. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 129.00 EUR, größter Preis: 264.38 EUR, Mittelwert: 211.27 EUR
Erinnerung von Wirklichkeiten. Psychoanalyse und Neurowissenschaft im Dialog: Erinnerung von Wirklichkeiten 1 u. 2: Psychoanalyse und Neurowissenschaften im Dialog. Bestandsaufnahme: BD 1+2 [Gebundene Ausgabe] Martha Koukkou (Herausgeber), Marianne Leuzin - Martha Koukkou (Herausgeber), Marianne Leuzinger-Bohleber (Herausgeber), Prof. Wolfgang Mertens (Herausgeber) Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität Mü
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martha Koukkou (Herausgeber), Marianne Leuzinger-Bohleber (Herausgeber), Prof. Wolfgang Mertens (Herausgeber) Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität Mü:

Erinnerung von Wirklichkeiten. Psychoanalyse und Neurowissenschaft im Dialog: Erinnerung von Wirklichkeiten 1 u. 2: Psychoanalyse und Neurowissenschaften im Dialog. Bestandsaufnahme: BD 1+2 [Gebundene Ausgabe] Martha Koukkou (Herausgeber), Marianne Leuzin - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783608945041

ID: 612824466

BD 1+2: Klett-Cotta Verlag, 2007. 2007. Hardcover. 21,2 x 13,4 x 6,6 cm. Die beiden Bände machen auf überzeugende Weise deutlich, dass die Psychoanalyse einerseits gut beraten ist, den interdisziplinären Dialog mit den Neuro- und Kognitionswissenschaften zu forcieren, dass sie andererseits keinen Grund hat, ihren eigenen Beitrag zur Gedächtnisforschung kleiner zu machen, als er ist. Autor: Marianne Leuzinger-Bohleber, Dr. phil., Professorin für Psychoanalyse an der Universität Gesamthochschule Kassel. Ordentliches Mitglied der Schweizerischen Psychoanalytischen Gesellschaft und der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV). Arbeitsgebiete: Klinische und empirische Forschung in der Psychoanalyse; Indikationsforschung; Adoleszenz; psychoanalytische Entwicklungspsychologie.Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München. Die beiden Bände machen auf überzeugende Weise deutlich, dass die Psychoanalyse einerseits gut beraten ist, den interdisziplinären Dialog mit den Neuro- und Kognitionswissenschaften zu forcieren, dass sie andererseits keinen Grund hat, ihren eigenen Beitrag zur Gedächtnisforschung kleiner zu machen, als er ist. Autor: Marianne Leuzinger-Bohleber, Dr. phil., Professorin für Psychoanalyse an der Universität Gesamthochschule Kassel. Ordentliches Mitglied der Schweizerischen Psychoanalytischen Gesellschaft und der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV). Arbeitsgebiete: Klinische und empirische Forschung in der Psychoanalyse; Indikationsforschung; Adoleszenz; psychoanalytische Entwicklungspsychologie.Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München., Klett-Cotta Verlag, 2007

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erinnerung von Wirklichkeiten. Psychoanalyse und Neurowissenschaft im Dialog: Erinnerung von Wirklichkeiten 1 u. 2: Psychoanalyse und Neurowissenschaften im Dialog. Bestandsaufnahme: BD 1+2 [Gebundene Ausgabe] Martha Koukkou (Herausgeber), Marianne Leuzin - Martha Koukkou (Herausgeber), Marianne Leuzinger-Bohleber (Herausgeber), Prof. Wolfgang Mertens (Herausgeber) Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Martha Koukkou (Herausgeber), Marianne Leuzinger-Bohleber (Herausgeber), Prof. Wolfgang Mertens (Herausgeber) Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker:

Erinnerung von Wirklichkeiten. Psychoanalyse und Neurowissenschaft im Dialog: Erinnerung von Wirklichkeiten 1 u. 2: Psychoanalyse und Neurowissenschaften im Dialog. Bestandsaufnahme: BD 1+2 [Gebundene Ausgabe] Martha Koukkou (Herausgeber), Marianne Leuzin - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3608945040

ID: BN23680

2007 Hardcover 925 S. 21,2 x 13,4 x 6,6 cm Die beiden Bände machen auf überzeugende Weise deutlich, dass die Psychoanalyse einerseits gut beraten ist, den interdisziplinären Dialog mit den Neuro- und Kognitionswissenschaften zu forcieren, dass sie andererseits keinen Grund hat, ihren eigenen Beitrag zur Gedächtnisforschung kleiner zu machen, als er ist. Autor: Marianne Leuzinger-Bohleber, Dr. phil., Professorin für Psychoanalyse an der Universität Gesamthochschule Kassel. Ordentliches Mitglied der Schweizerischen Psychoanalytischen Gesellschaft und der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV). Arbeitsgebiete: Klinische und empirische Forschung in der Psychoanalyse; Indikationsforschung; Adoleszenz; psychoanalytische Entwicklungspsychologie.Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München. Versand D: 6,95 EUR Die beiden Bände machen auf überzeugende Weise deutlich, dass die Psychoanalyse einerseits gut beraten ist, den interdisziplinären Dialog mit den Neuro- und Kognitionswissenschaften zu forcieren, dass sie andererseits keinen Grund hat, ihren eigenen Beitrag zur Gedächtnisforschung kleiner zu machen, als er ist. Autor: Marianne Leuzinger-Bohleber, Dr. phil., Professorin für Psychoanalyse an der Universität Gesamthochschule Kassel. Ordentliches Mitglied der Schweizerischen Psychoanalytischen Gesellschaft und der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV). Arbeitsgebiete: Klinische und empirische Forschung in der Psychoanalyse; Indikationsforschung; Adoleszenz; psychoanalytische Entwicklungspsychologie.Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München., [PU:BD 1+2 Klett-Cotta Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erinnerung von Wirklichkeiten. Psychoanalyse und Neurowissenschaft im Dialog: Erinnerung von Wirklichkeiten 1 u. 2: Psychoanalyse und Neurowissenschaften im Dialog. Bestandsaufnahme: BD 1+2 [Gebundene - Martha Koukkou (Herausgeber), Marianne Leuzinger-Bohleber (Herausgeber), Prof. Wolfgang Mertens (Herausgeber) Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martha Koukkou (Herausgeber), Marianne Leuzinger-Bohleber (Herausgeber), Prof. Wolfgang Mertens (Herausgeber) Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supe:
Erinnerung von Wirklichkeiten. Psychoanalyse und Neurowissenschaft im Dialog: Erinnerung von Wirklichkeiten 1 u. 2: Psychoanalyse und Neurowissenschaften im Dialog. Bestandsaufnahme: BD 1+2 [Gebundene - gebunden oder broschiert

2007

ISBN: 9783608945041

[ED: Hardcover], [PU: Klett-Cotta Verlag], Die beiden Bände machen auf überzeugende Weise deutlich, dass die Psychoanalyse einerseits gut beraten ist, den interdisziplinären Dialog mit den Neuro- und Kognitionswissenschaften zu forcieren, dass sie andererseits keinen Grund hat, ihren eigenen Beitrag zur Gedächtnisforschung kleiner zu machen, als er ist. Autor: Marianne Leuzinger-Bohleber, Dr. phil., Professorin für Psychoanalyse an der Universität Gesamthochschule Kassel. Ordentliches Mitglied der Schweizerischen Psychoanalytischen Gesellschaft und der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV). Arbeitsgebiete: Klinische und empirische Forschung in der Psychoanalyse Indikationsforschung Adoleszenz psychoanalytische Entwicklungspsychologie.Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München., [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 21,2 x 13,4 x 6,6 cm, [GW: 2000g], [PU: BD 1+2], 2007

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erinnerung von Wirklichkeiten. Psychoanalyse und Neurowissenschaft im Dialog - Martha Koukkou, Marianne Leuzinger-Bohleber, Wolfgang Mertens
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martha Koukkou, Marianne Leuzinger-Bohleber, Wolfgang Mertens:
Erinnerung von Wirklichkeiten. Psychoanalyse und Neurowissenschaft im Dialog - gebunden oder broschiert

ISBN: 3608945040

[SR: 2215132], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783608945041], Klett-Cotta, Klett-Cotta, Book, [PU: Klett-Cotta], Klett-Cotta, 295166, Neuropsychologie, 295164, Neurologie, 290522, Medizin, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 557500, Psychophysiologie, 557426, Psychologie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 557506, Psychoanalyse, 557502, Psychotherapie, 557426, Psychologie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189795, Psychoanalyse, 536322, Therapien & Behandlungen, 536304, Psychologie & Hilfe, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Freud-Club Berlin
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erinnerung von Wirklichkeiten. Psychoanalyse und Neurowissenschaft im Dialog: Erinnerung von Wirklichkeiten 1 u. 2: Psychoanalyse und Neurowissenschaften im Dialog. Bestandsaufnahme: BD 1+2
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erinnerung von Wirklichkeiten. Psychoanalyse und Neurowissenschaft im Dialog: Erinnerung von Wirklichkeiten 1 u. 2: Psychoanalyse und Neurowissenschaften im Dialog. Bestandsaufnahme: BD 1+2 - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783608945041

ID: 864319088

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 101.88
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Erinnerung von Wirklichkeiten 1 u. 2
Autor:

Bohleber, Marianne Leuzinger-;Mertens, Wolfgang;Leuzinger-Bohleber, Marianne;Koukkou, Martha

Titel:

Erinnerung von Wirklichkeiten 1 u. 2

ISBN-Nummer:

9783608945041

Detailangaben zum Buch - Erinnerung von Wirklichkeiten 1 u. 2


EAN (ISBN-13): 9783608945041
ISBN (ISBN-10): 3608945040
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Klett Cotta Verlag
925 Seiten
Gewicht: 1,145 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.10.2007 21:04:10
Buch zuletzt gefunden am 30.10.2016 21:48:58
ISBN/EAN: 9783608945041

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-608-94504-0, 978-3-608-94504-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher