. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 40.00 EUR, größter Preis: 70.65 EUR, Mittelwert: 50.13 EUR
Erzählungen 1933-1947 - Anna Seghers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anna Seghers:

Erzählungen 1933-1947 - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783351034689

ID: 9783351034689

Das erzählerische Werk II/2 Anna Seghers, geb.1900 als Netty Reiling 1900 in Mainz. Den Namen Anna Seghers führt sie als Schriftstellerin ab 1928. 1920-24 Studium in Heidelberg und Köln: Kunst- und Kulturgeschichte, Geschichte und Sinologie. Erste Veröffentlichung 1924: Die Toten auf der Insel Djal . 1925 Heirat mit dem Ungarn Laszlo Radvanyi. Umzug nach Berlin. Kleist-Preis. Eintritt in die KPD. 1929 Beitritt zum Bund proletarisch- revolutionärer Schriftsteller. 1933 Flucht über die Schweiz nach Paris, 1940 in den unbesetzten Teil Frankreichs. 1941 Flucht der Familie auf einem Dampfer von Marseille nach Mexiko. Dort Präsidentin des Heinrich-Heine-Klubs. Mitarbeit an der Zeitschrift Freies Deutschland . 1943 schwerer Verkehrsunfall. 1947 Rückkehr nach Berlin. Georg-Büchner-Preis. 1950 Mitglied des Weltfriedensrates. Von 1952-78 Vorsitzende des Schriftstellerverbandes der DDR. Ehrenbürgerin von Berlin und Mainz. 1978 Ehrenpräsidentin des Schriftstellerverbandes der DDR. 1983 in Berlin gestorben. Erzählungen 1933-1947: Anna Seghers, geb.1900 als Netty Reiling 1900 in Mainz. Den Namen Anna Seghers führt sie als Schriftstellerin ab 1928. 1920-24 Studium in Heidelberg und Köln: Kunst- und Kulturgeschichte, Geschichte und Sinologie. Erste Veröffentlichung 1924: Die Toten auf der Insel Djal . 1925 Heirat mit dem Ungarn Laszlo Radvanyi. Umzug nach Berlin. Kleist-Preis. Eintritt in die KPD. 1929 Beitritt zum Bund proletarisch- revolutionärer Schriftsteller. 1933 Flucht über die Schweiz nach Paris, 1940 in den unbesetzten Teil Frankreichs. 1941 Flucht der Familie auf einem Dampfer von Marseille nach Mexiko. Dort Präsidentin des Heinrich-Heine-Klubs. Mitarbeit an der Zeitschrift Freies Deutschland . 1943 schwerer Verkehrsunfall. 1947 Rückkehr nach Berlin. Georg-Büchner-Preis. 1950 Mitglied des Weltfriedensrates. Von 1952-78 Vorsitzende des Schriftstellerverbandes der DDR. Ehrenbürgerin von Berlin und Mainz. 1978 Ehrenpräsidentin des Schriftstellerverbandes der DDR. 1983 in Berlin gestorben., Aufbau Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erzählungen 1933-1947: Das erzählerische Werk II/2 (Hardback) - Anna Seghers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Anna Seghers:

Erzählungen 1933-1947: Das erzählerische Werk II/2 (Hardback) - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3351034687

ID: 14610454819

[EAN: 9783351034689], Neubuch, [PU: Aufbau Verlag GmbH], Language: German . Brand New Book. Die Exil-Erzählungen Mit einer erstmals veröffentlichten Filmnovelle von Anna Seghers Seit Februar 1933 lebte Anna Seghers im Exil, zunächst in Frankreich, dann in Mexiko. Trotz der existenziell äußerst belastenden Umstände war sie sehr produktiv. Neben großen Romanen wie Das siebte Kreuz entstanden viele Erzählungen in unterschiedlichster Struktur. Gerade die darstellerische Vielfalt ist es, die diese Periode charakterisiert. Neben den berühmten Sagen und Legenden gehören solche Meistererzählungen wie Der Ausflug der toten Mädchen dazu oder Post ins Gelobte Land . Die meisten dieser Erzählungen sind mit dem bewussten Blick auf die Ereignisse in Deutschland geschrieben. Im alltäglichen Leben, nicht erst in extremen Situationen, ermitteln sie, ob und wie Mitmenschlichkeit bewahrt, Anteilnahme ausgebildet oder abgewiesen wird. Erstmals wird in diesem Band die bislang unveröffentlichte Novelle Der sogenannte Rendel vorgestellt, die mit weiteren hier abgedruckten Varianten zu einem nicht realisierten Film-Projekt gehört. Weitere Erzählungen des Bandes: Das Vaterunser , Der letzte Weg des Koloman Wallisch Das Viereck , Die schönsten Sagen vom Räuber Woynok , Wiedersehn , Sagen von Artemis , Reise ins Elfte Reich , Die drei Bäume , Ein Mensch wird Nazi , Die Unschuldigen , Zwei Denkmäler , Das Ende , Die Saboteure .

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.52
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erzählungen 1933-1947 - Anna Seghers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anna Seghers:
Erzählungen 1933-1947 - neues Buch

2011

ISBN: 3351034687

ID: 8799943620

[EAN: 9783351034689], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Aufbau Verlag Gmbh Jul 2011], Neuware - Anna Seghers, geb.1900 als Netty Reiling 1900 in Mainz. Den Namen Anna Seghers führt sie als Schriftstellerin ab 1928. 1920-24 Studium in Heidelberg und Köln: Kunst- und Kulturgeschichte, Geschichte und Sinologie. Erste Veröffentlichung 1924: Die Toten auf der Insel Djal . 1925 Heirat mit dem Ungarn Laszlo Radvanyi. Umzug nach Berlin. Kleist-Preis. Eintritt in die KPD. 1929 Beitritt zum Bund proletarisch- revolutionärer Schriftsteller. 1933 Flucht über die Schweiz nach Paris, 1940 in den unbesetzten Teil Frankreichs. 1941 Flucht der Familie auf einem Dampfer von Marseille nach Mexiko. Dort Präsidentin des Heinrich-Heine-Klubs. Mitarbeit an der Zeitschrift Freies Deutschland . 1943 schwerer Verkehrsunfall. 1947 Rückkehr nach Berlin. Georg-Büchner-Preis. 1950 Mitglied des Weltfriedensrates. Von 1952-78 Vorsitzende des Schriftstellerverbandes der DDR. Ehrenbürgerin von Berlin und Mainz. 1978 Ehrenpräsidentin des Schriftstellerverbandes der DDR. 1983 in Berlin gestorben. 431 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erzählungen 1933-1947: WA II/2: Das erzählerische Werk II/2 (Seghers WA) - Seghers, Anna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Seghers, Anna:
Erzählungen 1933-1947: WA II/2: Das erzählerische Werk II/2 (Seghers WA) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783351034689

ID: 856142111

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 101.51
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erzählungen 1933-1947 Das erzählerische Werk II/2 - Seghers, Anna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Seghers, Anna:
Erzählungen 1933-1947 Das erzählerische Werk II/2 - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3351034687

ID: A12413120

Gebundene Ausgabe, mit Schutzumschlag neu, [PU:Aufbau Verlag GmbH]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Erzahlungen 1933-1947: WA II/2 (Seghers WA)
Autor:

Seghers, Anna

Titel:

Erzahlungen 1933-1947: WA II/2 (Seghers WA)

ISBN-Nummer:

9783351034689

Die Exil-Erzählungen Mit einer erstmals veröffentlichten Filmnovelle von Anna Seghers Seit Februar 1933 lebte Anna Seghers im Exil, zunächst in Frankreich, dann in Mexiko. Trotz der existenziell äußerst belastenden Umstände war sie sehr produktiv. Neben großen Romanen wie "Das siebte Kreuz" entstanden viele Erzählungen in unterschiedlichster Struktur. Gerade die darstellerische Vielfalt ist es, die diese Periode charakterisiert. Neben den berühmten Sagen und Legenden gehören solche Meistererzählungen wie "Der Ausflug der toten Mädchen" dazu oder "Post ins Gelobte Land". Die meisten dieser Erzählungen sind mit dem bewussten Blick auf die Ereignisse in Deutschland geschrieben. Im alltäglichen Leben, nicht erst in extremen Situationen, ermitteln sie, ob und wie Mitmenschlichkeit bewahrt, Anteilnahme ausgebildet oder abgewiesen wird. Erstmals wird in diesem Band die bislang unveröffentlichte Novelle "Der sogenannte Rendel" vorgestellt, die mit weiteren hier abgedruckten Varianten zu einem nicht realisierten Film-Projekt gehört. Weitere Erzählungen des Bandes: "Das Vaterunser", "Der letzte Weg des Koloman Wallisch" "Das Viereck", "Die schönsten Sagen vom Räuber Woynok", "Wiedersehn", "Sagen von Artemis", "Reise ins Elfte Reich", "Die drei Bäume", "Ein Mensch wird Nazi", "Die Unschuldigen", "Zwei Denkmäler", "Das Ende", "Die Saboteure".

Detailangaben zum Buch - Erzahlungen 1933-1947: WA II/2 (Seghers WA)


EAN (ISBN-13): 9783351034689
ISBN (ISBN-10): 3351034687
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1947
Herausgeber: Aufbau Verlag GmbH
431 Seiten
Gewicht: 0,570 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 03.06.2009 15:23:21
Buch zuletzt gefunden am 05.12.2016 10:50:07
ISBN/EAN: 9783351034689

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-351-03468-7, 978-3-351-03468-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher