. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 42,32 €, größter Preis: 64,00 €, Mittelwert: 53,72 €
Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen (Jus Internationale et Europaeum) - Tobias Lochen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Lochen:

Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen (Jus Internationale et Europaeum) - Taschenbuch

ISBN: 9783161493867

ID: INF1000889740

Seit Jahrzehnten beklagen ressourcenreiche Staaten Fälle sogenannter `Biopiraterie`, in denen Wissenschaftler Pflanzen ohne Erlaubnis ausführen und Bestandteile patentieren, ohne den Ursprungsstaat angemessen zu kompensieren. Tobias Lochen untersucht die auf völkerrechtlicher Ebene geschaffenen Zugangsregelungen der Biodiversitätskonvention und des Internationalen Vertrags über pflanzengenetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft. Er gibt einen Überblick über regionale Zugangsregelungen und den Zugang zu genetischen Ressourcen in der Antarktis und den Weltmeeren und analysiert die für die Frage der Zugangsgewährung wichtigen Regelungen über geistige Eigentumsrechte, insbesondere des TRIPS und der UPOV-Konventionen sowie der entsprechenden Regelungen auf europäischer Ebene und im US-amerikanischen Recht. Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen (Jus Internationale et Europaeum): Seit Jahrzehnten beklagen ressourcenreiche Staaten Fälle sogenannter `Biopiraterie`, in denen Wissenschaftler Pflanzen ohne Erlaubnis ausführen und Bestandteile patentieren, ohne den Ursprungsstaat angemessen zu kompensieren. Tobias Lochen untersucht die auf völkerrechtlicher Ebene geschaffenen Zugangsregelungen der Biodiversitätskonvention und des Internationalen Vertrags über pflanzengenetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft. Er gibt einen Überblick über regionale Zugangsregelungen und den Zugang zu genetischen Ressourcen in der Antarktis und den Weltmeeren und analysiert die für die Frage der Zugangsgewährung wichtigen Regelungen über geistige Eigentumsrechte, insbesondere des TRIPS und der UPOV-Konventionen sowie der entsprechenden Regelungen auf europäischer Ebene und im US-amerikanischen Recht. Gentechnologie - Gentechnik Gentechnik ( Gentechnologie ) Technologie / Gentechnologie Patentrecht Internationales Recht / Völkerrecht Völkerrecht, Mohr Siebeck

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Taschenbuch, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen - Tobias Lochen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tobias Lochen:

Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen - Taschenbuch

ISBN: 9783161493867

ID: 9783161493867

Seit Jahrzehnten beklagen ressourcenreiche Staaten Fälle sogenannter `Biopiraterie`, in denen Wissenschaftler Pflanzen ohne Erlaubnis ausführen und Bestandteile patentieren, ohne den Ursprungsstaat angemessen zu kompensieren. Tobias Lochen untersucht die auf völkerrechtlicher Ebene geschaffenen Zugangsregelungen der Biodiversitätskonvention und des Internationalen Vertrags über pflanzengenetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft. Er gibt einen Überblick über regionale Zugangsregelungen und den Zugang zu genetischen Ressourcen in der Antarktis und den Weltmeeren und analysiert die für die Frage der Zugangsgewährung wichtigen Regelungen über geistige Eigentumsrechte, insbesondere des TRIPS und der UPOV-Konventionen sowie der entsprechenden Regelungen auf europäischer Ebene und im US-amerikanischen Recht. Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen: Seit Jahrzehnten beklagen ressourcenreiche Staaten Fälle sogenannter `Biopiraterie`, in denen Wissenschaftler Pflanzen ohne Erlaubnis ausführen und Bestandteile patentieren, ohne den Ursprungsstaat angemessen zu kompensieren. Tobias Lochen untersucht die auf völkerrechtlicher Ebene geschaffenen Zugangsregelungen der Biodiversitätskonvention und des Internationalen Vertrags über pflanzengenetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft. Er gibt einen Überblick über regionale Zugangsregelungen und den Zugang zu genetischen Ressourcen in der Antarktis und den Weltmeeren und analysiert die für die Frage der Zugangsgewährung wichtigen Regelungen über geistige Eigentumsrechte, insbesondere des TRIPS und der UPOV-Konventionen sowie der entsprechenden Regelungen auf europäischer Ebene und im US-amerikanischen Recht. Gentechnologie - Gentechnik Gentechnik ( Gentechnologie ) Technologie / Gentechnologie Patentrecht Internationales Recht / Völkerrecht Völkerrecht, Mohr Siebeck Gmbh & Co. K

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die vlkerrechtlichen Regelungen ber den Zugang zu genetischen Ressourcen - Lochen, Tobias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lochen, Tobias:
Die vlkerrechtlichen Regelungen ber den Zugang zu genetischen Ressourcen - neues Buch

ISBN: 9783161493867

ID: 872738

Hauptbeschreibung Seit Jahrzehnten beklagen ressourcenreiche Staaten Flle sogenannter 'Biopiraterie', in denen Wissenschaftler Pflanzen ohne Erlaubnis ausfhren und Bestandteile patentieren, ohne den Ursprungsstaat angemessen zu kompensieren. Daher bemht sich die Staatengemeinschaft um entsprechende Regelungen zum Ausgleich der entgegengesetzten Interessen der Staaten - Zugangskontrolle und Gewinnbeteiligung auf der einen Seite, mglichst freier Zugang und Patentschutz auf der anderen Seite. Tobias Lochen untersucht zunchst die wirtschaftlichen Hintergrnde, die Bedeutung funktionierender Zugangsregelungen fr die Erhaltung der biologischen Vielfalt und die tatschliche Bedrohung der Ursprungslnder durch 'Biopiraterie'. Anschlieend setzt er sich mit der vlkerrechtlichen Verfgungsgewalt ber genetische Ressourcen und mit den Konzepten der Staatensouvernitt und des 'common heritage of mankind' auseinander. Er analysiert mit dem TRIPS und den UPOV-Konventionen die einschlgigen vlkerrechtlichen Regelungen ber Patent- und Sortenschutz sowie die entsprechenden Regelungen auf europischer Ebene und im US-amerikanischen Recht. Im Hauptteil des Buches untersucht der Autor die Zugangsregelungen der Biodiversittskonvention einschlielich der Bonn Guidelines und des Internationalen Vertrags ber pflanzengenetische Ressourcen fr Ernhrung und Landwirtschaft. Schlielich gibt er einen berblick ber regionale Zugangsregelungen und den Zugang zu genetischen Ressourcen in der Antarktis und den Weltmeeren. Law Law eBook, Mohr Siebeck

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen (Jus Internationale et Europaeum) - Tobias Lochen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Lochen:
Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen (Jus Internationale et Europaeum) - Taschenbuch

1, ISBN: 9783161493867

[ED: Taschenbuch], [PU: Mohr Siebeck], Gebraucht - Sehr gut leichte Verschmutzung - Seit Jahrzehnten beklagen ressourcenreiche Staaten Fälle sogenannter 'Biopiraterie', in denen Wissenschaftler Pflanzen ohne Erlaubnis ausführen und Bestandteile patentieren, ohne den Ursprungsstaat angemessen zu kompensieren. Tobias Lochen untersucht die auf völkerrechtlicher Ebene geschaffenen Zugangsregelungen der Biodiversitätskonvention und des Internationalen Vertrags über pflanzengenetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft. Er gibt einen Überblick über regionale Zugangsregelungen und den Zugang zu genetischen Ressourcen in der Antarktis und den Weltmeeren und analysiert die für die Frage der Zugangsgewährung wichtigen Regelungen über geistige Eigentumsrechte, insbesondere des TRIPS und der UPOV-Konventionen sowie der entsprechenden Regelungen auf europäischer Ebene und im US-amerikanischen Recht., [SC: 2.00], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 481g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen - Tobias Lochen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Lochen:
Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783161493867

Taschenbuch, ID: 8405381

[ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Mohr Siebeck]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen
Autor:

Lochen, Tobias

Titel:

Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen

ISBN-Nummer:

9783161493867

Seit Jahrzehnten beklagen ressourcenreiche Staaten Fälle sogenannter 'Biopiraterie', in denen Wissenschaftler Pflanzen ohne Erlaubnis ausführen und Bestandteile patentieren, ohne den Ursprungsstaat angemessen zu kompensieren. Tobias Lochen untersucht die auf völkerrechtlicher Ebene geschaffenen Zugangsregelungen der Biodiversitätskonvention und des Internationalen Vertrags über pflanzengenetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft. Er gibt einen Überblick über regionale Zugangsregelungen und den Zugang zu genetischen Ressourcen in der Antarktis und den Weltmeeren und analysiert die für die Frage der Zugangsgewährung wichtigen Regelungen über geistige Eigentumsrechte, insbesondere des TRIPS und der UPOV-Konventionen sowie der entsprechenden Regelungen auf europäischer Ebene und im US-amerikanischen Recht.

Detailangaben zum Buch - Die völkerrechtlichen Regelungen über den Zugang zu genetischen Ressourcen


EAN (ISBN-13): 9783161493867
ISBN (ISBN-10): 3161493869
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
307 Seiten
Gewicht: 0,494 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 25.10.2007 13:50:45
Buch zuletzt gefunden am 05.01.2017 14:25:58
ISBN/EAN: 9783161493867

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-149386-9, 978-3-16-149386-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher