. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 62,78 €, größter Preis: 98,00 €, Mittelwert: 86,49 €
Intertemporales Zivilprozessrecht. - Schweiger, Matthias Michael
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schweiger, Matthias Michael:

Intertemporales Zivilprozessrecht. - neues Buch

ISBN: 9783428133871

ID: 1116831

Hauptbeschreibung Matthias Schweiger untersucht in der vorliegenden Arbeit das Intertemporale Zivilprozessrecht, insbesondere im Hinblick auf die Grundstze beim Erlass von bergangs- und berleitungsvorschriften. Ausgangspunkte sind dabei das (ungeschriebene) intertemporale Prinzip der Einwirkung neuen Prozessrechts auf anhngige Verfahren, dessen Zusammenhnge mit den bergangsregelungen und die Betrachtung des Intertemporalen Zivilprozessrechts als Kollisionsrecht. Besonderes Augenmerk gilt der Systematisierung der intertemporalen Normen zur Einfhrung der CPO und zu den Novellen. Aus einer Zusammenschau historischer und aktueller ZPO-Gesetzgebung, der jeweiligen gesetzgeberischen Motivation, prozessualer und gesetzgebungstechnischer Grundstze und Anknpfungspunkte sowie verfassungsrechtlicher Vorgaben leitet der Autor als Ergebnis eine Systematik intertemporaler zivilprozessualer Normen ab.   Inhaltsverzeichnis Inhaltsbersicht: Einleitung - 1. Intertemporale zivilprozessuale Normen: Die praktische Relevanz des zivilprozessualen bergangsrechts - bergangs- und berleitungsvorschriften im Verfahrensrecht - Kollisionsrecht zur Bestimmung der zeitlichen Anwendbarkeit - Begrndung intertemporaler Gesetzgebung im Zivilprozessrecht - Zusammenfassung der Ergebnisse des 1. Kapitels. Kollisionsrecht zur Bestimmung der zeitlichen Anwendbarkeit des Prozessrechts - 2. Rechtsfrmliche und verfassungsrechtliche Aspekte des Intertemporalen Zivilprozessrechts: Formelle Anforderungen an intertemporale Bestimmungen - Verfassungsrechtliche Aspekte der sofortigen Einwirkung - Verfassungsrechtliche Vorgaben fr das bergangsrecht - Zusammenfassung der Ergebnisse des 2. Kapitels. Notwendigkeit und Grenzen intertemporaler Rechtsetzung - 3. Intertemporale Normen zur Einfhrung der ZPO: Die Gesetzeslage vor 1879 - Die Einfhrung der CPO fr das Deutsche Reich zum 1. Oktober 1879 - Die Wiedereingliederung des Saarlands in das Geltungsgebiet der ZPO - Die Einfhrung der ZPO fr die Bundeslnder im Beitrittsgebiet - Vergleich der territorialen Erweiterungen - Zusammenfassung der Ergebnisse des 3. Kapitels. Gestaltung des bergangsrechts zur Einfhrung und typische Konfliktlagen - 4. Intertemporale Normen der nderungsgesetze: Allgemeine Vorschriften - Verfahren im ersten Rechtszug - Rechtsmittel - Wiederaufnahme des Verfahrens - Verfahren in Familiensachen - Mahnverfahren - Zwangsvollstreckung - Schiedsrichterliches Verfahren - Zusammenfassung der Ergebnisse des 4. Kapitels. Systematik der Novellengesetzgebung - 5. Zusammenfassung: Systematik des Intertemporalen Zivilprozessrechts - Literaturverzeichnis - Anlage 1-2 - Sachverzeichnis Professions and Applied Sciences Professions and Applied Sciences eBook, Duncker & Humblot

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intertemporales Zivilprozessrecht : zur Systematik intertemporaler zivilprozessualer Normen. von - Schweiger, Matthias Michael
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Schweiger, Matthias Michael:

Intertemporales Zivilprozessrecht : zur Systematik intertemporaler zivilprozessualer Normen. von - Taschenbuch

2011, ISBN: 3428133870

ID: 170889

Paperback 472 S. ; 24 cm Broschiert Matthias Schweiger untersucht in der vorliegenden Arbeit das Intertemporale Zivilprozessrecht, insbesondere im Hinblick auf die Grundsätze beim Erlass von Übergangs- und Überleitungsvorschriften. Ausgangspunkte sind dabei das (ungeschriebene) intertemporale Prinzip der Einwirkung neuen Prozessrechts auf anhängige Verfahren, dessen Zusammenhänge mit den Übergangsregelungen und die Betrachtung des Intertemporalen Zivilprozessrechts als Kollisionsrecht. Besonderes Augenmerk gilt der Systematisierung der intertemporalen Normen zur Einführung der CPO und zu den Novellen. Aus einer Zusammenschau historischer und aktueller ZPO-Gesetzgebung, der jeweiligen gesetzgeberischen Motivation, prozessualer und gesetzgebungstechnischer Grundsätze und Anknüpfungspunkte sowie verfassungsrechtlicher Vorgaben leitet der Autor als Ergebnis eine Systematik intertemporaler zivilprozessualer Normen ab. ISBN 9783428133871 Deutschland ; Zivilprozessrecht ; Übergangsrecht, Recht, mit Schutzumschlag neu, [PU:Berlin : Duncker & Humblot,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intertemporales Zivilprozessrecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Intertemporales Zivilprozessrecht - Taschenbuch

ISBN: 3428133870

Paperback, [EAN: 9783428133871], Duncker & Humblot GmbH, Duncker & Humblot GmbH, Book, [PU: Duncker & Humblot GmbH], Duncker & Humblot GmbH, 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 301889, Gay & Lesbian, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
the_book_community
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intertemporales Zivilprozessrecht. - Zur Systematik intertemporaler zivilprozessualer Normen. - Schweiger, Matthias Michael
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schweiger, Matthias Michael:
Intertemporales Zivilprozessrecht. - Zur Systematik intertemporaler zivilprozessualer Normen. - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783428133871

[ED: Taschenbuch], [PU: Duncker & Humblot], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 635g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intertemporales Zivilprozessrecht. - Zur Systematik intertemporaler zivilprozessualer Normen. - Schweiger, Matthias Michael
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schweiger, Matthias Michael:
Intertemporales Zivilprozessrecht. - Zur Systematik intertemporaler zivilprozessualer Normen. - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783428133871

[ED: Taschenbuch], [PU: Duncker & Humblot], [SC: 5.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 635g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Intertemporales Zivilprozessrecht
Autor:

Schweiger, Matthias Michael

Titel:

Intertemporales Zivilprozessrecht

ISBN-Nummer:

9783428133871

Matthias Schweiger untersucht in der vorliegenden Arbeit das Intertemporale Zivilprozessrecht, insbesondere im Hinblick auf die Grundsätze beim Erlass von Übergangs- und Überleitungsvorschriften. Ausgangspunkte sind dabei das (ungeschriebene) intertemporale Prinzip der Einwirkung neuen Prozessrechts auf anhängige Verfahren, dessen Zusammenhänge mit den Übergangsregelungen und die Betrachtung des Intertemporalen Zivilprozessrechts als Kollisionsrecht. Besonderes Augenmerk gilt der Systematisierung der intertemporalen Normen zur Einführung der CPO und zu den Novellen. Aus einer Zusammenschau historischer und aktueller ZPO-Gesetzgebung, der jeweiligen gesetzgeberischen Motivation, prozessualer und gesetzgebungstechnischer Grundsätze und Anknüpfungspunkte sowie verfassungsrechtlicher Vorgaben leitet der Autor als Ergebnis eine Systematik intertemporaler zivilprozessualer Normen ab.

Detailangaben zum Buch - Intertemporales Zivilprozessrecht


EAN (ISBN-13): 9783428133871
ISBN (ISBN-10): 3428133870
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
472 Seiten
Gewicht: 0,631 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 30.11.2007 19:50:31
Buch zuletzt gefunden am 04.01.2017 00:18:22
ISBN/EAN: 9783428133871

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-13387-0, 978-3-428-13387-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher