. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,79 €, größter Preis: 16,80 €, Mittelwert: 8,26 €
Was macht die Welt, in der wir zu Hause sind?: Briefe 1942-1945
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Was macht die Welt, in der wir zu Hause sind?: Briefe 1942-1945 - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783938275672

ID: 26f2820b864d71bad5fffac1282388b3

Während Lina Lüders in Hamburg lebt und ihr Sohn Axel sich als Soldat an der Ostfront befindet, ist ihr Ehemann Walther im KZ Neuengamme inhaftiert. Ihre Briefe sind ein einzigartiges Zeugnis gegenseitigen Aufgehoben- und Geborgenseins. Es ist die präzise Aufzeichnung von drei Psychogrammen in den Jahren 1942-1945 sowie von drei sich zuspitzenden unterschiedlichen Perspektiven auf einen immer grausamer werdenden Krieg. Die Zensur lässt es nicht zu, die Wirklichkeit unverstellt zu schildern, aber das Leb Während Lina Lüders in Hamburg lebt und ihr Sohn Axel sich als Soldat an der Ostfront befindet, ist ihr Ehemann Walther im KZ Neuengamme inhaftiert. Ihre Briefe sind ein einzigartiges Zeugnis gegenseitigen Aufgehoben- und Geborgenseins. Es ist die präzise Aufzeichnung von drei Psychogrammen in den Jahren 1942-1945 sowie von drei sich zuspitzenden unterschiedlichen Perspektiven auf einen immer grausamer werdenden Krieg. Die Zensur lässt es nicht zu, die Wirklichkeit unverstellt zu schildern, aber das Leben in zwei Welten teilt sich durchweg zwischen den Zeilen mit. Die Unmittelbarkeit des Privaten und die Fähigkeit, das Wertvolle und Positive zu erkennen und so weit es möglich ist sich daran zu freuen, fangen den Betrachter ein. Die Briefe führen vor Augen, wie Menschen, die in Opposition zum NS-Regime standen, das Leben ertragen und nie den Glauben an eine gemeinsame Zukunft ohne Krieg, Hass und Gewalt aufgegeben haben.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03938275677 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was macht die Welt, in der wir zu Hause sind?
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Walther Lüders:

Was macht die Welt, in der wir zu Hause sind?" - neues Buch

1, ISBN: 9783938275672

[ED: Buch], [PU: Donat Verlag, Bremen], Neuware - Während Lina Lüders in Hamburg lebt und ihr Sohn Axel sich als Soldat an der Ostfront befindet, ist ihr Ehemann Walther im KZ Neuengamme inhaftiert. Ihre Briefe sind ein einzigartiges Zeugnis gegenseitigen Aufgehoben- und Geborgenseins. Es ist die präzise Aufzeichnung von drei Psychogrammen in den Jahren 1942-1945 sowie von drei sich zuspitzenden unterschiedlichen Perspektiven auf einen immer grausamer werdenden Krieg. Die Zensur lässt es nicht zu, die Wirklichkeit unverstellt zu schildern, aber das Leben in zwei Welten teilt sich durchweg zwischen den Zeilen mit. Die Unmittelbarkeit des Privaten und die Fähigkeit, das Wertvolle und Positive zu erkennen und so weit es möglich ist sich daran zu freuen, fangen den Betrachter ein. Die Briefe führen vor Augen, wie Menschen, die in Opposition zum NS-Regime standen, das Leben ertragen und nie den Glauben an eine gemeinsame Zukunft ohne Krieg, Hass und Gewalt aufgegeben haben., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 217x161x25 mm, [GW: 505g]

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lüders, Walther, Lina Lüders und Axel Lüders:
"Was macht die Welt, in der wir zu Hause sind?" Briefe 1942-1945. Hrsg. von Elsa Maria Lüders und Herbert Diercks. Mit zahlr. Fotos und Faksimiles. - gebrauchtes Buch

2010

ISBN: 3938275677

ID: 51358

1. Aufl. 8°. Originalpappeinband. 280 S. Schallplatte Sehr gut erhalten. 9783938275672 Nationalsozialismus, Briefwechsel gebraucht; sehr gut, [PU:Bremen: Donat,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Ballon + Wurm Gabriele Ballon und Dr. Carsten Wurm GbR, 10439 Berlin
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lüders, Walther, Lina Lüders und Axel Lüders:
"Was macht die Welt, in der wir zu Hause sind?": Briefe 1942-1945 - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783938275672

ID: 14891

280 Seiten 8°, Gebundene Ausgabe Guter, wenig beschabter Zustand mit Besitzstempel im Vortitel. Versand D: 2,00 EUR Geschichte, [KW:Geschichte], [PU:Bremen, Donat,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Cordes, 22081 Hamburg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
"Was macht die Welt, in der wir zu Hause sind?": Briefe 1942-1945 - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783938275672

, Gebundene Ausgabe, Expressversand gegen Aufpreis möglich. , [PU: Donat], [SC: 1.43

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Gebraucht, Sehr Gut Versandkosten:sofort (EUR 1.43)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
"Was macht die Welt, in der wir zu Hause sind?"
Autor:

Lüders, Walther; Lüders, Lina; Lüders, Axel

Titel:

"Was macht die Welt, in der wir zu Hause sind?"

ISBN-Nummer:

3938275677

Während Lina Lüders in Hamburg lebt und ihr Sohn Axel sich als Soldat an der Ostfront befindet, ist ihr Ehemann Walther im KZ Neuengamme inhaftiert. Ihre Briefe sind ein einzigartiges Zeugnis gegenseitigen Aufgehoben- und Geborgenseins. Es ist die präzise Aufzeichnung von drei Psychogrammen in den Jahren 1942-1945 sowie von drei sich zuspitzenden unterschiedlichen Perspektiven auf einen immer grausamer werdenden Krieg. Die Zensur lässt es nicht zu, die Wirklichkeit unverstellt zu schildern, aber das Leben in zwei Welten teilt sich durchweg zwischen den Zeilen mit. Die Unmittelbarkeit des Privaten und die Fähigkeit, das Wertvolle und Positive zu erkennen und so weit es möglich ist sich daran zu freuen, fangen den Betrachter ein. Die Briefe führen vor Augen, wie Menschen, die in Opposition zum NS-Regime standen, das Leben ertragen und nie den Glauben an eine gemeinsame Zukunft ohne Krieg, Hass und Gewalt aufgegeben haben.

Detailangaben zum Buch - "Was macht die Welt, in der wir zu Hause sind?"


EAN (ISBN-13): 9783938275672
ISBN (ISBN-10): 3938275677
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Donat Verlag, Bremen
280 Seiten
Gewicht: 0,505 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.08.2007 08:46:33
Buch zuletzt gefunden am 22.01.2017 09:31:00
ISBN/EAN: 3938275677

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938275-67-7, 978-3-938275-67-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher