auf die Karrierefelder ihrer zukünftigen Führungskräfte. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich damit, wie soziale Ungleichheit und die damit verbundene ungleiche Verteilung von Lebenschancen sich heute und in Zukunft darstellen wird, welche bestehenden Entwicklungslinien der westeuropäischen und globalen Gesellschaft sich abzeichnen und welche Folgen sich daraus für die Unternehmen und ihrer Führungskräfte ableiten lassen. (Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 15145926 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? - Ulrike Messbacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Messbacher:
(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen? - Taschenbuch

ISBN: 3638666174

Taschenbuch, [EAN: 9783638666176], Grin Verlag, Grin Verlag, Book, [PU: Grin Verlag], Grin Verlag, 467640, Management, 655554, Besprechungen & Meetings, 655556, Change Management, 655558, Checklisten, Handbücher & Lexika, 655560, Einkauf, Produktion & Logistik, 655578, Facility Management, 655580, Finanzierung & Investition, 655582, Führung & Personalmanagement, 655584, Informationsmanagement, 655586, Internationales Management, 655588, Konfliktmanagement, 13971661, Kulturmanagement, 655590, Mergers & Acquisitions, 655592, Motivation, 655594, Organisationsmanagement, 655596, Projektmanagement, 655598, Prozessmanagement, 655576, Qualitätsmanagement, 655600, Strategisches Management, 655602, Unternehmensbewertung, 655604, Unternehmenskultur, 655606, Unternehmensplanung, 467498, Verhandeln, 655608, Wissensmanagement, 189085, Zeitmanagement, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655482, Management, 655578, Facility Management, 655590, Mergers & Acquisitions, 655594, Organisationsmanagement, 655484, Personalmanagement, 655598, Prozessmanagement, 655576, Qualitätsmanagement, 655606, Unternehmensplanung, 655608, Wissensmanagement, 655468, Betriebswirtschaft, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
aha Buch
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 6 - 10 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen?
Autor:

Messbacher, Ulrike

Titel:

(Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen?

ISBN-Nummer:

9783638666176

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Wirtschaft - Unternehmensführung, Management, Organisation, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Veranstaltung: Seminar zur Unternehmensberatung, 17 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Soziologischer Hintergrund zur Thema Gesellschaftsklassen und deren Bildung , Abstract: Es finden sich in der Soziologie heute kaum noch Beiträge zur Arbeiterklasse, zur herrschenden Klassen oder der Klassengesellschaft im traditionellen Sinn. Ein ausgeprägtes Klassenbewusstsein, wie es selbst noch in der aufstrebenden Wohlstandsgesellschaft der BRD der sechziger und siebziger Jahre vorhanden war, ist fast nicht mehr anzutreffen. Durch die zunehmende Komplexität einer individualisierter Gesellschaft sowie größerer Mobilität und Durchlässigkeit innerhalb der Sozialstruktur, verwischen zusehends die Grenzen im sozialen Ungleichheitsgefüge. Es wäre allerdings verfrüht, deshalb von einer klassenlosen Gesellschaft zu sprechen. Untergründig sind sehr wohl spezifische Sozialstrukturen auszumachen, jedoch können selbst moderne Klassenkonzepte wie die von Giddens oder Wright dem hoch differenzierten sozialen Geflecht komplexer (post-) moderner Gesellschaften kaum noch gerecht werden.3 Wie soziale Ungleichheit und die damit verbundene ungleiche Verteilung von Lebenschancen sich heute und in Zukunft darstellen wird, welche bestehenden Entwicklungslinien der westeuropäischen und globalen Gesellschaft sich abzeichnen und die daraus abgeleiteten Folgen für die Unternehmen und ihrer Führungskräfte, soll Thema dieser Arbeit sein. Dazu wird zuerst ein kurzer Einblick in die Klassentheorien der modernen Gesellschaft gegeben, daran anschließend sind aktuelle sozial-ökonomische Entwicklungstendenzen skizziert, die ihrerseits zur Bestimmung (post-) moderner Gesellschaftsklassen führen. Anhand dieser Klassen wird sodann, der engen Zusammenhang aufgezeigt, der zwischen der Position die ein Individuum im sozialen Gesellschaftsgefüge einnimmt und seiner Stellung, welche es im wirtschaftlichen Leben inne hat, besteht. Schließlich wird der Frage nachgegangen, welchen Einfluss die im sozialen Wandel identifizierten Tendenzen auf die Entwicklung von Unternehmen und ihre Organisationsformen haben und in welcher Form sich (post-) moderner Gesellschaftsklassen in den Organisationsstrukturen der Unternehmen widerspiegeln.

Detailangaben zum Buch - (Post-) Moderne Klassen als Vorbilder für die Bildung von Karrierestufen in Unternehmen?


EAN (ISBN-13): 9783638666176
ISBN (ISBN-10): 3638666174
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
56 Seiten
Gewicht: 0,094 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.03.2008 11:36:20
Buch zuletzt gefunden am 02.10.2016 10:53:28
ISBN/EAN: 9783638666176

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-66617-4, 978-3-638-66617-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher