. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.49 EUR, größter Preis: 24.90 EUR, Mittelwert: 22.42 EUR
Barcelona - Gurs - Managua - Gert Hoffmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gert Hoffmann:

Barcelona - Gurs - Managua - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783320021795

ID: 9783320021795

Auf holprigen Straßen durch das 20. Jahrhundert Das 20. Jahrhundert als das »Jahrhundert der Katastrophen « spiegelt sich auch im Leben des Gert Hoffmann: Im Revolutionsjahr 1917 als Sohn einer sozialdemokratischen jüdischen Wiener Anwaltsfamilie geboren, seit den 30er Jahren politisch aktiv. Wegen seiner politischen Aktivitäten mehrfach verhaftet, wurde er 1937 zu einer fünfjährigen Zuchthaushaft verurteilt. Im Februar 1938 kam er durch eine Amnestie frei und konnte am Tag nach dem Einmarsch der Hitler-Wehrmacht emigrieren. Von Brno gelang es ihm, mit gefälschten Papieren über Paris nach Spanien zu reisen, wo er als Mitglied der Internationalen Brigaden an der Ebro-Schlacht teilnahm. In Frankreich wurde er unter miserablen Bedingungen interniert, konnte aber fliehen und als Landarbeiter im besetzten Frankreich untertauchen. Seine Mutter wurde in Auschwitz, sein Bruder im Todeslager Groß-Rosen ermordet, der Vater starb in einem französischen Lager. Anfang 1945 wurde er von der US-Armee rekrutiert und nahm an den Kämpfen in Deutschland teil. Seine Fotoaufnahmen werden hier erstmals in Deutschland veröffentlicht.Nach dem Krieg arbeitete er als Dolmetscher bei den Amerikanern, später als Disponent bei der sowjetisch verwalteten Wien-Film. Dort aus politischen Gründen entlassen in den 60er Jahren Handelsvertreter in Lateinamerika, später verkaufte er amerikanische Druckmaschinen an die Sowjetunion. In den 70er Jahren gründete er ein kleines gewerbliches Unternehmen. Ab 1974 engagierte er sich in Kuba und Nicaragua, in der Hoffnung, dort am Bau einer neuen Gesellschaft mitzuhelfen. 2007 verkaufte er seine Firma und lebt heute als politisch engagierter Pensionär in Markt Piesting bei Wien. Barcelona - Gurs - Managua: Das 20. Jahrhundert als das »Jahrhundert der Katastrophen « spiegelt sich auch im Leben des Gert Hoffmann: Im Revolutionsjahr 1917 als Sohn einer sozialdemokratischen jüdischen Wiener Anwaltsfamilie geboren, seit den 30er Jahren politisch aktiv. Wegen seiner politischen Aktivitäten mehrfach verhaftet, wurde er 1937 zu einer fünfjährigen Zuchthaushaft verurteilt. Im Februar 1938 kam er durch eine Amnestie frei und konnte am Tag nach dem Einmarsch der Hitler-Wehrmacht emigrieren. Von Brno gelang es ihm, mit gefälschten Papieren über Paris nach Spanien zu reisen, wo er als Mitglied der Internationalen Brigaden an der Ebro-Schlacht teilnahm. In Frankreich wurde er unter miserablen Bedingungen interniert, konnte aber fliehen und als Landarbeiter im besetzten Frankreich untertauchen. Seine Mutter wurde in Auschwitz, sein Bruder im Todeslager Groß-Rosen ermordet, der Vater starb in einem französischen Lager. Anfang 1945 wurde er von der US-Armee rekrutiert und nahm an den Kämpfen in Deutschland teil. Seine Fotoaufnahmen werden hier erstmals in Deutschland veröffentlicht.Nach dem Krieg arbeitete er als Dolmetscher bei den Amerikanern, später als Disponent bei der sowjetisch verwalteten Wien-Film. Dort aus politischen Gründen entlassen in den 60er Jahren Handelsvertreter in Lateinamerika, später verkaufte er amerikanische Druckmaschinen an die Sowjetunion. In den 70er Jahren gründete er ein kleines gewerbliches Unternehmen. Ab 1974 engagierte er sich in Kuba und Nicaragua, in der Hoffnung, dort am Bau einer neuen Gesellschaft mitzuhelfen. 2007 verkaufte er seine Firma und lebt heute als politisch engagierter Pensionär in Markt Piesting bei Wien. Frankreich / Geschichte (bis 1945) Faschismus / Nationalsozialismus Nationalsozialismus Nazifizierung Nazismus, Dietz Verlag Berlin Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barcelona - Gurs - Managua - Hoffmann, Gert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hoffmann, Gert:

Barcelona - Gurs - Managua - neues Buch

2007, ISBN: 9783320021795

ID: 88814484

Das 20. Jahrhundert als das »Jahrhundert der Katastrophen « spiegelt sich auch im Leben des Gert Hoffmann: Im Revolutionsjahr 1917 als Sohn einer sozialdemokratischen jüdischen Wiener Anwaltsfamilie geboren, seit den 30er Jahren politisch aktiv. Wegen seiner politischen Aktivitäten mehrfach verhaftet, wurde er 1937 zu einer fünfjährigen Zuchthaushaft verurteilt. Im Februar 1938 kam er durch eine Amnestie frei und konnte am Tag nach dem Einmarsch der Hitler-Wehrmacht emigrieren. Von Brno gelang es ihm, mit gefälschten Papieren über Paris nach Spanien zu reisen, wo er als Mitglied der Internationalen Brigaden an der Ebro-Schlacht teilnahm. In Frankreich wurde er unter miserablen Bedingungen interniert, konnte aber fliehen und als Landarbeiter im besetzten Frankreich untertauchen. Seine Mutter wurde in Auschwitz, sein Bruder im Todeslager Groß-Rosen ermordet, der Vater starb in einem französischen Lager. Anfang 1945 wurde er von der US-Armee rekrutiert und nahm an den Kämpfen in Deutschland teil. Seine Fotoaufnahmen werden hier erstmals in Deutschland veröffentlicht.Nach dem Krieg arbeitete er als Dolmetscher bei den Amerikanern, später als Disponent bei der sowjetisch verwalteten Wien-Film. Dort aus politischen Gründen entlassen; in den 60er Jahren Handelsvertreter in Lateinamerika, später verkaufte er amerikanische Druckmaschinen an die Sowjetunion. In den 70er Jahren gründete er ein kleines gewerbliches Unternehmen. Ab 1974 engagierte er sich in Kuba und Nicaragua, in der Hoffnung, dort am Bau einer neuen Gesellschaft mitzuhelfen. 2007 verkaufte er seine Firma und lebt heute als politisch engagierter Pensionär in Markt Piesting bei Wien. Das 20. Jahrhundert als das »Jahrhundert der Katastrophen « spiegelt sich auch im Leben des Gert Hoffmann: Im Revolutionsjahr 1917 als Sohn einer sozialdemokratischen jüdischen Wiener Anwaltsfamilie geboren, seit den 30er Jahren politisch aktiv. Wegen seiner politischen Aktivitäten mehrfach verhaftet, wurde er 1937 zu einer fünfjährigen Zuchthaushaft verurteilt. Im Februar 1938 kam er durch eine Amnestie frei und konnte am Tag nach dem Einmarsch der Hitler-Wehrmacht emigrieren. Von Brno gelang Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > 20. Jahrhundert (1914 bis 1945>49), Dietz Verlag Berlin GmbH / Karl Dietz Verlag Berlin GmbH

Neues Buch Buecher.de
No. 25930702 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barcelona - Gurs - Managua: Auf holprigen Straßen durch das 20. Jahrhundert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barcelona - Gurs - Managua: Auf holprigen Straßen durch das 20. Jahrhundert - gebrauchtes Buch

2007

ISBN: 9783320021795

ID: 41d1cc725bf3c45df0a33a7f18ba3b91

Das 20. Jahrhundert als das »Jahrhundert der Katastrophen « spiegelt sich auch im Leben des Gert Hoffmann: Im Revolutionsjahr 1917 als Sohn einer sozialdemokratischen jüdischen Wiener Anwaltsfamilie geboren, seit den 30er Jahren politisch aktiv. Wegen seiner politischen Aktivitäten mehrfach verhaftet, wurde er 1937 zu einer fünfjährigen Zuchthaushaft verurteilt. Im Februar 1938 kam er durch eine Amnestie frei und konnte am Tag nach dem Einmarsch der Hitler-Wehrmacht emigrieren.Von Brno gelang es ihm, Das 20. Jahrhundert als das »Jahrhundert der Katastrophen « spiegelt sich auch im Leben des Gert Hoffmann: Im Revolutionsjahr 1917 als Sohn einer sozialdemokratischen jüdischen Wiener Anwaltsfamilie geboren, seit den 30er Jahren politisch aktiv. Wegen seiner politischen Aktivitäten mehrfach verhaftet, wurde er 1937 zu einer fünfjährigen Zuchthaushaft verurteilt. Im Februar 1938 kam er durch eine Amnestie frei und konnte am Tag nach dem Einmarsch der Hitler-Wehrmacht emigrieren.Von Brno gelang es ihm, mit gefälschten Papieren über Paris nach Spanien zu reisen, wo er als Mitglied der Internationalen Brigaden an der Ebro-Schlacht teilnahm. In Frankreich wurde er unter miserablen Bedingungen interniert, konnte aber fliehen und als Landarbeiter im besetzten Frankreich untertauchen. Seine Mutter wurde in Auschwitz, sein Bruder im Todeslager Groß-Rosen ermordet, der Vater starb in einem französischen Lager. Anfang 1945 wurde er von der US-Armee rekrutiert und nahm an den Kämpfen in Deutschland teil. Seine Fotoaufnahmen werden hier erstmals in Deutschland veröffentlicht.Nach dem Krieg arbeitete er als Dolmetscher bei den Amerikanern, später als Disponent bei der sowjetisch verwalteten Wien-Film. Dort aus politischen Gründen entlassen; in den 60er Jahren Handelsvertreter in Lateinamerika, später verkaufte er amerikanische Druckmaschinen an die Sowjetunion. In den 70er Jahren gründete er ein kleines gewerbliches Unternehmen. Ab 1974 engagierte er sich in Kuba und Nicaragua, in der Hoffnung, dort am Bau einer neuen Gesellschaft mitzuhelfen. 2007 verkaufte er seine Firma und lebt heute als politisch engagierter Pensionär in Markt Piesting bei Wien., [PU: Dietz, Berlin]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03320021796 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barcelona - Gurs - Managua - Auf holprigen Straßen durch das 20. Jahrhundert - Hoffmann, Gert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hoffmann, Gert:
Barcelona - Gurs - Managua - Auf holprigen Straßen durch das 20. Jahrhundert - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 9783320021795

[ED: Gebunden], [PU: Dietz Vlg Bln], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 459g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barcelona - Gurs - Managua - Auf holprigen Straßen durch das 20. Jahrhundert - Hoffmann, Gert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hoffmann, Gert:
Barcelona - Gurs - Managua - Auf holprigen Straßen durch das 20. Jahrhundert - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 9783320021795

[ED: Gebunden], [PU: Dietz Vlg Bln], [SC: 3.50], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 459g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Barcelona - Gurs - Managua
Autor:

Hoffmann, Gert

Titel:

Barcelona - Gurs - Managua

ISBN-Nummer:

9783320021795

Detailangaben zum Buch - Barcelona - Gurs - Managua


EAN (ISBN-13): 9783320021795
ISBN (ISBN-10): 3320021796
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Dietz Verlag Berlin GmbH
256 Seiten
Gewicht: 0,465 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.07.2008 13:40:04
Buch zuletzt gefunden am 20.11.2016 10:52:36
ISBN/EAN: 9783320021795

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-320-02179-6, 978-3-320-02179-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher