. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.61 EUR, größter Preis: 25.71 EUR, Mittelwert: 16.5 EUR
Hyperbarmedizin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hyperbarmedizin - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159062668, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159062668

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 26920 - TB/Medizin/Allgemeines, Lexika], [SW: - Medical / Family & General Practice], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Hyperbare Oxygenierung, Dekompressionskrankheit, Dekompressionskammer. Auszug: Die hyperbare Oxygenierung (HBO) (Alternativbezeichnungen: hyperbare Sauerstofftherapie, HBO-Therapie; englisch: hyperbaric oxygen therapy; HBO2, HBOT) ist eine Therapieform, bei der Sauerstoff (zumeist 100%iger Anteil in der Einatemluft) unter einem erhöhten Umgebungsdruck (der Luftdruck ist höher als der normale Atmosphärendruck) für definierte Zeiträume und Intervalle einem Patienten systemisch (hier: durch Einatmung) zur Anwendung kommt. Der erhöhte Umgebungsdruck (Überdruck) wird dabei typischerweise durch eine Druckkammer etabliert. Es werden prinzipiell unterschieden: Die systemische Zufuhr von Sauerstoff kann auf mehrere Weisen realisiert werden: Die Durchführung einer hyperbaren Sauerstofftherapie ist somit auch bei maschinell beatmeten Patienten möglich. Hierzu sind allerdings speziell zertifizierte Beatmungsgeräte erforderlich. Mehrere physikalische Prinzipien liegen der Erfindung und Anwendung hyperbaren Sauerstofftherapie zugrunde: Dieses richtet sich nach dem Gesetz von Boyle-Mariotte. Dieses Gesetz besagt im Kernsatz, dass sich bei zunehmendem Druck das Volumen (Rauminhalt) eines Gases verkleinert. Oder: bei abnehmenden Druck vergrößert sich das Volumen (Rauminhalt).Umgekehrt gilt auch, dass bei zunehmenden Volumen der Druck abnimmt oder bei abnehmenden Volumen der Druck zunimmt. Beispiel:Ein Luftballon enthält auf Meereshöhe 1 Liter Luft. Bringt man diesen Luftballon in eine Wassertiefe von 10 Metern, so enthält der gleiche Ballon ohne Zufuhr oder Abfuhr von Luft lediglich noch 500 Milliliter (0,5 Liter) Luft. Der Umgebungsdruck ist gleichzeitig von etwa. 1,0 bar (Meereshöhe) auf 2,0 bar (etwa 10 Meter Wassertiefe) angestiegen. Dieses Prinzip richtet sich nach dem Gesetz über die Partialdrücke von Dalton). Dalton stellte fest, dass der Gesamtdruck eines Gasgemisches wie beispielsweise der normalen Atmosphärenluft der Erde sich zusammensetzt aus den Partialdrücken der einzelnen Gase des Gemisches.Beispiel:Auf Meereshöhe besteht die Erdatmosphärenluft Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Hyperbare Oxygenierung, Dekompressionskrankheit, Dekompressionskammer. Auszug: Die hyperbare Oxygenierung (HBO) (Alternativbezeichnungen: hyperbare Sauerstofftherapie, HBO-Therapie; englisch: hyperbaric oxygen therapy; HBO2, HBOT) ist eine Therapieform, bei der Sauerstoff (zumeist 100%iger Anteil in der Einatemluft) unter einem erhöhten Umgebungsdruck (der Luftdruck ist höher als der normale Atmosphärendruck) für definierte Zeiträume und Intervalle einem Patienten systemisch (hier: durch Einatmung) zur Anwendung kommt. Der erhöhte Umgebungsdruck (Überdruck) wird dabei typischerweise durch eine Druckkammer etabliert. Es werden prinzipiell unterschieden: Die systemische Zufuhr von Sauerstoff kann auf mehrere Weisen realisiert werden: Die Durchführung einer hyperbaren Sauerstofftherapie ist somit auch bei maschinell beatmeten Patienten möglich. Hierzu sind allerdings speziell zertifizierte Beatmungsgeräte erforderlich. Mehrere physikalische Prinzipien liegen der Erfindung und Anwendung hyperbaren Sauerstofftherapie zugrunde: Dieses richtet sich nach dem Gesetz von Boyle-Mariotte. Dieses Gesetz besagt im Kernsatz, dass sich bei zunehmendem Druck das Volumen (Rauminhalt) eines Gases verkleinert. Oder: bei abnehmenden Druck vergrößert sich das Volumen (Rauminhalt).Umgekehrt gilt auch, dass bei zunehmenden Volumen der Druck abnimmt oder bei abnehmenden Volumen der Druck zunimmt. Beispiel:Ein Luftballon enthält auf Meereshöhe 1 Liter Luft. Bringt man diesen Luftballon in eine Wassertiefe von 10 Metern, so enthält der gleiche Ballon ohne Zufuhr oder Abfuhr von Luft lediglich noch 500 Milliliter (0,5 Liter) Luft. Der Umgebungsdruck ist gleichzeitig von etwa. 1,0 bar (Meereshöhe) auf 2,0 bar (etwa 10 Meter Wassertiefe) angestiegen. Dieses Prinzip richtet sich nach dem Gesetz über die Partialdrücke von Dalton). Dalton stellte fest, dass der Gesamtdruck eines Gasgemisches wie beispielsweise der normalen Atmosphärenluft der Erde sich zusammensetzt aus den Partialdrücken der einzelnen Gase des Gemisches.Beispiel:Auf Meereshöhe besteht die Erdatmosphärenluft

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hyperbarmedizin - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Herausgeber: Group, Bücher:

Hyperbarmedizin - Taschenbuch

ISBN: 9781159062668

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Hyperbare Oxygenierung, Dekompressionskrankheit, Dekompressionskammer. Auszug: Die hyperbare Oxygenierung (HBO) (Alternativbezeichnungen: hyperbare Sauerstofftherapie, HBO-Therapie; englisch: hyperbaric oxygen therapy; HBO2, HBOT) ist eine Therapieform, bei der Sauerstoff (zumeist 100%iger Anteil in der Einatemluft) unter einem erhöhten Umgebungsdruck (der Luftdruck ist höher als der normale Atmosphärendruck) für definierte Zeiträume und Intervalle einem Patienten systemisch (hier: durch Einatmung) zur Anwendung kommt. Der erhöhte Umgebungsdruck (Überdruck) wird dabei typischerweise durch eine Druckkammer etabliert. Es werden prinzipiell unterschieden: Die systemische Zufuhr von Sauerstoff kann auf mehrere Weisen realisiert werden: Die Durchführung einer hyperbaren Sauerstofftherapie ist somit auch bei maschinell beatmeten Patienten möglich. Hierzu sind allerdings speziell zertifizierte Beatmungsgeräte erforderlich. Mehrere physikalische Prinzipien liegen der Erfindung und Anwendung hyperbaren Sauerstofftherapie zugrunde: Dieses richtet sich nach dem Gesetz von Boyle-Mariotte. Dieses Gesetz besagt im Kernsatz, dass sich bei zunehmendem Druck das Volumen (Rauminhalt) eines Gases verkleinert. Oder: bei abnehmenden Druck vergrößert sich das Volumen (Rauminhalt).Umgekehrt gilt auch, dass bei zunehmenden Volumen der Druck abnimmt oder bei abnehmenden Volumen der Druck zunimmt. Beispiel:Ein Luftballon enthält auf Meereshöhe 1 Liter Luft. Bringt man diesen Luftballon in eine Wassertiefe von 10 Metern, so enthält der gleiche Ballon ohne Zufuhr oder Abfuhr von Luft lediglich noch 500 Milliliter (0,5 Liter) Luft. Der Umgebungsdruck ist gleichzeitig von etwa. 1,0 bar (Meereshöhe) auf 2,0 bar (etwa 10 Meter Wassertiefe) angestiegen. Dieses Prinzip richtet sich nach dem Gesetz über die Partialdrücke von Dalton). Dalton stellte fest, dass der Gesamtdruck eines Gasgemisches wie beispielsweise der normalen Atmosphärenluft der Erde sich zusammensetzt aus den Partialdrücken der einzelnen Gase des Gemisches.Beispiel:Auf Meereshöhe besteht die Erdatmosphärenluft Versandfertig in 6-10 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hyperbarmedizin: Hyperbare Oxygenierung, Dekompressionskrankheit, Dekompressionskammer - Gruppe, Bcher, Editor
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gruppe, Bcher, Editor:
Hyperbarmedizin: Hyperbare Oxygenierung, Dekompressionskrankheit, Dekompressionskammer - Taschenbuch

2010

ISBN: 9781159062668

ID: 10379906650

Paperback, [PU: Books LLC, BRAND NEW PAPERBACK 5.98 by 9 inches. This book is printed on demand [allow 1-2 weeks for printing]. (00032 pages) lang=german accessory: no accessory (Paperback ), This book is printed on demand [allow 1-2 weeks for printing]. (00032 pages) lang=german accessory: no accessory (Paperback ), 5.98 by 9 inches., EUR

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Alibris.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hyperbarmedizin: Hyperbare Oxygenierung, Dekompressionskrankheit, Dekompressionskammer - Gruppe, Bcher , Editor
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gruppe, Bcher , Editor:
Hyperbarmedizin: Hyperbare Oxygenierung, Dekompressionskrankheit, Dekompressionskammer - Taschenbuch

2010, ISBN: 1159062668

ID: 3277075548

[EAN: 9781159062668], [PU: Books LLC], (00032 pages) This book is printed on demand, please allow up to 10 days extra for delivery. {Publisher's Publication Date = 2010-07-01 00:00:00} [ships from USA takes 8-14 days to Europe] Lang=German accessory:NO ACCESSORY (Paperback )

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Stratford Books, United Kingdom, ., United Kingdom [7096470] [Rating: 5]
Versandkosten: EUR 8.36
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Hyperbarmedizin
Autor:

Herausgeber: Group, Bücher

Titel:

Hyperbarmedizin

ISBN-Nummer:

9781159062668

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Hyperbare Oxygenierung, Dekompressionskrankheit, Dekompressionskammer. Auszug: Die hyperbare Oxygenierung (HBO) (Alternativbezeichnungen: hyperbare Sauerstofftherapie, HBO-Therapie; englisch: hyperbaric oxygen therapy; HBO2, HBOT) ist eine Therapieform, bei der Sauerstoff (zumeist 100%iger Anteil in der Einatemluft) unter einem erhöhten Umgebungsdruck (der Luftdruck ist höher als der normale Atmosphärendruck) für definierte Zeiträume und Intervalle einem Patienten systemisch (hier: durch Einatmung) zur Anwendung kommt. Der erhöhte Umgebungsdruck (Überdruck) wird dabei typischerweise durch eine Druckkammer etabliert. Es werden prinzipiell unterschieden: Die systemische Zufuhr von Sauerstoff kann auf mehrere Weisen realisiert werden: Die Durchführung einer hyperbaren Sauerstofftherapie ist somit auch bei maschinell beatmeten Patienten möglich. Hierzu sind allerdings speziell zertifizierte Beatmungsgeräte erforderlich. Mehrere physikalische Prinzipien liegen der Erfindung und Anwendung hyperbaren Sauerstofftherapie zugrunde: Dieses richtet sich nach dem Gesetz von Boyle-Mariotte. Dieses Gesetz besagt im Kernsatz, dass sich bei zunehmendem Druck das Volumen (Rauminhalt) eines Gases verkleinert. Oder: bei abnehmenden Druck vergrößert sich das Volumen (Rauminhalt).Umgekehrt gilt auch, dass bei zunehmenden Volumen der Druck abnimmt oder bei abnehmenden Volumen der Druck zunimmt. Beispiel:Ein Luftballon enthält auf Meereshöhe 1 Liter Luft. Bringt man diesen Luftballon in eine Wassertiefe von 10 Metern, so enthält der gleiche Ballon ohne Zufuhr oder Abfuhr von Luft lediglich noch 500 Milliliter (0,5 Liter) Luft. Der Umgebungsdruck ist gleichzeitig von etwa. 1,0 bar (Meereshöhe) auf 2,0 bar (etwa 10 Meter Wassertiefe) angestiegen. Dieses Prinzip richtet sich nach dem Gesetz über die Partialdrücke von Dalton). Dalton stellte fest, dass der Gesamtdruck eines Gasgemisches wie beispielsweise der normalen Atmosphärenluft der Erde sich zusammensetzt aus den Partialdrücken der einzelnen Gase des Gemisches.Beispiel:Auf Meereshöhe besteht die Erdatmosphärenluft

Detailangaben zum Buch - Hyperbarmedizin


EAN (ISBN-13): 9781159062668
ISBN (ISBN-10): 1159062668
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.09.2010 14:01:01
Buch zuletzt gefunden am 23.04.2012 03:51:16
ISBN/EAN: 9781159062668

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-06266-8, 978-1-159-06266-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher