. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.95 EUR, größter Preis: 17.32 EUR, Mittelwert: 14.37 EUR
Baseballspieler (Puerto Rico)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Baseballspieler (Puerto Rico) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158905556, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158905553

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27430 - TB/Politikwissenschaft], [SW: - Political Science / Public Policy / City Planning & Urban Development], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Mike Lowell, Orlando Cepeda, Bernie Williams, Iván Rodríguez, Jorge Posada, Fernando Cabrera, Carlos Beltrán. Auszug: Michael Averett Lowell (* 24. Februar 1974 in San Juan, Puerto Rico) ist ein puerto-ricanischer Baseballspieler mit kubanischen Vorfahren. Lowell ist als Third Baseman aktuell bei den Boston Red Sox in der Major League Baseball aktiv. Zuvor stand er 1998 bei den New York Yankees und von 1999 bis 2005 bei den Florida Marlins unter Vertrag. Mike Lowell wuchs in Miami, Florida, (USA) auf. Er ist Sohn des ehemaligen Pitchers Carlos Lowell, einem Exilkubaner mit irischen und deutschen Vorfahren, der von 1962 bis 1974 in Puerto Rico lebte und dort für die puerto-ricanische Nationalmannschaft spielte. 1992 graduierte Lowell an der "Coral Gables Senior High School" in Coral Gables, Florida. Während seiner Zeit in der High School war Lowell der Star-Spieler des Baseballteams der Schule. In dieser Zeit lernte Lowell auch seine spätere Frau Bertica Lowell kennen, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat. Momentan lebt die Familie in Pinecrest, Florida. Am 19.Februar 1999 wurde bei Lowell Hodenkrebs diagnostiziert, weshalb er fast zwei Monate in der Saison 1999 aufgrund der notwendigen Behandlung verpasste. Für die Florida International University erhielt Lowell ein Sportstipendium. 1994 spielte er für die Chatham A's in der Cape Cod Baseball League. Lowells Rückennummer 15 wird, nachdem er dreimal All Conference Spieler war, an der Florida International University nicht mehr vergeben. Lowell verließ 1997 die Universität mit einem erfolgreichen Abschluss als Bachelor der Finanzwissenschaften. 1995 wurde Lowell in der 20. Runde von den New York Yankees gedraftet. Im September 1998 debütierte er in der MLB und bestritt insgesamt acht Spiele für die Yankees. In der Off Season wurde er zu den Florida Marlins getradet. Kurz nachdem Lowell am 1.Februar 1999 zu den Florida Marlins getradet wurde, diagnostizierte man Hodenkrebs bei ihm, weshalb er vom 21. Februar bis zum 29. Mai 1999 aufgrund der Behandlung nicht im Kader der Marlins war. Nach seiner Rückkehr ins Team beendete Lowell die Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Mike Lowell, Orlando Cepeda, Bernie Williams, Iván Rodríguez, Jorge Posada, Fernando Cabrera, Carlos Beltrán. Auszug: Michael Averett Lowell (* 24. Februar 1974 in San Juan, Puerto Rico) ist ein puerto-ricanischer Baseballspieler mit kubanischen Vorfahren. Lowell ist als Third Baseman aktuell bei den Boston Red Sox in der Major League Baseball aktiv. Zuvor stand er 1998 bei den New York Yankees und von 1999 bis 2005 bei den Florida Marlins unter Vertrag. Mike Lowell wuchs in Miami, Florida, (USA) auf. Er ist Sohn des ehemaligen Pitchers Carlos Lowell, einem Exilkubaner mit irischen und deutschen Vorfahren, der von 1962 bis 1974 in Puerto Rico lebte und dort für die puerto-ricanische Nationalmannschaft spielte. 1992 graduierte Lowell an der "Coral Gables Senior High School" in Coral Gables, Florida. Während seiner Zeit in der High School war Lowell der Star-Spieler des Baseballteams der Schule. In dieser Zeit lernte Lowell auch seine spätere Frau Bertica Lowell kennen, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat. Momentan lebt die Familie in Pinecrest, Florida. Am 19.Februar 1999 wurde bei Lowell Hodenkrebs diagnostiziert, weshalb er fast zwei Monate in der Saison 1999 aufgrund der notwendigen Behandlung verpasste. Für die Florida International University erhielt Lowell ein Sportstipendium. 1994 spielte er für die Chatham A's in der Cape Cod Baseball League. Lowells Rückennummer 15 wird, nachdem er dreimal All Conference Spieler war, an der Florida International University nicht mehr vergeben. Lowell verließ 1997 die Universität mit einem erfolgreichen Abschluss als Bachelor der Finanzwissenschaften. 1995 wurde Lowell in der 20. Runde von den New York Yankees gedraftet. Im September 1998 debütierte er in der MLB und bestritt insgesamt acht Spiele für die Yankees. In der Off Season wurde er zu den Florida Marlins getradet. Kurz nachdem Lowell am 1.Februar 1999 zu den Florida Marlins getradet wurde, diagnostizierte man Hodenkrebs bei ihm, weshalb er vom 21. Februar bis zum 29. Mai 1999 aufgrund der Behandlung nicht im Kader der Marlins war. Nach seiner Rückkehr ins Team beendete Lowell die

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Baseballspieler (Puerto Rico) - B Cher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

B Cher Gruppe (Editor):

Baseballspieler (Puerto Rico) - neues Buch

2009, ISBN: 9781158905553

ID: 9781158905553

Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Jorge Rafael Posada Villeta (born August 17, 1971 in Santurce, Puerto Rico) is a Major League Baseball catcher who plays for the New York Yankees. He is a switch hitter, and has been on five All-Star teams over his 15-year career. He is the only Major League catcher to ever have hit .330 or better with 40 doubles, 20 home runs, and 90 RBIs in a single season. Posada and Yogi Berra are the only Yankees catchers to hit 30 home runs in a season. Since Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Jorge Rafael Posada Villeta (born August 17, 1971 in Santurce, Puerto Rico) is a Major League Baseball catcher who plays for the New York Yankees. He is a switch hitter, and has been on five All-Star teams over his 15-year career. He is the only Major League catcher to ever have hit .330 or better with 40 doubles, 20 home runs, and 90 RBIs in a single season. Posada and Yogi Berra are the only Yankees catchers to hit 30 home runs in a season. Since 2000, Posada had more runs batted in, home runs, and hits than any other catcher in baseball. Posada attended the Alejandrino High School in San Juan, where he participated in basketball, volleyball, track, and baseball. As a baseball player in high school, he was named an All-Star player at shortstop in the 1988-89 season. He attended Calhoun Community College in Decatur, Alabama in 1991, where he received an Associate Degree. He was voted best hitter (1990), co-captain (1991), and selected all-conference (1991). He was inducted in the Alabama Community College Athletic Hall of Fame in 2006 and Calhoun retired his number (#6). He was drafted by the Yankees in the 24th round of the 1990 Major League Baseball Draft. Posada was a second baseman during his first minor league season before being switched to the Catcher position. While playing for the Triple-A Columbus Clippers in 1994, Posada suffered a home plate collision in which he broke his left leg and dislocated his left ankle. Posada has also been a member of four World Series championship teams (1998, 1999, 2000, 2009) and six American League championship teams (1998, 1999, 2000, 2001, 2003, 2009). Posada is a five-time All-Star (2000-03, 2007) and a five-time winner of the Silver Slugger Award in those same years. Posada debuted with the Yankees in 1995, playing in one game. Posada was called up late in the 1996 season appearing in 8 games, but was not added to the postseason roster. .h Books, , Baseballspieler~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Baseballspieler (Puerto Rico), B Cher Gruppe (Editor), 1158905556, Books LLC, , , , , Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781158905553 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Baseballspieler (Puerto Rico) - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Baseballspieler (Puerto Rico) - Taschenbuch

1974

ISBN: 9781158905553

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Mike Lowell, Orlando Cepeda, Bernie Williams, Iván Rodríguez, Jorge Posada, Fernando Cabrera, Carlos Beltrán. Auszug: Michael Averett Lowell (* 24. Februar 1974 in San Juan, Puerto Rico) ist ein puerto-ricanischer Baseballspieler mit kubanischen Vorfahren. Lowell ist als Third Baseman aktuell bei den Boston Red Sox in der Major League Baseball aktiv. Zuvor stand er 1998 bei den New York Yankees und von 1999 bis 2005 bei den Florida Marlins unter Vertrag. Mike Lowell wuchs in Miami, Florida, (USA) auf. Er ist Sohn des ehemaligen Pitchers Carlos Lowell, einem Exilkubaner mit irischen und deutschen Vorfahren, der von 1962 bis 1974 in Puerto Rico lebte und dort für die puerto-ricanische Nationalmannschaft spielte. 1992 graduierte Lowell an der "Coral Gables Senior High School" in Coral Gables, Florida. Während seiner Zeit in der High School war Lowell der Star-Spieler des Baseballteams der Schule. In dieser Zeit lernte Lowell auch seine spätere Frau Bertica Lowell kennen, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat. Momentan lebt die Familie in Pinecrest, Florida. Am 19.Februar 1999 wurde bei Lowell Hodenkrebs diagnostiziert, weshalb er fast zwei Monate in der Saison 1999 aufgrund der notwendigen Behandlung verpasste. Für die Florida International University erhielt Lowell ein Sportstipendium. 1994 spielte er für die Chatham A's in der Cape Cod Baseball League. Lowells Rückennummer 15 wird, nachdem er dreimal All Conference Spieler war, an der Florida International University nicht mehr vergeben. Lowell verließ 1997 die Universität mit einem erfolgreichen Abschluss als Bachelor der Finanzwissenschaften. 1995 wurde Lowell in der 20. Runde von den New York Yankees gedraftet. Im September 1998 debütierte er in der MLB und bestritt insgesamt acht Spiele für die Yankees. In der Off Season wurde er zu den Florida Marlins getradet. Kurz nachdem Lowell am 1.Februar 1999 zu den Florida Marlins getradet wurde, diagnostizierte man Hodenkrebs bei ihm, weshalb er vom 21. Februar bis zum 29. Mai 1999 aufgrund der Behandlung nicht im Kader der Marlins war. Nach seiner Rückkehr ins Team beendete Lowell die Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Baseballspieler (Puerto Rico) - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Baseballspieler (Puerto Rico) - Taschenbuch

2005, ISBN: 9781158905553

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Mike Lowell, Orlando Cepeda, Bernie Williams, Iván Rodríguez, Jorge Posada, Fernando Cabrera, Carlos Beltrán. Auszug: Michael Averett Lowell (* 24. Februar 1974 in San Juan, Puerto Rico) ist ein puerto-ricanischer Baseballspieler mit kubanischen Vorfahren. Lowell ist als Third Baseman aktuell bei den Boston Red Sox in der Major League Baseball aktiv. Zuvor stand er 1998 bei den New York Yankees und von 1999 bis 2005 bei den Florida Marlins unter Vertrag. Mike Lowell wuchs in Miami, Florida, (USA) auf. Er ist Sohn des ehemaligen Pitchers Carlos Lowell, einem Exilkubaner mit irischen und deutschen Vorfahren, der von 1962 bis 1974 in Puerto Rico lebte und dort für die puerto-ricanische Nationalmannschaft spielte. 1992 graduierte Lowell an der "Coral Gables Senior High School" in Coral Gables, Florida. Während seiner Zeit in der High School war Lowell der Star-Spieler des Baseballteams der Schule. In dieser Zeit lernte Lowell auch seine spätere Frau Bertica Lowell kennen, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat. Momentan lebt die Familie in Pinecrest, Florida. Am 19.Februar 1999 wurde bei Lowell Hodenkrebs diagnostiziert, weshalb er fast zwei Monate in der Saison 1999 aufgrund der notwendigen Behandlung verpasste. Für die Florida International University erhielt Lowell ein Sportstipendium. 1994 spielte er für die Chatham A's in der Cape Cod Baseball League. Lowells Rückennummer 15 wird, nachdem er dreimal All Conference Spieler war, an der Florida International University nicht mehr vergeben. Lowell verließ 1997 die Universität mit einem erfolgreichen Abschluss als Bachelor der Finanzwissenschaften. 1995 wurde Lowell in der 20. Runde von den New York Yankees gedraftet. Im September 1998 debütierte er in der MLB und bestritt insgesamt acht Spiele für die Yankees. In der Off Season wurde er zu den Florida Marlins getradet. Kurz nachdem Lowell am 1.Februar 1999 zu den Florida Marlins getradet wurde, diagnostizierte man Hodenkrebs bei ihm, weshalb er vom 21. Februar bis zum 29. Mai 1999 aufgrund der Behandlung nicht im Kader der Marlins war. Nach seiner Rückkehr ins Team beendete Lowell dieVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Baseballspieler (Puerto Rico) (Mike Lowell, Orlando Cepeda, Bernie Williams, Iván Rodríguez, Jorge Posada, Fernando Cabrera, Carlos Beltrán)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Baseballspieler (Puerto Rico) (Mike Lowell, Orlando Cepeda, Bernie Williams, Iván Rodríguez, Jorge Posada, Fernando Cabrera, Carlos Beltrán) - neues Buch

ISBN: 1158905556

ID: 9781158905553

EAN: 9781158905553, ISBN: 1158905556 [SW:Politikwissenschaft ; Public Policy ; Public Policy / City Planning & Urban Development ; City Planning & Urban Development], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Baseballspieler (Puerto Rico)
Autor:

Herausgeber: Group, Bücher

Titel:

Baseballspieler (Puerto Rico)

ISBN-Nummer:

9781158905553

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Mike Lowell, Orlando Cepeda, Bernie Williams, Iván Rodríguez, Jorge Posada, Fernando Cabrera, Carlos Beltrán. Auszug: Michael Averett Lowell (* 24. Februar 1974 in San Juan, Puerto Rico) ist ein puerto-ricanischer Baseballspieler mit kubanischen Vorfahren. Lowell ist als Third Baseman aktuell bei den Boston Red Sox in der Major League Baseball aktiv. Zuvor stand er 1998 bei den New York Yankees und von 1999 bis 2005 bei den Florida Marlins unter Vertrag. Mike Lowell wuchs in Miami, Florida, (USA) auf. Er ist Sohn des ehemaligen Pitchers Carlos Lowell, einem Exilkubaner mit irischen und deutschen Vorfahren, der von 1962 bis 1974 in Puerto Rico lebte und dort für die puerto-ricanische Nationalmannschaft spielte. 1992 graduierte Lowell an der "Coral Gables Senior High School" in Coral Gables, Florida. Während seiner Zeit in der High School war Lowell der Star-Spieler des Baseballteams der Schule. In dieser Zeit lernte Lowell auch seine spätere Frau Bertica Lowell kennen, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat. Momentan lebt die Familie in Pinecrest, Florida. Am 19.Februar 1999 wurde bei Lowell Hodenkrebs diagnostiziert, weshalb er fast zwei Monate in der Saison 1999 aufgrund der notwendigen Behandlung verpasste. Für die Florida International University erhielt Lowell ein Sportstipendium. 1994 spielte er für die Chatham A's in der Cape Cod Baseball League. Lowells Rückennummer 15 wird, nachdem er dreimal All Conference Spieler war, an der Florida International University nicht mehr vergeben. Lowell verließ 1997 die Universität mit einem erfolgreichen Abschluss als Bachelor der Finanzwissenschaften. 1995 wurde Lowell in der 20. Runde von den New York Yankees gedraftet. Im September 1998 debütierte er in der MLB und bestritt insgesamt acht Spiele für die Yankees. In der Off Season wurde er zu den Florida Marlins getradet. Kurz nachdem Lowell am 1.Februar 1999 zu den Florida Marlins getradet wurde, diagnostizierte man Hodenkrebs bei ihm, weshalb er vom 21. Februar bis zum 29. Mai 1999 aufgrund der Behandlung nicht im Kader der Marlins war. Nach seiner Rückkehr ins Team beendete Lowell die

Detailangaben zum Buch - Baseballspieler (Puerto Rico)


EAN (ISBN-13): 9781158905553
ISBN (ISBN-10): 1158905556
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 27.09.2010 20:10:35
Buch zuletzt gefunden am 22.08.2015 23:11:08
ISBN/EAN: 9781158905553

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90555-6, 978-1-158-90555-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher