. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2.79 EUR, größter Preis: 62.88 EUR, Mittelwert: 45.53 EUR
Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht - Klaus Ramming
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus Ramming:

Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783406582622

ID: 9783406582622

Das Binnenschifffahrts-Frachtrecht hat in den letzten Jahren erhebliche Änderungen erfahren. Am 1. November 2007 ist das Budapester Übereinkommen über den Vertrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt (CMNI) für Deutschland in Kraft getreten. Seitdem gilt für grenzüberschreitende Beförderungen ein vereinheitlichtes Binnenschifffahrtsfrachtrecht. Da ein erheblicher Teil der Binnenschiffs-Beförderungen mehr als einen Staat berührt, ist die CMNI von großer Bedeutung. Deutschland liegt zentral an den wichtigsten europäischen Wasserstraßen (u.a. Rhein, Donau und Elbe). Damit ist das neue Recht gerade für deutsche Verlader, Spediteure, Reeder und deren Berater von hohem Interesse. Dieses kompakte neue Handbuch behandelt praxisnah alle wesentlichen Aspekte des internationalen wie auch des nationalen Binnenschifffahrts-Frachtrechts. Klarheit verschafft das Werk auch zu der oft schwierigen Frage, welches Recht anwendbar ist, wenn ein Auslandsbezug besteht, also etwa Vertragsparteien aus verschiedenen Staaten an einem Frachtvertrag beteiligt sind (internationales Privatrecht). Der Autor geht ferner auf die Besonderheiten ein, die im deutschen Recht nach Wegfall der früheren Sonderregelungen des BinSchG bei der Anwendung der 407 ff. HGB auf Binnenschiffsfrachtfälle gelten, so etwa bei der Beförderung von Gütern an Deck, hinsichtlich der Lade- und Löschzeiten sowie für das Liegegeld. Das Buch leistet damit einen Beitrag zur Entwicklung eigenständiger binnenschifffahrtsrechtlicher Grundsätze. Nach aktiver Fahrenszeit als Decksoffizier auf Handelsschiffen ist Kapitän Dr. jur. Klaus Ramming seit 1995 als Rechtsanwalt auf den Gebieten des Handels-, Schifffahrts- und Transportrechts und der Schiedsgerichtsbarkeit tätig. Er ist Herausgeber des Hamburger Seerechts-Reports und mit diversen Veröffentlichungen u.a. zum Handels- und Transportrecht hervorgetreten. Für Rechtsanwälte, Richter, Spediteure, Binnenschiffs-Reedereien sowie Rechtsabteilungen von Unternehmen, die Güter per Binnenschiff versenden (Verlader). Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht: Das Binnenschifffahrts-Frachtrecht hat in den letzten Jahren erhebliche Änderungen erfahren. Am 1. November 2007 ist das Budapester Übereinkommen über den Vertrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt (CMNI) für Deutschland in Kraft getreten. Seitdem gilt für grenzüberschreitende Beförderungen ein vereinheitlichtes Binnenschifffahrtsfrachtrecht. Da ein erheblicher Teil der Binnenschiffs-Beförderungen mehr als einen Staat berührt, ist die CMNI von großer Bedeutung. Deutschland liegt zentral an den wichtigsten europäischen Wasserstraßen (u.a. Rhein, Donau und Elbe). Damit ist das neue Recht gerade für deutsche Verlader, Spediteure, Reeder und deren Berater von hohem Interesse. Dieses kompakte neue Handbuch behandelt praxisnah alle wesentlichen Aspekte des internationalen wie auch des nationalen Binnenschifffahrts-Frachtrechts. Klarheit verschafft das Werk auch zu der oft schwierigen Frage, welches Recht anwendbar ist, wenn ein Auslandsbezug besteht, also etwa Vertragsparteien aus verschiedenen Staaten an einem Frachtvertrag beteiligt sind (internationales Privatrecht). Der Autor geht ferner auf die Besonderheiten ein, die im deutschen Recht nach Wegfall der früheren Sonderregelungen des BinSchG bei der Anwendung der 407 ff. HGB auf Binnenschiffsfrachtfälle gelten, so etwa bei der Beförderung von Gütern an Deck, hinsichtlich der Lade- und Löschzeiten sowie für das Liegegeld. Das Buch leistet damit einen Beitrag zur Entwicklung eigenständiger binnenschifffahrtsrechtlicher Grundsätze. Nach aktiver Fahrenszeit als Decksoffizier auf Handelsschiffen ist Kapitän Dr. jur. Klaus Ramming seit 1995 als Rechtsanwalt auf den Gebieten des Handels-, Schifffahrts- und Transportrechts und der Schiedsgerichtsbarkeit tätig. Er ist Herausgeber des Hamburger Seerechts-Reports und mit diversen Veröffentlichungen u.a. zum Handels- und Transportrecht hervorgetreten. Für Rechtsanwälte, Richter, Spediteure, Binnenschiffs-Reedereien sowie Rechtsabteilungen von Unternehmen, die Güter per Binnenschiff versenden (Verlader). Fracht Schiffahrt Schifffahrt Seefahrt / Schifffahrt, Beck C. H.

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783406582622

ID: d896bf420476fa0866af342393b68a1b

Das Binnenschifffahrts-Frachtrecht hat in den letzten Jahren erhebliche Änderungen erfahren. Am 1. November 2007 ist das Budapester Übereinkommen über den Vertrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt (CMNI) für Deutschland in Kraft getreten. Seitdem gilt für grenzüberschreitende Beförderungen ein vereinheitlichtes Binnenschifffahrtsfrachtrecht. Da ein erheblicher Teil der Binnenschiffs-Beförderungen mehr als einen Staat berührt, ist die CMNI von großer Bedeutung. Deutschland liegt Das Binnenschifffahrts-Frachtrecht hat in den letzten Jahren erhebliche Änderungen erfahren. Am 1. November 2007 ist das Budapester Übereinkommen über den Vertrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt (CMNI) für Deutschland in Kraft getreten. Seitdem gilt für grenzüberschreitende Beförderungen ein vereinheitlichtes Binnenschifffahrtsfrachtrecht. Da ein erheblicher Teil der Binnenschiffs-Beförderungen mehr als einen Staat berührt, ist die CMNI von großer Bedeutung. Deutschland liegt zentral an den wichtigsten europäischen Wasserstraßen (u.a. Rhein, Donau und Elbe). Damit ist das neue Recht gerade für deutsche Verlader, Spediteure, Reeder und deren Berater von hohem Interesse.Dieses kompakte neue Handbuch behandelt praxisnah alle wesentlichen Aspekte des internationalen wie auch des nationalen Binnenschifffahrts-Frachtrechts.Klarheit verschafft das Werk auch zu der oft schwierigen Frage, welches Recht anwendbar ist, wenn ein Auslandsbezug besteht, also etwa Vertragsparteien aus verschiedenen Staaten an einem Frachtvertrag beteiligt sind (internationales Privatrecht).Der Autor geht ferner auf die Besonderheiten ein, die im deutschen Recht nach Wegfall der früheren Sonderregelungen des BinSchG bei der Anwendung der §§ 407 ff. HGB auf Binnenschiffsfrachtfälle gelten, so etwa bei der Beförderung von Gütern an Deck, hinsichtlich der Lade- und Löschzeiten sowie für das Liegegeld. Das Buch leistet damit einen Beitrag zur Entwicklung eigenständiger binnenschifffahrtsrechtlicher Grundsätze. Nach aktiver Fahrenszeit als Decksoffizier auf Handelsschiffen ist Kapitän Dr. jur. Klaus Ramming seit 1995 als Rechtsanwalt auf den Gebieten des Handels-, Schifffahrts- und Transportrechts und der Schiedsgerichtsbarkeit tätig. Er ist Herausgeber des Hamburger Seerechts-Reports und mit diversen Veröffentlichungen u.a. zum Handels- und Transportrecht hervorgetreten.Für Rechtsanwälte, Richter, Spediteure, Binnenschiffs-Reedereien sowie Rechtsabteilungen von Unternehmen, die Güter per Binnenschiff versenden (Verlader)., [PU: C.H. Beck, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03406582621 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht - Klaus Ramming
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus Ramming:
Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht - neues Buch

2008

ISBN: 9783406582622

ID: 690927507

Das Binnenschifffahrts-Frachtrecht hat in den letzten Jahren erhebliche Änderungen erfahren. Am 1. November 2007 ist das Budapester Übereinkommen über den Vertrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt (CMNI) für Deutschland in Kraft getreten. Seitdem gilt für grenzüberschreitende Beförderungen ein vereinheitlichtes Binnenschifffahrtsfrachtrecht. Da ein erheblicher Teil der Binnenschiffs-Beförderungen mehr als einen Staat berührt, ist die CMNI von grosser Bedeutung. Deutschland liegt zentral an den wichtigsten europäischen Wasserstrassen (u.a. Rhein, Donau und Elbe). Damit ist das neue Recht gerade für deutsche Verlader, Spediteure, Reeder und deren Berater von hohem Interesse. Dieses kompakte neue Handbuch behandelt praxisnah alle wesentlichen Aspekte des internationalen wie auch des nationalen Binnenschifffahrts-Frachtrechts. Klarheit verschafft das Werk auch zu der oft schwierigen Frage, welches Recht anwendbar ist, wenn ein Auslandsbezug besteht, also etwa Vertragsparteien aus verschiedenen Staaten an einem Frachtvertrag beteiligt sind (internationales Privatrecht). Der Autor geht ferner auf die Besonderheiten ein, die im deutschen Recht nach Wegfall der früheren Sonderregelungen des BinSchG bei der Anwendung der 407 ff. HGB auf Binnenschiffsfrachtfälle gelten, so etwa bei der Beförderung von Gütern an Deck, hinsichtlich der Lade- und Löschzeiten sowie für das Liegegeld. Das Buch leistet damit einen Beitrag zur Entwicklung eigenständiger binnenschifffahrtsrechtlicher Grundsätze. Nach aktiver Fahrenszeit als Decksoffizier auf Handelsschiffen ist Kapitän Dr. jur. Klaus Ramming seit 1995 als Rechtsanwalt auf den Gebieten des Handels-, Schifffahrts- und Transportrechts und der Schiedsgerichtsbarkeit tätig. Er ist Herausgeber des Hamburger Seerechts-Reports und mit diversen Veröffentlichungen u.a. zum Handels- und Transportrecht hervorgetreten. Für Rechtsanwälte, Richter, Spediteure, Binnenschiffs-Reedereien sowie Rechtsabteilungen von Unternehmen, die Güter per Binnenschiff versenden (Verlader). Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht Bücher > Fachbücher > Recht > Zivilrecht > Handels- & Kaufrecht gebundene Ausgabe 09.12.2008, C. H. Beck, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 15800423 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht - Klaus Ramming
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus Ramming:
Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht - gebunden oder broschiert

2008, ISBN: 3406582621

ID: 13564236912

[EAN: 9783406582622], Neubuch, [PU: Beck C. H. Dez 2008], FRACHT; SCHIFFAHRT; SCHIFFFAHRT; SEEFAHRT / SCHIFFFAHRT, Neuware - Das Binnenschifffahrts-Frachtrecht hat in den letzten Jahren erhebliche Änderungen erfahren. Am 1. November 2007 ist das Budapester Übereinkommen über den Vertrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt (CMNI) für Deutschland in Kraft getreten. Seitdem gilt für grenzüberschreitende Beförderungen ein vereinheitlichtes Binnenschifffahrtsfrachtrecht. Da ein erheblicher Teil der Binnenschiffs-Beförderungen mehr als einen Staat berührt, ist die CMNI von großer Bedeutung. Deutschland liegt zentral an den wichtigsten europäischen Wasserstraßen (u.a. Rhein, Donau und Elbe). Damit ist das neue Recht gerade für deutsche Verlader, Spediteure, Reeder und deren Berater von hohem Interesse. Dieses kompakte neue Handbuch behandelt praxisnah alle wesentlichen Aspekte des internationalen wie auch des nationalen Binnenschifffahrts-Frachtrechts. Klarheit verschafft das Werk auch zu der oft schwierigen Frage, welches Recht anwendbar ist, wenn ein Auslandsbezug besteht, also etwa Vertragsparteien aus verschiedenen Staaten an einem Frachtvertrag beteiligt sind (internationales Privatrecht). Der Autor geht ferner auf die Besonderheiten ein, die im deutschen Recht nach Wegfall der früheren Sonderregelungen des BinSchG bei der Anwendung der 407 ff. HGB auf Binnenschiffsfrachtfälle gelten, so etwa bei der Beförderung von Gütern an Deck, hinsichtlich der Lade- und Löschzeiten sowie für das Liegegeld. Das Buch leistet damit einen Beitrag zur Entwicklung eigenständiger binnenschifffahrtsrechtlicher Grundsätze. Nach aktiver Fahrenszeit als Decksoffizier auf Handelsschiffen ist Kapitän Dr. jur. Klaus Ramming seit 1995 als Rechtsanwalt auf den Gebieten des Handels-, Schifffahrts- und Transportrechts und der Schiedsgerichtsbarkeit tätig. Er ist Herausgeber des Hamburger Seerechts-Reports und mit diversen Veröffentlichungen u.a. zum Handels- und Transportrecht hervorgetreten. Für Rechtsanwälte, Richter, Spediteure, Binnenschiffs-Reedereien sowie Rechtsabteilungen von Unternehmen, die Güter per Binnenschiff versenden (Verlader). 218 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht - Klaus Ramming
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus Ramming:
Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht - neues Buch

2008, ISBN: 3406582621

ID: 13564129621

[EAN: 9783406582622], Neubuch, [PU: Beck C. H. Dez 2008], FRACHT; SCHIFFAHRT; SCHIFFFAHRT; SEEFAHRT / SCHIFFFAHRT, Neuware - Das Binnenschifffahrts-Frachtrecht hat in den letzten Jahren erhebliche Änderungen erfahren. Am 1. November 2007 ist das Budapester Übereinkommen über den Vertrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt (CMNI) für Deutschland in Kraft getreten. Seitdem gilt für grenzüberschreitende Beförderungen ein vereinheitlichtes Binnenschifffahrtsfrachtrecht. Da ein erheblicher Teil der Binnenschiffs-Beförderungen mehr als einen Staat berührt, ist die CMNI von großer Bedeutung. Deutschland liegt zentral an den wichtigsten europäischen Wasserstraßen (u.a. Rhein, Donau und Elbe). Damit ist das neue Recht gerade für deutsche Verlader, Spediteure, Reeder und deren Berater von hohem Interesse. Dieses kompakte neue Handbuch behandelt praxisnah alle wesentlichen Aspekte des internationalen wie auch des nationalen Binnenschifffahrts-Frachtrechts. Klarheit verschafft das Werk auch zu der oft schwierigen Frage, welches Recht anwendbar ist, wenn ein Auslandsbezug besteht, also etwa Vertragsparteien aus verschiedenen Staaten an einem Frachtvertrag beteiligt sind (internationales Privatrecht). Der Autor geht ferner auf die Besonderheiten ein, die im deutschen Recht nach Wegfall der früheren Sonderregelungen des BinSchG bei der Anwendung der 407 ff. HGB auf Binnenschiffsfrachtfälle gelten, so etwa bei der Beförderung von Gütern an Deck, hinsichtlich der Lade- und Löschzeiten sowie für das Liegegeld. Das Buch leistet damit einen Beitrag zur Entwicklung eigenständiger binnenschifffahrtsrechtlicher Grundsätze. Nach aktiver Fahrenszeit als Decksoffizier auf Handelsschiffen ist Kapitän Dr. jur. Klaus Ramming seit 1995 als Rechtsanwalt auf den Gebieten des Handels-, Schifffahrts- und Transportrechts und der Schiedsgerichtsbarkeit tätig. Er ist Herausgeber des Hamburger Seerechts-Reports und mit diversen Veröffentlichungen u.a. zum Handels- und Transportrecht hervorgetreten. Für Rechtsanwälte, Richter, Spediteure, Binnenschiffs-Reedereien sowie Rechtsabteilungen von Unternehmen, die Güter per Binnenschiff versenden (Verlader). 218 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht
Autor:

Ramming, Klaus

Titel:

Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht

ISBN-Nummer:

9783406582622

Rechtsstand: voraussichtlich Aug. 2008

Detailangaben zum Buch - Hamburger Handbuch zum Binnenschifffahrtsfrachtrecht


EAN (ISBN-13): 9783406582622
ISBN (ISBN-10): 3406582621
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Beck C. H.
240 Seiten
Gewicht: 0,575 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.02.2009 18:02:59
Buch zuletzt gefunden am 26.10.2016 22:53:08
ISBN/EAN: 9783406582622

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-406-58262-1, 978-3-406-58262-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher