. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9.70 EUR, größter Preis: 15.99 EUR, Mittelwert: 12.3 EUR
Der Letzte Zentaur (Dodo Press) (Paperback) - Paul Heyse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Heyse:

Der Letzte Zentaur (Dodo Press) (Paperback) - Taschenbuch

2009, ISBN: 1409928187

ID: 13956318040

[EAN: 9781409928188], Neubuch, [PU: Dodo Press, United Kingdom], Language: German,English Brand New Book ***** Print on Demand *****.Paul Johann Ludwig von Heyse (1830-1914) war ein deutscher Schriftsteller. 1847 beginnt Hyse mit dem Studium der klassischen Philologie in Berlin. Heyses erste Novelle Marion wird im Tunnel 1852 ausgezeichnet. Das spater mehrfach vertonte Spanische Liederbuch mit Ubersetzungen von Geibel und Heyse ist der Beginn einer lebenslangen Ubersetzertatigkeit, in der Heyse vor allem als Vermittler der italienischen Literatur hervorragendes leistet. 1854 trifft Heyse in Munchen ein. Bereits in seinem ersten Jahr in Munchen grundet Heyse mit Geibel die Dichtervereinigung Krokodil. Die beruhmteste seiner uber 150 Erzahlungen, L Arrabiata, veroffentlicht Heyse 1855. Im Jahr 1865 entsteht sein popularstes Stuck Colberg. Heyse wird 1871 Mitglied des bayrischen Maximiliansorden fur Wissenschaft und Kunst. 1910 wurde er als erster deutscher Autor belletristischer Werke mit dem Nobelpreis fur Literatur ausgezeichnet. Zu Heyses Werke zahlen u. a. noch: Das Madchen von Treppi (1855), Die Einsamen (1857), Der Weinhuter (1862-63), Die Witwe von Pisa (1865), Beatrice (1867), Der Letzte Zentaur (1904) und Ein Ring (1904).

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository, London, United Kingdom [54837791] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Letzte Zentaur (Dodo Press) - Paul Heyse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Paul Heyse:

Der Letzte Zentaur (Dodo Press) - neues Buch

1, ISBN: 9781409928188

ID: 690941987

Paul Johann Ludwig von Heyse (1830-1914) war ein deutscher Schriftsteller. 1847 beginnt Hyse mit dem Studium der klassischen Philologie in Berlin. Heyses erste Novelle Marion wird im Tunnel 1852 ausgezeichnet. Das später mehrfach vertonte Spanische Liederbuch mit Übersetzungen von Geibel und Heyse ist der Beginn einer lebenslangen Übersetzertätigkeit, in der Heyse vor allem als Vermittler der italienischen Literatur hervorragendes leistet. 1854 trifft Heyse in München ein. Bereits in seinem ersten Jahr in München gründet Heyse mit Geibel die Dichtervereinigung Krokodil. Die berühmteste seiner über 150 Erzählungen, L´Arrabiata, veröffentlicht Heyse 1855. Im Jahr 1865 entsteht sein populärstes Stück Colberg. Heyse wird 1871 Mitglied des bayrischen Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst. 1910 wurde er als erster deutscher Autor belletristischer Werke mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Zu Heyses Werke zählen u. a. noch: Das Mädchen von Treppi (1855), Die Einsamen (1857), Der Weinhüter (1862-63), Die Witwe von Pisa (1865), Beatrice (1867), Der Letzte Zentaur (1904) und Ein Ring (1904). Der Letzte Zentaur (Dodo Press) Bücher > Romane & Erzählungen > Romane & Erzählungen Taschenbuch 01.2009, Lulu (Print on Demand), 01.2009

Neues Buch Buch.ch
No. 16761852 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Letzte Zentaur (Dodo Press) - Paul Heyse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Heyse:
Der Letzte Zentaur (Dodo Press) - neues Buch

ISBN: 9781409928188

ID: 4a27db1356d32444b1b8bf822d8dcb55

Der Letzte Zentaur (Dodo Press) Paul Johann Ludwig von Heyse (1830-1914) war ein deutscher Schriftsteller. 1847 beginnt Hyse mit dem Studium der klassischen Philologie in Berlin. Heyses erste Novelle Marion wird im Tunnel 1852 ausgezeichnet. Das später mehrfach vertonte Spanische Liederbuch mit Übersetzungen von Geibel und Heyse ist der Beginn einer lebenslangen Übersetzertätigkeit, in der Heyse vor allem als Vermittler der italienischen Literatur hervorragendes leistet. 1854 trifft Heyse in München ein. Bereits in seinem ersten Jahr in München gründet Heyse mit Geibel die Dichtervereinigung Krokodil. Die berühmteste seiner über 150 Erzählungen, L'Arrabiata, veröffentlicht Heyse 1855. Im Jahr 1865 entsteht sein populärstes Stück Colberg. Heyse wird 1871 Mitglied des bayrischen Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst. 1910 wurde er als erster deutscher Autor belletristischer Werke mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Zu Heyses Werke zählen u. a. noch: Das Mädchen von Treppi (1855), Die Einsamen (1857), Der Weinhüter (1862-63), Die Witwe von Pisa (1865), Beatrice (1867), Der Letzte Zentaur (1904) und Ein Ring (1904). Bücher / Romane & Erzählungen / Romane & Erzählungen 978-1-4099-2818-8, Lulu (Print on Demand)

Neues Buch Buch.de
Nr. 16761852 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 1 - 2 Wochen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Letzte Zentaur (Dodo Press) - Paul Heyse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Heyse:
Der Letzte Zentaur (Dodo Press) - neues Buch

ISBN: 9781409928188

ID: 116514192

Paul Johann Ludwig von Heyse (1830-1914) war ein deutscher Schriftsteller. 1847 beginnt Hyse mit dem Studium der klassischen Philologie in Berlin. Heyses erste Novelle Marion wird im Tunnel 1852 ausgezeichnet. Das später mehrfach vertonte Spanische Liederbuch mit Übersetzungen von Geibel und Heyse ist der Beginn einer lebenslangen Übersetzertätigkeit, in der Heyse vor allem als Vermittler der italienischen Literatur hervorragendes leistet. 1854 trifft Heyse in München ein. Bereits in seinem ersten Jahr in München gründet Heyse mit Geibel die Dichtervereinigung Krokodil. Die berühmteste seiner über 150 Erzählungen, L´Arrabiata, veröffentlicht Heyse 1855. Im Jahr 1865 entsteht sein populärstes Stück Colberg. Heyse wird 1871 Mitglied des bayrischen Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst. 1910 wurde er als erster deutscher Autor belletristischer Werke mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Zu Heyses Werke zählen u. a. noch: Das Mädchen von Treppi (1855), Die Einsamen (1857), Der Weinhüter (1862-63), Die Witwe von Pisa (1865), Beatrice (1867), Der Letzte Zentaur (1904) und Ein Ring (1904). Der Letzte Zentaur (Dodo Press) Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Romane & Erzählungen, Lulu (Print on Demand)

Neues Buch Thalia.de
No. 16761852 Versandkosten:, Versandfertig in 1 - 2 Wochen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Letzte Zentaur - Paul Heyse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Heyse:
Der Letzte Zentaur - Taschenbuch

ISBN: 9781409928188

ID: 9781409928188

Der Letzte Zentaur Der-Letzte-Zentaur~~Paul-Heyse Fiction>Fiction>Fiction Paperback, Dodo Press

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Letzte Zentaur (Dodo Press)
Autor:

Heyse, Paul

Titel:

Der Letzte Zentaur (Dodo Press)

ISBN-Nummer:

9781409928188

Detailangaben zum Buch - Der Letzte Zentaur (Dodo Press)


EAN (ISBN-13): 9781409928188
ISBN (ISBN-10): 1409928187
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: LULU PR
48 Seiten
Gewicht: 0,082 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 19.01.2009 11:33:13
Buch zuletzt gefunden am 14.11.2016 04:19:56
ISBN/EAN: 9781409928188

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-4099-2818-7, 978-1-4099-2818-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher