. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8.00 EUR, größter Preis: 16.00 EUR, Mittelwert: 14.4 EUR
Die Neue Weltwirtschaft: Entstofflichung und Entgrenzung der Ökonomie (edition suhrkamp) - Stephan Hessler, Jürgen Neyer, Lothar Brock, Mathias Albert, Ulrich Menzel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephan Hessler, Jürgen Neyer, Lothar Brock, Mathias Albert, Ulrich Menzel:

Die Neue Weltwirtschaft: Entstofflichung und Entgrenzung der Ökonomie (edition suhrkamp) - Taschenbuch

ISBN: 3518119834

[SR: 1447732], Taschenbuch, [EAN: 9783518119839], Suhrkamp Verlag, Suhrkamp Verlag, Book, [PU: Suhrkamp Verlag], Suhrkamp Verlag, Neue Merkmale der sich globalisierenden Weltwirtschaft sind deren Entstofflichung und Entgrenzung. Die Konsequenz ist nicht der Souveränitätsverlust einzelner Staaten, sondern der Souveränitätsverlust des Staates schlechthin an den Markt.Mit dem Zusammenbruch des real existierenden Sozialismus, der Auflösung des sowjetischen Imperiums und dem Ende des Ost-West-Konflikts ist die bipolare Prägung der Welt überwunden. Es gibt nur noch eine Hegemonialmacht, die USA, die als strahlender Sieger aus einer realistisch, d.h. akteurs- und staatszentriert interpretierten Systemkonkurrenz hervorgegangen sind. Der weltweiten Ausbreitung von Kapitalismus, bürgerlicher Gesellschaft und parlamentarischer Demokratie scheint damit nichts mehr im Wege zu stehen. Dem internationalen System ist für alle Zeiten der grundsätzliche Konfliktstoff entzogen, da, so das idealistische Argument, Demokraten keine Kriege miteinander führen und Marktwirtschaften, die eine arbeitsteilige Verflechtung miteinander eingegangen sind, die volkswirtschaftlichen Kosten gewalttätiger Konfliktaustragung scheuen. Ulrich Menzel und seine Mitautoren überprüfen diese gängigen Vorstellungen., 189123, Globalisierung, 467844, Wirtschaft international, 467818, Wirtschaft, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655534, Wirtschaftstheorie, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188514, Postmoderne, 188494, Philosophie, 574130, Wissen nach Themen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779341, Moderne & Postmoderne, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777331, Politikwissenschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Neue Weltwirtschaft - Mathias Albert#Lothar Brock#Stephan Hessler#Ulrich Menzel#Jürgen Neyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Mathias Albert#Lothar Brock#Stephan Hessler#Ulrich Menzel#Jürgen Neyer:

Die Neue Weltwirtschaft - neues Buch

ISBN: 9783518119839

ID: 1543c96f7a3ff5d094042e933703f218

Neue Merkmale der sich globalisierenden Weltwirtschaft sind deren Entstofflichung und Entgrenzung. Die Konsequenz ist nicht der Souveränitätsverlust einzelner Staaten, sondern der Souveränitätsverlust des Staates schlechthin an den Markt. Ein wichtiges Thema der internationalen politikwissenschaftlichen Diskussionen der 1970er und 1980er Jahre war die These vom wirtschaftlichen Niedergang der Vereinigten Staaten, ihrem daraus resultierenden Machtverlust und den Konsequenzen für die Weltpolitik. Die Autoren überprüfen diese These anhand ausgewählter empirischer Indikatoren über den Zeitraum 1960-1990 und kommen zu dem Schluß, daß sie nicht haltbar ist, denn: Die Veränderungen im weltwirtschaftlichen Gefüge führen nicht zum relativen Aufstieg oder Abstieg einzelner Mächte, sondern indizieren einen strukturellen Wandel der Weltwirtschaft. Neue Merkmale der sich globalisierenden Weltwirtschaft sind deren Entstofflichung und Entgrenzung. Die Konsequenz ist nicht der Souveränitätsverlust einzelner Staaten, sondern der Souveränitätsverlust des Staates schlechthin an den Markt. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft / Wirtschaft international / Weltwirtschaft & Weltwirtschaftskrise 978-3-518-11983-9, Suhrkamp

Neues Buch Buch.de
Nr. 3099071 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Neue Weltwirtschaft - Mathias Albert#Lothar Brock#Stephan Hessler#Ulrich Menzel#Jürgen Neyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mathias Albert#Lothar Brock#Stephan Hessler#Ulrich Menzel#Jürgen Neyer:
Die Neue Weltwirtschaft - neues Buch

ISBN: 9783518119839

ID: 117611926

Ein wichtiges Thema der internationalen politikwissenschaftlichen Diskussionen der 1970er und 1980er Jahre war die These vom wirtschaftlichen Niedergang der Vereinigten Staaten, ihrem daraus resultierenden Machtverlust und den Konsequenzen für die Weltpolitik. Die Autoren überprüfen diese These anhand ausgewählter empirischer Indikatoren über den Zeitraum 1960-1990 und kommen zu dem Schluß, daß sie nicht haltbar ist, denn: Die Veränderungen im weltwirtschaftlichen Gefüge führen nicht zum relativen Aufstieg oder Abstieg einzelner Mächte, sondern indizieren einen strukturellen Wandel der Weltwirtschaft. Neue Merkmale der sich globalisierenden Weltwirtschaft sind deren Entstofflichung und Entgrenzung. Die Konsequenz ist nicht der Souveränitätsverlust einzelner Staaten, sondern der Souveränitätsverlust des Staates schlechthin an den Markt. Neue Merkmale der sich globalisierenden Weltwirtschaft sind deren Entstofflichung und Entgrenzung. Die Konsequenz ist nicht der Souveränitätsverlust einzelner Staaten, sondern der Souveränitätsverlust des Staates schlechthin an den Markt. Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft>Wirtschaft international>Weltwirtschaft & Weltwirtschaftskrise, Suhrkamp

Neues Buch Thalia.de
No. 3099071 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Neue Weltwirtschaft. Entstofflichung und Entgrenzung der Ökonomie. - Albert, Mathias und Lothar Brock und Hessler, Stephan und Menzel, Ulrich und Jürgen Neyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Albert, Mathias und Lothar Brock und Hessler, Stephan und Menzel, Ulrich und Jürgen Neyer:
Die Neue Weltwirtschaft. Entstofflichung und Entgrenzung der Ökonomie. - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 3518119834

ID: 3518119834

Broschur 329 S. Erschienen in der edition Suhrkamp. Frisches, ungelesenes Exemplar. Versand D: 4,90 EUR, [PU:Frankfurt Suhrkamp]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Liberat, 69117 Heidelberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 4.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Neue Weltwirtschaft Entstofflichung und Entgrenzung der Ökonomie - Albert, Mathias; Brock, Lothar; Hessler, Stephan; Menzel, Ulrich; Neyer, Jürgen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Albert, Mathias; Brock, Lothar; Hessler, Stephan; Menzel, Ulrich; Neyer, Jürgen:
Die Neue Weltwirtschaft Entstofflichung und Entgrenzung der Ökonomie - neues Buch

1999, ISBN: 3518119834

ID: A299071

Kartoniert / Broschiert Postmoderne, Weltwirtschaft, mit Schutzumschlag neu, [PU:Suhrkamp Verlag GmbH]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Neue Weltwirtschaft.
Autor:

Albert, Mathias

Titel:

Die Neue Weltwirtschaft.

ISBN-Nummer:

9783518119839

Neue Merkmale der sich globalisierenden Weltwirtschaft sind deren Entstofflichung und Entgrenzung. Die Konsequenz ist nicht der Souveränitätsverlust einzelner Staaten, sondern der Souveränitätsverlust des Staates schlechthin an den Markt.Mit dem Zusammenbruch des real existierenden Sozialismus, der Auflösung des sowjetischen Imperiums und dem Ende des Ost-West-Konflikts ist die bipolare Prägung der Welt überwunden. Es gibt nur noch eine Hegemonialmacht, die USA, die als strahlender Sieger aus einer realistisch, d.h. akteurs- und staatszentriert interpretierten Systemkonkurrenz hervorgegangen sind. Der weltweiten Ausbreitung von Kapitalismus, bürgerlicher Gesellschaft und parlamentarischer Demokratie scheint damit nichts mehr im Wege zu stehen. Dem internationalen System ist für alle Zeiten der grundsätzliche Konfliktstoff entzogen, da, so das idealistische Argument, Demokraten keine Kriege miteinander führen und Marktwirtschaften, die eine arbeitsteilige Verflechtung miteinander eingegangen sind, die volkswirtschaftlichen Kosten gewalttätiger Konfliktaustragung scheuen. Ulrich Menzel und seine Mitautoren überprüfen diese gängigen Vorstellungen.

Detailangaben zum Buch - Die Neue Weltwirtschaft.


EAN (ISBN-13): 9783518119839
ISBN (ISBN-10): 3518119834
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Suhrkamp Verlag KG
328 Seiten
Gewicht: 0,179 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.06.2007 15:12:43
Buch zuletzt gefunden am 31.10.2016 19:14:28
ISBN/EAN: 9783518119839

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-11983-4, 978-3-518-11983-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher