. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.97 EUR, größter Preis: 17.99 EUR, Mittelwert: 16.86 EUR
Attorney General (South Dakota)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Attorney General (South Dakota) - Taschenbuch

2011, ISBN: 115890245X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158902453

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / Civil Procedure], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: William J. Janklow, George Theodore Mickelson, Coe I. Crawford, Merrill Sharpe, Sigurd Anderson, Royal C. Johnson, Frank L. Farrar, Philo Hall. Auszug: William John "Bill" Janklow (* 13. September 1939 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Politiker. Er war von 1979 bis 1987 der 27. und von 1995 bis 2003 der 30. Gouverneur des Bundesstaates South Dakota. Zwischen 1956 und 1959 diente William Janklow bei den US-Marines. Danach studierte er an der University of South Dakota, wo er 1966 sein juristisches Examen ablegte. Zwischen 1966 und 1973 war er im Auftrag des Staates Anwalt der Rosebud-Indianerreservation. Danach machte er sich als Anwalt selbständig. Während dieser Zeit geriet Janklow durch einen Vergewaltigungsfall an der fünfzehnjährigen Jancita Eagle Deer, einer jungen Oglala Sioux und Babysitterin seiner Familie, ins Zwielicht. Trotz der Beweislage, der Zeugenaussagen und der Arbeit von Dennis Banks, einem Begründer des American Indian Movement, wurde Janklow zwar gerichtlich belangt, aber nie verurteilt. 1975, vier Monate nach Janklows Amtsantritt als Gouverneur von South Dakota, verstarb Eagle Deer bei einem angeblichen Verkehrsunfall; allerdings wurde von der Gerichtsmedizin bei der Untersuchung festgestellt, dass sie vorher massiver körperlicher Gewalteinwirkung ausgesetzt gewesen war. Das FBI zeigte kein Interesse daran, die Sache zu verfolgen, und der Fall wurde nie abgeschlossen. William Janklow machte eine schnelle politische Karriere in South Dakota. Zwischen 1975 und 1979 war er bereits Justizminister (Attorney General). Im Jahr 1978 wurde er als Kandidat der Republikanischen Partei zum neuen Gouverneur gewählt. Nach einer erfolgreichen Wiederwahl im Jahr 1982 war er zwischen dem 1. Januar 1979 und dem 6. Januar 1987 acht Jahre lang im Amt. In dieser Zeit musste er sich mit einer bankrotten Eisenbahngesellschaft auseinandersetzen. Der Staat kaufte die Hauptlinie der Bahn auf und gab die Lizenz an eine andere Bahn, um den Betrieb weiter zu erhalten. Janklow führte 1979 die zwischenzeitlich ausgesetzte Todesstrafe wieder ein; auch war er für sein harsches Vorgehen gegen den American Indian Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: William J. Janklow, George Theodore Mickelson, Coe I. Crawford, Merrill Sharpe, Sigurd Anderson, Royal C. Johnson, Frank L. Farrar, Philo Hall. Auszug: William John "Bill" Janklow (* 13. September 1939 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Politiker. Er war von 1979 bis 1987 der 27. und von 1995 bis 2003 der 30. Gouverneur des Bundesstaates South Dakota. Zwischen 1956 und 1959 diente William Janklow bei den US-Marines. Danach studierte er an der University of South Dakota, wo er 1966 sein juristisches Examen ablegte. Zwischen 1966 und 1973 war er im Auftrag des Staates Anwalt der Rosebud-Indianerreservation. Danach machte er sich als Anwalt selbständig. Während dieser Zeit geriet Janklow durch einen Vergewaltigungsfall an der fünfzehnjährigen Jancita Eagle Deer, einer jungen Oglala Sioux und Babysitterin seiner Familie, ins Zwielicht. Trotz der Beweislage, der Zeugenaussagen und der Arbeit von Dennis Banks, einem Begründer des American Indian Movement, wurde Janklow zwar gerichtlich belangt, aber nie verurteilt. 1975, vier Monate nach Janklows Amtsantritt als Gouverneur von South Dakota, verstarb Eagle Deer bei einem angeblichen Verkehrsunfall; allerdings wurde von der Gerichtsmedizin bei der Untersuchung festgestellt, dass sie vorher massiver körperlicher Gewalteinwirkung ausgesetzt gewesen war. Das FBI zeigte kein Interesse daran, die Sache zu verfolgen, und der Fall wurde nie abgeschlossen. William Janklow machte eine schnelle politische Karriere in South Dakota. Zwischen 1975 und 1979 war er bereits Justizminister (Attorney General). Im Jahr 1978 wurde er als Kandidat der Republikanischen Partei zum neuen Gouverneur gewählt. Nach einer erfolgreichen Wiederwahl im Jahr 1982 war er zwischen dem 1. Januar 1979 und dem 6. Januar 1987 acht Jahre lang im Amt. In dieser Zeit musste er sich mit einer bankrotten Eisenbahngesellschaft auseinandersetzen. Der Staat kaufte die Hauptlinie der Bahn auf und gab die Lizenz an eine andere Bahn, um den Betrieb weiter zu erhalten. Janklow führte 1979 die zwischenzeitlich ausgesetzte Todesstrafe wieder ein; auch war er für sein harsches Vorgehen gegen den American Indian

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Attorney General (South Dakota) (William J. Janklow, George Theodore Mickelson, Coe I. Crawford, Merrill Sharpe, Sigurd Anderson, Royal C. Johnson, Frank L. Farrar, Philo Hall)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Attorney General (South Dakota) (William J. Janklow, George Theodore Mickelson, Coe I. Crawford, Merrill Sharpe, Sigurd Anderson, Royal C. Johnson, Frank L. Farrar, Philo Hall) - neues Buch

ISBN: 115890245X

ID: 9781158902453

EAN: 9781158902453, ISBN: 115890245X [SW:Civil Procedure ; Internationales und ausländ. Recht], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Attorney General (South Dakota) (William J. Janklow, George Theodore Mickelson, Coe I. Crawford, Merrill Sharpe, Sigurd Anderson, Royal C. Johnson, Frank L. Farrar, Philo Hall)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Attorney General (South Dakota) (William J. Janklow, George Theodore Mickelson, Coe I. Crawford, Merrill Sharpe, Sigurd Anderson, Royal C. Johnson, Frank L. Farrar, Philo Hall) - neues Buch

ISBN: 115890245X

ID: 9781158902453

EAN: 9781158902453, ISBN: 115890245X [SW:Civil Procedure ; Internationales und ausländ. Recht], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Attorney General (South Dakota) (William J. Janklow, George Theodore Mickelson, Coe I. Crawford, Merrill Sharpe, Sigurd Anderson, Royal C. Johnson, Frank L. Farrar, Philo Hall)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Attorney General (South Dakota) (William J. Janklow, George Theodore Mickelson, Coe I. Crawford, Merrill Sharpe, Sigurd Anderson, Royal C. Johnson, Frank L. Farrar, Philo Hall) - neues Buch

ISBN: 115890245X

ID: 9781158902453

EAN: 9781158902453, ISBN: 115890245X [SW:Civil Procedure ; Internationales und ausländ. Recht], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Attorney General (South Dakota)
Autor:
Titel:

Attorney General (South Dakota)

ISBN-Nummer:

9781158902453

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: William J. Janklow, George Theodore Mickelson, Coe I. Crawford, Merrill Sharpe, Sigurd Anderson, Royal C. Johnson, Frank L. Farrar, Philo Hall. Auszug: William John "Bill" Janklow (* 13. September 1939 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Politiker. Er war von 1979 bis 1987 der 27. und von 1995 bis 2003 der 30. Gouverneur des Bundesstaates South Dakota. Zwischen 1956 und 1959 diente William Janklow bei den US-Marines. Danach studierte er an der University of South Dakota, wo er 1966 sein juristisches Examen ablegte. Zwischen 1966 und 1973 war er im Auftrag des Staates Anwalt der Rosebud-Indianerreservation. Danach machte er sich als Anwalt selbständig. Während dieser Zeit geriet Janklow durch einen Vergewaltigungsfall an der fünfzehnjährigen Jancita Eagle Deer, einer jungen Oglala Sioux und Babysitterin seiner Familie, ins Zwielicht. Trotz der Beweislage, der Zeugenaussagen und der Arbeit von Dennis Banks, einem Begründer des American Indian Movement, wurde Janklow zwar gerichtlich belangt, aber nie verurteilt. 1975, vier Monate nach Janklows Amtsantritt als Gouverneur von South Dakota, verstarb Eagle Deer bei einem angeblichen Verkehrsunfall; allerdings wurde von der Gerichtsmedizin bei der Untersuchung festgestellt, dass sie vorher massiver körperlicher Gewalteinwirkung ausgesetzt gewesen war. Das FBI zeigte kein Interesse daran, die Sache zu verfolgen, und der Fall wurde nie abgeschlossen. William Janklow machte eine schnelle politische Karriere in South Dakota. Zwischen 1975 und 1979 war er bereits Justizminister (Attorney General). Im Jahr 1978 wurde er als Kandidat der Republikanischen Partei zum neuen Gouverneur gewählt. Nach einer erfolgreichen Wiederwahl im Jahr 1982 war er zwischen dem 1. Januar 1979 und dem 6. Januar 1987 acht Jahre lang im Amt. In dieser Zeit musste er sich mit einer bankrotten Eisenbahngesellschaft auseinandersetzen. Der Staat kaufte die Hauptlinie der Bahn auf und gab die Lizenz an eine andere Bahn, um den Betrieb weiter zu erhalten. Janklow führte 1979 die zwischenzeitlich ausgesetzte Todesstrafe wieder ein; auch war er für sein harsches Vorgehen gegen den American Indian

Detailangaben zum Buch - Attorney General (South Dakota)


EAN (ISBN-13): 9781158902453
ISBN (ISBN-10): 115890245X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.03.2011 13:48:52
Buch zuletzt gefunden am 15.09.2012 03:18:25
ISBN/EAN: 9781158902453

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90245-X, 978-1-158-90245-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher