. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 144.00 EUR, größter Preis: 144.00 EUR, Mittelwert: 144 EUR
Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht - Claudia Schubert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Claudia Schubert:

Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783161507670

ID: 9783161507670

Die Ersatzfähigkeit immaterieller Schäden wurde seit dem Inkrafttreten des BGB erheblich erweitert. Die Kompensation ideeller Schäden bei Körper- und Gesundheitsverletzungen, bei Verletzungen des allgemeinen Persönlichkeitsrechts und Benachteiligungen entwickelte sich in jeweils eigenständiger Weise. Daher lag der Entschädigung ideeller Einbußen kein einheitliches Konzept zugrunde. Claudia Schubert legt eine umfassende Analyse des Ausgleichs immaterieller Schäden im Privatrecht vor und bezieht neben der Rechtsvergleichung die Vorgaben des Unionsrechts, der EMRK sowie den Entwurf eines Gemeinsamen Referenzrahmens ein. Sie richtet den Begriff des immateriellen Schadens neu aus, um die ersatzfähigen Schäden vollständig zu erfassen. Sie führt die einzelnen Teilbereiche konzeptionell zusammen und schlägt punktuelle Erweiterung für die Kompensation von Nichtvermögensschäden vor. Die Funktion der Entschädigung beschreibt sie als Schadenswiedergutmachung. Eine selbständige Genugtuungs- oder Präventionsfunktion lehnt die Autorin ab und spricht sich stattdessen für die Regelung von Privatstrafen aus, um das Schadensersatzrecht partiell zu ergänzen. Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht: Die Ersatzfähigkeit immaterieller Schäden wurde seit dem Inkrafttreten des BGB erheblich erweitert. Die Kompensation ideeller Schäden bei Körper- und Gesundheitsverletzungen, bei Verletzungen des allgemeinen Persönlichkeitsrechts und Benachteiligungen entwickelte sich in jeweils eigenständiger Weise. Daher lag der Entschädigung ideeller Einbußen kein einheitliches Konzept zugrunde. Claudia Schubert legt eine umfassende Analyse des Ausgleichs immaterieller Schäden im Privatrecht vor und bezieht neben der Rechtsvergleichung die Vorgaben des Unionsrechts, der EMRK sowie den Entwurf eines Gemeinsamen Referenzrahmens ein. Sie richtet den Begriff des immateriellen Schadens neu aus, um die ersatzfähigen Schäden vollständig zu erfassen. Sie führt die einzelnen Teilbereiche konzeptionell zusammen und schlägt punktuelle Erweiterung für die Kompensation von Nichtvermögensschäden vor. Die Funktion der Entschädigung beschreibt sie als Schadenswiedergutmachung. Eine selbständige Genugtuungs- oder Präventionsfunktion lehnt die Autorin ab und spricht sich stattdessen für die Regelung von Privatstrafen aus, um das Schadensersatzrecht partiell zu ergänzen. Schadensrecht ( Schaden ) Schaden - Schadensrecht Schadensersatz Privatrecht Zivilgesetz Zivilrecht, Mohr Siebeck Gmbh & Co. K

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht - Claudia Schubert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Claudia Schubert:

Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht - neues Buch

ISBN: 9783161507670

ID: 2c8c2cc10e545d3319fc5f30194cfd4e

Die Ersatzfähigkeit immaterieller Schäden wurde seit dem Inkrafttreten des BGB erheblich erweitert. Die Kompensation ideeller Schäden bei Körper- und Gesundheitsverletzungen, bei Verletzungen des allgemeinen Persönlichkeitsrechts und Benachteiligungen entwickelte sich in jeweils eigenständiger Weise. Daher lag der Entschädigung ideeller Einbußen kein einheitliches Konzept zugrunde. Claudia Schubert legt eine umfassende Analyse des Ausgleichs immaterieller Schäden im Privatrecht vor und bezieht neben der Rechtsvergleichung die Vorgaben des Unionsrechts, der EMRK sowie den Entwurf eines Gemeinsamen Referenzrahmens ein. Sie richtet den Begriff des immateriellen Schadens neu aus, um die ersatzfähigen Schäden vollständig zu erfassen. Sie führt die einzelnen Teilbereiche konzeptionell zusammen und schlägt punktuelle Erweiterung für die Kompensation von Nichtvermögensschäden vor. Die Funktion der Entschädigung beschreibt sie als Schadenswiedergutmachung. Eine selbständige Genugtuungs- oder Präventionsfunktion lehnt die Autorin ab und spricht sich stattdessen für die Regelung von Privatstrafen aus, um das Schadensersatzrecht partiell zu ergänzen. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Recht / Zivilprozessrecht, [PU: Mohr Siebeck, Tübingen]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 577e957ae4b0f83dd9fc959e Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 3 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht - Schubert, Claudia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schubert, Claudia:
Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht - gebunden oder broschiert

2013

ISBN: 9783161507670

[ED: Gebunden], [PU: Mohr Siebeck], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 1437g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht - Schubert, Claudia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schubert, Claudia:
Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783161507670

[ED: Gebunden], [PU: Mohr Siebeck], [SC: 5.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 1437g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht - Schubert, Claudia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schubert, Claudia:
Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht - neues Buch

ISBN: 9783161507670

[SC: 0, [PU: Mohr Siebeck, Tübingen]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht
Autor:

Schubert, Claudia

Titel:

Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht

ISBN-Nummer:

9783161507670

Detailangaben zum Buch - Die Wiedergutmachung immaterieller Schäden im Privatrecht


EAN (ISBN-13): 9783161507670
ISBN (ISBN-10): 3161507673
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
968 Seiten
Gewicht: 1,422 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 28.10.2007 17:08:57
Buch zuletzt gefunden am 12.11.2016 11:42:28
ISBN/EAN: 9783161507670

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-150767-3, 978-3-16-150767-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher