. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.27 EUR, größter Preis: 14.95 EUR, Mittelwert: 14.72 EUR
Ehemalige Division (Gambia)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ehemalige Division (Gambia) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159169543, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159169541

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Western Division, Central River Division, Lower River Division, Upper River Division, North Bank Division. Auszug: Die Western Region (vormals: Western Division) ist eine von sechs Verwaltungseinheiten des westafrikanischen Staat Gambia. Die Region entspricht der Local Government Area Brikama. Die 1764 km² große Region, mit dem Sitz der Verwaltungseinheit in Brikama, ist weiter unterteilt in neun Distrikte. Mit 529.280 Einwohnern (Berechnung 2010) ist es die dichtbevölkerte Region. Die Region erstreckt sich von der Atlantischen Küste südlich des Gambia-Flusses bis zur Lower River Region im Osten. Im Norden grenzt die Kombo-St. Mary Area, die ein Distrikt der Greater Banjul Area ist, an den Distrikt Kombo North. Brikama, im Distrikt Kombo Central, ist mit 94.838 Einwohnern die größte Ortschaft in der Western Region. Die neun Distrikte sind: Kombo North, Kombo South, Kombo Central, Kombo East, Foni Brefet, Foni Bintang-Karanai, Foni Kansala, Foni Bondali und Foni Jarrol. Die zehn größten Orte sind: siehe auch Liste der Städte in Gambia Nach einer Erhebung von 1993 (damalige Volkszählung) stellt die größte Bevölkerungsgruppe die der Mandinka mit einem Anteil von rund fünf Zehnteln, gefolgt von den Fula und den Wolof. Die Verteilung im Detail: 45,3 % Mandinka, 11,4 % Fula, 5,8 % Wolof, 27,1 % Jola, 1,2 % Serahule, 2,3 % Serer, 0,3 % Aku, 4 % Manjago, 0,4 % Bambara und 2,2 % andere Ethnien. Ende 2007 wurde im Rahmen einer Verwaltungsreform aus der ehemaligen Western Division die Western Region. siehe auch Verwaltungsgliederung Gambias#Geschichte Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Western Division, Central River Division, Lower River Division, Upper River Division, North Bank Division. Auszug: Die Western Region (vormals: Western Division) ist eine von sechs Verwaltungseinheiten des westafrikanischen Staat Gambia. Die Region entspricht der Local Government Area Brikama. Die 1764 km² große Region, mit dem Sitz der Verwaltungseinheit in Brikama, ist weiter unterteilt in neun Distrikte. Mit 529.280 Einwohnern (Berechnung 2010) ist es die dichtbevölkerte Region. Die Region erstreckt sich von der Atlantischen Küste südlich des Gambia-Flusses bis zur Lower River Region im Osten. Im Norden grenzt die Kombo-St. Mary Area, die ein Distrikt der Greater Banjul Area ist, an den Distrikt Kombo North. Brikama, im Distrikt Kombo Central, ist mit 94.838 Einwohnern die größte Ortschaft in der Western Region. Die neun Distrikte sind: Kombo North, Kombo South, Kombo Central, Kombo East, Foni Brefet, Foni Bintang-Karanai, Foni Kansala, Foni Bondali und Foni Jarrol. Die zehn größten Orte sind: siehe auch Liste der Städte in Gambia Nach einer Erhebung von 1993 (damalige Volkszählung) stellt die größte Bevölkerungsgruppe die der Mandinka mit einem Anteil von rund fünf Zehnteln, gefolgt von den Fula und den Wolof. Die Verteilung im Detail: 45,3 % Mandinka, 11,4 % Fula, 5,8 % Wolof, 27,1 % Jola, 1,2 % Serahule, 2,3 % Serer, 0,3 % Aku, 4 % Manjago, 0,4 % Bambara und 2,2 % andere Ethnien. Ende 2007 wurde im Rahmen einer Verwaltungsreform aus der ehemaligen Western Division die Western Region. siehe auch Verwaltungsgliederung Gambias#Geschichte

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ehemalige Division (Gambia) - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Herausgeber: Group, Bücher:

Ehemalige Division (Gambia) - Taschenbuch

1764, ISBN: 9781159169541

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Western Division, Central River Division, Lower River Division, Upper River Division, North Bank Division. Auszug: Die Western Region (vormals: Western Division) ist eine von sechs Verwaltungseinheiten des westafrikanischen Staat Gambia. Die Region entspricht der Local Government Area Brikama. Die 1764 km² große Region, mit dem Sitz der Verwaltungseinheit in Brikama, ist weiter unterteilt in neun Distrikte. Mit 529.280 Einwohnern (Berechnung 2010) ist es die dichtbevölkerte Region. Die Region erstreckt sich von der Atlantischen Küste südlich des Gambia-Flusses bis zur Lower River Region im Osten. Im Norden grenzt die Kombo-St. Mary Area, die ein Distrikt der Greater Banjul Area ist, an den Distrikt Kombo North. Brikama, im Distrikt Kombo Central, ist mit 94.838 Einwohnern die größte Ortschaft in der Western Region. Die neun Distrikte sind: Kombo North, Kombo South, Kombo Central, Kombo East, Foni Brefet, Foni Bintang-Karanai, Foni Kansala, Foni Bondali und Foni Jarrol. Die zehn größten Orte sind: siehe auch Liste der Städte in Gambia Nach einer Erhebung von 1993 (damalige Volkszählung) stellt die größte Bevölkerungsgruppe die der Mandinka mit einem Anteil von rund fünf Zehnteln, gefolgt von den Fula und den Wolof. Die Verteilung im Detail: 45,3 % Mandinka, 11,4 % Fula, 5,8 % Wolof, 27,1 % Jola, 1,2 % Serahule, 2,3 % Serer, 0,3 % Aku, 4 % Manjago, 0,4 % Bambara und 2,2 % andere Ethnien. Ende 2007 wurde im Rahmen einer Verwaltungsreform aus der ehemaligen Western Division die Western Region. siehe auch Verwaltungsgliederung Gambias#Geschichte Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ehemalige Division (Gambia) - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Ehemalige Division (Gambia) - Taschenbuch

1764

ISBN: 9781159169541

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Western Division, Central River Division, Lower River Division, Upper River Division, North Bank Division. Auszug: Die Western Region (vormals: Western Division) ist eine von sechs Verwaltungseinheiten des westafrikanischen Staat Gambia. Die Region entspricht der Local Government Area Brikama. Die 1764 km² große Region, mit dem Sitz der Verwaltungseinheit in Brikama, ist weiter unterteilt in neun Distrikte. Mit 529.280 Einwohnern (Berechnung 2010) ist es die dichtbevölkerte Region. Die Region erstreckt sich von der Atlantischen Küste südlich des Gambia-Flusses bis zur Lower River Region im Osten. Im Norden grenzt die Kombo-St. Mary Area, die ein Distrikt der Greater Banjul Area ist, an den Distrikt Kombo North. Brikama, im Distrikt Kombo Central, ist mit 94.838 Einwohnern die größte Ortschaft in der Western Region. Die neun Distrikte sind: Kombo North, Kombo South, Kombo Central, Kombo East, Foni Brefet, Foni Bintang-Karanai, Foni Kansala, Foni Bondali und Foni Jarrol. Die zehn größten Orte sind: siehe auch Liste der Städte in Gambia Nach einer Erhebung von 1993 (damalige Volkszählung) stellt die größte Bevölkerungsgruppe die der Mandinka mit einem Anteil von rund fünf Zehnteln, gefolgt von den Fula und den Wolof. Die Verteilung im Detail: 45,3 % Mandinka, 11,4 % Fula, 5,8 % Wolof, 27,1 % Jola, 1,2 % Serahule, 2,3 % Serer, 0,3 % Aku, 4 % Manjago, 0,4 % Bambara und 2,2 % andere Ethnien. Ende 2007 wurde im Rahmen einer Verwaltungsreform aus der ehemaligen Western Division die Western Region. siehe auch Verwaltungsgliederung Gambias#Geschichte Versandzeit unbekannt

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Ehemalige Division (Gambia)
Autor:

Herausgeber: Group, Bücher

Titel:

Ehemalige Division (Gambia)

ISBN-Nummer:

9781159169541

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Western Division, Central River Division, Lower River Division, Upper River Division, North Bank Division. Auszug: Die Western Region (vormals: Western Division) ist eine von sechs Verwaltungseinheiten des westafrikanischen Staat Gambia. Die Region entspricht der Local Government Area Brikama. Die 1764 km² große Region, mit dem Sitz der Verwaltungseinheit in Brikama, ist weiter unterteilt in neun Distrikte. Mit 529.280 Einwohnern (Berechnung 2010) ist es die dichtbevölkerte Region. Die Region erstreckt sich von der Atlantischen Küste südlich des Gambia-Flusses bis zur Lower River Region im Osten. Im Norden grenzt die Kombo-St. Mary Area, die ein Distrikt der Greater Banjul Area ist, an den Distrikt Kombo North. Brikama, im Distrikt Kombo Central, ist mit 94.838 Einwohnern die größte Ortschaft in der Western Region. Die neun Distrikte sind: Kombo North, Kombo South, Kombo Central, Kombo East, Foni Brefet, Foni Bintang-Karanai, Foni Kansala, Foni Bondali und Foni Jarrol. Die zehn größten Orte sind: siehe auch Liste der Städte in Gambia Nach einer Erhebung von 1993 (damalige Volkszählung) stellt die größte Bevölkerungsgruppe die der Mandinka mit einem Anteil von rund fünf Zehnteln, gefolgt von den Fula und den Wolof. Die Verteilung im Detail: 45,3 % Mandinka, 11,4 % Fula, 5,8 % Wolof, 27,1 % Jola, 1,2 % Serahule, 2,3 % Serer, 0,3 % Aku, 4 % Manjago, 0,4 % Bambara und 2,2 % andere Ethnien. Ende 2007 wurde im Rahmen einer Verwaltungsreform aus der ehemaligen Western Division die Western Region. siehe auch Verwaltungsgliederung Gambias#Geschichte

Detailangaben zum Buch - Ehemalige Division (Gambia)


EAN (ISBN-13): 9781159169541
ISBN (ISBN-10): 1159169543
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.05.2011 10:29:06
Buch zuletzt gefunden am 05.05.2012 03:35:32
ISBN/EAN: 9781159169541

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-16954-3, 978-1-159-16954-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher