. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1.19 EUR, größter Preis: 9.30 EUR, Mittelwert: 5.52 EUR
Die Mauer steht am Rhein: Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus - Christian von Ditfurth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian von Ditfurth:

Die Mauer steht am Rhein: Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus - Taschenbuch

ISBN: 3462040936

[SR: 180946], Taschenbuch, [EAN: 9783462040937], KiWi-Taschenbuch, KiWi-Taschenbuch, Book, [PU: KiWi-Taschenbuch], KiWi-Taschenbuch, Was wäre gewesen, wenn...? "Hätte der Verräter Gorbatschow nicht die Grundlagen des Sozialismus, wie sie die Sowjetmenschen in Jahrzehnten heroischer Aufbauarbeit geschaffen haben, erschüttert, müßte keiner hungern, und niemand wäre ohne Arbeit", erklärt der neue KPdSU-Generalsekretär Jegor Ligatschow nach dem stalinistischen Staatsstreich im August 1988. Die Sowjetunion -- "am Abgrund, aber hochgerüstet bis in die Haarspitzen" -- holt zum Befreiungsschlag aus. Krieg liegt in der Luft -- und der Westen knickt ein. Westdeutschland ist das Objekt der Begierde, das Rußland als Faustpfand für den Frieden fordert. "Why die for Germany?", heißt es auf Transparenten in den USA. Was folgt, ist die Wiedervereinigung -- diesmal unter Hammer und Zirkel zur Demokratischen Republik Deutschland (DRD). Der Historiker und DKP-Renegat Christian von Ditfurth schildert in seiner romanhaften Dokumentation Die Mauer steht am Rhein aus der Sicht eines ins Visier der DRD-Staatssicherheitsorgane geratenen Exilanten den teilweise an die Farce grenzenden unkomplizierten Anpassungsprozeß an die neuen Verhältnisse in Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus. An Ehrenrührigkeit grenzt es zum Teil, wie dabei vor allem zahlreiche Exponenten der Bonner Politprominenz ihr Fett wegbekommen. Soweit das Auge reicht, bis hinein in die tiefschwarzen Reihen der CSU, nur rückgradlose Wendehälse, die sich dem roten Regime andienen -- wobei es das Geheimnis des Autors bleibt, in welchen charakterlichen Wesenszügen er angelegt sieht, ob einer zum tapferen Widerstandskämpfer oder zum bösen Kollaborateur geboren ist. Vom Ansatz her wenig originell -- man denke nur an das Planspiel Der Dritte Weltkrieg von Guido Knopp oder die Virtuelle Geschichte von Niall Ferguson -- vermittelt das ansonsten recht kurzweilige Buch vor allem wegen seiner schonungslosen Offenlegung der tristen Verhältnisse im Arbeiter- und Bauernparadies Erich Honeckers (respektive seines Nachfolgers Egon Krenz) über weite Strecken den Eindruck eines Projekts zur posttraumatischen Vergangenheitsbewältigung eines desillusionierten Marxisten. --Roland Detsch, 419914031, Gegenwartsliteratur, 117, Belletristik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
annas-buchladen
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mauer steht am Rhein: Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Mauer steht am Rhein: Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus - gebrauchtes Buch

1988, ISBN: 9783462040937

ID: 82a12cec5f31c5c1e804334a6e41128d

Kohl, Geißler und Lafontaine fliehen aus Deutschland!20 Jahre nach dem Fall der Mauer erscheint eine Neuausgabe von Christian v. Ditfurths Bestseller Die Mauer steht am Rhein. Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus. In diesem Buch werden die BRD und die DDR ebenfalls vereinigt, nur andersherum: Die BRD schließt sich der DDR an.Das fordert die Sowjetunion, in der im August 1988 eine Gruppe von kalten Kriegern aus Partei und Armee Gorbatschow stürzt. Die neue sowjetische Führung rasselt mit Raketen und Kohl, Geißler und Lafontaine fliehen aus Deutschland!20 Jahre nach dem Fall der Mauer erscheint eine Neuausgabe von Christian v. Ditfurths Bestseller Die Mauer steht am Rhein. Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus. In diesem Buch werden die BRD und die DDR ebenfalls vereinigt, nur andersherum: Die BRD schließt sich der DDR an.Das fordert die Sowjetunion, in der im August 1988 eine Gruppe von kalten Kriegern aus Partei und Armee Gorbatschow stürzt. Die neue sowjetische Führung rasselt mit Raketen und will die deutsche Einheit zu ihren Bedingungen. Der Moskauer Coup klappt, weil niemand in den USA, Großbritannien oder Frankreich für Westdeutschland sterben will.Helmut Kohl, Heiner Geißler, Joschka Fischer und Oskar Lafontaine fliehen aus dem neusozialistischen Deutschland. Otto Graf Lambsdorff wird in Berlin der Prozess gemacht wegen einer finanzkapitalistischen Verschwörung. Heide Wieczorek-Zeul, Karsten D. Voigt, Peter Boenisch und viele andere Koryphäen der bundesdeutschen Politik aber arrangieren sich und bekleiden unter Leitung des Generalsekretärs Egon Krenz Spitzenpositionen im neuen Deutschland., [PU: Kiepenheuer & Witsch, Köln]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03462040936 Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mauer steht am Rhein: Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus (KiWi) - Christian von Ditfurth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian von Ditfurth:
Die Mauer steht am Rhein: Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus (KiWi) - Taschenbuch

2009

ISBN: 3462040936

ID: 18649035025

[EAN: 9783462040937], [SC: 0.0], [PU: Kiwi-Taschenbuch], DEUTSCHLAND / GESELLSCHAFT, KULTUR; POLITIK, STAAT, ZEITGESCHICHTE, Gebraucht - Akzeptabel AK - Starke Schäden od. Verschmutzungen, ungelesenes Mängelexemplar, gestempelt, Versand Büchersendung - Kohl, Geißler und Lafontaine fliehen aus Deutschland!20 Jahre nach dem Fall der Mauer erscheint eine Neuausgabe von Christian v. Ditfurths Bestseller Die Mauer steht am Rhein. Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus. In diesem Buch werden die BRD und die DDR ebenfalls vereinigt, nur andersherum: Die BRD schließt sich der DDR an.Das fordert die Sowjetunion, in der im August 1988 eine Gruppe von kalten Kriegern aus Partei und Armee Gorbatschow stürzt. Die neue sowjetische Führung rasselt mit Raketen und will die deutsche Einheit zu ihren Bedingungen. Der Moskauer Coup klappt, weil niemand in den USA, Großbritannien oder Frankreich für Westdeutschland sterben will.Helmut Kohl, Heiner Geißler, Joschka Fischer und Oskar Lafontaine fliehen aus dem neusozialistischen Deutschland. Otto Graf Lambsdorff wird in Berlin der Prozess gemacht wegen einer 'finanzkapitalistischen Verschwörung'. Heide Wieczorek-Zeul, Karsten D. Voigt, Peter Boenisch und viele andere Koryphäen der bundesdeutschen Politik aber arrangieren sich und bekleiden unter Leitung des Generalsekretärs Egon Krenz Spitzenpositionen im neuen Deutschland. 256 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mauer steht am Rhein - Christian v. Ditfurth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian v. Ditfurth:
Die Mauer steht am Rhein - neues Buch

ISBN: 9783462040937

ID: e589f3a10d43116edda1d818e11e98f0

Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus Kohl, Geißler und Lafontaine fliehen aus Deutschland!20 Jahre nach dem Fall der Mauer erscheint eine Neuausgabe von Christian v. Ditfurths Bestseller Die Mauer steht am Rhein. Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus. In diesem Buch werden die BRD und die DDR ebenfalls vereinigt, nur andersherum: Die BRD schließt sich der DDR an.Das fordert die Sowjetunion, in der im August 1988 eine Gruppe von kalten Kriegern aus Partei und Armee Gorbatschow stürzt. Die neue sowjetische Führung rasselt mit Raketen und will die deutsche Einheit zu ihren Bedingungen. Der Moskauer Coup klappt, weil niemand in den USA, Großbritannien oder Frankreich für Westdeutschland sterben will.Helmut Kohl, Heiner Geißler, Joschka Fischer und Oskar Lafontaine fliehen aus dem neusozialistischen Deutschland. Otto Graf Lambsdorff wird in Berlin der Prozess gemacht wegen einer "finanzkapitalistischen Verschwörung". Heide Wieczorek-Zeul, Karsten D. Voigt, Peter Boenisch und viele andere Koryphäen der bundesdeutschen Politik aber arrangieren sich und bekleiden unter Leitung des Generalsekretärs Egon Krenz Spitzenpositionen im neuen Deutschland. Bücher / Romane & Erzählungen / Romane & Erzählungen 978-3-462-04093-7, Kiepenheuer & Witsch

Neues Buch Buch.de
Nr. 16332837 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mauer steht am Rhein - Christian von Ditfurth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian von Ditfurth:
Die Mauer steht am Rhein - neues Buch

ISBN: 9783462040937

ID: 0654160ebae46232a00f2ee4584edd5c

Kohl, Geißler und Lafontaine fliehen aus Deutschland!20 Jahre nach dem Fall der Mauer erscheint eine Neuausgabe von Christian v. Ditfurths Bestseller Die Mauer steht am Rhein. Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus. In diesem Buch werden die BRD und die DDR ebenfalls vereinigt, nur andersherum: Die BRD schließt sich der DDR an.Das fordert die Sowjetunion, in der im August 1988 eine Gruppe von kalten Kriegern aus Partei und Armee Gorbatschow stürzt. Die neue sowjetische Führung rasselt mit Raketen und will die deutsche Einheit zu ihren Bedingungen. Der Moskauer Coup klappt, weil niemand in den USA, Großbritannien oder Frankreich für Westdeutschland sterben will.Helmut Kohl, Heiner Geißler, Joschka Fischer und Oskar Lafontaine fliehen aus dem neusozialistischen Deutschland. Otto Graf Lambsdorff wird in Berlin der Prozess gemacht wegen einer "finanzkapitalistischen Verschwörung". Heide Wieczorek-Zeul, Karsten D. Voigt, Peter Boenisch und viele andere Koryphäen der bundesdeutschen Politik aber arrangieren sich und bekleiden unter Leitung des Generalsekretärs Egon Krenz Spitzenpositionen im neuen Deutschland. Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Gegenwartsliteratur (ab 1945), [PU: Kiepenheuer & Witsch, Köln]

Neues Buch Dodax.at
Nr. 5639187ce4b083c62b18cd63 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 4 Tage, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Mauer steht am Rhein
Autor:

Ditfurth, Christian von

Titel:

Die Mauer steht am Rhein

ISBN-Nummer:

9783462040937

"Gott sei Dank nur ein Alptraum. Aber was für einer!" Der Spiegel "Auf seine ganz spezielle Art ist 'Die Mauer steht am Rhein' der Roman zur deutschen Einheit - die realsozialistische Alternative zu Thomas Brussig." Fuldaer Zeitung Der Kapitalismus auf deutschem Boden ist endgültig besiegt, die deutsche Einheit nun seit vielen Jahren Realität. Die Demokratische Republik Deutschland (DRD) hat unter der Führung des Genossen Egon Krenz, tatkräftig unterstützt von ZK-Sekretär Peter Boenisch, ihren festen Platz im sozialistischen Weltsystem eingenommen, die "Friedensgrenze" mit Mauer und Stacheldraht ist nach Westen hin verrückt. Graf Lambsdorff wird als Kopf einer "finanzkapitalistischen Verschwörung" verhaftet, wie die "FAZ" mit Genugtuung berichtet. Oskar Lafontaine hat sich nach Frankreich zurückgezogen, Helmut Kohl lebt nun ganzjährig am Wolfgangsee, Heiner Geißler und Joschka Fischer versuchen in der Zürcher Emigration die zersplitterten demokratischen Kräfte zu sammeln. Auch wirtschaftlich hat sich die DRD ganz vom Westen abgekoppelt. BMW und Daimler-Benz sind zum VEB Autobau Süd fusioniert. Wolfsburg (ehemals VW) führt lange Wartelisten für den "Baikal" und den "Amur", Nachbauten der Achtzigerjahre-Modelle Polo und Golf. Die Geschichte hat an einem bestimmten Punkt einen anderen Verlauf genommen: Gorbatschow wird 1988 gestürzt, seine stalinistischen Nachfolger stemmen sich dem Aufrüstungskurs der NATO entgegen, fordern raketenrasselnd und ultimativ eine neue Sicherheitsarchitektur. Der Preis für Frieden ist Deutschland. Wie verhält sich die politische Elite, wie die Bevölkerung der Bundesrepublik, wie reagieren die Westmächte, wie läuft der Anschluss, die rote Wende, ab? Es hätte so kommen können. Die Realität ist immer nur eine Möglichkeit der Geschichte.

Detailangaben zum Buch - Die Mauer steht am Rhein


EAN (ISBN-13): 9783462040937
ISBN (ISBN-10): 3462040936
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch GmbH
256 Seiten
Gewicht: 0,193 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 15.08.2007 23:53:36
Buch zuletzt gefunden am 23.11.2016 17:50:56
ISBN/EAN: 9783462040937

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-462-04093-6, 978-3-462-04093-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher