. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.99 EUR, größter Preis: 23.67 EUR, Mittelwert: 14.95 EUR
Strukturpolitische Ausgaben - Magdalena Kurpierz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Magdalena Kurpierz:

Strukturpolitische Ausgaben - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783638657051

ID: 766590976

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 52 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1, 7, Universitt Duisburg-Essen (Lehrstuhl fr Methodenlehre und Finanzwissenschaft), Veranstaltung: Seminar zur Finanzwirtschaft der Europischen Union, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit jeder EU-Erweiterung hat die Regional- und Strukturpolitik innerhalb der Europischen Union immer mehr an Bedeutung gewonnen; daher wurden im Verlauf der Zeit Reformen der Arbeitsmethoden und eine Ausweitung des Budgets, zur Finanzierung der Ziele der Regionalpolitik, vorgenommen. Das Budget fr Struktur- und Regionalpolitik wurde von 1987 bis 1993 real verdoppelt, 1993 bis 1999 wurden die Mittel noch mal aufgestockt. Alle strukturpolitischen Ausgaben verfgen insgesamt im Zeitraum von 2000 bis 2006 ber 257 Mrd. Euro, das sind rund 13 Mrd. Euro mehr als in der Periode von 1993-1999, aber real etwas weniger als in der Periode davor. Heute machen die strukturpolitischen Ausgaben rund ein Drittel des Haushaltesbudgets der Europischen Union aus, und sind somit der zweitgrte Ausgabenposten nach den Agrarausgaben. Auf dem Prinzip der Solidaritt sollen die Fonds zur Strkung des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhaltes in der Gemeinschaft beitragen. Die Kommission hat die Mglichkeit im Bereich der Regional- und Strukturpolitik direkt und indirekt ttig zu werden. Der Gesamtetat fr Struktur- und Regionalpolitik wird ber verschiedene Ausgabenkanle, sowohl auf wirtschaftliche als auch soziale Manahmen, verteilt, die im Rahmen dieser Hausarbeit erlutert werden. Anschlieend wird darauf eingegangen, inwieweit der Wandel der Regionen der unsichtbaren Hand des Marktes berlassen werden sollte, oder ob eine Notwendigkeit fr das aktive Eingreifen in den Markt von Seite der Europischen Union besteht und daher eine Umverteilung zwischen den Mitgliedsstaaten gerechtfertigt ist. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.89
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strukturpolitische Ausgaben - Magdalena Kurpierz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Magdalena Kurpierz:

Strukturpolitische Ausgaben - neues Buch

2007, ISBN: 9783638657051

ID: 697108858

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen (Lehrstuhl für Methodenlehre und Finanzwissenschaft), Veranstaltung: Seminar zur Finanzwirtschaft der Europäischen Union, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit jeder EU-Erweiterung hat die Regional- und Strukturpolitik innerhalb der Europäischen Union immer mehr an Bedeutung gewonnen; daher wurden im Verlauf der Zeit Reformen der Arbeitsmethoden und eine Ausweitung des Budgets, zur Finanzierung der Ziele der Regionalpolitik, vorgenommen. Das Budget für Struktur- und Regionalpolitik wurde von 1987 bis 1993 real verdoppelt, 1993 bis 1999 wurden die Mittel noch mal aufgestockt. Alle strukturpolitischen Ausgaben verfügen insgesamt im Zeitraum von 2000 bis 2006 über 257 Mrd. Euro, das sind rund 13 Mrd. Euro mehr als in der Periode von 1993-1999, aber real etwas weniger als in der Periode davor. Heute machen die strukturpolitischen Ausgaben rund ein Drittel des Haushaltesbudgets der Europäischen Union aus, und sind somit der zweitgrösste Ausgabenposten nach den Agrarausgaben. Auf dem Prinzip der Solidarität sollen die Fonds zur Stärkung des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhaltes in der Gemeinschaft beitragen. Die Kommission hat die Möglichkeit im Bereich der Regional- und Strukturpolitik direkt und indirekt tätig zu werden. Der Gesamtetat für Struktur- und Regionalpolitik wird über verschiedene Ausgabenkanäle, sowohl auf wirtschaftliche als auch soziale Massnahmen, verteilt, die im Rahmen dieser Hausarbeit erläutert werden. Anschliessend wird darauf eingegangen, inwieweit der Wandel der Regionen der ´´unsichtbaren Hand des Marktes´´ überlassen werden sollte, oder ob eine Notwendigkeit für das aktive Eingreifen in den Markt von Seite der Europäischen Union besteht und daher eine Umverteilung zwischen den Mitgliedsstaaten gerechtfertigt ist. Strukturpolitische Ausgaben Bücher > Sachbücher > Politik & Geschichte > Politik nach Bereichen > Weitere Bereiche Taschenbuch 28.06.2007, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 14744148 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strukturpolitische Ausgaben - Magdalena Kurpierz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Magdalena Kurpierz:
Strukturpolitische Ausgaben - neues Buch

2006

ISBN: 9783638657051

ID: 1c62888efd369b70d68dde2d9788f13d

Strukturpolitische Ausgaben Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen (Lehrstuhl für Methodenlehre und Finanzwissenschaft), Veranstaltung: Seminar zur Finanzwirtschaft der Europäischen Union, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit jeder EU-Erweiterung hat die Regional- und Strukturpolitik innerhalb der Europäischen Union immer mehr an Bedeutung gewonnen; daher wurden im Verlauf der Zeit Reformen der Arbeitsmethoden und eine Ausweitung des Budgets, zur Finanzierung der Ziele der Regionalpolitik, vorgenommen. Das Budget für Struktur- und Regionalpolitik wurde von 1987 bis 1993 real verdoppelt, 1993 bis 1999 wurden die Mittel noch mal aufgestockt. Alle strukturpolitischen Ausgaben verfügen insgesamt im Zeitraum von 2000 bis 2006 über 257 Mrd. Euro, das sind rund 13 Mrd. Euro mehr als in der Periode von 1993-1999, aber real etwas weniger als in der Periode davor. Heute machen die strukturpolitischen Ausgaben rund ein Drittel des Haushaltesbudgets der Europäischen Union aus, und sind somit der zweitgrößte Ausgabenposten nach den Agrarausgaben. Auf dem Prinzip der Solidarität sollen die Fonds zur Stärkung des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhaltes in der Gemeinschaft beitragen. Die Kommission hat die Möglichkeit im Bereich der Regional- und Strukturpolitik direkt und indirekt tätig zu werden. Der Gesamtetat für Struktur- und Regionalpolitik wird über verschiedene Ausgabenkanäle, sowohl auf wirtschaftliche als auch soziale Maßnahmen, verteilt, die im Rahmen dieser Hausarbeit erläutert werden. Anschließend wird darauf eingegangen, inwieweit der Wandel der Regionen der "unsichtbaren Hand des Marktes" überlassen werden sollte, oder ob eine Notwendigkeit für das aktive Eingreifen in den Markt von Seite der Europäischen Union besteht und daher eine Umverteilung zwischen den Mitgliedsstaaten gerechtfertigt ist. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte / Politik nach Bereichen / Weitere Bereiche 978-3-638-65705-1, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 14744148 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strukturpolitische Ausgaben - Magdalena Kurpierz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Magdalena Kurpierz:
Strukturpolitische Ausgaben - neues Buch

2006, ISBN: 9783638657051

ID: 116366111

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen (Lehrstuhl für Methodenlehre und Finanzwissenschaft), Veranstaltung: Seminar zur Finanzwirtschaft der Europäischen Union, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit jeder EU-Erweiterung hat die Regional- und Strukturpolitik innerhalb der Europäischen Union immer mehr an Bedeutung gewonnen; daher wurden im Verlauf der Zeit Reformen der Arbeitsmethoden und eine Ausweitung des Budgets, zur Finanzierung der Ziele der Regionalpolitik, vorgenommen. Das Budget für Struktur- und Regionalpolitik wurde von 1987 bis 1993 real verdoppelt, 1993 bis 1999 wurden die Mittel noch mal aufgestockt. Alle strukturpolitischen Ausgaben verfügen insgesamt im Zeitraum von 2000 bis 2006 über 257 Mrd. Euro, das sind rund 13 Mrd. Euro mehr als in der Periode von 1993-1999, aber real etwas weniger als in der Periode davor. Heute machen die strukturpolitischen Ausgaben rund ein Drittel des Haushaltesbudgets der Europäischen Union aus, und sind somit der zweitgrößte Ausgabenposten nach den Agrarausgaben. Auf dem Prinzip der Solidarität sollen die Fonds zur Stärkung des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhaltes in der Gemeinschaft beitragen. Die Kommission hat die Möglichkeit im Bereich der Regional- und Strukturpolitik direkt und indirekt tätig zu werden. Der Gesamtetat für Struktur- und Regionalpolitik wird über verschiedene Ausgabenkanäle, sowohl auf wirtschaftliche als auch soziale Maßnahmen, verteilt, die im Rahmen dieser Hausarbeit erläutert werden. Anschließend wird darauf eingegangen, inwieweit der Wandel der Regionen der ´´unsichtbaren Hand des Marktes´´ überlassen werden sollte, oder ob eine Notwendigkeit für das aktive Eingreifen in den Markt von Seite der Europäischen Union besteht und daher eine Umverteilung zwischen den Mitgliedsstaaten gerechtfertigt ist. Strukturpolitische Ausgaben Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Politik nach Bereichen>Weitere Bereiche, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 14744148 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strukturpolitische Ausgaben - Kurpierz, Magdalena
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kurpierz, Magdalena:
Strukturpolitische Ausgaben - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638657051

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen (Lehrstuhl für Methodenlehre und Finanzwissenschaft), Veranstaltung: Seminar zur Finanzwirtschaft der Europäischen Union, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit jeder EU-Erweiterung hat die Regional- und Strukturpolitik innerhalb der Europäischen Union immer mehr an Bedeutung gewonnen daher wurden im Verlauf der Zeit Reformen der Arbeitsmethoden und eine Ausweitung des Budgets, zur Finanzierung der Ziele der Regionalpolitik, vorgenommen. Das Budget für Struktur- und Regionalpolitik wurde von 1987 bis 1993 real verdoppelt, 1993 bis 1999 wurden die Mittel noch mal aufgestockt. Alle strukturpolitischen Ausgaben verfügen insgesamt im Zeitraum von 2000 bis 2006 über 257 Mrd. Euro, das sind rund 13 Mrd. Euro mehr als in der Periode von 1993-1999, aber real etwas weniger als in der Periode davor. Heute machen die strukturpolitischen Ausgaben rund ein Drittel des Haushaltesbudgets der Europäischen Union aus, und sind somit der zweitgrößte Ausgabenposten nach den Agrarausgaben. Auf dem Prinzip der Solidarität sollen die Fonds zur Stärkung des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhaltes in der Gemeinschaft beitragen. Die Kommission hat die Möglichkeit im Bereich der Regional- und Strukturpolitik direkt und indirekt tätig zu werden. Der Gesamtetat für Struktur- und Regionalpolitik wird über verschiedene Ausgabenkanäle, sowohl auf wirtschaftliche als auch soziale Maßnahmen, verteilt, die im Rahmen dieser Hausarbeit erläutert werden. Anschließend wird darauf eingegangen, inwieweit der Wandel der Regionen der "unsichtbaren Hand des Marktes" überlassen werden sollte, oder ob eine Notwendigkeit für das aktive Eingreifen in den Markt von Seite der Europäischen Union besteht und daher eine Umverteilung zwischen den Mitgliedsstaaten gerechtfertigt ist. 2007. 28 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Strukturpolitische Ausgaben
Autor:

Kurpierz, Magdalena

Titel:

Strukturpolitische Ausgaben

ISBN-Nummer:

9783638657051

Seminararbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Wirtschaft - Volkswirtschaftslehre, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen (Lehrstuhl für Methodenlehre und Finanzwissenschaft), Veranstaltung: Seminar zur Finanzwirtschaft der Europäischen Union, 30 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit jeder EU-Erweiterung hat die Regional- und Strukturpolitik innerhalb der Europäischen Union immer mehr an Bedeutung gewonnen; daher wurden im Verlauf der Zeit Reformen der Arbeitsmethoden und eine Ausweitung des Budgets, zur Finanzierung der Ziele der Regionalpolitik, vorgenommen. Das Budget für Struktur- und Regionalpolitik wurde von 1987 bis 1993 real verdoppelt, 1993 bis 1999 wurden die Mittel noch mal aufgestockt. Alle strukturpolitischen Ausgaben verfügen insgesamt im Zeitraum von 2000 bis 2006 über 257 Mrd. Euro, das sind rund 13 Mrd. Euro mehr als in der Periode von 1993-1999, aber real etwas weniger als in der Periode davor. Heute machen die strukturpolitischen Ausgaben rund ein Drittel des Haushaltesbudgets der Europäischen Union aus, und sind somit der zweitgrößte Ausgabenposten nach den Agrarausgaben. Auf dem Prinzip der Solidarität sollen die Fonds zur Stärkung des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhaltes in der Gemeinschaft beitragen. Die Kommission hat die Möglichkeit im Bereich der Regional- und Strukturpolitik direkt und indirekt tätig zu werden. Der Gesamtetat für Struktur- und Regionalpolitik wird über verschiedene Ausgabenkanäle, sowohl auf wirtschaftliche als auch soziale Maßnahmen, verteilt, die im Rahmen dieser Hausarbeit erläutert werden. Anschließend wird darauf eingegangen, inwieweit der Wandel der Regionen der "unsichtbaren Hand des Marktes" überlassen werden sollte, oder ob eine Notwendigkeit für das aktive Eingreifen in den Markt von Seite der Europäischen Union besteht und daher eine Umverteilung zwischen den Mitgliedsstaaten gerechtfertigt ist.

Detailangaben zum Buch - Strukturpolitische Ausgaben


EAN (ISBN-13): 9783638657051
ISBN (ISBN-10): 3638657051
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
52 Seiten
Gewicht: 0,087 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.11.2007 13:17:48
Buch zuletzt gefunden am 14.11.2016 19:00:42
ISBN/EAN: 9783638657051

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-65705-1, 978-3-638-65705-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher