. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15.15 EUR, größter Preis: 25.18 EUR, Mittelwert: 19.73 EUR
Recht (DDR) - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:

Recht (DDR) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159285586

ID: 9395686836

[EAN: 9781159285586], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], LAW / GENERAL PRACTICE, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 68. Kapitel: Waldheimer Prozesse, Volkseigentum, Affäre Conti, Strafrechtliches Rehabilitierungsgesetz, DDR-Justiz, Flucht aus der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR, Arbeitsrecht, Zensur in der DDR, Ausreiseantrag, Politische Haft, Zentrale Hinrichtungsstätte, Heinz Püschel, Staatsbürgerschaft der DDR, Diplom-Jurist, FAKULTA, Babelsberger Konferenz, Arbeitsgesetzbuch, Kreisgericht, Personalausweis, Oberförster, Berechtigungsschein zum Empfang eines Visums der DDR, Gefangenensammeltransportwagen der Deutschen Reichsbahn, Oberstes Gericht der DDR, Deutsche Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft, Territorialer Grundschlüssel, Urheberrecht, Kriegs- und Boykotthetze, Volksrichter, Justizministerium der Deutschen Demokratischen Republik, Bezirksgericht, Personenkennzahl, Sowjetische Aktiengesellschaft, Ungesetzlicher Grenzübertritt, Erbschaftsteuer in der DDR, Dienstgrade in der Forstwirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik, Arbeiterwohnungsbaugenossenschaft, Bürgergemeinschaft, Liste der in der Deutschen Demokratischen Republik und Ost-Berlin zum Tode verurteilten und hingerichteten Personen, Neue Justiz, Verdienter Jurist der Deutschen Demokratischen Republik, Ehrennadel der Organe der Rechtspflege, Verbrauchsabgaben, Arbeitsberechtigung, Gesellschaftlicher Ankläger, Gesellschaftlicher Verteidiger, Devisenausländer, Magazin für Haus und Wohnung, Zentralverordnungsblatt. Auszug: Als Affäre Conti wurde die nach Auffassung der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) und der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) Unterschlagung und illegale Übertragung von Firmenbeteiligungen der Deutschen Continental-Gas-Gesellschaft AG (DCGG) im Wert von angeblich 98 Millionen Reichsmark aus der sowjetischen Besatzungszone nach Westdeutschland ab 1945 bezeichnet. Im Dessauer Schauprozess wurden die Beteiligten 1950 zu hohen Haftstrafen verurteilt. Der Prozess unter dem Vorsitz von Hilde Benjamin diente neben der Ablenkung von wirtschaftspolitischen Missständen auch als ein Instrument der SED zur Disziplinierung der Blockparteien und SED-Mitgliedern mit liberaleren Ansichten. Nach der Kriegsniederlage im Mai 1945 wurde Deutschland durch die Siegermächte in vier Besatzungszonen aufgeteilt. Durch diese Aufteilung wurden größere, in der Sowjetischen Besatzungszone angesiedelte Wirtschaftsunternehmen von ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen in den westlichen Besatzungszonen getrennt. Davon war auch die DCGG mit Hauptsitz in Dessau betroffen, die 21 Eigenbetriebe und 33 Tochtergesellschaften besaß. Teile des Vorstands, unter anderen der Vorsitzende Eduard Schalfejew, das Mitglied Johannes Darge und der Prokurist Wolfgang Glatzel, setzten sich nach der Übergabe der Stadt an die Rote Armee am 3. Juli 1945 nach Westdeutschland ab und leiteten von der Frankfurter Zentrale der Voigt & Haeffner AG, eines der Tochterunternehmen der DCGG, die westdeutschen Unternehmensteile. Andere Manager, darunter vor allen der kaufmännische Direktor Friedrich Methfessel zusammen mit dem technischen Direktor Hermann Müller (beide CDU) und dem Firmenjustiziar und niedergelassenen Rechtsanwalt und Notar Paul Heil blieben in der Konzernzentrale in Dessau zurück und leiteten nun den Mutterkonzern treuhänderisch. Die Politik der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland (SMAD) bestand in der Demontage der Industriebetriebe in der sowjetischen Besatzu 68 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Recht (Ddr) - B Cher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

B Cher Gruppe (Editor):

Recht (Ddr) - neues Buch

ISBN: 9781159285586

ID: 9781159285586

Kapitel: Waldheimer Prozesse, Volkseigentum, Affäre Conti, Strafrechtliches Rehabilitierungsgesetz, Ddr-Justiz, Arbeitsrecht, Zensur in Der Ddr, Politische Haft, Ausreiseantrag, Zentrale Hinrichtungsstätte, Heinz Püschel, Gefangenensammeltransportwagen Der Deutschen Reichsbahn, Babelsberger Konferenz, Diplom-Jurist, Territorialer Grundschlüssel, Oberstes Gericht Der Ddr, Deutsche Akademie Für Staats- Und Rechtswissenschaft, Urheberrecht, Berechtigungsschein Zum Kapitel: Waldheimer Prozesse, Volkseigentum, Affäre Conti, Strafrechtliches Rehabilitierungsgesetz, Ddr-Justiz, Arbeitsrecht, Zensur in Der Ddr, Politische Haft, Ausreiseantrag, Zentrale Hinrichtungsstätte, Heinz Püschel, Gefangenensammeltransportwagen Der Deutschen Reichsbahn, Babelsberger Konferenz, Diplom-Jurist, Territorialer Grundschlüssel, Oberstes Gericht Der Ddr, Deutsche Akademie Für Staats- Und Rechtswissenschaft, Urheberrecht, Berechtigungsschein Zum Empfang Eines Visums Der Ddr, Staatsbürgerschaft Der Ddr, Personalausweis, Kriegs- Und Boykotthetze, Oberförster, Volksrichter, Personenkennzahl, Ungesetzlicher Grenzübertritt, Erbschaftsteuer in Der Ddr, Dienstgrade in Der Forstwirtschaft Der Deutschen Demokratischen Republik, Neue Justiz, Zentralverordnungsblatt. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: .http://booksllc. net/?l=de Books, , Recht~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Recht (Ddr), B Cher Gruppe (Editor), 1159285586, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781159285586 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Recht (Ddr) - B Cher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
B Cher Gruppe (Editor):
Recht (Ddr) - neues Buch

ISBN: 9781159285586

ID: 9781159285586

Kapitel: Waldheimer Prozesse, Volkseigentum, Affäre Conti, Strafrechtliches Rehabilitierungsgesetz, Ddr-Justiz, Arbeitsrecht, Zensur in Der Ddr, Politische Haft, Ausreiseantrag, Zentrale Hinrichtungsstätte, Heinz Püschel, Gefangenensammeltransportwagen Der Deutschen Reichsbahn, Babelsberger Konferenz, Diplom-Jurist, Territorialer Grundschlüssel, Oberstes Gericht Der Ddr, Deutsche Akademie Für Staats- Und Rechtswissenschaft, Urheberrecht, Berechtigungsschein Zum Kapitel: Waldheimer Prozesse, Volkseigentum, Affäre Conti, Strafrechtliches Rehabilitierungsgesetz, Ddr-Justiz, Arbeitsrecht, Zensur in Der Ddr, Politische Haft, Ausreiseantrag, Zentrale Hinrichtungsstätte, Heinz Püschel, Gefangenensammeltransportwagen Der Deutschen Reichsbahn, Babelsberger Konferenz, Diplom-Jurist, Territorialer Grundschlüssel, Oberstes Gericht Der Ddr, Deutsche Akademie Für Staats- Und Rechtswissenschaft, Urheberrecht, Berechtigungsschein Zum Empfang Eines Visums Der Ddr, Staatsbürgerschaft Der Ddr, Personalausweis, Kriegs- Und Boykotthetze, Oberförster, Volksrichter, Personenkennzahl, Ungesetzlicher Grenzübertritt, Erbschaftsteuer in Der Ddr, Dienstgrade in Der Forstwirtschaft Der Deutschen Demokratischen Republik, Neue Justiz, Zentralverordnungsblatt. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: .http://booksllc.net/?l=de Books, , Recht~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Recht (Ddr), B Cher Gruppe (Editor), 1159285586, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781159285586 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Recht (Ddr): Waldheimer Prozesse, Volkseigentum, Affare Conti, Strafrechtliches Rehabilitierungsgesetz, Ddr-Justiz (Paperback) - Bücher Gruppe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bücher Gruppe:
Recht (Ddr): Waldheimer Prozesse, Volkseigentum, Affare Conti, Strafrechtliches Rehabilitierungsgesetz, Ddr-Justiz (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1159285586

ID: 8956575208

[EAN: 9781159285586], Neubuch, Paperback. Der Erwerb des Buches enthalt gleichzeitig die kostenlose Mitgliedschaft im Buchklub des Verlags zum Ausprobieren - dort konnen Sie von uber einer Million Bucher ohne.Shipping may be from our UK, US or Australian warehouse depending on stock availability. This item is printed on demand. 70 pages. 0.141

Neues Buch Abebooks.de
Citi Retail, Lowfield Heath, United Kingdom [9235530] [Rating: 3 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 5.07
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Recht (DDR)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Recht (DDR) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159285586

ID: 8976986

Waldheimer Prozesse, Volkseigentum, Affäre Conti, Strafrechtliches Rehabilitierungsgesetz, DDR-Justiz, Flucht aus der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR, Arbeitsrecht, Zensur in der DDR, Ausreiseantrag, Politische Haft - Taschenbuch, 68 S., Beilagen: Paperback, Erschienen: 2011 General Books

Neues Buch Buch24.de
buch24de
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Recht (DDR)
Autor:

Quelle

Titel:

Recht (DDR)

ISBN-Nummer:

9781159285586

Quelle: Wikipedia. Seiten: 173. Nicht dargestellt. Kapitel: Waldheimer Prozesse, Volkseigentum, Affäre Conti, Strafrechtliches Rehabilitierungsgesetz, DDR-Justiz, Arbeitsrecht, Zensur in der DDR, Politische Haft, Ausreiseantrag, Zentrale Hinrichtungsstätte, Heinz Püschel, Gefangenensammeltransportwagen der Deutschen Reichsbahn, Babelsberger Konferenz, Diplom-Jurist, Territorialer Grundschlüssel, Oberstes Gericht der DDR, Deutsche Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft, Urheberrecht, Berechtigungsschein zum Empfang eines Visums der DDR, Staatsbürgerschaft der DDR, Personalausweis, Kriegs- und Boykotthetze, Oberförster, Volksrichter, Personenkennzahl, Ungesetzlicher Grenzübertritt, Erbschaftsteuer in der DDR, Dienstgrade in der Forstwirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik, Neue Justiz, Zentralverordnungsblatt. Auszug: Als Affäre Conti wurde die nach Auffassung der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) und der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) Unterschlagung und illegale Übertragung von Firmenbeteiligungen der Deutschen Continental-Gas-Gesellschaft AG (DCGG) im Wert von angeblich 98 Millionen Reichsmark aus der sowjetischen Besatzungszone nach Westdeutschland ab 1945 bezeichnet. Im Dessauer Schauprozess wurden die Beteiligten 1950 zu hohen Haftstrafen verurteilt. Der Prozess unter dem Vorsitz von Hilde Benjamin diente neben der Ablenkung von wirtschaftspolitischen Missständen auch als ein Instrument der SED zur Disziplinierung der Blockparteien und SED-Mitgliedern mit liberaleren Ansichten. Nach der Kriegsniederlage im Mai 1945 wurde Deutschland durch die Siegermächte in vier Besatzungszonen aufgeteilt. Durch diese Aufteilung wurden größere, in der Sowjetischen Besatzungszone angesiedelte Wirtschaftsunternehmen von ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen in den westlichen Besatzungszonen getrennt. Davon war auch die DCGG mit Hauptsitz in Dessau betroffen, die 21 Eigenbetriebe und 33 Tochtergesellschaften besaß. Teile des Vorstands, unter anderen der Vorsitzende Eduard Schalfejew, das Mitglied Johannes Darge und der Prokurist Wolfgang Glatzel, setzten sich nach der Übergabe der Stadt an die Rote Armee am 3. Juli 1945 nach Westdeutschland ab und leiteten von der Frankfurter Zentrale der Voigt & Haeffner AG, eines der Tochterunternehmen der DCGG, die westdeutschen Unternehmensteile. Andere Manager, darunter vor allen der kaufmännische Direktor Friedrich Methfessel zusammen mit dem technischen Direktor Hermann Müller (beide CDU) und dem Firmenjustiziar und niedergelassenen Rechtsanwalt und Notar Paul Heil blieben in der Konzernzentrale in Dessau zurück und leiteten nun den Mutterkonzern treuhänderisch. Die Politik der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland (SMAD) bestand in der Demontage der Industriebetriebe in der sowjetischen Besatzu

Detailangaben zum Buch - Recht (DDR)


EAN (ISBN-13): 9781159285586
ISBN (ISBN-10): 1159285586
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books LLC

Buch in der Datenbank seit 13.01.2009 00:42:19
Buch zuletzt gefunden am 16.12.2015 18:53:03
ISBN/EAN: 9781159285586

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-28558-6, 978-1-159-28558-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher