. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.99 EUR, größter Preis: 19.99 EUR, Mittelwert: 14.87 EUR
Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem? - Silvio Börmck
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silvio Börmck:

Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem? - neues Buch

8, ISBN: 9783638532341

ID: 166819783638532341

In den letzten Jahren erhielt der Beruf des Wirtschaftsprüfers häufig Negativschlagzeilen. Grund dafür waren diverse Bilanzfälschungen internationaler Unternehmen, an denen groBe Wirtschaftsprüfungsunternehmen aktiv beteiligt waren. So wurde u.a. der Enron-Bilanzskandal, an dem die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen beteiligt war, im Jahr 2002 aufgedeckt, was schlieBlich zum Ausscheiden des Prüfungsunternehmens aus dem Markt führte. Ihre eigentliche Aufgabe, Schutz der Bilanzadressa In den letzten Jahren erhielt der Beruf des Wirtschaftsprüfers häufig Negativschlagzeilen. Grund dafür waren diverse Bilanzfälschungen internationaler Unternehmen, an denen groBe Wirtschaftsprüfungsunternehmen aktiv beteiligt waren. So wurde u.a. der Enron-Bilanzskandal, an dem die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen beteiligt war, im Jahr 2002 aufgedeckt, was schlieBlich zum Ausscheiden des Prüfungsunternehmens aus dem Markt führte. Ihre eigentliche Aufgabe, Schutz der Bilanzadressaten, erfüllte Enron nicht, was die Frage aufwirft warum Wirtschaftsprüfungsunternehmen eher dem Management als ihren eigentlichen Auftraggebern, den Bilanzadressaten, dienen. Zur Beantwortung dieser Frage existieren viele Meinungen, wobei immer häufiger die These aufkommt, dass die ständige Erhöhung der Marktkonzentration im Prüfungssektor die Ursache des 'Klüngels' zwischen Mandanten und Prüfern aber auch zwischen Prüfern und Prüfern sei. Es gilt deshalb in dieser Arbeit zu klären, welche ökonomischen Probleme im Wirt-schaftsprüfungssektor existieren und ob diese Probleme im Zusammenhang mit der hohen Konzentration im Prüfungsmarkt stehen. Dazu wird im zweiten Kapitel zunächst eine Einordnung der Branche Wirtschaftsprüfung in den Markt erfolgen, bei der u.a. bestehende ökonomische Besonderheiten, wie das Prinzipal-Agenten Problem, dargestellt werden. Nachdem dann im dritten Kapitel auf die Entwicklung des Wirtschaftsprüfungsmarktes und auf einige Ursachen der Konzentration eingegangen wurde, steht im vierten Kapitel die Diskussion im Mittelpunkt, ob der Wettbewerb im Prüfungssek-tor beschränkt und ein wettbewerbspolitisches Problem ist. Leadership, Management & Leadership, Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem?~~ Silvio Börmck~~Leadership~~Management & Leadership~~9783638532341, de, Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem?, Silvio Börmck, 9783638532341, GRIN Verlag, 08/09/2006, , , , GRIN Verlag, 08/09/2006

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem? - Silvio Börmck
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Silvio Börmck:

Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem? - neues Buch

1, ISBN: 9783638532341

ID: 166819783638532341

In den letzten Jahren erhielt der Beruf des Wirtschaftsprüfers häufig Negativschlagzeilen. Grund dafür waren diverse Bilanzfälschungen internationaler Unternehmen, an denen groBe Wirtschaftsprüfungsunternehmen aktiv beteiligt waren. So wurde u.a. der Enron-Bilanzskandal, an dem die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen beteiligt war, im Jahr 2002 aufgedeckt, was schlieBlich zum Ausscheiden des Prüfungsunternehmens aus dem Markt führte. Ihre eigentliche Aufgabe, Schutz der Bilanzadressa In den letzten Jahren erhielt der Beruf des Wirtschaftsprüfers häufig Negativschlagzeilen. Grund dafür waren diverse Bilanzfälschungen internationaler Unternehmen, an denen groBe Wirtschaftsprüfungsunternehmen aktiv beteiligt waren. So wurde u.a. der Enron-Bilanzskandal, an dem die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen beteiligt war, im Jahr 2002 aufgedeckt, was schlieBlich zum Ausscheiden des Prüfungsunternehmens aus dem Markt führte. Ihre eigentliche Aufgabe, Schutz der Bilanzadressaten, erfüllte Enron nicht, was die Frage aufwirft warum Wirtschaftsprüfungsunternehmen eher dem Management als ihren eigentlichen Auftraggebern, den Bilanzadressaten, dienen. Zur Beantwortung dieser Frage existieren viele Meinungen, wobei immer häufiger die These aufkommt, dass die ständige Erhöhung der Marktkonzentration im Prüfungssektor die Ursache des 'Klüngels' zwischen Mandanten und Prüfern aber auch zwischen Prüfern und Prüfern sei. Es gilt deshalb in dieser Arbeit zu klären, welche ökonomischen Probleme im Wirt-schaftsprüfungssektor existieren und ob diese Probleme im Zusammenhang mit der hohen Konzentration im Prüfungsmarkt stehen. Dazu wird im zweiten Kapitel zunächst eine Einordnung der Branche Wirtschaftsprüfung in den Markt erfolgen, bei der u.a. bestehende ökonomische Besonderheiten, wie das Prinzipal-Agenten Problem, dargestellt werden. Nachdem dann im dritten Kapitel auf die Entwicklung des Wirtschaftsprüfungsmarktes und auf einige Ursachen der Konzentration eingegangen wurde, steht im vierten Kapitel die Diskussion im Mittelpunkt, ob der Wettbewerb im Prüfungssek-tor beschränkt und ein wettbewerbspolitisches Problem ist. Leadership, Management & Leadership, Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem?~~ Silvio Börmck~~Leadership~~Management & Leadership~~9783638532341, de, Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem?, Silvio Börmck, 9783638532341, GRIN Verlag, 01/01/2006, , , , GRIN Verlag, 01/01/2006

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem?: ein wettbewerbspolitisches Problem? - Silvio Börmck
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silvio Börmck:
Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem?: ein wettbewerbspolitisches Problem? - neues Buch

ISBN: 9783638532341

ID: 9783638532341

Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem?: ein wettbewerbspolitisches Problem? Marktkonzentration-im-Wirtschaftspr-fungssektor-ein-wettbewerbspolitisches-Problem~~Silvio-B-rmck Business>Management>Mgt/Leadership NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marktkonzentration im Wirtschaftsprufungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem? : ein wettbewerbspolitisches Problem? - Silvio Börmck
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silvio Börmck:
Marktkonzentration im Wirtschaftsprufungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem? : ein wettbewerbspolitisches Problem? - neues Buch

ISBN: 9783638532341

Silvio Bormck, NOOK Book (eBook), Edition: 1, German-language edition, EBooks Books Marktkonzentration-im-Wirtschaftspr-fungssektor-ein-wettbewerbspolitisches-Problem~~Silvio-B-rmck

Neues Buch [USA] Barnesandnoble.com
Free Shipping on eligible orders over $25 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem? - Silvio Börmck
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silvio Börmck:
Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem? - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783638532341

ID: 21747144

ein wettbewerbspolitisches Problem?, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem?
Autor:

Börmck, Silvio

Titel:

Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem?

ISBN-Nummer:

9783638532341

Detailangaben zum Buch - Marktkonzentration im Wirtschaftsprüfungssektor - ein wettbewerbspolitisches Problem?


EAN (ISBN-13): 9783638532341
Erscheinungsjahr: 1
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 19.11.2008 20:35:47
Buch zuletzt gefunden am 22.08.2016 10:19:00
ISBN/EAN: 9783638532341

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-638-53234-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher