. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 94.95 EUR, größter Preis: 94.95 EUR, Mittelwert: 94.95 EUR
Zeichnen als beobachten - Jan Altmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan Altmann:

Zeichnen als beobachten - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783050052076

ID: 9783050052076

Die Bildwerke der Baudin-Expedition (1800-1804) Zu Beginn des 19. Jahrhunderts unternahm der Franzose Nicolas Baudin im Auftrag des napoleonischen Staates eine groß angelegte Forschungsreise nach Australien. Während der Expedition entstanden zahllose Zeichnungen und kostbare Velinenaquarelle, die ebenso durch ihre wissenschaftliche Genauigkeit wie durch ihre ästhetische Prägnanz bestechen. Im Gegensatz zu Bildern anderer großer Expeditionen des ausgehenden 18. und beginnenden 19. Jahrhunderts sind die Werke der beiden mitreisenden Zeichner, Charles-Alexandre Lesueur und Nicolas-Martin Petit, noch immer recht unbekannt. Dabei lösen sich einerseits die zoologischen Bilder von tradierten Mustern naturgeschichtlicher Darstellung wie andererseits die Studien und Portraits australischer Aborigines und ihrer Kultur Spuren einer visuellen Ethnologie bilden. In mikroskopischen Bilduntersuchungen und der engmaschigen Analyse von Bild-Text-Relationen untersucht Jan Altmann Zeichnen als mediale Technik wissenschaftlichen Beobachtens. Die Studie liefert damit einen grundlegenden transdisziplinären Beitrag zur bildwissenschaftlichen und wissenschaftshistorischen Forschung. Zeichnen als beobachten: Zu Beginn des 19. Jahrhunderts unternahm der Franzose Nicolas Baudin im Auftrag des napoleonischen Staates eine groß angelegte Forschungsreise nach Australien. Während der Expedition entstanden zahllose Zeichnungen und kostbare Velinenaquarelle, die ebenso durch ihre wissenschaftliche Genauigkeit wie durch ihre ästhetische Prägnanz bestechen. Im Gegensatz zu Bildern anderer großer Expeditionen des ausgehenden 18. und beginnenden 19. Jahrhunderts sind die Werke der beiden mitreisenden Zeichner, Charles-Alexandre Lesueur und Nicolas-Martin Petit, noch immer recht unbekannt. Dabei lösen sich einerseits die zoologischen Bilder von tradierten Mustern naturgeschichtlicher Darstellung wie andererseits die Studien und Portraits australischer Aborigines und ihrer Kultur Spuren einer visuellen Ethnologie bilden. In mikroskopischen Bilduntersuchungen und der engmaschigen Analyse von Bild-Text-Relationen untersucht Jan Altmann Zeichnen als mediale Technik wissenschaftlichen Beobachtens. Die Studie liefert damit einen grundlegenden transdisziplinären Beitrag zur bildwissenschaftlichen und wissenschaftshistorischen Forschung. Australien / Historische Forschungsreisen Frankreich / Kunst, Architektur, Design Kunstgeschichte ART / General, Akademie Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeichnen als beobachten - Jan Altmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jan Altmann:

Zeichnen als beobachten - neues Buch

2012, ISBN: 3050052074

ID: 7310412123

[EAN: 9783050052076], Neubuch, [PU: Akademie Verlag Gmbh Apr 2012], AUSTRALIEN / HISTORISCHE FORSCHUNGSREISEN; FRANKREICH KUNST, ARCHITEKTUR, DESIGN; KUNSTGESCHICHTE; ART GENERAL, Neuware - Zu Beginn des 19. Jahrhunderts unternahm der Franzose Nicolas Baudin im Auftrag des napoleonischen Staates eine groß angelegte Forschungsreise nach Australien. Während der Expedition entstanden zahllose Zeichnungen und kostbare Velinenaquarelle, die ebenso durch ihre wissenschaftliche Genauigkeit wie durch ihre ästhetische Prägnanz bestechen. Im Gegensatz zu Bildern anderer großer Expeditionen des ausgehenden 18. und beginnenden 19. Jahrhunderts sind die Werke der beiden mitreisenden Zeichner, Charles-Alexandre Lesueur und Nicolas-Martin Petit, noch immer recht unbekannt. Dabei lösen sich einerseits die zoologischen Bilder von tradierten Mustern naturgeschichtlicher Darstellung wie andererseits die Studien und Portraits australischer Aborigines und ihrer Kultur Spuren einer visuellen Ethnologie bilden. In mikroskopischen Bilduntersuchungen und der engmaschigen Analyse von Bild-Text-Relationen untersucht Jan Altmann Zeichnen als mediale Technik wissenschaftlichen Beobachtens. Die Studie liefert damit einen grundlegenden transdisziplinären Beitrag zur bildwissenschaftlichen und wissenschaftshistorischen Forschung. 328 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
sparbuchladen, Göttingen, Germany [52968077] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeichnen als beobachten - Jan Altmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan Altmann:
Zeichnen als beobachten - neues Buch

2012

ISBN: 3050052074

ID: 8877883643

[EAN: 9783050052076], Neubuch, [PU: Akademie Verlag Gmbh Apr 2012], AUSTRALIEN / HISTORISCHE FORSCHUNGSREISEN; FRANKREICH KUNST, ARCHITEKTUR, DESIGN; KUNSTGESCHICHTE; ART GENERAL, Neuware - Zu Beginn des 19. Jahrhunderts unternahm der Franzose Nicolas Baudin im Auftrag des napoleonischen Staates eine groß angelegte Forschungsreise nach Australien. Während der Expedition entstanden zahllose Zeichnungen und kostbare Velinenaquarelle, die ebenso durch ihre wissenschaftliche Genauigkeit wie durch ihre ästhetische Prägnanz bestechen. Im Gegensatz zu Bildern anderer großer Expeditionen des ausgehenden 18. und beginnenden 19. Jahrhunderts sind die Werke der beiden mitreisenden Zeichner, Charles-Alexandre Lesueur und Nicolas-Martin Petit, noch immer recht unbekannt. Dabei lösen sich einerseits die zoologischen Bilder von tradierten Mustern naturgeschichtlicher Darstellung wie andererseits die Studien und Portraits australischer Aborigines und ihrer Kultur Spuren einer visuellen Ethnologie bilden. In mikroskopischen Bilduntersuchungen und der engmaschigen Analyse von Bild-Text-Relationen untersucht Jan Altmann Zeichnen als mediale Technik wissenschaftlichen Beobachtens. Die Studie liefert damit einen grundlegenden transdisziplinären Beitrag zur bildwissenschaftlichen und wissenschaftshistorischen Forschung. 328 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeichnen als beobachten Die Bildwerke der Baudin-Expedition (1800-1804) - Altmann, Jan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Altmann, Jan:
Zeichnen als beobachten Die Bildwerke der Baudin-Expedition (1800-1804) - gebunden oder broschiert

4, ISBN: 3050052074

ID: 75382

gebunden 328 S. Gebundene Ausgabe Zu Beginn des 19. Jahrhunderts unternahm der Franzose Nicolas Baudin im Auftrag des napoleonischen Staates eine groß angelegte Forschungsreise nach Australien. Während der Expedition entstanden zahllose Zeichnungen und kostbare Velinenaquarelle, die ebenso durch ihre wissenschaftliche Genauigkeit wie durch ihre ästhetische Prägnanz bestechen. Im Gegensatz zu Bildern anderer großer Expeditionen des ausgehenden 18. und beginnenden 19. Jahrhunderts sind die Werke der beiden mitreisenden Zeichner, Charles-Alexandre Lesueur und Nicolas-Martin Petit, noch immer recht unbekannt. Dabei lösen sich einerseits die zoologischen Bilder von tradierten Mustern naturgeschichtlicher Darstellung wie andererseits die Studien und Portraits australischer Aborigines und ihrer Kultur Spuren einer visuellen Ethnologie bilden. In mikroskopischen Bilduntersuchungen und der engmaschigen Analyse von Bild-Text-Relationen untersucht Jan Altmann Zeichnen als mediale Technik wissenschaftlichen Beobachtens. Die Studie liefert damit einen grundlegenden transdisziplinären Beitrag zur bildwissenschaftlichen und wissenschaftshistorischen Forschung. ISBN 9783050052076, mit Schutzumschlag neu, [PU:De Gruyter,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeichnen als beobachten - Die Bildwerke der Baudin-Expedition (1800-1804) - Altmann, Jan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Altmann, Jan:
Zeichnen als beobachten - Die Bildwerke der Baudin-Expedition (1800-1804) - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 9783050052076

[ED: Gebunden], [PU: De Gruyter], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 943g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Zeichnen als beobachten: Die Bildwerke der Baudin-Expedition (1800-1804)
Autor:

Altmann, Jan

Titel:

Zeichnen als beobachten: Die Bildwerke der Baudin-Expedition (1800-1804)

ISBN-Nummer:

9783050052076

Detailangaben zum Buch - Zeichnen als beobachten: Die Bildwerke der Baudin-Expedition (1800-1804)


EAN (ISBN-13): 9783050052076
ISBN (ISBN-10): 3050052074
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Akademie Verlag GmbH
328 Seiten
Gewicht: 0,950 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 30.06.2007 15:11:14
Buch zuletzt gefunden am 05.09.2016 11:25:41
ISBN/EAN: 9783050052076

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-05-005207-4, 978-3-05-005207-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher