. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6.09 EUR, größter Preis: 36.77 EUR, Mittelwert: 26.45 EUR
Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen - Dieter J. Weiss
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter J. Weiss:

Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783402129234

ID: 9783402129234

Im Jahr 2008 jährte sich das Erscheinen des wegweisenden Aufsatzes von Ernst Walter Zeeden über Konfessionsbildung in der Historischen Zeitschrift zum fünfzigsten Mal. Zeedens Ansatz, die Entstehung und Entwicklung der Konfessionskirchen und -kulturen in vergleichender Perspektive zu betrachten und damit auch die Ähnlichkeiten und Parallelitäten der Formierungsvorgänge im nachreformatorischen Katholizismus, Luther- und Reformiertentum in den Blick zu rücken, hat sich in der Geschichtswissenschaft, vor allem der deutschen, ein halbes Jahrhundert lang als außerordentlich wirkmächtig erwiesen - besonders in der mit dem Terminus `Konfessionalisierung` bezeichneten Weiterentwicklung. Thomas Brockmann und Dieter J. Weiß veranstalteten deshalb in Bayreuth vom 22. bis zum 24. Mai 2008 das 20. Bayreuther Historische Kolloquium mit dem Thema `Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen`. Dabei wurden vor allem jene Aspekte des Konfessionalisierungsparadigmas thematisiert, die in der aktuellen geschichtswissenschaftlichen Debatte strittig diskutiert werden, so daß sich neue Anstöße für die Forschung ergaben. Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen: Im Jahr 2008 jährte sich das Erscheinen des wegweisenden Aufsatzes von Ernst Walter Zeeden über Konfessionsbildung in der Historischen Zeitschrift zum fünfzigsten Mal. Zeedens Ansatz, die Entstehung und Entwicklung der Konfessionskirchen und -kulturen in vergleichender Perspektive zu betrachten und damit auch die Ähnlichkeiten und Parallelitäten der Formierungsvorgänge im nachreformatorischen Katholizismus, Luther- und Reformiertentum in den Blick zu rücken, hat sich in der Geschichtswissenschaft, vor allem der deutschen, ein halbes Jahrhundert lang als außerordentlich wirkmächtig erwiesen - besonders in der mit dem Terminus `Konfessionalisierung` bezeichneten Weiterentwicklung. Thomas Brockmann und Dieter J. Weiß veranstalteten deshalb in Bayreuth vom 22. bis zum 24. Mai 2008 das 20. Bayreuther Historische Kolloquium mit dem Thema `Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen`. Dabei wurden vor allem jene Aspekte des Konfessionalisierungsparadigmas thematisiert, die in der aktuellen geschichtswissenschaftlichen Debatte strittig diskutiert werden, so daß sich neue Anstöße für die Forschung ergaben. Konfession - Konfessionalität Konfessionalität ( Konfession ), Aschendorff Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen - Aschendorff Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Aschendorff Verlag:

Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen - neues Buch

2013, ISBN: 9783402129234

ID: 165702422

Im Jahr 2008 jährte sich das Erscheinen des wegweisenden Aufsatzes von Ernst Walter Zeeden über Konfessionsbildung in der Historischen Zeitschrift zum fünfzigsten Mal. Zeedens Ansatz, die Entstehung und Entwicklung der Konfessionskirchen und -kulturen in vergleichender Perspektive zu betrachten und damit auch die Ähnlichkeiten und Parallelitäten der Formierungsvorgänge im nachreformatorischen Katholizismus, Luther- und Reformiertentum in den Blick zu rücken, hat sich in der Geschichtswissenschaft, vor allem der deutschen, ein halbes Jahrhundert lang als ausserordentlich wirkmächtig erwiesen besonders in der mit dem Terminus ´´Konfessionalisierung´´ bezeichneten Weiterentwicklung. Thomas Brockmann und Dieter J. Weiss veranstalteten deshalb in Bayreuth vom 22. bis zum 24. Mai 2008 das 20. Bayreuther Historische Kolloquium mit dem Thema ´´Das Konfessionalisierungsparadigma Leistungen, Probleme, Grenzen´´. Dabei wurden vor allem jene Aspekte des Konfessionalisierungsparadigmas thematisiert, die in der aktuellen geschichtswissenschaftlichen Debatte strittig diskutiert werden, so dass sich neue Anstösse für die Forschung ergaben. Im Jahr 2008 jährte sich das Erscheinen des wegweisenden Aufsatzes von Ernst Walter Zeeden über Konfessionsbildung in der Historischen Zeitschrift zum fünfzigsten Mal. Zeedens Ansatz, die Entstehung und Entwicklung der Konfessionskirchen und -kulturen in vergleichender Perspektive zu betrachten und damit auch die Ähnlichkeiten und Parallelitäten der Formierungsvorgänge im nachreformatorischen Katholizismus, Luther- und Reformiertentum in den Blick zu rücken, hat sich in der Geschichtswiss Bücher > Sachbücher > Politik & Geschichte > Allgemeines & Lexika Taschenbuch 28.03.2013, Aschendorff Verlag, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 29493602 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen - Aschendorff Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Aschendorff Verlag:
Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen - neues Buch

2008

ISBN: 9783402129234

ID: 116918180

Im Jahr 2008 jährte sich das Erscheinen des wegweisenden Aufsatzes von Ernst Walter Zeeden über Konfessionsbildung in der Historischen Zeitschrift zum fünfzigsten Mal. Zeedens Ansatz, die Entstehung und Entwicklung der Konfessionskirchen und -kulturen in vergleichender Perspektive zu betrachten und damit auch die Ähnlichkeiten und Parallelitäten der Formierungsvorgänge im nachreformatorischen Katholizismus, Luther- und Reformiertentum in den Blick zu rücken, hat sich in der Geschichtswissenschaft, vor allem der deutschen, ein halbes Jahrhundert lang als außerordentlich wirkmächtig erwiesen besonders in der mit dem Terminus ´´Konfessionalisierung´´ bezeichneten Weiterentwicklung. Thomas Brockmann und Dieter J. Weiß veranstalteten deshalb in Bayreuth vom 22. bis zum 24. Mai 2008 das 20. Bayreuther Historische Kolloquium mit dem Thema ´´Das Konfessionalisierungsparadigma Leistungen, Probleme, Grenzen´´. Dabei wurden vor allem jene Aspekte des Konfessionalisierungsparadigmas thematisiert, die in der aktuellen geschichtswissenschaftlichen Debatte strittig diskutiert werden, so daß sich neue Anstöße für die Forschung ergaben. Im Jahr 2008 jährte sich das Erscheinen des wegweisenden Aufsatzes von Ernst Walter Zeeden über Konfessionsbildung in der Historischen Zeitschrift zum fünfzigsten Mal. Zeedens Ansatz, die Entstehung und Entwicklung der Konfessionskirchen und -kulturen in vergleichender Perspektive zu betrachten und damit auch die Ähnlichkeiten und Parallelitäten der Formierungsvorgänge im nachreformatorischen Katholizismus, Luther- und Reformiertentum in den Blick zu rücken, hat sich in der Geschichtswiss Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Allgemeines & Lexika, Aschendorff Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 29493602 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 9783402129234

ID: 67f00120f6694f5f4112ec5f3427a6cd

Im Jahr 2008 jährte sich das Erscheinen des wegweisenden Aufsatzes von Ernst Walter Zeeden über Konfessionsbildung in der Historischen Zeitschrift zum fünfzigsten Mal. Zeedens Ansatz, die Entstehung und Entwicklung der Konfessionskirchen und -kulturen in vergleichender Perspektive zu betrachten und damit auch die Ähnlichkeiten und Parallelitäten der Formierungsvorgänge im nachreformatorischen Katholizismus, Luther- und Reformiertentum in den Blick zu rücken, hat sich in der Geschichtswissenschaft, vo Im Jahr 2008 jährte sich das Erscheinen des wegweisenden Aufsatzes von Ernst Walter Zeeden über Konfessionsbildung in der Historischen Zeitschrift zum fünfzigsten Mal. Zeedens Ansatz, die Entstehung und Entwicklung der Konfessionskirchen und -kulturen in vergleichender Perspektive zu betrachten und damit auch die Ähnlichkeiten und Parallelitäten der Formierungsvorgänge im nachreformatorischen Katholizismus, Luther- und Reformiertentum in den Blick zu rücken, hat sich in der Geschichtswissenschaft, vor allem der deutschen, ein halbes Jahrhundert lang als außerordentlich wirkmächtig erwiesen - besonders in der mit dem Terminus Konfessionalisierung bezeichneten Weiterentwicklung. Thomas Brockmann und Dieter J. Weiß veranstalteten deshalb in Bayreuth vom 22. bis zum 24. Mai 2008 das 20. Bayreuther Historische Kolloquium mit dem Thema Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen. Dabei wurden vor allem jene Aspekte des Konfessionalisierungsparadigmas thematisiert, die in der aktuellen geschichtswissenschaftlichen Debatte strittig diskutiert werden, so daß sich neue Anstöße für die Forschung ergaben., [PU: Aschendorff, Münster]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M0340212923X Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen - Dieter J. Weiss; Thomas Brockmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter J. Weiss; Thomas Brockmann:
Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783402129234

Taschenbuch, ID: 20202485

[ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Aschendorff]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen
Autor:

Dieter J. Weiss, Thomas Brockmann

Titel:

Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen

ISBN-Nummer:

9783402129234

Detailangaben zum Buch - Das Konfessionalisierungsparadigma - Leistungen, Probleme, Grenzen


EAN (ISBN-13): 9783402129234
ISBN (ISBN-10): 340212923X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Aschendorff Verlag
300 Seiten
Gewicht: 0,456 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 27.06.2008 18:40:00
Buch zuletzt gefunden am 23.11.2016 20:37:23
ISBN/EAN: 9783402129234

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-402-12923-X, 978-3-402-12923-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher