. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3.99 EUR, größter Preis: 16.90 EUR, Mittelwert: 14.32 EUR
Lerge, Lerge das war eine Zeit - Hönisch, Magdalena M.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hönisch, Magdalena M.:

Lerge, Lerge das war eine Zeit - neues Buch

ISBN: 9783940209061

ID: 573413581

Autorin Magdalena Maria Hönisch - 86 Jahre - hat diesen interessanten zeitgeschichtlichen Roman geschrieben. Ihr Wunsch ist es, damit die Jugend zu erreichen. Sie ist davon überzeugt, dass heutzutage in der Schule viel zu wenig über diese damalige Zeit berichtet wird und sie glaubt, dass dieses wichtige Wissen um unsere Wurzeln nicht in Vergessenheit geraten darf. Es ist ein Roman, der die Flucht aus Breslau beschreibt. Allerdings berichtet die Autorin nicht nur von den Schreckensszenarien dieser Flucht, sondern hebt auch die positiven Ereignisse hervor, sodass es auch Spaß macht, dieses Buch zu lesen. Es ist bisher das bestverkaufte Buch des NOEL-Verlages. Aus dem Inhalt: ´´Kam und kommt man noch heute irgendwohin im deutschen Land und sagt: ´´Ich bin aus Breslau´´, heißt es oft: ´´Ach, Sie sind eine Breslauer Lerge?´´ ´´ Die Autorin erinnert sich an die ´´Breslauer Lerge´´, die zu Hause nicht stubenfein war, an ihre Kindheit + Jugend, aber auch an den schmerzlichen Abschied und den Aufbruch in eine kalte fremde Welt.Sie erinnert sich an ihre Wanderung durch das Sudeten-, das Egerland, an Schlafen auf Stroh, Pilze suchen, Kartoffelpuffer auf der Herdplatte backen, alles ohne Salz, aber mit Zucker... bis sie nach 9 Monaten im Allgäu wieder in einem Bett schlafen konnte... ...an eine Zeit, in der zwischen Kempten und Isny eine bewachte Grenze war, die sie zur Arbeit nur auf Schleichwegen mit dem Fahrrad überwinden konnte.Es ist der Autorin vorzüglich gelungen, den Leser mit diesem mitreißenden zeitgeschichtlichen Bericht voller Abenteuer und Ereignisse zu begeistern und zu fesseln, ihn manchmal zum Weinen und oft genug zum Lachen zu bringen. Autorin Magdalena Maria Hönisch - 86 Jahre - hat diesen interessanten zeitgeschichtlichen Roman geschrieben. Ihr Wunsch ist es, damit die Jugend zu erreichen. Sie ist davon überzeugt, dass heutzutage in der Schule viel zu wenig über diese damalige Zeit berichtet wird und sie glaubt, dass dieses wichtige Wissen um unsere Wurzeln nicht in Vergessenheit geraten darf. Es ist ein Roman, der die Flucht aus Breslau beschreibt. Allerdings berichtet die Autorin nicht nur von den Schreckensszenarien Buch > Belletristik > Romane, Erzählungen & Anthologien, Gesamtausgaben > Romane, Erzählungen & Anthologien, Noel

Neues Buch Buecher.de
No. 27465949 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lerge, Lerge ? das war eine Zeit - Magdalena Hönisch-Trunk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Magdalena Hönisch-Trunk:

Lerge, Lerge ? das war eine Zeit - Taschenbuch

2007, ISBN: 3940209066

ID: 14097440681

[EAN: 9783940209061], Neubuch, [PU: NOEL-Verlag Jun 2007], ERINNERN - ERINNERUNG; GEDÄCHTNIS / ERINNERUNG ( ), Neuware - Autorin Magdalena Maria Hönisch - 86 Jahre - hat diesen interessanten zeitgeschichtlichen Roman geschrieben. Ihr Wunsch ist es, damit die Jugend zu erreichen. Sie ist davon überzeugt, dass heutzutage in der Schule viel zu wenig über diese damalige Zeit berichtet wird und sie glaubt, dass dieses wichtige Wissen um unsere Wurzeln nicht in Vergessenheit geraten darf. Es ist ein Roman, der die Flucht aus Breslau beschreibt. Allerdings berichtet die Autorin nicht nur von den Schreckensszenarien dieser Flucht, sondern hebt auch die positiven Ereignisse hervor, sodass es auch Spaß macht, dieses Buch zu lesen. Es ist bisher das bestverkaufte Buch des NOEL-Verlages. Aus dem Inhalt: 'Kam und kommt man noch heute irgendwohin im deutschen Land und sagt: 'Ich bin aus Breslau', heißt es oft: 'Ach, Sie sind eine Breslauer Lerge ' ' Die Autorin erinnert sich an die 'Breslauer Lerge', die zu Hause nicht stubenfein war, an ihre Kindheit + Jugend, aber auch an den schmerzlichen Abschied und den Aufbruch in eine kalte fremde Welt.Sie erinnert sich an ihre Wanderung durch das Sudeten-, das Egerland, an Schlafen auf Stroh, Pilze suchen, Kartoffelpuffer auf der Herdplatte backen, alles ohne Salz, aber mit Zucker. bis sie nach 9 Monaten im Allgäu wieder in einem Bett schlafen konnte. .an eine Zeit, in der zwischen Kempten und Isny eine bewachte Grenze war, die sie zur Arbeit nur auf Schleichwegen mit dem Fahrrad überwinden konnte.Es ist der Autorin vorzüglich gelungen, den Leser mit diesem mitreißenden zeitgeschichtlichen Bericht voller Abenteuer und Ereignisse zu begeistern und zu fesseln, ihn manchmal zum Weinen und oft genug zum Lachen zu bringen. 350 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lerge, Lerge ? das war eine Zeit - Magdalena Hönisch-Trunk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Magdalena Hönisch-Trunk:
Lerge, Lerge ? das war eine Zeit - Taschenbuch

2007

ISBN: 3940209066

ID: 16085854010

[EAN: 9783940209061], Neubuch, [PU: NOEL-Verlag Jun 2007], ERINNERN - ERINNERUNG; GEDÄCHTNIS / ERINNERUNG ( ), Neuware - Autorin Magdalena Maria Hönisch - 86 Jahre - hat diesen interessanten zeitgeschichtlichen Roman geschrieben. Ihr Wunsch ist es, damit die Jugend zu erreichen. Sie ist davon überzeugt, dass heutzutage in der Schule viel zu wenig über diese damalige Zeit berichtet wird und sie glaubt, dass dieses wichtige Wissen um unsere Wurzeln nicht in Vergessenheit geraten darf. Es ist ein Roman, der die Flucht aus Breslau beschreibt. Allerdings berichtet die Autorin nicht nur von den Schreckensszenarien dieser Flucht, sondern hebt auch die positiven Ereignisse hervor, sodass es auch Spaß macht, dieses Buch zu lesen. Es ist bisher das bestverkaufte Buch des NOEL-Verlages. Aus dem Inhalt: 'Kam und kommt man noch heute irgendwohin im deutschen Land und sagt: 'Ich bin aus Breslau', heißt es oft: 'Ach, Sie sind eine Breslauer Lerge ' ' Die Autorin erinnert sich an die 'Breslauer Lerge', die zu Hause nicht stubenfein war, an ihre Kindheit + Jugend, aber auch an den schmerzlichen Abschied und den Aufbruch in eine kalte fremde Welt.Sie erinnert sich an ihre Wanderung durch das Sudeten-, das Egerland, an Schlafen auf Stroh, Pilze suchen, Kartoffelpuffer auf der Herdplatte backen, alles ohne Salz, aber mit Zucker. bis sie nach 9 Monaten im Allgäu wieder in einem Bett schlafen konnte. .an eine Zeit, in der zwischen Kempten und Isny eine bewachte Grenze war, die sie zur Arbeit nur auf Schleichwegen mit dem Fahrrad überwinden konnte.Es ist der Autorin vorzüglich gelungen, den Leser mit diesem mitreißenden zeitgeschichtlichen Bericht voller Abenteuer und Ereignisse zu begeistern und zu fesseln, ihn manchmal zum Weinen und oft genug zum Lachen zu bringen. 350 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lerge, Lerge ? das war eine Zeit - Magdalena Hönisch-Trunk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Magdalena Hönisch-Trunk:
Lerge, Lerge ? das war eine Zeit - Taschenbuch

2007, ISBN: 3940209066

ID: 14090974065

[EAN: 9783940209061], Neubuch, [PU: NOEL-Verlag Jun 2007], ERINNERN - ERINNERUNG; GEDÄCHTNIS / ERINNERUNG ( ), Neuware - Autorin Magdalena Maria Hönisch - 86 Jahre - hat diesen interessanten zeitgeschichtlichen Roman geschrieben. Ihr Wunsch ist es, damit die Jugend zu erreichen. Sie ist davon überzeugt, dass heutzutage in der Schule viel zu wenig über diese damalige Zeit berichtet wird und sie glaubt, dass dieses wichtige Wissen um unsere Wurzeln nicht in Vergessenheit geraten darf. Es ist ein Roman, der die Flucht aus Breslau beschreibt. Allerdings berichtet die Autorin nicht nur von den Schreckensszenarien dieser Flucht, sondern hebt auch die positiven Ereignisse hervor, sodass es auch Spaß macht, dieses Buch zu lesen. Es ist bisher das bestverkaufte Buch des NOEL-Verlages. Aus dem Inhalt: 'Kam und kommt man noch heute irgendwohin im deutschen Land und sagt: 'Ich bin aus Breslau', heißt es oft: 'Ach, Sie sind eine Breslauer Lerge ' ' Die Autorin erinnert sich an die 'Breslauer Lerge', die zu Hause nicht stubenfein war, an ihre Kindheit + Jugend, aber auch an den schmerzlichen Abschied und den Aufbruch in eine kalte fremde Welt.Sie erinnert sich an ihre Wanderung durch das Sudeten-, das Egerland, an Schlafen auf Stroh, Pilze suchen, Kartoffelpuffer auf der Herdplatte backen, alles ohne Salz, aber mit Zucker. bis sie nach 9 Monaten im Allgäu wieder in einem Bett schlafen konnte. .an eine Zeit, in der zwischen Kempten und Isny eine bewachte Grenze war, die sie zur Arbeit nur auf Schleichwegen mit dem Fahrrad überwinden konnte.Es ist der Autorin vorzüglich gelungen, den Leser mit diesem mitreißenden zeitgeschichtlichen Bericht voller Abenteuer und Ereignisse zu begeistern und zu fesseln, ihn manchmal zum Weinen und oft genug zum Lachen zu bringen. 350 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lerge, Lerge ? das war eine Zeit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lerge, Lerge ? das war eine Zeit - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783940209061

ID: e85fcef45acc895c7b3fc6c7ce0223a9

Kam und kommt man noch heute irgendwohin im deutschen Land und sagt: Ich bin aus Breslau, heißt es oft: Ach, Sie sind eine Breslauer Lerge?Autorin Magdalena Hönisch-Tunk erinnert sich an die Breslauer Lerge, die zu Hause nicht stubenfein war, anihre Kindheit und Jugend, aber auch an den schmerzlichen Abschied und den Aufbruch in eine kalte fremde Welt.Sie erinnert sich an ihre Wanderung durch das Sudeten-, das Egerland, an Schlafen auf Stroh, Pilzesuchen, Kartoffelpuffer auf der Herdplatte backen, alles Kam und kommt man noch heute irgendwohin im deutschen Land und sagt: Ich bin aus Breslau, heißt es oft: Ach, Sie sind eine Breslauer Lerge?Autorin Magdalena Hönisch-Tunk erinnert sich an die Breslauer Lerge, die zu Hause nicht stubenfein war, anihre Kindheit und Jugend, aber auch an den schmerzlichen Abschied und den Aufbruch in eine kalte fremde Welt.Sie erinnert sich an ihre Wanderung durch das Sudeten-, das Egerland, an Schlafen auf Stroh, Pilzesuchen, Kartoffelpuffer auf der Herdplatte backen, alles ohne Salz, aber mit Zucker... bis sie nach 9 Monaten im Allgäu wieder in einem Bett schlafen konnte......an eine Zeit, in der zwischen Kempten und Isny eine bewachte Grenze war, die sie zur Arbeit nur auf Schleichwegen mit dem Fahrrad überwinden konnte.Es ist der Autorin vorzüglich gelungen, den Leser mit diesem mitreißenden zeitgeschichtlichen Bericht voller Abenteuer und Ereignisse zu begeistern und zu fesseln, ihn manchmal zum Weinen und oft genug zum Lachen zu bringen.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03940209066 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Lerge, Lerge … das war eine
Autor:

Hönisch-Trunk, Magdalena

Titel:

Lerge, Lerge … das war eine

ISBN-Nummer:

3940209066

Kam und kommt man noch heute irgendwohin im deutschen Land und sagt: "Ich bin aus Breslau", heißt es oft: "Ach, Sie sind eine Breslauer Lerge?"Autorin Magdalena Hönisch-Tunk erinnert sich an die "Breslauer Lerge", die zu Hause nicht stubenfein war, anihre Kindheit und Jugend, aber auch an den schmerzlichen Abschied und den Aufbruch in eine kalte fremde Welt.Sie erinnert sich an ihre Wanderung durch das Sudeten-, das Egerland, an Schlafen auf Stroh, Pilzesuchen, Kartoffelpuffer auf der Herdplatte backen, alles ohne Salz, aber mit Zucker... bis sie nach 9 Monaten im Allgäu wieder in einem Bett schlafen konnte......an eine Zeit, in der zwischen Kempten und Isny eine bewachte Grenze war, die sie zur Arbeit nur auf Schleichwegen mit dem Fahrrad überwinden konnte.Es ist der Autorin vorzüglich gelungen, den Leser mit diesem mitreißenden zeitgeschichtlichen Bericht voller Abenteuer und Ereignisse zu begeistern und zu fesseln, ihn manchmal zum Weinen und oft genug zum Lachen zu bringen.

Detailangaben zum Buch - Lerge, Lerge … das war eine


EAN (ISBN-13): 9783940209061
ISBN (ISBN-10): 3940209066
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: NOEL-Verlag
353 Seiten
Gewicht: 0,443 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.01.2008 19:55:44
Buch zuletzt gefunden am 03.07.2016 09:14:07
ISBN/EAN: 3940209066

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-940209-06-6, 978-3-940209-06-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher