. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 187.50 EUR, größter Preis: 269.90 EUR, Mittelwert: 210.14 EUR
Manuelle Triggerpunkt-Therapie: Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln (REIHE, physiofachbuch) (Gebundene Ausgabe) von Roland Gautschi (Autor) - Roland Gautschi (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Roland Gautschi (Autor):

Manuelle Triggerpunkt-Therapie: Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln (REIHE, physiofachbuch) (Gebundene Ausgabe) von Roland Gautschi (Autor) - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783131474711

ID: 860239681

Thieme, 2010. 2010. Hardcover. 20,5 x 3,3 x 27,5 cm. Das Triggerpunkt-Kompendium - umfassend, übersichtlich, praxisnah Das erwartet Sie in diesem Buch: - Muskeln, Triggerpunkte und Schmerzmuster auf einen Blick - Neuromuskuläre Entrapments detailliert dargestellt - Screeningtests und Pain Guides zu allen gängigen klinischen Krankheitsbildern - Manuelle Behandlung der Triggerpunkte und der Faszien - Clinical Reasoning von myofaszial verursachten Schmerzen und Funktionsstörungen Viele akute und chronische Schmerzen des Bewegungssystems haben ihren Ursprung in der Muskulatur. Eine verbreitete Ursache dafür sind myofasziale Triggerpunkte (mTrP). Die hier beschriebene Form der Triggerpunkt-Therapie ist eine systematische, manualtherapeutische Behandlung mit dem Ziel, das Störpotenzial von mTrPs zu deaktivieren, begleitende Bindegewebsveränderungen zu behandeln und Rezidiven vorzubeugen. Die Wirkung der manuellen Triggerpunkt-Therapie vereint mechanische, reflektorische, biochemische, energetische, funktionelle, kognitiv-emotionale und verhaltenswirksame Effekte. Manuelle Triggerpunkt-Therapie beeinfl usst somit nicht nur peripher-nozizeptive Schmerzen, sondern greift gleichzeitig in Schmerzverarbeitungsprozesse und Output-Schmerzmechanismen ein. Das Plus - Ausführlicher Praxisteil: Jeder Muskel wird auf Doppelseiten übersichtlich dargestellt - Über 800 eindrucksvolle Abbildungen werden Sie begeistern! Lernen Sie die Schmerzen dort zu behandeln, wo sie entstehen! Das Triggerpunkt-Kompendium - umfassend, übersichtlich, praxisnah Das erwartet Sie in diesem Buch: - Muskeln, Triggerpunkte und Schmerzmuster auf einen Blick - Neuromuskuläre Entrapments detailliert dargestellt - Screeningtests und Pain Guides zu allen gängigen klinischen Krankheitsbildern - Manuelle Behandlung der Triggerpunkte und der Faszien - Clinical Reasoning von myofaszial verursachten Schmerzen und Funktionsstörungen Viele akute und chronische Schmerzen des Bewegungssystems haben ihren Ursprung in der Muskulatur. Eine verbreitete Ursache dafür sind myofasziale Triggerpunkte (mTrP). Die hier beschriebene Form der Triggerpunkt-Therapie ist eine systematische, manualtherapeutische Behandlung mit dem Ziel, das Störpotenzial von mTrPs zu deaktivieren, begleitende Bindegewebsveränderungen zu behandeln und Rezidiven vorzubeugen. Die Wirkung der manuellen Triggerpunkt-Therapie vereint mechanische, reflektorische, biochemische, energetische, funktionelle, kognitiv-emotionale und verhaltenswirksame Effekte. Manuelle Triggerpunkt-Therapie beeinfl usst somit nicht nur peripher-nozizeptive Schmerzen, sondern greift gleichzeitig in Schmerzverarbeitungsprozesse und Output-Schmerzmechanismen ein. Das Plus - Ausführlicher Praxisteil: Jeder Muskel wird auf Doppelseiten übersichtlich dargestellt - Über 800 eindrucksvolle Abbildungen werden Sie begeistern! Lernen Sie die Schmerzen dort zu behandeln, wo sie entstehen!, Thieme, 2010

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Manuelle Triggerpunkt-Therapie: Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln (REIHE, physiofachbuch) (Gebundene Ausgabe) von Roland Gautschi (Autor) - Roland Gautschi (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Roland Gautschi (Autor):

Manuelle Triggerpunkt-Therapie: Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln (REIHE, physiofachbuch) (Gebundene Ausgabe) von Roland Gautschi (Autor) - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3131474718

ID: BN33432

2010 Hardcover 608 S. 20,5 x 3,3 x 27,5 cm Gebundene Ausgabe Das Triggerpunkt-Kompendium - umfassend, übersichtlich, praxisnah Das erwartet Sie in diesem Buch: - Muskeln, Triggerpunkte und Schmerzmuster auf einen Blick - Neuromuskuläre Entrapments detailliert dargestellt - Screeningtests und Pain Guides zu allen gängigen klinischen Krankheitsbildern - Manuelle Behandlung der Triggerpunkte und der Faszien - Clinical Reasoning von myofaszial verursachten Schmerzen und Funktionsstörungen Viele akute und chronische Schmerzen des Bewegungssystems haben ihren Ursprung in der Muskulatur. Eine verbreitete Ursache dafür sind myofasziale Triggerpunkte (mTrP). Die hier beschriebene Form der Triggerpunkt-Therapie ist eine systematische, manualtherapeutische Behandlung mit dem Ziel, das Störpotenzial von mTrPs zu deaktivieren, begleitende Bindegewebsveränderungen zu behandeln und Rezidiven vorzubeugen. Die Wirkung der manuellen Triggerpunkt-Therapie vereint mechanische, reflektorische, biochemische, energetische, funktionelle, kognitiv-emotionale und verhaltenswirksame Effekte. Manuelle Triggerpunkt-Therapie beeinfl usst somit nicht nur peripher-nozizeptive Schmerzen, sondern greift gleichzeitig in Schmerzverarbeitungsprozesse und Output-Schmerzmechanismen ein. Das Plus - Ausführlicher Praxisteil: Jeder Muskel wird auf Doppelseiten übersichtlich dargestellt - Über 800 eindrucksvolle Abbildungen werden Sie begeistern! Lernen Sie die Schmerzen dort zu behandeln, wo sie entstehen! Das Triggerpunkt-Kompendium - umfassend, übersichtlich, praxisnah Das erwartet Sie in diesem Buch: - Muskeln, Triggerpunkte und Schmerzmuster auf einen Blick - Neuromuskuläre Entrapments detailliert dargestellt - Screeningtests und Pain Guides zu allen gängigen klinischen Krankheitsbildern - Manuelle Behandlung der Triggerpunkte und der Faszien - Clinical Reasoning von myofaszial verursachten Schmerzen und Funktionsstörungen Viele akute und chronische Schmerzen des Bewegungssystems haben ihren Ursprung in der Muskulatur. Eine verbreitete Ursache dafür sind myofasziale Triggerpunkte (mTrP). Die hier beschriebene Form der Triggerpunkt-Therapie ist eine systematische, manualtherapeutische Behandlung mit dem Ziel, das Störpotenzial von mTrPs zu deaktivieren, begleitende Bindegewebsveränderungen zu behandeln und Rezidiven vorzubeugen. Die Wirkung der manuellen Triggerpunkt-Therapie vereint mechanische, reflektorische, biochemische, energetische, funktionelle, kognitiv-emotionale und verhaltenswirksame Effekte. Manuelle Triggerpunkt-Therapie beeinfl usst somit nicht nur peripher-nozizeptive Schmerzen, sondern greift gleichzeitig in Schmerzverarbeitungsprozesse und Output-Schmerzmechanismen ein. Das Plus - Ausführlicher Praxisteil: Jeder Muskel wird auf Doppelseiten übersichtlich dargestellt - Über 800 eindrucksvolle Abbildungen werden Sie begeistern! Lernen Sie die Schmerzen dort zu behandeln, wo sie entstehen! gebraucht; sehr gut, [PU:Thieme]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Manuelle Triggerpunkt-Therapie: Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln (REIHE, physiofachbuch) (Gebundene Ausgabe) von Roland Gautschi (Autor) - Roland Gautschi (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Roland Gautschi (Autor):
Manuelle Triggerpunkt-Therapie: Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln (REIHE, physiofachbuch) (Gebundene Ausgabe) von Roland Gautschi (Autor) - gebunden oder broschiert

2010

ISBN: 3131474718

ID: 17867793113

[EAN: 9783131474711], Tweedehands, zeer goed, [SC: 19.62], [PU: Thieme], DAS TRIGGERPUNKT-KOMPENDIUM - UMFASSEND, ÜBERSICHTLICH, PRAXISNAH ERWARTET SIE IN DIESEM BUCH: MUSKELN, TRIGGERPUNKTE UND SCHMERZMUSTER AUF EINEN BLICK NEUROMUSKULÄRE ENTRAPMENTS DETAILLIERT DARGESTELLT SCREENINGTESTS PAIN GUIDES ZU ALLEN GÄNGIGEN KLINISCHEN KRANKHEITSBILDERN MANUELLE BEHANDLUNG DER FASZIEN CLINICAL REASONING VON MYOFASZIAL VERURSACHTEN SCHMERZEN FUNKTIONSSTÖRUNGEN VIELE AKUTE CHRONISCHE DES BEWEGUNGSSYSTEMS HABEN IHREN URSPRUNG MUSKULATUR. EINE VERBREITETE URSACHE DAFÜR SIND MYOFASZIALE (MTRP). DIE HIER BESCHRIEBENE FORM TRIGGERPUNKT-THERAPIE IST SYSTEMATISCHE, MANUALTHERAPEUTISCHE MIT DEM ZIEL, STÖRPOTENZIAL MTRPS DEAKTIVIEREN, BEGLEITENDE BINDEGEWEBSVERÄNDERUNGEN BEHANDELN REZIDIVEN VORZUBEUGEN. WIRKUNG MANUELLEN VEREINT MECHANISCHE, REFLEKTORISCHE, BIOCHEMISCHE, ENERGETISCHE, FUNKTIONELLE, KOGNITIV-EMOTIONALE VERHALTENSWIRKSAME EFFEKTE. BEEINFL USST SOMIT NICHT NUR PERIPHER-NOZIZEPTIVE SCHMERZEN, SONDERN GREIFT GLEICHZEITIG SCHMERZVERARBEITUNGSPROZESSE OUTPUT-SCHMERZMECHANISMEN EIN. PLUS AUSFÜHRLICHER PRAXISTEIL: JEDER MUSKEL WIRD DOPPELSEITEN ÜBERSICHTLICH ÜBER 800 EINDRUCKSVOLLE ABBILDUNGEN WERDEN BEGEISTERN! LERNEN DORT BEHANDELN, WO ENTSTEHEN!, Das Triggerpunkt-Kompendium - umfassend, übersichtlich, praxisnah Das erwartet Sie in diesem Buch: - Muskeln, Triggerpunkte und Schmerzmuster auf einen Blick - Neuromuskuläre Entrapments detailliert dargestellt - Screeningtests und Pain Guides zu allen gängigen klinischen Krankheitsbildern - Manuelle Behandlung der Triggerpunkte und der Faszien - Clinical Reasoning von myofaszial verursachten Schmerzen und Funktionsstörungen Viele akute und chronische Schmerzen des Bewegungssystems haben ihren Ursprung in der Muskulatur. Eine verbreitete Ursache dafür sind myofasziale Triggerpunkte (mTrP). Die hier beschriebene Form der Triggerpunkt-Therapie ist eine systematische, manualtherapeutische Behandlung mit dem Ziel, das Störpotenzial von mTrPs zu deaktivieren, begleitende Bindegewebsveränderungen zu behandeln und Rezidiven vorzubeugen. Die Wirkung der manuellen Triggerpunkt-Therapie vereint mechanische, reflektorische, biochemische, energetische, funktionelle, kognitiv-emotionale und verhaltenswirksame Effekte. Manuelle Triggerpunkt-Therapie beeinfl usst somit nicht nur peripher-nozizeptive Schmerzen, sondern greift gleichzeitig in Schmerzverarbeitungsprozesse und Output-Schmerzmechanismen ein. Das Plus - Ausführlicher Praxisteil: Jeder Muskel wird auf Doppelseiten übersichtlich dargestellt - Über 800 eindrucksvolle Abbildungen werden Sie begeistern! Lernen Sie die Schmerzen dort zu behandeln, wo sie entstehen! In deutscher Sprache. 608 pages. 20,5 x 3,3 x 27,5 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.co.uk
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Beoordeling: 5 (van 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 19.62
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Manuelle Triggerpunkt-Therapie: Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln (REIHE, physiofachbuch) (Gebundene Ausgabe) von Roland Gautschi (Autor) - Roland Gautschi (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Roland Gautschi (Autor):
Manuelle Triggerpunkt-Therapie: Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln (REIHE, physiofachbuch) (Gebundene Ausgabe) von Roland Gautschi (Autor) - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783131474711

[ED: Hardcover], [PU: Thieme], Das Triggerpunkt-Kompendium - umfassend, übersichtlich, praxisnah Das erwartet Sie in diesem Buch: - Muskeln, Triggerpunkte und Schmerzmuster auf einen Blick - Neuromuskuläre Entrapments detailliert dargestellt - Screeningtests und Pain Guides zu allen gängigen klinischen Krankheitsbildern - Manuelle Behandlung der Triggerpunkte und der Faszien - Clinical Reasoning von myofaszial verursachten Schmerzen und Funktionsstörungen Viele akute und chronische Schmerzen des Bewegungssystems haben ihren Ursprung in der Muskulatur. Eine verbreitete Ursache dafür sind myofasziale Triggerpunkte (mTrP). Die hier beschriebene Form der Triggerpunkt-Therapie ist eine systematische, manualtherapeutische Behandlung mit dem Ziel, das Störpotenzial von mTrPs zu deaktivieren, begleitende Bindegewebsveränderungen zu behandeln und Rezidiven vorzubeugen. Die Wirkung der manuellen Triggerpunkt-Therapie vereint mechanische, reflektorische, biochemische, energetische, funktionelle, kognitiv-emotionale und verhaltenswirksame Effekte. Manuelle Triggerpunkt-Therapie beeinfl usst somit nicht nur peripher-nozizeptive Schmerzen, sondern greift gleichzeitig in Schmerzverarbeitungsprozesse und Output-Schmerzmechanismen ein. Das Plus - Ausführlicher Praxisteil: Jeder Muskel wird auf Doppelseiten übersichtlich dargestellt - Über 800 eindrucksvolle Abbildungen werden Sie begeistern! Lernen Sie die Schmerzen dort zu behandeln, wo sie entstehen!, [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 20,5 x 3,3 x 27,5 cm, [GW: 2000g], 2010

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Manuelle Triggerpunkt-Therapie: Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln (REIHE,  physiofachbuch) - Roland Gautschi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Roland Gautschi:
Manuelle Triggerpunkt-Therapie: Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln (REIHE, physiofachbuch) - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3131474718

[SR: 218194], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783131474711], Thieme, Thieme, Book, [PU: Thieme], 2010-10-20, Thieme, 404348, Allgemeinmedizin, 290522, Medizin, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 404354, Akupunktur, 404350, Alternative Heilmethoden, 290522, Medizin, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 404646, Physiotherapie & Heilgymnastik, 404638, Weitere Heilberufe, 290522, Medizin, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 902082, Allgemein, 404436, Wörterbücher & Nachschlagewerke, 290522, Medizin, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
LLU Buchservice
Tweedehands Versandkosten:In Europa, Zwitserland en Liechtenstein (indien mogelijk). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Manuelle Triggerpunkt-Therapie
Autor:

Gautschi, Roland

Titel:

Manuelle Triggerpunkt-Therapie

ISBN-Nummer:

9783131474711

Detailangaben zum Buch - Manuelle Triggerpunkt-Therapie


EAN (ISBN-13): 9783131474711
ISBN (ISBN-10): 3131474718
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Thieme Georg Verlag
590 Seiten
Gewicht: 1,779 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.09.2009 03:13:53
Buch zuletzt gefunden am 24.10.2016 15:21:24
ISBN/EAN: 9783131474711

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-13-147471-8, 978-3-13-147471-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher