. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 109.64 EUR, größter Preis: 159.92 EUR, Mittelwert: 136.71 EUR
Handbuch des Seerechts - Wolfgang Vitzthum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Vitzthum:

Handbuch des Seerechts - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783406546358

ID: 9783406546358

Das internationale Seerecht regelt die Rechtsverhältnisse auf dem Meer, im darüber liegenden Luftraum und bezüglich des Meeresbodens. Die hiermit verbundenen Fragen sind von größter wirtschaftlicher und politischer Bedeutung, denn sie betreffen u.a. die Ausdehnung nationaler Grenzen und die Reichweite von Eigentumsverhältnissen, die Durchfahrtsrechte, die Nutzung von Meeresgebieten z.B. durch Fischerei, Erzabbau, Erdöl- und Erdgasgewinnung, die Verlegung unterseeischer Kabel und Leitungen, den Meeresumweltschutz sowie die Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeit der Staaten und der Seeschifffahrt. In diesem neuen Handbuch stellen führende, renommierte Experten die vielschichtige Materie anhand folgender Themenkreise dar: - Begriff und Quellen des Seerechts - Hoheitsgebiet (`maritimes Aquitorium`) und Anschlusszone - Festlandsockel und ausschließliche Wirtschaftszone - Hohe See und Tiefseeboden (Gebiet) - Meeresumweltschutz, Meeresforschung, Technologietransfer - Streitbeilegungssystem des VN-Seerechtsübereinkommens - Friedliche Nutzung, Seekriegs- und Neutralitätsrecht, Friedenssicherung Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum (unter ihnen die verstorbene Elisabeth Mann-Borgese und mehrere Autoren dieses Werkes) haben entscheidend dazu beigetragen, das Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen vorzubereiten. Diese hohe, weltweit anerkannte Kompetenz trägt auch das neue Handbuch. Zu den Autoren gehört der Präsident des Internationalen Seegerichtshofs in Hamburg. Bearbeitet von Prof. Dr. Gerhard Hafner, Universität Wien Prof. Dr. Wolff Heintschel von Heinegg, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/O. Prof. Dr. Rainer Lagoni, LL.M., Universität Hamburg Dr. Alexander Proelß, Universität Tübingen, Wiss. Mitarbeiter am BVerfG Karlsruhe Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Graf Vitzthum, LL.M., Universität Tübingen Prof. Dr. Dr. h.c. Rüdiger Wolfrum, Präsident des Internationalen Seegerichtshofs, Hamburg, Direktor am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg. Für Rechtsabteilungen und Berater von Wirtschaftsunternehmen im Bereich der Seeschifffahrt, der Großfischerei, der maritimen Erdgas-, Erzöl- und Mineralölgewinnung, Rechtsanwälte, Behörden und Ministerien mit Wirtschafts-, Seeverkehrs- und Umweltbezug, Umweltschutzorganisationen, Völkerrechtler. Handbuch des Seerechts: Das internationale Seerecht regelt die Rechtsverhältnisse auf dem Meer, im darüber liegenden Luftraum und bezüglich des Meeresbodens. Die hiermit verbundenen Fragen sind von größter wirtschaftlicher und politischer Bedeutung, denn sie betreffen u.a. die Ausdehnung nationaler Grenzen und die Reichweite von Eigentumsverhältnissen, die Durchfahrtsrechte, die Nutzung von Meeresgebieten z.B. durch Fischerei, Erzabbau, Erdöl- und Erdgasgewinnung, die Verlegung unterseeischer Kabel und Leitungen, den Meeresumweltschutz sowie die Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeit der Staaten und der Seeschifffahrt. In diesem neuen Handbuch stellen führende, renommierte Experten die vielschichtige Materie anhand folgender Themenkreise dar: - Begriff und Quellen des Seerechts - Hoheitsgebiet (`maritimes Aquitorium`) und Anschlusszone - Festlandsockel und ausschließliche Wirtschaftszone - Hohe See und Tiefseeboden (Gebiet) - Meeresumweltschutz, Meeresforschung, Technologietransfer - Streitbeilegungssystem des VN-Seerechtsübereinkommens - Friedliche Nutzung, Seekriegs- und Neutralitätsrecht, Friedenssicherung Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum (unter ihnen die verstorbene Elisabeth Mann-Borgese und mehrere Autoren dieses Werkes) haben entscheidend dazu beigetragen, das Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen vorzubereiten. Diese hohe, weltweit anerkannte Kompetenz trägt auch das neue Handbuch. Zu den Autoren gehört der Präsident des Internationalen Seegerichtshofs in Hamburg. Bearbeitet von Prof. Dr. Gerhard Hafner, Universität Wien Prof. Dr. Wolff Heintschel von Heinegg, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/O. Prof. Dr. Rainer Lagoni, LL.M., Universität Hamburg Dr. Alexander Proelß, Universität Tübingen, Wiss. Mitarbeiter am BVerfG Karlsruhe Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Graf Vitzthum, LL.M., Universität Tübingen Prof. Dr. Dr. h.c. Rüdiger Wolfrum, Präsident des Internationalen Seegerichtshofs, Hamburg, Direktor am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg. Für Rechtsabteilungen und Berater von Wirtschaftsunternehmen im Bereich der Seeschifffahrt, der Großfischerei, der maritimen Erdgas-, Erzöl- und Mineralölgewinnung, Rechtsanwälte, Behörden und Ministerien mit Wirtschafts-, Seeverkehrs- und Umweltbezug, Umweltschutzorganisationen, Völkerrechtler. Seerecht ( See ) See - Seerecht Internationales Recht / Völkerrecht Völkerrecht, Beck C. H.

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch des Seerechts - Wolfgang Graf Vitzthum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wolfgang Graf Vitzthum:

Handbuch des Seerechts - neues Buch

2006, ISBN: 9783406546358

ID: 690848854

Das internationale Seerecht regelt die Rechtsverhältnisse auf dem Meer, im darüber liegenden Luftraum und bezüglich des Meeresbodens. Die hiermit verbundenen Fragen sind von grösster wirtschaftlicher und politischer Bedeutung, denn sie betreffen u.a. die Ausdehnung nationaler Grenzen und die Reichweite von Eigentumsverhältnissen, die Durchfahrtsrechte, die Nutzung von Meeresgebieten z.B. durch Fischerei, Erzabbau, Erdöl- und Erdgasgewinnung, die Verlegung unterseeischer Kabel und Leitungen, den Meeresumweltschutz sowie die Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeit der Staaten und der Seeschifffahrt. In diesem neuen Handbuch stellen führende, renommierte Experten die vielschichtige Materie anhand folgender Themenkreise dar: - Begriff und Quellen des Seerechts - Hoheitsgebiet (´´maritimes Aquitorium´´) und Anschlusszone - Festlandsockel und ausschliessliche Wirtschaftszone - Hohe See und Tiefseeboden (Gebiet) - Meeresumweltschutz, Meeresforschung, Technologietransfer - Streitbeilegungssystem des VN-Seerechtsübereinkommens - Friedliche Nutzung, Seekriegs- und Neutralitätsrecht, Friedenssicherung Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum (unter ihnen die verstorbene Elisabeth Mann-Borgese und mehrere Autoren dieses Werkes) haben entscheidend dazu beigetragen, das Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen vorzubereiten. Diese hohe, weltweit anerkannte Kompetenz trägt auch das neue Handbuch. Zu den Autoren gehört der Präsident des Internationalen Seegerichtshofs in Hamburg. Bearbeitet von Prof. Dr. Gerhard Hafner, Universität Wien; Prof. Dr. Wolff Heintschel von Heinegg, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/O.; Prof. Dr. Rainer Lagoni, LL.M., Universität Hamburg; Dr. Alexander Proelss, Universität Tübingen, Wiss. Mitarbeiter am BVerfG Karlsruhe; Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Graf Vitzthum, LL.M., Universität Tübingen; Prof. Dr. Dr. h.c. Rüdiger Wolfrum, Präsident des Internationalen Seegerichtshofs, Hamburg, Direktor am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg. Für Rechtsabteilungen und Berater von Wirtschaftsunternehmen im Bereich der Seeschifffahrt, der Grossfischerei, der maritimen Erdgas-, Erzöl- und Mineralölgewinnung, Rechtsanwälte, Behörden und Ministerien mit Wirtschafts-, Seeverkehrs- und Umweltbezug, Umweltschutzorganisationen, Völkerrechtler. Rechtsstand: Januar 2006 Bücher > Fachbücher > Recht > Öffentliches Recht > Völker- & Europarecht gebundene Ausgabe 22.06.2006, C. H. Beck, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 11511965 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch des Seerechts - Wolfgang Graf Vitzthum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Graf Vitzthum:
Handbuch des Seerechts - neues Buch

2006

ISBN: 9783406546358

ID: 60d26d308d3d8324fd5dcf7adf7e81fb

Rechtsstand: Januar 2006 Das internationale Seerecht regelt die Rechtsverhältnisse auf dem Meer, im darüber liegenden Luftraum und bezüglich des Meeresbodens. Die hiermit verbundenen Fragen sind von größter wirtschaftlicher und politischer Bedeutung, denn sie betreffen u.a. die Ausdehnung nationaler Grenzen und die Reichweite von Eigentumsverhältnissen, die Durchfahrtsrechte, die Nutzung von Meeresgebieten z.B. durch Fischerei, Erzabbau, Erdöl- und Erdgasgewinnung, die Verlegung unterseeischer Kabel und Leitungen, den Meeresumweltschutz sowie die Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeit der Staaten und der Seeschifffahrt. In diesem neuen Handbuch stellen führende, renommierte Experten die vielschichtige Materie anhand folgender Themenkreise dar: - Begriff und Quellen des Seerechts - Hoheitsgebiet ("maritimes Aquitorium") und Anschlusszone - Festlandsockel und ausschließliche Wirtschaftszone - Hohe See und Tiefseeboden (Gebiet) - Meeresumweltschutz, Meeresforschung, Technologietransfer - Streitbeilegungssystem des VN-Seerechtsübereinkommens - Friedliche Nutzung, Seekriegs- und Neutralitätsrecht, Friedenssicherung Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum (unter ihnen die verstorbene Elisabeth Mann-Borgese und mehrere Autoren dieses Werkes) haben entscheidend dazu beigetragen, das Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen vorzubereiten. Diese hohe, weltweit anerkannte Kompetenz trägt auch das neue Handbuch. Zu den Autoren gehört der Präsident des Internationalen Seegerichtshofs in Hamburg. Bearbeitet von Prof. Dr. Gerhard Hafner, Universität Wien; Prof. Dr. Wolff Heintschel von Heinegg, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/O.; Prof. Dr. Rainer Lagoni, LL.M., Universität Hamburg; Dr. Alexander Proelß, Universität Tübingen, Wiss. Mitarbeiter am BVerfG Karlsruhe; Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Graf Vitzthum, LL.M., Universität Tübingen; Prof. Dr. Dr. h.c. Rüdiger Wolfrum, Präsident des Internationalen Seegerichtshofs, Hamburg, Direktor am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg. Für Rechtsabteilungen und Berater von Wirtschaftsunternehmen im Bereich der Seeschifffahrt, der Großfischerei, der maritimen Erdgas-, Erzöl- und Mineralölgewinnung, Rechtsanwälte, Behörden und Ministerien mit Wirtschafts-, Seeverkehrs- und Umweltbezug, Umweltschutzorganisationen, Völkerrechtler. Bücher / Fachbücher / Recht / Öffentliches Recht / Völker- & Europarecht 978-3-406-54635-8, C. H. Beck

Neues Buch Buch.de
Nr. 11511965 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch des Seerechts - Wolfgang Graf von Vitzthum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Graf von Vitzthum:
Handbuch des Seerechts - neues Buch

ISBN: 9783406546358

ID: 9df8b7bdaa65eadcbfa09a8662f62112

Das internationale Seerecht regelt die Rechtsverhältnisse auf dem Meer, im darüber liegenden Luftraum und bezüglich des Meeresbodens. Die hiermit verbundenen Fragen sind von größter wirtschaftlicher und politischer Bedeutung, denn sie betreffen u.a. die Ausdehnung nationaler Grenzen und die Reichweite von Eigentumsverhältnissen, die Durchfahrtsrechte, die Nutzung von Meeresgebieten z.B. durch Fischerei, Erzabbau, Erdöl- und Erdgasgewinnung, die Verlegung unterseeischer Kabel und Leitungen, den Meeresumweltschutz, [PU: C.H. Beck, München]

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch des Seerechts - Wolfgang Vitzthum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Vitzthum:
Handbuch des Seerechts - gebunden oder broschiert

2006, ISBN: 3406546358

[SR: 5902869], Hardcover, [EAN: 9783406546358], Beck C. H., Beck C. H., Book, [PU: Beck C. H.], 2006-06-22, Beck C. H., 275945, Law, 276869, Encyclopaedias, 275946, English, 276025, European Union (EU), 276067, For the Layperson, 276069, International, 276088, Jurisdictions Other Than England & EU, 276149, Scots Law, 68, Business, Finance & Law, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
UKPaperbackshop
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Handbuch des Seerechts
Autor:

Vitzthum, Wolfgang

Titel:

Handbuch des Seerechts

ISBN-Nummer:

9783406546358

Detailangaben zum Buch - Handbuch des Seerechts


EAN (ISBN-13): 9783406546358
ISBN (ISBN-10): 3406546358
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Beck C. H.
641 Seiten
Gewicht: 1,209 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.05.2007 17:32:42
Buch zuletzt gefunden am 27.11.2016 00:12:07
ISBN/EAN: 9783406546358

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-406-54635-8, 978-3-406-54635-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher