. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 17.99 EUR, größter Preis: 17.99 EUR, Mittelwert: 17.99 EUR
Die Erfindung der Kreativität - Andreas Reckwitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Reckwitz:

Die Erfindung der Kreativität - neues Buch

ISBN: 9783518748503

ID: 9783518748503

Zum Prozess gesellschaftlicher Ästhetisierung `Be creative!` In der Gegenwartsgesellschaft haben sich die Anforderung und der Wunsch, kreativ zu sein und schöpferisch Neues hervorzubringen, in ungewöhnlichem Maße verbreitet. Was ehemals subkulturellen Künstlerzirkeln vorbehalten war, ist zu einem allgemeingültigen kulturellen Modell, ja zu einem Imperativ geworden. Andreas Reckwitz untersucht, wie im Laufe des 20. Jahrhunderts das Ideal der Kreativität forciert worden ist: in der Kunst der Avantgarde und Postmoderne, den `creative industries` und der Innovationsökonomie, in der Psychologie der Kreativität und des Selbstwachstums sowie in der medialen Darstellung des kreativen Stars und der Stadtplanung der `creative cities`. Es zeigt sich, daß wir in Zeiten eines ebenso radikalen wie restriktiven Prozesses gesellschaftlicher Ästhetisierung leben. Die Erfindung der Kreativität: `Be creative!` In der Gegenwartsgesellschaft haben sich die Anforderung und der Wunsch, kreativ zu sein und schöpferisch Neues hervorzubringen, in ungewöhnlichem Maße verbreitet. Was ehemals subkulturellen Künstlerzirkeln vorbehalten war, ist zu einem allgemeingültigen kulturellen Modell, ja zu einem Imperativ geworden. Andreas Reckwitz untersucht, wie im Laufe des 20. Jahrhunderts das Ideal der Kreativität forciert worden ist: in der Kunst der Avantgarde und Postmoderne, den `creative industries` und der Innovationsökonomie, in der Psychologie der Kreativität und des Selbstwachstums sowie in der medialen Darstellung des kreativen Stars und der Stadtplanung der `creative cities`. Es zeigt sich, daß wir in Zeiten eines ebenso radikalen wie restriktiven Prozesses gesellschaftlicher Ästhetisierung leben. Dispositiv Gesellschaft Kreativität Postmoderne, Suhrkamp

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Erfindung der Kreativität - Andreas Reckwitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Andreas Reckwitz:

Die Erfindung der Kreativität - neues Buch

6, ISBN: 9783518748503

ID: 164359783518748503

Be creative!" In der Gegenwartsgesellschaft haben sich die Anforderung und der Wunsch, kreativ zu sein und schöpferisch Neues hervorzubringen, in ungewöhnlichem MaBe verbreitet. Was ehemals subkulturellen Künstlerzirkeln vorbehalten war, ist zu einem allgemeingültigen kulturellen Modell, ja zu einem Imperativ geworden. Andreas Reckwitz untersucht, wie im Laufe des 20. Jahrhunderts das Ideal der Kreativität forciert worden ist: in der Kunst der Avantgarde und Postmoderne, den "creative industrie Be creative!" In der Gegenwartsgesellschaft haben sich die Anforderung und der Wunsch, kreativ zu sein und schöpferisch Neues hervorzubringen, in ungewöhnlichem MaBe verbreitet. Was ehemals subkulturellen Künstlerzirkeln vorbehalten war, ist zu einem allgemeingültigen kulturellen Modell, ja zu einem Imperativ geworden. Andreas Reckwitz untersucht, wie im Laufe des 20. Jahrhunderts das Ideal der Kreativität forciert worden ist: in der Kunst der Avantgarde und Postmoderne, den "creative industries" und der Innovationsökonomie, in der Psychologie der Kreativität und des Selbstwachstums sowie in der medialen Darstellung des kreativen Stars und der Stadtplanung der "creative cities". Es zeigt sich, daB wir in Zeiten eines ebenso radikalen wie restriktiven Prozesses gesellschaftlicher Ästhetisierung leben. Adult, Social & Cultural Studies, Die Erfindung der Kreativität~~ Andreas Reckwitz~~Adult~~Social & Cultural Studies~~9783518748503, de, Die Erfindung der Kreativität, Andreas Reckwitz, 9783518748503, Suhrkamp, 06/18/2012, , , , Suhrkamp, 06/18/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Erfindung der Kreativität (eBook, ePUB) - Reckwitz, Andreas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reckwitz, Andreas:
Die Erfindung der Kreativität (eBook, ePUB) - neues Buch

ISBN: 9783518748503

ID: 07d5ffd677427ff7574de1d2a5cbeb23

"Be creative!" In der Gegenwartsgesellschaft haben sich die Anforderung und der Wunsch, kreativ zu sein und schöpferisch Neues hervorzubringen, in ungewöhnlichem Maße verbreitet. Was ehemals subkulturellen Künstlerzirkeln vorbehalten war, ist zu einem allgemeingültigen kulturellen Modell, ja zu einem Imperativ geworden. Andreas Reckwitz untersucht, wie im Laufe des 20. Jahrhunderts das Ideal der Kreativität forciert worden ist: in der Kunst der Avantgarde und Postmoderne, den "creative industries" und der Innovationsökonomie, in der Psychologie der Kreativität und des Selbstwachstums sowie in der medialen Darstellung des kreativen Stars und der Stadtplanung der "creative cities". Es zeigt sich, daß wir in Zeiten eines ebenso radikalen wie restriktiven Prozesses gesellschaftlicher Ästhetisierung leben. E-Book, [PU: Suhrkamp, Frankfurt am Main]

Neues Buch Buecher.de
Nr. 37092516 Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Erfindung der Kreativität, Zum Prozess gesellschaftlicher Ästhetisierung - Andreas Reckwitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Reckwitz:
Die Erfindung der Kreativität, Zum Prozess gesellschaftlicher Ästhetisierung - neues Buch

2012, ISBN: 9783518748503

ID: 9200000033515945

Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: juni 2012; ISBN10: 3518748505; ISBN13: 9783518748503; , Duitstalig | Ebook | 2012, Mens & Maatschappij, Sociale wetenschappen, Sociologie, Suhrkamp

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Erfindung der Kreativität - Andreas Reckwitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Reckwitz:
Die Erfindung der Kreativität - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783518748503

ID: 24208955

Zum Prozess gesellschaftlicher Ästhetisierung, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Suhrkamp]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Erfindung der Kreativität
Autor:

Reckwitz, Andreas

Titel:

Die Erfindung der Kreativität

ISBN-Nummer:

9783518748503

Detailangaben zum Buch - Die Erfindung der Kreativität


EAN (ISBN-13): 9783518748503
ISBN (ISBN-10): 3518748505
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Suhrkamp
408 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.07.2012 00:47:24
Buch zuletzt gefunden am 28.11.2016 22:18:53
ISBN/EAN: 9783518748503

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-74850-5, 978-3-518-74850-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher