. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 159.95 EUR, größter Preis: 181.65 EUR, Mittelwert: 167.06 EUR
Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit - Bernhard Huss
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernhard Huss:

Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783110258967

ID: 9783110258967

Die Frühe Neuzeit wird zunehmend als eine Epoche der Antagonismen und des Widerstreits auf verschiedenen diskursiven Feldern wahrgenommen. Im Kontext dieser Thematik hat der Sonderforschungsbereich 573 im März 2010 eine internationale Tagung zum Thema `Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit` abgehalten, deren Ergebnisse der vorliegende Band präsentiert. Die spezifische Fragestellung des Bandes ergibt sich aus der Koppelung zweier Themenschwerpunkte: des agonalen Verhältnisses zwischen Dichtung und Philosophie, und der Spezifität, mit der sich dieser Agon nicht nur im Text selbst, sondern auch an der Grenze von Text und textuellem Beiwerk (Paratexte und Epitexte) ereignet. Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit: Die Frühe Neuzeit wird zunehmend als eine Epoche der Antagonismen und des Widerstreits auf verschiedenen diskursiven Feldern wahrgenommen. Im Kontext dieser Thematik hat der Sonderforschungsbereich 573 im März 2010 eine internationale Tagung zum Thema `Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit` abgehalten, deren Ergebnisse der vorliegende Band präsentiert. Die spezifische Fragestellung des Bandes ergibt sich aus der Koppelung zweier Themenschwerpunkte: des agonalen Verhältnisses zwischen Dichtung und Philosophie, und der Spezifität, mit der sich dieser Agon nicht nur im Text selbst, sondern auch an der Grenze von Text und textuellem Beiwerk (Paratexte und Epitexte) ereignet. Germanistik / Literaturwissenschaft LITERARY CRITICISM / European / German, Walter De Gmbh Gruyter

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit - Walter de Gruyter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Walter de Gruyter:

Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit - neues Buch

2010, ISBN: 9783110258967

ID: 7ebd381efba916b1a17f0a7d1743db02

Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit Die Frühe Neuzeit wird zunehmend als eine Epoche der Antagonismen und des Widerstreits auf verschiedenen diskursiven Feldern wahrgenommen. Im Kontext dieser Thematik hat der Sonderforschungsbereich 573 im März 2010 eine internationale Tagung zum Thema Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit abgehalten, deren Ergebnisse der vorliegende Band präsentiert. Die spezifische Fragestellung des Bandes ergibt sich aus der Koppelung zweier Themenschwerpunkte: des agonalen Verhältnisses zwischen Dichtung und Philosophie, und der Spezifität, mit der sich dieser Agon nicht nur im Text selbst, sondern auch an der Grenze von Text und textuellem Beiwerk (Paratexte und Epitexte) ereignet. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-11-025896-7, Walter de Gruyter

Neues Buch Buch.ch
Nr. 28088675 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit - Walter de Gruyter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Walter de Gruyter:
Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit - neues Buch

2010

ISBN: 9783110258967

ID: 116701836

Die Frühe Neuzeit wird zunehmend als eine Epoche der Antagonismen und des Widerstreits auf verschiedenen diskursiven Feldern wahrgenommen. Im Kontext dieser Thematik hat der Sonderforschungsbereich 573 im März 2010 eine internationale Tagung zum Thema Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit abgehalten, deren Ergebnisse der vorliegende Band präsentiert. Die spezifische Fragestellung des Bandes ergibt sich aus der Koppelung zweier Themenschwerpunkte: des agonalen Verhältnisses zwischen Dichtung und Philosophie, und der Spezifität, mit der sich dieser Agon nicht nur im Text selbst, sondern auch an der Grenze von Text und textuellem Beiwerk (Paratexte und Epitexte) ereignet. Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Walter de Gruyter

Neues Buch Thalia.de
No. 28088675 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit - Bernhard Huss
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernhard Huss:
Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit - neues Buch

2010, ISBN: 9783110258967

[ED: Buch], [PU: Gruyter, Walter de GmbH], Neuware - Die Frühe Neuzeit wird zunehmend als eine Epoche der Antagonismen und des Widerstreits auf verschiedenen diskursiven Feldern wahrgenommen. Im Kontext dieser Thematik hat der Sonderforschungsbereich 573 im März 2010 eine internationale Tagung zum Thema 'Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit' abgehalten, deren Ergebnisse der vorliegende Band präsentiert. Die spezifische Fragestellung des Bandes ergibt sich aus der Koppelung zweier Themenschwerpunkte: des agonalen Verhältnisses zwischen Dichtung und Philosophie, und der Spezifität, mit der sich dieser Agon nicht nur im Text selbst, sondern auch an der Grenze von Text und textuellem Beiwerk (Paratexte und Epitexte) ereignet. -, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frhen Neuzeit - Ricklin, Thomas; Huss, Bernhard; Marzillo, Patrizia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ricklin, Thomas; Huss, Bernhard; Marzillo, Patrizia:
Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frhen Neuzeit - neues Buch

2010, ISBN: 9783110258967

ID: 913082

The Early Modern Period is increasingly perceived as a time of antagonism and conflict in different discursive fields. In the context of this topic the Collaborative Research Centre (SFB) 573 organized an international conference in March 2010 on Para/Textual Negotiations between Poetry and Philosophy in the Early Modern Period. The results of this conference are presented in this volume. The specific question of the book results from combining two key topics: the agonal relationship between poetry and philosophy, and the specificity through which this agon not only occurs in the text itself but even at the fringe between text and framework texts (paratexts and epitexts). Literary Criticism Literary Criticism eBook, De Gruyter

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit (Pluralisierung & Autoritt) (Pluralisierung & Autoritat)
Autor:

Bernhard Huss, Patrizia Marzillo, Thomas Ricklin

Titel:

Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit (Pluralisierung & Autoritt) (Pluralisierung & Autoritat)

ISBN-Nummer:

9783110258967

Detailangaben zum Buch - Para/Textuelle Verhandlungen zwischen Dichtung und Philosophie in der Frühen Neuzeit (Pluralisierung & Autoritt) (Pluralisierung & Autoritat)


EAN (ISBN-13): 9783110258967
ISBN (ISBN-10): 311025896X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: De Gruyter
16 Seiten
Gewicht: 0,778 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 03.11.2009 20:56:29
Buch zuletzt gefunden am 28.09.2016 08:37:46
ISBN/EAN: 9783110258967

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-11-025896-X, 978-3-11-025896-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher