. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,90 €, größter Preis: 96,81 €, Mittelwert: 62,38 €
Totenkulte: Kulturelle und literarische Grenzgänge zwischen Leben und Tod
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Totenkulte: Kulturelle und literarische Grenzgänge zwischen Leben und Tod - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 9783593380964

ID: 658895332

Jung und Jung, 2005. 2005. Hardcover. 18,6 x 15,2 x 3 cm. Juarroz gehört längst zu den bedeutendsten Poeten Lateinamerikas, seine Gedichte wurden in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. Mit diesem Buch liegt nun eine Auswahl aus dem lyrischen Großprojekt »Vertikale Poesie« vor, das von 1958 bis 1994 entstand und vierzehn Bände umfaßt. Aus diesen Gedichten sprechen Erfahrungen, wie einer sie macht, der das Senkblei auf den Grund der Sprache und des Seins gleichermaßen richtet, die vertikale Linie nie aus den Augen verliert. In paradoxen Wendungen, immer neuen Variationen und überraschenden Metaphern umkreist Roberto Juarroz die zentralen Themen unserer Existenz und vertraut dabei auf die erkenntnisstiftende, schöpferische Kraft der Poesie. Eine Schrift, die dem Unendlichen standhält, / den Rissen, die sich wie Blütenstaub verteilen, / der gnadenlosen Lesart der Götter, / der letternlosen Lesart der Wüste – eine solche Schrift kann nur am äußersten Grat unserer Wirklichkeit entstehen, dort, wo die scharfe Grenze zwischen Wort und Stille, Liebe und Einsamkeit, Leben und Tod verschwimmt, sich nach und nach auflöst, das eine ins andere gleitet. Roberto Juarroz, geboren 1925 in Coronel Dorrego, Provinz Buenos Aires, gestorben 1995 in Buenos Aires. Lyriker und Essayist. Juarroz gehört längst zu den bedeutendsten Poeten Lateinamerikas, seine Gedichte wurden in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. Mit diesem Buch liegt nun eine Auswahl aus dem lyrischen Großprojekt »Vertikale Poesie« vor, das von 1958 bis 1994 entstand und vierzehn Bände umfaßt. Aus diesen Gedichten sprechen Erfahrungen, wie einer sie macht, der das Senkblei auf den Grund der Sprache und des Seins gleichermaßen richtet, die vertikale Linie nie aus den Augen verliert. In paradoxen Wendungen, immer neuen Variationen und überraschenden Metaphern umkreist Roberto Juarroz die zentralen Themen unserer Existenz und vertraut dabei auf die erkenntnisstiftende, schöpferische Kraft der Poesie. Eine Schrift, die dem Unendlichen standhält, / den Rissen, die sich wie Blütenstaub verteilen, / der gnadenlosen Lesart der Götter, / der letternlosen Lesart der Wüste – eine solche Schrift kann nur am äußersten Grat unserer Wirklichkeit entstehen, dort, wo die scharfe Grenze zwischen Wort und Stille, Liebe und Einsamkeit, Leben und Tod verschwimmt, sich nach und nach auflöst, das eine ins andere gleitet. Roberto Juarroz, geboren 1925 in Coronel Dorrego, Provinz Buenos Aires, gestorben 1995 in Buenos Aires. Lyriker und Essayist., Jung und Jung, 2005, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer, buxbox
Versandkosten: EUR 100.57
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Totenkulte Kulturelle und literarische Grenzgänge zwischen Leben und Tod - Arndt, Christiane, Konstanze Baron und Eva Blome
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Arndt, Christiane, Konstanze Baron und Eva Blome:

Totenkulte Kulturelle und literarische Grenzgänge zwischen Leben und Tod - gebrauchtes Buch

9, ISBN: 9783593380964

ID: 190917

376 S. kartoniert Die Art, wie die Lebenden mit den Toten umgehen, und der Raum, den sie ihnen zugestehen, sagen viel über das Selbstverständnis einer Gesellschaft. Dieser Band schildert die Bedeutung von Totenritualen in verschiedenen Kulturen seit dem Mittelalter bis heute: Grabmalkulte und Jenseitsvorstellungen, der Umgang mit körperlichen Überresten, die Literatur als Form des Totengedenkens, Filme über Zombies und Wiedergänger sowie die Konservierung des Todes in der umstrittenen Körperweltenausstellung. Mit Beiträgen von Burkhard Gladigow, Klaus- Peter Köpping, Albrecht Koschorke, Susanne Küchler, Johanna Offe u. a. ISBN 9783593380964 Versand D: 2,30 EUR Tod, Tod/i.d.Literatur, Totengedenken, Totengedächtnis, [PU:Campus,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Totenkulte - Christiane Arndt, Konstanze Baron, Eva Blome, Patrick Eiden, Nacim Ghanbari
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christiane Arndt, Konstanze Baron, Eva Blome, Patrick Eiden, Nacim Ghanbari:
Totenkulte - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783593380964

ID: 711970123

Totenkulte:Kulturelle und literarische Grenzgänge zwischen Leben und Tod Christiane Arndt, Konstanze Baron, Eva Blome, Patrick Eiden, Nacim Ghanbari Totenkulte:Kulturelle und literarische Grenzgänge zwischen Leben und Tod Christiane Arndt, Konstanze Baron, Eva Blome, Patrick Eiden, Nacim Ghanbari Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft, Campus Verlag GmbH

Neues Buch Hugendubel.de
No. 5412689 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Totenkulte: Kulturelle und literarische Grenzgänge zwischen Leben und Tod
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Totenkulte: Kulturelle und literarische Grenzgänge zwischen Leben und Tod - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783593380964

ID: 872970365

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 102.07
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Totenkulte - Kulturelle und literarische Grenzgänge zwischen Leben und Tod - Eiden, Patrick Ghanbari, Nacim Weber, Tobias Zillinger, Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eiden, Patrick Ghanbari, Nacim Weber, Tobias Zillinger, Martin:
Totenkulte - Kulturelle und literarische Grenzgänge zwischen Leben und Tod - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783593380964

[ED: Taschenbuch], [PU: Campus], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 466g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Totenkulte
Autor:

Patrick Eiden

Titel:

Totenkulte

ISBN-Nummer:

9783593380964

Detailangaben zum Buch - Totenkulte


EAN (ISBN-13): 9783593380964
ISBN (ISBN-10): 359338096X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Campus Verlag GmbH
376 Seiten
Gewicht: 0,466 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 31.05.2007 16:57:03
Buch zuletzt gefunden am 18.01.2017 14:39:07
ISBN/EAN: 9783593380964

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-593-38096-X, 978-3-593-38096-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher