. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.95 EUR, größter Preis: 15.01 EUR, Mittelwert: 14.97 EUR
Ftp-Server
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ftp-Server - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158991789, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158991785

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=229mm, B=156mm, H=7mm, Gew.=66gr, [GR: 26340 - TB/Betriebssysteme/Benutzeroberflächen], [SW: - Computers / Operating Systems / Linux], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: FileZilla, Stro, Vsftpd, PureFTPd, ProFTPd, Topsite, Jana-Server, Serv-U FTP-Server, Wu-ftpd, Publicfile. Auszug: FileZilla ist ein freier FTP-Client für die Betriebssysteme Linux, Mac und Windows. Seit der Version 2.2.23 basiert FileZilla auf Unicode, wodurch es nicht mehr mit den Windows-Versionen 95, 98 und ME kompatibel ist. Mit der Version 3 ist FileZilla von Grund auf neu geschrieben worden und setzt auf wxWidgets. Seit der Version 3.0.4 ist die Verwendung von FTP-Proxyservern möglich. Bis Version 3.0.9 wurden Windows NT und 2000 unterstützt. Die vorkompilierten Dateien für Mac OS X setzen Mac OS X 10.5 (Leopard) voraus, 10.4 (Tiger) und älter erfordern eine manuelle Kompilierung. FileZilla läuft unter den Betriebssystemen Linux, Mac OS X, Windows XP, Vista und Windows 7. Dabei unterstützt das Programm die Netzwerkprotokolle FTP, SFTP und FTP über SSL. Es ist freie Software und steht unter der GPL. Das Hoch- und Herunterladen kann mittels Drag and Drop gesteuert werden. Der Quelltext von FileZilla sowie dessen Übersetzungen für die bekanntesten Betriebssysteme werden bei SourceForge bereitgestellt. SourceForge hob FileZilla im November 2003 besonders hervor, indem das Programm zum Projekt des Monats gekürt wurde. Außerdem gewann FileZilla den SourceForge.net Community Choice Award in der Kategorie Netzwerk. Seit Start des Projektes wurde die Software über 81 Millionen Mal bei SourceForge heruntergeladen. FileZilla ist inzwischen auch als portable Software verfügbar, das heißt, das Programm ist ohne vorherige Installation lauffähig und somit für den Einsatz auf portablen Datenträgern (wie z.B. USB-Sticks) geeignet. Für die Server-Verbindungen werden teilweise auch Komponenten von PuTTY verwendet. Neben dem FTP-Client gibt es auch einen FTP-Server. FileZilla Server (aktuelle Version: 0.9.36 vom 19. Juli 2010) ermöglicht den Betrieb eines FTP-Servers und ist ein separates Programm für Windows, das vom gleichen Projekt entwickelt wird. Neben einem einfachen Benutzer- und Gruppen-Management bietet die Software SSL-/TLS-Verschlüsselung, Up-/Downloadraten-Beschränkungen global u Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: FileZilla, Stro, Vsftpd, PureFTPd, ProFTPd, Topsite, Jana-Server, Serv-U FTP-Server, Wu-ftpd, Publicfile. Auszug: FileZilla ist ein freier FTP-Client für die Betriebssysteme Linux, Mac und Windows. Seit der Version 2.2.23 basiert FileZilla auf Unicode, wodurch es nicht mehr mit den Windows-Versionen 95, 98 und ME kompatibel ist. Mit der Version 3 ist FileZilla von Grund auf neu geschrieben worden und setzt auf wxWidgets. Seit der Version 3.0.4 ist die Verwendung von FTP-Proxyservern möglich. Bis Version 3.0.9 wurden Windows NT und 2000 unterstützt. Die vorkompilierten Dateien für Mac OS X setzen Mac OS X 10.5 (Leopard) voraus, 10.4 (Tiger) und älter erfordern eine manuelle Kompilierung. FileZilla läuft unter den Betriebssystemen Linux, Mac OS X, Windows XP, Vista und Windows 7. Dabei unterstützt das Programm die Netzwerkprotokolle FTP, SFTP und FTP über SSL. Es ist freie Software und steht unter der GPL. Das Hoch- und Herunterladen kann mittels Drag and Drop gesteuert werden. Der Quelltext von FileZilla sowie dessen Übersetzungen für die bekanntesten Betriebssysteme werden bei SourceForge bereitgestellt. SourceForge hob FileZilla im November 2003 besonders hervor, indem das Programm zum Projekt des Monats gekürt wurde. Außerdem gewann FileZilla den SourceForge.net Community Choice Award in der Kategorie Netzwerk. Seit Start des Projektes wurde die Software über 81 Millionen Mal bei SourceForge heruntergeladen. FileZilla ist inzwischen auch als portable Software verfügbar, das heißt, das Programm ist ohne vorherige Installation lauffähig und somit für den Einsatz auf portablen Datenträgern (wie z.B. USB-Sticks) geeignet. Für die Server-Verbindungen werden teilweise auch Komponenten von PuTTY verwendet. Neben dem FTP-Client gibt es auch einen FTP-Server. FileZilla Server (aktuelle Version: 0.9.36 vom 19. Juli 2010) ermöglicht den Betrieb eines FTP-Servers und ist ein separates Programm für Windows, das vom gleichen Projekt entwickelt wird. Neben einem einfachen Benutzer- und Gruppen-Management bietet die Software SSL-/TLS-Verschlüsselung, Up-/Downloadraten-Beschränkungen global u

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ftp-Server - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Herausgeber: Group, Bücher:

Ftp-Server - Taschenbuch

2000, ISBN: 9781158991785

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: FileZilla, Stro, Vsftpd, PureFTPd, ProFTPd, Topsite, Jana-Server, Serv-U FTP-Server, Wu-ftpd, Publicfile. Auszug: FileZilla ist ein freier FTP-Client für die Betriebssysteme Linux, Mac und Windows. Seit der Version 2.2.23 basiert FileZilla auf Unicode, wodurch es nicht mehr mit den Windows-Versionen 95, 98 und ME kompatibel ist. Mit der Version 3 ist FileZilla von Grund auf neu geschrieben worden und setzt auf wxWidgets. Seit der Version 3.0.4 ist die Verwendung von FTP-Proxyservern möglich. Bis Version 3.0.9 wurden Windows NT und 2000 unterstützt. Die vorkompilierten Dateien für Mac OS X setzen Mac OS X 10.5 (Leopard) voraus, 10.4 (Tiger) und älter erfordern eine manuelle Kompilierung. FileZilla läuft unter den Betriebssystemen Linux, Mac OS X, Windows XP, Vista und Windows 7. Dabei unterstützt das Programm die Netzwerkprotokolle FTP, SFTP und FTP über SSL. Es ist freie Software und steht unter der GPL. Das Hoch- und Herunterladen kann mittels Drag and Drop gesteuert werden. Der Quelltext von FileZilla sowie dessen Übersetzungen für die bekanntesten Betriebssysteme werden bei SourceForge bereitgestellt. SourceForge hob FileZilla im November 2003 besonders hervor, indem das Programm zum Projekt des Monats gekürt wurde. Außerdem gewann FileZilla den SourceForge.net Community Choice Award in der Kategorie Netzwerk. Seit Start des Projektes wurde die Software über 81 Millionen Mal bei SourceForge heruntergeladen. FileZilla ist inzwischen auch als portable Software verfügbar, das heißt, das Programm ist ohne vorherige Installation lauffähig und somit für den Einsatz auf portablen Datenträgern (wie z.B. USB-Sticks) geeignet. Für die Server-Verbindungen werden teilweise auch Komponenten von PuTTY verwendet. Neben dem FTP-Client gibt es auch einen FTP-Server. FileZilla Server (aktuelle Version: 0.9.36 vom 19. Juli 2010) ermöglicht den Betrieb eines FTP-Servers und ist ein separates Programm für Windows, das vom gleichen Projekt entwickelt wird. Neben einem einfachen Benutzer- und Gruppen-Management bietet die Software SSL-/TLS-Verschlüsselung, Up-/Downloadraten-Beschränkungen global u Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ftp-Server - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Ftp-Server - Taschenbuch

2000

ISBN: 9781158991785

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: FileZilla, Stro, Vsftpd, PureFTPd, ProFTPd, Topsite, Jana-Server, Serv-U FTP-Server, Wu-ftpd, Publicfile. Auszug: FileZilla ist ein freier FTP-Client für die Betriebssysteme Linux, Mac und Windows. Seit der Version 2.2.23 basiert FileZilla auf Unicode, wodurch es nicht mehr mit den Windows-Versionen 95, 98 und ME kompatibel ist. Mit der Version 3 ist FileZilla von Grund auf neu geschrieben worden und setzt auf wxWidgets. Seit der Version 3.0.4 ist die Verwendung von FTP-Proxyservern möglich. Bis Version 3.0.9 wurden Windows NT und 2000 unterstützt. Die vorkompilierten Dateien für Mac OS X setzen Mac OS X 10.5 (Leopard) voraus, 10.4 (Tiger) und älter erfordern eine manuelle Kompilierung. FileZilla läuft unter den Betriebssystemen Linux, Mac OS X, Windows XP, Vista und Windows 7. Dabei unterstützt das Programm die Netzwerkprotokolle FTP, SFTP und FTP über SSL. Es ist freie Software und steht unter der GPL. Das Hoch- und Herunterladen kann mittels Drag and Drop gesteuert werden. Der Quelltext von FileZilla sowie dessen Übersetzungen für die bekanntesten Betriebssysteme werden bei SourceForge bereitgestellt. SourceForge hob FileZilla im November 2003 besonders hervor, indem das Programm zum Projekt des Monats gekürt wurde. Außerdem gewann FileZilla den SourceForge.net Community Choice Award in der Kategorie Netzwerk. Seit Start des Projektes wurde die Software über 81 Millionen Mal bei SourceForge heruntergeladen. FileZilla ist inzwischen auch als portable Software verfügbar, das heißt, das Programm ist ohne vorherige Installation lauffähig und somit für den Einsatz auf portablen Datenträgern (wie z.B. USB-Sticks) geeignet. Für die Server-Verbindungen werden teilweise auch Komponenten von PuTTY verwendet. Neben dem FTP-Client gibt es auch einen FTP-Server. FileZilla Server (aktuelle Version: 0.9.36 vom 19. Juli 2010) ermöglicht den Betrieb eines FTP-Servers und ist ein separates Programm für Windows, das vom gleichen Projekt entwickelt wird. Neben einem einfachen Benutzer- und Gruppen-Management bietet die Software SSL-/TLS-Verschlüsselung, Up-/Downloadraten-Beschränkungen global u Versandzeit unbekannt

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ftp-Server - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Ftp-Server - Taschenbuch

2000, ISBN: 9781158991785

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: FileZilla, Stro, Vsftpd, PureFTPd, ProFTPd, Topsite, Jana-Server, Serv-U FTP-Server, Wu-ftpd, Publicfile. Auszug: FileZilla ist ein freier FTP-Client für die Betriebssysteme Linux, Mac und Windows. Seit der Version 2.2.23 basiert FileZilla auf Unicode, wodurch es nicht mehr mit den Windows-Versionen 95, 98 und ME kompatibel ist. Mit der Version 3 ist FileZilla von Grund auf neu geschrieben worden und setzt auf wxWidgets. Seit der Version 3.0.4 ist die Verwendung von FTP-Proxyservern möglich. Bis Version 3.0.9 wurden Windows NT und 2000 unterstützt. Die vorkompilierten Dateien für Mac OS X setzen Mac OS X 10.5 (Leopard) voraus, 10.4 (Tiger) und älter erfordern eine manuelle Kompilierung. FileZilla läuft unter den Betriebssystemen Linux, Mac OS X, Windows XP, Vista und Windows 7. Dabei unterstützt das Programm die Netzwerkprotokolle FTP, SFTP und FTP über SSL. Es ist freie Software und steht unter der GPL. Das Hoch- und Herunterladen kann mittels Drag and Drop gesteuert werden. Der Quelltext von FileZilla sowie dessen Übersetzungen für die bekanntesten Betriebssysteme werden bei SourceForge bereitgestellt. SourceForge hob FileZilla im November 2003 besonders hervor, indem das Programm zum Projekt des Monats gekürt wurde. Außerdem gewann FileZilla den SourceForge.net Community Choice Award in der Kategorie Netzwerk. Seit Start des Projektes wurde die Software über 81 Millionen Mal bei SourceForge heruntergeladen. FileZilla ist inzwischen auch als portable Software verfügbar, das heißt, das Programm ist ohne vorherige Installation lauffähig und somit für den Einsatz auf portablen Datenträgern (wie z.B. USB-Sticks) geeignet. Für die Server-Verbindungen werden teilweise auch Komponenten von PuTTY verwendet. Neben dem FTP-Client gibt es auch einen FTP-Server. FileZilla Server (aktuelle Version: 0.9.36 vom 19. Juli 2010) ermöglicht den Betrieb eines FTP-Servers und ist ein separates Programm für Windows, das vom gleichen Projekt entwickelt wird. Neben einem einfachen Benutzer- und Gruppen-Management bietet die Software SSL-/TLS-Verschlüsselung, Up-/Downloadraten-Beschränkungen global u Versandzeit unbekannt

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Ftp-Server
Autor:

Herausgeber: Group, Bücher

Titel:

Ftp-Server

ISBN-Nummer:

9781158991785

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: FileZilla, Stro, Vsftpd, PureFTPd, ProFTPd, Topsite, Jana-Server, Serv-U FTP-Server, Wu-ftpd, Publicfile. Auszug: FileZilla ist ein freier FTP-Client für die Betriebssysteme Linux, Mac und Windows. Seit der Version 2.2.23 basiert FileZilla auf Unicode, wodurch es nicht mehr mit den Windows-Versionen 95, 98 und ME kompatibel ist. Mit der Version 3 ist FileZilla von Grund auf neu geschrieben worden und setzt auf wxWidgets. Seit der Version 3.0.4 ist die Verwendung von FTP-Proxyservern möglich. Bis Version 3.0.9 wurden Windows NT und 2000 unterstützt. Die vorkompilierten Dateien für Mac OS X setzen Mac OS X 10.5 (Leopard) voraus, 10.4 (Tiger) und älter erfordern eine manuelle Kompilierung. FileZilla läuft unter den Betriebssystemen Linux, Mac OS X, Windows XP, Vista und Windows 7. Dabei unterstützt das Programm die Netzwerkprotokolle FTP, SFTP und FTP über SSL. Es ist freie Software und steht unter der GPL. Das Hoch- und Herunterladen kann mittels Drag and Drop gesteuert werden. Der Quelltext von FileZilla sowie dessen Übersetzungen für die bekanntesten Betriebssysteme werden bei SourceForge bereitgestellt. SourceForge hob FileZilla im November 2003 besonders hervor, indem das Programm zum Projekt des Monats gekürt wurde. Außerdem gewann FileZilla den SourceForge.net Community Choice Award in der Kategorie Netzwerk. Seit Start des Projektes wurde die Software über 81 Millionen Mal bei SourceForge heruntergeladen. FileZilla ist inzwischen auch als portable Software verfügbar, das heißt, das Programm ist ohne vorherige Installation lauffähig und somit für den Einsatz auf portablen Datenträgern (wie z.B. USB-Sticks) geeignet. Für die Server-Verbindungen werden teilweise auch Komponenten von PuTTY verwendet. Neben dem FTP-Client gibt es auch einen FTP-Server. FileZilla Server (aktuelle Version: 0.9.36 vom 19. Juli 2010) ermöglicht den Betrieb eines FTP-Servers und ist ein separates Programm für Windows, das vom gleichen Projekt entwickelt wird. Neben einem einfachen Benutzer- und Gruppen-Management bietet die Software SSL-/TLS-Verschlüsselung, Up-/Downloadraten-Beschränkungen global u

Detailangaben zum Buch - Ftp-Server


EAN (ISBN-13): 9781158991785
ISBN (ISBN-10): 1158991789
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,066 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 24.03.2011 13:50:50
Buch zuletzt gefunden am 05.10.2012 20:17:01
ISBN/EAN: 9781158991785

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-99178-9, 978-1-158-99178-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher