. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 62.53 EUR, größter Preis: 99.34 EUR, Mittelwert: 79.32 EUR
Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie - Breckner, Roswitha
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Breckner, Roswitha:

Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie - neues Buch

ISBN: 9783531168517

ID: 88817937

Wanderungen über Gesellschaftsgrenzen hinweg wurden, historisch gesehen, immer wieder aus unterschiedlichsten Perspektiven beschrieben. Entsp- chend existieren sehr viele aus Literatur, Philosophie und verschiedenen Wissenschaften gespeiste Vorstellungen über das Phänomen der Migration. Im sozialwissenschaftlichen Kontext richtete sich die Aufmerksamkeit v- wiegend auf Motive und Hintergründe, die Menschen dazu bewegen, einen Ort mit seinen sozialen Kontexten zu verlassen und an einen anderen zu z- hen. Spezifische Erfahrungen ´in der Fremde´ sowie Haltungen gegenüber verlassenen sozialen und lokalen Bezügen waren immer wieder Gegenstand der Beobachtung und Analyse. MigrantInnen sind so auch in wissenschaft- chen Vorstellungen bereits als soziale Typen figuriert: als Glückssucher, Flüchtlinge, Verfolgte, Vertriebene, Gastarbeiter, Kosmopoliten, Innova- ren, (moderne) Nomaden, Vagabunden, Entwurzelte, (marginalisierte) - ßenseiter, Ausländer, Abenteurer oder schlicht Fremde, um nur einige mit mehr oder weniger weit reichenden Konnotationen aufgeladene Bezeichn- gen zu nennen. MigrantInnen greifen auf diese und andere figurative A- drücke zurück, um ihre Erfahrungen beschreibbar und anderen gegenüber verständlich zu machen. Sie müssen ihnen allerdings auch entgegenarbeiten, wenn sich ihre Erlebnisse den sozialen und wissenschaftlichen Vorstellungen nicht zu- oder gar unterordnen lassen. Wanderungen über Gesellschaftsgrenzen hinweg wurden, historisch gesehen, immer wieder aus unterschiedlichsten Perspektiven beschrieben. Entsp- chend existieren sehr viele aus Literatur, Philosophie und verschiedenen Wissenschaften gespeiste Vorstellungen über das Phänomen der Migration. Im sozialwissenschaftlichen Kontext richtete sich die Aufmerksamkeit v- wiegend auf Motive und Hintergründe, die Menschen dazu bewegen, einen Ort mit seinen sozialen Kontexten zu verlassen und an einen anderen zu Buch > Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft > Politik, Gesellschaft, Arbeit > Soziologie, VS Verlag für Sozialwissenschaften

Neues Buch Buecher.de
No. 26239510 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Versandfertig in 3-5 Tagen, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie - neues Buch

ISBN: 9783531168517

ID: 17111860

Wanderungen uber Gesellschaftsgrenzen hinweg wurden, historisch gesehen, immer wieder aus unterschiedlichsten Perspektiven beschrieben. Entsp- chend existieren sehr viele aus Literatur, Philosophie und verschiedenen Wissenschaften gespeiste Vorstellungen uber das Phanomen der Migration. Im sozialwissenschaftlichen Kontext richtete sich die Aufmerksamkeit v- wiegend auf Motive und Hintergrunde. Wanderungen uber Gesellschaftsgrenzen hinweg wurden, historisch gesehen, immer wieder aus unterschiedlichsten Perspektiven beschrieben. Entsp- chend existieren sehr viele aus Literatur, Philosophie und verschiedenen Wissenschaften gespeiste Vorstellungen uber das Phanomen der Migration. Im sozialwissenschaftlichen Kontext richtete sich die Aufmerksamkeit v- wiegend auf Motive und Hintergrunde, die Menschen dazu bewegen, einen Ort mit seinen sozialen Kontexten zu verlassen und an einen anderen zu z- hen. Spezifische Erfahrungen in der Fremde sowie Haltungen gegenuber verlassenen sozialen und lokalen Bezugen waren immer wieder Gegenstand der Beobachtung und Analyse. MigrantInnen sind so auch in wissenschaft- chen Vorstellungen bereits als soziale Typen figuriert: als Gluckssucher, Fluchtlinge, Verfolgte, Vertriebene, Gastarbeiter, Kosmopoliten, Innova- ren, (moderne) Nomaden, Vagabunden, Entwurzelte, (marginalisierte) - ssenseiter, Auslander, Abenteurer oder schlicht Fremde, um nur einige mit mehr oder weniger weit reichenden Konnotationen aufgeladene Bezeichn- gen zu nennen. MigrantInnen greifen auf diese und andere figurative A- drucke zuruck, um ihre Erfahrungen beschreibbar und anderen gegenuber verstandlich zu machen. Sie mussen ihnen allerdings auch entgegenarbeiten, wenn sich ihre Erlebnisse den sozialen und wissenschaftlichen Vorstellungen nicht zu- oder gar unterordnen lassen. Books, Society and Social Sciences~~Sociology & Anthropology~~Sociology, Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie~~Book~~9783531168517~~Roswitha Breckner, , , , , , , , , ,, [PU: VS-Verlag, Wiesbaden]

Neues Buch Hive.co.uk
MPN: , SKU 17111860 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie - Breckner, Roswitha
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Breckner, Roswitha:
Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783531168517

ID: 455e126d83f08c7fa71d37193e5a988d

Zum Umgang mit polarisierten Welten in Ost-West-EuropaThis illustrated book brings together results of forty years of study into computational, mathematical, physical and engineering aspects of The Game of Life cellular automata. The book includes simple to understand examples of cellular automata dynamics. Wanderungen über Gesellschaftsgrenzen hinweg wurden, historisch gesehen, immer wieder aus unterschiedlichsten Perspektiven beschrieben. Entsp- chend existieren sehr viele aus Literatur, Philosophie und verschiedenen Wissenschaften gespeiste Vorstellungen über das Phänomen der Migration. Im sozialwissenschaftlichen Kontext richtete sich die Aufmerksamkeit v- wiegend auf Motive und Hintergründe, die Menschen dazu bewegen, einen Ort mit seinen sozialen Kontexten zu verlassen und an einen anderen zu z- hen. Spezifische Erfahrungen in der Fremde sowie Haltungen gegenüber verlassenen sozialen und lokalen Bezügen waren immer wieder Gegenstand der Beobachtung und Analyse. MigrantInnen sind so auch in wissenschaft- chen Vorstellungen bereits als soziale Typen figuriert: als Glückssucher, Flüchtlinge, Verfolgte, Vertriebene, Gastarbeiter, Kosmopoliten, Innova- ren, (moderne) Nomaden, Vagabunden, Entwurzelte, (marginalisierte) - ßenseiter, Ausländer, Abenteurer oder schlicht Fremde, um nur einige mit mehr oder weniger weit reichenden Konnotationen aufgeladene Bezeichn- gen zu nennen. MigrantInnen greifen auf diese und andere figurative A- drücke zurück, um ihre Erfahrungen beschreibbar und anderen gegenüber verständlich zu machen. Sie müssen ihnen allerdings auch entgegenarbeiten, wenn sich ihre Erlebnisse den sozialen und wissenschaftlichen Vorstellungen nicht zu- oder gar unterordnen lassen. Buch / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Politik, Gesellschaft, Arbeit / Soziologie, [PU: VS-Verlag, Wiesbaden]

Neues Buch Buecher.de
Nr. 26239510 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie - Breckner, Roswitha
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Breckner, Roswitha:
Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie - neues Buch

ISBN: 9783531168517

ID: 747937

Roswitha Breckner untersucht die biografische Bedeutung von Migrations- und Fremdheitserfahrungen. Diese werden anhand der Lebensgeschichten von Migrantinnen aus Rumnien, Ungarn, Polen und Russland, die vor 1989 in den Westen kamen, rekonstruiert. Social Science Social Science eBook, VS Verlag fr Sozialwissenschaften

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie: Zum Umgang mit polarisierten Welten in Ost-West-Europa - Roswitha Breckner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Roswitha Breckner:
Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie: Zum Umgang mit polarisierten Welten in Ost-West-Europa - Taschenbuch

ISBN: 9783531168517

ID: 9783531168517

Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie: Zum Umgang mit polarisierten Welten in Ost-West-Europa Migrationserfahrung-Fremdheit-Biografie~~Roswitha-Breckner Social Sciences>Sociology>Sociology Paperback, VS Verlag fur Sozialwissenschaften

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie
Autor:

Breckner, Roswitha

Titel:

Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie

ISBN-Nummer:

9783531168517

Roswitha Breckner untersucht die biografische Bedeutung von Migrations- und Fremdheitserfahrungen. Diese werden anhand der Lebensgeschichten von Migrantinnen aus Rumänien, Ungarn, Polen und Russland, die vor 1989 in den "Westen" kamen, rekonstruiert.

Detailangaben zum Buch - Migrationserfahrung - Fremdheit - Biografie


EAN (ISBN-13): 9783531168517
ISBN (ISBN-10): 3531168517
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
449 Seiten
Gewicht: 0,649 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 09.06.2009 08:29:42
Buch zuletzt gefunden am 14.11.2016 16:38:13
ISBN/EAN: 9783531168517

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-16851-7, 978-3-531-16851-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher