. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16,00 €, größter Preis: 16,00 €, Mittelwert: 16,00 €
Pseudowissenschaft - Rupnow, Dirk / Lipphardt, Veronika
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rupnow, Dirk / Lipphardt, Veronika:

Pseudowissenschaft - Taschenbuch

ISBN: 3518294970

ID: 20407298563

[EAN: 9783518294970], Neubuch, Publisher/Verlag: Suhrkamp | Konzeptionen von Nichtwissenschaftlichkeit in der Wissenschaftsgeschichte | Die Geschichte der Wissenschaften war und ist immer auch eine des Kampfes gegen das Unwissenschaftliche, der Abwehrrhetoriken und Verteidigungsstrategien sowie der Markierung vermeintlich divergierender Praktiken als nicht- oder pseudowissenschaftlich. Ist die Frage des Ein- und Ausschlusses von Wissen und Wissensträgern so alt wie die Wissenschaften selbst, so sind die Vorstellungen davon, wie sich die wesentlichen Unterschiede jeweils konstituieren, bis heute eher diffus. Die Beiträge dieses Bandes unterziehen Wissenschaftsfiktionen und Welterklärungstheorien aus dem 19. und 20. Jahrhundert, vom Spiritismus bis zur Stringtheorie, einer Relektüre. Dabei geht es einerseits um die wissenschaftspolitischen Konstellationen, die zu ihrer Einordnung als pseudowissenschaftlich geführt haben, andererseits aber auch um die Schärfung jener Grenze, die das Wissenschaftliche vom Pseudowissenschaftlichen trennt. | Dirk Rupnow/ Veronika Lipphardt/ Jens Thiel/ Christina Wessely: Einleitung - Michael Hagner: Bye-bye science, welcome pseudoscience? Reflexionen über einen beschädigten Status - Ute Frietsch: Häresie und "pesude-scientia"; Zur Problematisierung von Alchemie, Chymiatrie und Physik in der Frühen Neuzeit - Helmut Zander: Esoterische Wissenschaft um 1900; "Pseudowissenschaft" als Produkt ehemals "hochkultureller" Praxis - Johanna Bohley: Klopfzeichen, Experiment, Appart; Geisterbefragungen im deutschen Spiritismus der 1850er Jahre - Robert Matthias Erdbeer: Epistemisches Prekariat; Die qualitas occula Reichenbachs und Fechners Traum vom Od - Christina Wessely: Welteis; Die "Astronomie des Unsichtbaren" um 1900 - Heiko Stoff: Verjüngungsrummel; Der Kampf um Wissenschaftlichkeit in den 1920er Jahren - Veronika Lipphardt: Das "schwarze Schaf" der Biowissenschaften; Marginalisierungen und Rehabilitierungen der Rassenbiologie im 20. Jahrhundert - Sabine Schleiermacher/ Udo Schagen: Medizinische Forschung als Pseudowissenschaft; Selbstreinigungsrituale der Medizin nach den Nürnberger Ärzteprozess - Dirk Rupenow: "Pseudowissenschaft" als Argument und Ausrede; Antijüdische Wissenschaft im "Dritten Reich" und ihre Nachgeschichte - Jens Thiel/ Peter Th. Walther: "Pseudowissenschaft" im Kalten Krieg< Diskreditierungsstrategien in Ost und West - Ina Heumann: Wissenschaftliche Phantasmagorien; Die Poetik des Wissens in "Man and his Future" und ihre Rezeption in der Bundesrepublik - Christian Forstner: Ein Außenseiter und Pseudowissenschaftler? David Bohms Quantenmechanik im Kalten Krieg - Richard Dawid: Wenn Naturwissenschaftler über Naturwissenschaftlichkeit streiten; Die Veränderlichkeit von Wissenschaftsparadigmen am Beispiel der Stringtheorie - Philip Kitcher: Darwins Herausforderer; Über "Intelligent Design" oder: Woran man Pseudowissenschaftler erkennt - Peter Galison und Christina Wessely: Wider die Relativität; Der Fall Friedrich Adler; Ein Gespräch - Mitchell G. Ash: Pseudowissenschaft als historische Größe; Ein Abschlusskommentar | Format: Paperback | 282 gr | 176x108x23 mm | 466 pp, [PU: Suhrkamp, Frankfurt am Main]

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pseudowissenschaft - Dirk Rupnow#Veronika Lipphardt#Jens Thiel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Dirk Rupnow#Veronika Lipphardt#Jens Thiel:

Pseudowissenschaft - neues Buch

ISBN: 9783518294970

ID: a7c606ae153547e29f9f8f29f7249383

Die Geschichte der Wissenschaften war und ist immer auch eine des Kampfes gegen das Unwissenschaftliche, der Abwehrrhetoriken und Verteidigungsstrategien sowie der Markierung vermeintlich divergierender Praktiken als nicht- oder pseudowissenschaftlich. Ist die Frage des Ein- und Ausschlusses von Wissen und Wissensträgern so alt wie die Wissenschaften selbst, so sind die Vorstellungen davon, wie sich die wesentlichen Unterschiede jeweils konstituieren, bis heute eher diffus. Die Beiträge dieses Die Geschichte der Wissenschaften war und ist immer auch eine des Kampfes gegen das Unwissenschaftliche, der Abwehrrhetoriken und Verteidigungsstrategien sowie der Markierung vermeintlich divergierender Praktiken als nicht- oder pseudowissenschaftlich. Ist die Frage des Ein- und Ausschlusses von Wissen und Wissensträgern so alt wie die Wissenschaften selbst, so sind die Vorstellungen davon, wie sich die wesentlichen Unterschiede jeweils konstituieren, bis heute eher diffus. Die Beiträge dieses Bandes unterziehen Wissenschaftsfiktionen und Welterklärungstheorien aus dem 19. und 20. Jahrhundert, vom Spiritismus bis zur Stringtheorie, einer Relektüre. Dabei geht es einerseits um die wissenschaftspolitischen Konstellationen, die zu ihrer Einordnung als pseudowissenschaftlich geführt haben, andererseits aber auch um die Schärfung jener Grenze, die das Wissenschaftliche vom Pseudowissenschaftlichen trennt. Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Weitere Themenbereiche / Wissenschaftsgeschichte 978-3-518-29497-0, Suhrkamp

Neues Buch Buch.de
Nr. 15573825 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pseudowissenschaft - Dirk Rupnow#Veronika Lipphardt#Jens Thiel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dirk Rupnow#Veronika Lipphardt#Jens Thiel:
Pseudowissenschaft - neues Buch

ISBN: 9783518294970

ID: 116448235

Die Geschichte der Wissenschaften war und ist immer auch eine des Kampfes gegen das Unwissenschaftliche, der Abwehrrhetoriken und Verteidigungsstrategien sowie der Markierung vermeintlich divergierender Praktiken als nicht- oder pseudowissenschaftlich. Ist die Frage des Ein- und Ausschlusses von Wissen und Wissensträgern so alt wie die Wissenschaften selbst, so sind die Vorstellungen davon, wie sich die wesentlichen Unterschiede jeweils konstituieren, bis heute eher diffus. Die Beiträge dieses Bandes unterziehen Wissenschaftsfiktionen und Welterklärungstheorien aus dem 19. und 20. Jahrhundert, vom Spiritismus bis zur Stringtheorie, einer Relektüre. Dabei geht es einerseits um die wissenschaftspolitischen Konstellationen, die zu ihrer Einordnung als pseudowissenschaftlich geführt haben, andererseits aber auch um die Schärfung jener Grenze, die das Wissenschaftliche vom Pseudowissenschaftlichen trennt. Die Geschichte der Wissenschaften war und ist immer auch eine des Kampfes gegen das Unwissenschaftliche, der Abwehrrhetoriken und Verteidigungsstrategien sowie der Markierung vermeintlich divergierender Praktiken als nicht- oder pseudowissenschaftlich. Ist die Frage des Ein- und Ausschlusses von Wissen und Wissensträgern so alt wie die Wissenschaften selbst, so sind die Vorstellungen davon, wie sich die wesentlichen Unterschiede jeweils konstituieren, bis heute eher diffus. Die Beiträge dieses Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Weitere Themenbereiche>Wissenschaftsgeschichte, Suhrkamp

Neues Buch Thalia.de
No. 15573825 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pseudowissenschaft - Konzeptionen von Nichtwissenschaftlichkeit in der Wissenschaftsgeschichte - Rupnow, Dirk Lipphardt, Veronika Thiel, Jens Wessely, Christina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rupnow, Dirk Lipphardt, Veronika Thiel, Jens Wessely, Christina:
Pseudowissenschaft - Konzeptionen von Nichtwissenschaftlichkeit in der Wissenschaftsgeschichte - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783518294970

[ED: Taschenbuch], [PU: Suhrkamp], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 282g], 1., Originalausgabe

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pseudowissenschaft - Dirk Rupnow; Veronika Lipphardt; Jens Thiel; Christina Wessely
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dirk Rupnow; Veronika Lipphardt; Jens Thiel; Christina Wessely:
Pseudowissenschaft - Erstausgabe

2008, ISBN: 9783518294970

Taschenbuch, ID: 9290260

Konzeptionen von Nichtwissenschaftlichkeit in der Wissenschaftsgeschichte, [ED: 1], 1., Originalausgabe, Softcover, Buch, [PU: Suhrkamp]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Pseudowissenschaft
Autor:

Dirk Rupnow

Titel:

Pseudowissenschaft

ISBN-Nummer:

9783518294970

Die Geschichte der Wissenschaften war und ist immer auch eine des Kampfes gegen das Unwissenschaftliche, der Abwehrrhetoriken und Verteidigungsstrategien sowie der Markierung vermeintlich divergierender Praktiken als nicht- oder pseudowissenschaftlich. Ist die Frage des Ein- und Ausschlusses von Wissen und Wissensträgern so alt wie die Wissenschaften selbst, so sind die Vorstellungen davon, wie sich die wesentlichen Unterschiede jeweils konstituieren, bis heute eher diffus. Die Beiträge dieses Bandes unterziehen Wissenschaftsfiktionen und Welterklärungstheorien aus dem 19. und 20. Jahrhundert, vom Spiritismus bis zur Stringtheorie, einer Relektüre. Dabei geht es einerseits um die wissenschaftspolitischen Konstellationen, die zu ihrer Einordnung als pseudowissenschaftlich geführt haben, andererseits aber auch um die Schärfung jener Grenze, die das Wissenschaftliche vom Pseudowissenschaftlichen trennt.

Detailangaben zum Buch - Pseudowissenschaft


EAN (ISBN-13): 9783518294970
ISBN (ISBN-10): 3518294970
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Suhrkamp Verlag GmbH
466 Seiten
Gewicht: 0,280 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.07.2007 12:33:59
Buch zuletzt gefunden am 12.01.2017 15:57:37
ISBN/EAN: 9783518294970

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-29497-0, 978-3-518-29497-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher