. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.83 EUR, größter Preis: 12.99 EUR, Mittelwert: 12.33 EUR
Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons - Lisa Helfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lisa Helfer:

Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons - neues Buch

2008, ISBN: 9783638052313

ID: 689109070

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 2,3, Universität Trier (Fachbereich II: Romanistik), Veranstaltung: Deutschlandbilder in der französischen Literatur, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Als literarische Gattung bietet das Chanson die Möglichkeit und damit den Vorteil, Gedanken, Impressionen und Gefühle in kurzer, gedrängter Form darzustellen. Darüber hinaus ist es eine Kunstform, bei der im Idealfall eine Entsprechung von Wort und Musik besteht, die sich nicht nur an Geist oder Verstand richtet, sondern durch Melodie, Rhythmus und Interpretation auch menschliche Emotionen anspricht. Dieses Zitat beschreibt, dass das Chanson ein Ausdruck gesellschaftlicher Strömungen, Diskussionen und Gefühle ist. Ein Chanson hat eine grosse Breitenwirkung, denn es berührt die Menschen mit der Musik und auch der Stimme des Sängers, ausserdem kann es die politischen und gesellschaftlichen Aspekte vermittelbarer machen. Besonders in Frankreich ist das Chanson Träger und Vermittler gesellschaftlichen Bewusstseins. Das ehemals auf Strassen und Plätzen gesungene Chanson existiert heute nicht mehr, dennoch hat das moderne französische Chanson eine ähnliche Funktion. Es kann ein Spiegel gesellschaftlicher Strömungen sein und ist oft selber Ort und Form politisch-gesellschaftlicher Auseinandersetzungen. Auch das Thema Deutschland lässt sich in vielen französischen Chansons finden. Es wird jedoch nicht nur an die Kriegszeit erinnert, sondern auch in die Zukunft geblickt. Ich werde in der folgenden Arbeit zunächst auf das Deutschlandbild während der Kriege eingehen, da die Beziehung beider Länder durch die Kriege, die Besetzung Frankreichs und die Erfahrungen der Kollaboration und der Résistance wesentlich geprägt wurden. Danach werde ich auf die Präsenz des Deutschlandbildes in den französischen Chansons Göttingen von Barbara und D`Allemagne von Patricia Kaas eingehen. Nachdem ich dann auf weitere Chansons, die von der BRD handeln, eingegangen bin, befasse ich mich mit dem Bild der DDR im französischen Chansons anhand L`autre côté von Yves Duteil und werde dann im Punkt 4.2. auf weitere französische Chansons, die sich mit dem Thema der DDR befassen, eingehen. Das Bild der Franzosen, vor allem das der heutigen französischen Grosseltern, über Deutschland ist immer noch stark kriegsbelastet. Das Deutschlandbild während der Kriege ist aus französischer Sicht durchweg negativ. Die Deutschen werden als Feinde dargestellt, die Hass, Hunger, Elend und Gefangenschaft bringen. Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 26.05.2008, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 26320758 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons - Lisa Helfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lisa Helfer:

Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons - neues Buch

2008, ISBN: 9783638052313

ID: 41650553

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 2,3, Universität Trier (Fachbereich II: Romanistik), Veranstaltung: Deutschlandbilder in der französischen Literatur, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Als literarische Gattung bietet das Chanson die Möglichkeit und damit den Vorteil, Gedanken, Impressionen und Gefühle in kurzer, gedrängter Form darzustellen. Darüber hinaus ist es eine Kunstform, bei der im Idealfall eine Entsprechung von Wort und Musik besteht, die sich nicht nur an Geist oder Verstand richtet, sondern durch Melodie, Rhythmus und Interpretation auch menschliche Emotionen anspricht. Dieses Zitat beschreibt, dass das Chanson ein Ausdruck gesellschaftlicher Strömungen, Diskussionen und Gefühle ist. Ein Chanson hat eine grosse Breitenwirkung, denn es berührt die Menschen mit der Musik und auch der Stimme des Sängers, ausserdem kann es die politischen und gesellschaftlichen Aspekte vermittelbarer machen. Besonders in Frankreich ist das Chanson Träger und Vermittler gesellschaftlichen Bewusstseins. Das ehemals auf Strassen und Plätzen gesungene Chanson existiert heute nicht mehr, dennoch hat das moderne französische Chanson eine ähnliche Funktion. Es kann ein Spiegel gesellschaftlicher Strömungen sein und ist oft selber Ort und Form politisch-gesellschaftlicher Auseinandersetzungen. Auch das Thema Deutschland lässt sich in vielen französischen Chansons finden. Es wird jedoch nicht nur an die Kriegszeit erinnert, sondern auch in die Zukunft geblickt. Ich werde in der folgenden Arbeit zunächst auf das Deutschlandbild während der Kriege eingehen, da die Beziehung beider Länder durch die Kriege, die Besetzung Frankreichs und die Erfahrungen der Kollaboration und der Résistance wesentlich geprägt wurden. Danach werde ich auf die Präsenz des Deutschlandbildes in den französischen Chansons Göttingen von Barbara und D`Allemagne von Patricia Kaas eingehen. Nachdem ich dann auf weitere Chansons, die von der BRD handeln, eingegangen bin, befasse ich mich mit dem Bild der DDR im französischen Chansons anhand L`autre côté von Yves Duteil und werde dann im Punkt 4.2. auf weitere französische Chansons, die sich mit dem Thema der DDR befassen, eingehen. Das Bild der Franzosen, vor allem das der heutigen französischen Grosseltern, über Deutschland ist immer noch stark kriegsbelastet. Das Deutschlandbild während der Kriege ist aus französischer Sicht durchweg negativ. Die Deutschen werden als Feinde dargestellt, die Hass, Hunger, Elend und Gefangenschaft bringen. Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 26320758 Versandkosten:DE (EUR 12.61)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons - Lisa Helfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lisa Helfer:
Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons - neues Buch

2008

ISBN: 9783638052313

ID: 5a7f43b255a356d64a39ab7f34d4c158

Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 2,3, Universität Trier (Fachbereich II: Romanistik), Veranstaltung: Deutschlandbilder in der französischen Literatur, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Als literarische Gattung bietet das Chanson die Möglichkeit und damit den Vorteil, Gedanken, Impressionen und Gefühle in kurzer, gedrängter Form darzustellen. Darüber hinaus ist es eine Kunstform, bei der im Idealfall eine Entsprechung von Wort und Musik besteht, die sich nicht nur an Geist oder Verstand richtet, sondern durch Melodie, Rhythmus und Interpretation auch menschliche Emotionen anspricht. Dieses Zitat beschreibt, dass das Chanson ein Ausdruck gesellschaftlicher Strömungen, Diskussionen und Gefühle ist. Ein Chanson hat eine große Breitenwirkung, denn es berührt die Menschen mit der Musik und auch der Stimme des Sängers, außerdem kann es die politischen und gesellschaftlichen Aspekte vermittelbarer machen. Besonders in Frankreich ist das Chanson Träger und Vermittler gesellschaftlichen Bewusstseins. Das ehemals auf Straßen und Plätzen gesungene Chanson existiert heute nicht mehr, dennoch hat das moderne französische Chanson eine ähnliche Funktion. Es kann ein Spiegel gesellschaftlicher Strömungen sein und ist oft selber Ort und Form politisch-gesellschaftlicher Auseinandersetzungen. Auch das Thema Deutschland lässt sich in vielen französischen Chansons finden. Es wird jedoch nicht nur an die Kriegszeit erinnert, sondern auch in die Zukunft geblickt. Ich werde in der folgenden Arbeit zunächst auf das Deutschlandbild während der Kriege eingehen, da die Beziehung beider Länder durch die Kriege, die Besetzung Frankreichs und die Erfahrungen der Kollaboration und der Résistance wesentlich geprägt wurden. Danach werde ich auf die Präsenz des Deutschlandbildes in den französischen Chansons Göttingen von Barbara und D`Allemagne von Patricia Kaas eingehen. Nachdem ich dann auf weitere Chansons, die von der BRD handeln, eingegangen bin, befasse ich mich mit dem Bild der DDR im französischen Chansons anhand L`autre côté von Yves Duteil und werde dann im Punkt 4.2. auf weitere französische Chansons, die sich mit dem Thema der DDR befassen, eingehen. Das Bild der Franzosen, vor allem das der heutigen französischen Großeltern, über Deutschland ist immer noch stark kriegsbelastet. Das Deutschlandbild während der Kriege ist aus französischer Sicht durchweg negativ. Die Deutschen werden als Feinde dargestellt, die Hass, Hunger, Elend und Gefangenschaft bringen. eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 26320758 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons - Lisa Helfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lisa Helfer:
Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons - neues Buch

2008, ISBN: 9783638052313

ID: 5a7f43b255a356d64a39ab7f34d4c158

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 2,3, Universität Trier (Fachbereich II: Romanistik), Veranstaltung: Deutschlandbilder in der französischen Literatur, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch Als literarische Gattung bietet das Chanson die Möglichkeit und damit den Vorteil, Gedanken, Impressionen und Gefühle in kurzer, gedrängter Form darzustellen. Darüber hinaus ist es eine Kunstform, bei der im Idealfall eine Entsprechung von Wort und Musik besteht, die sich nicht nur an Geist oder Verstand richtet, sondern durch Melodie, Rhythmus und Interpretation auch menschliche Emotionen anspricht. Dieses Zitat beschreibt, dass das Chanson ein Ausdruck gesellschaftlicher Strömungen, Diskussionen und Gefühle ist. Ein Chanson hat eine große Breitenwirkung, denn es berührt die Menschen mit der Musik und auch der Stimme des Sängers, außerdem kann es die politischen und gesellschaftlichen Aspekte vermittelbarer machen. Besonders in Frankreich ist das Chanson Träger und Vermittler gesellschaftlichen Bewusstseins. Das ehemals auf Straßen und Plätzen gesungene Chanson existiert heute nicht mehr, dennoch hat das moderne französische Chanson eine ähnliche Funktion. Es kann ein Spiegel gesellschaftlicher Strömungen sein und ist oft selber Ort und Form politisch-gesellschaftlicher Auseinandersetzungen. Auch das Thema Deutschland lässt sich in vielen französischen Chansons finden. Es wird jedoch nicht nur an die Kriegszeit erinnert, sondern auch in die Zukunft geblickt. Ich werde in der folgenden Arbeit zunächst auf das Deutschlandbild während der Kriege eingehen, da die Beziehung beider Länder durch die Kriege, die Besetzung Frankreichs und die Erfahrungen der Kollaboration und der Résistance wesentlich geprägt wurden. Danach werde ich auf die Präsenz des Deutschlandbildes in den französischen Chansons Göttingen von Barbara und D`Allemagne von Patricia Kaas eingehen. Nachdem ich dann auf weitere Chansons, die von der BRD handeln, eingegangen bin, befasse ich mich mit dem Bild der DDR im französischen Chansons anhand L`autre côté von Yves Duteil und werde dann im Punkt 4.2. auf weitere französische Chansons, die sich mit dem Thema der DDR befassen, eingehen. Das Bild der Franzosen, vor allem das der heutigen französischen Großeltern, über Deutschland ist immer noch stark kriegsbelastet. Das Deutschlandbild während der Kriege ist aus französischer Sicht durchweg negativ. Die Deutschen werden als Feinde dargestellt, die Hass, Hunger, Elend und Gefangenschaft bringen. eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 26320758 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons - Lisa Helfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lisa Helfer:
Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons - Erstausgabe

2008, ISBN: 9783638052313

ID: 21753568

[ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons
Autor:

Helfer, Lisa

Titel:

Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons

ISBN-Nummer:

9783638052313

Detailangaben zum Buch - Das Bild der BRD und der DDR in französischen Chansons


EAN (ISBN-13): 9783638052313
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 01.09.2009 01:26:33
Buch zuletzt gefunden am 11.11.2016 14:04:11
ISBN/EAN: 9783638052313

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-638-05231-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher