. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 18.99 EUR, größter Preis: 24.80 EUR, Mittelwert: 23.64 EUR
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - Christoph Elsas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Elsas:

Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - Taschenbuch

ISBN: 9783936912906

ID: 9783936912906

Die Würde des Menschen am Lebensende in Theorie und Praxis Menschengerechte Sinngebung durch kulturelle Einbindung statt natur- und sachgerechter Einsamkeit des Sterbens trifft sich mit Anliegen der Palliativmedizin. Von den 21 Beiträgen des Bandes dazu gelten zwei übergreifenden religionswissenschaftlichen Fragestellungen, die heutige Gestaltungen der Endphase des Lebens mit der Unterscheidung von Religionstypen im Blick auf Sterben, Tod und Trauer auch in anderen Räumen und Zeiten besser verstehen lassen wollen. Vier Aufsätze thematisieren Abstammungsreligionen an den Beispielen von Ehrung am Lebensende bei altamerikanischen Menschenopfern und von Gefühlsambivalenzen im Umgang mit Toten im heutigen Kolumbien, von afrikanischer Initiation in den Ahnenstatus sowie Parallelen in der Verehrung der Gebeine der Ahnen und christlicher Heiliger. Je zwei Beiträge behandeln Hinduismus und Buddhismus als Wiedergeburtsreligionen: mit Würdigung des Verstorbenen durch Hilfen zur Befreiung im Kremationsritual auf dem Hintergrund eines ausgeprägten Vergänglichkeitsbewusstseins bzw. durch solche Hilfen in der Vermittlung buddhistischer Erkenntnisse und im Feiern der Aufhebung des Leidens. Vier Artikel zur Antike charakterisieren griechische und römische Formen von Wiedergeburts- und Abstammungsreligion sowie jüdische und christliche Formen von Auferstehungsreligion. Die abschließenden 7 Beiträge umreißen Entwicklungen bei islamischen und christlichen Traditionen angesichts aufklärerischen Fragens nach Menschenwürde. Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt: Menschengerechte Sinngebung durch kulturelle Einbindung statt natur- und sachgerechter Einsamkeit des Sterbens trifft sich mit Anliegen der Palliativmedizin. Von den 21 Beiträgen des Bandes dazu gelten zwei übergreifenden religionswissenschaftlichen Fragestellungen, die heutige Gestaltungen der Endphase des Lebens mit der Unterscheidung von Religionstypen im Blick auf Sterben, Tod und Trauer auch in anderen Räumen und Zeiten besser verstehen lassen wollen. Vier Aufsätze thematisieren Abstammungsreligionen an den Beispielen von Ehrung am Lebensende bei altamerikanischen Menschenopfern und von Gefühlsambivalenzen im Umgang mit Toten im heutigen Kolumbien, von afrikanischer Initiation in den Ahnenstatus sowie Parallelen in der Verehrung der Gebeine der Ahnen und christlicher Heiliger. Je zwei Beiträge behandeln Hinduismus und Buddhismus als Wiedergeburtsreligionen: mit Würdigung des Verstorbenen durch Hilfen zur Befreiung im Kremationsritual auf dem Hintergrund eines ausgeprägten Vergänglichkeitsbewusstseins bzw. durch solche Hilfen in der Vermittlung buddhistischer Erkenntnisse und im Feiern der Aufhebung des Leidens. Vier Artikel zur Antike charakterisieren griechische und römische Formen von Wiedergeburts- und Abstammungsreligion sowie jüdische und christliche Formen von Auferstehungsreligion. Die abschließenden 7 Beiträge umreißen Entwicklungen bei islamischen und christlichen Traditionen angesichts aufklärerischen Fragens nach Menschenwürde., EB-Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt: Die Würde des Menschen am Lebensende in Theorie und Praxis - Christoph Elsas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christoph Elsas:

Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt: Die Würde des Menschen am Lebensende in Theorie und Praxis - Taschenbuch

ISBN: 3936912904

[SR: 719014], Taschenbuch, [EAN: 9783936912906], Ungekürzte Ausgabe, EB-Verlag, EB-Verlag, Book, [PU: EB-Verlag], EB-Verlag, Menschengerechte Sinngebung durch kulturelle Einbindung statt natur- und sachgerechter Einsamkeit des Sterbens trifft sich mit Anliegen der Palliativmedizin. Von den 21 Beiträgen des Bandes dazu gelten zwei übergreifenden religionswissenschaftlichen Fragestellungen, die heutige Gestaltungen der Endphase des Lebens mit der Unterscheidung von Religionstypen im Blick auf Sterben, Tod und Trauer auch in anderen Räumen und Zeiten besser verstehen lassen wollen. Vier Aufsätze thematisieren Abstammungsreligionen an den Beispielen von Ehrung am Lebensende bei altamerikanischen Menschenopfern und von Gefühlsambivalenzen im Umgang mit Toten im heutigen Kolumbien, von afrikanischer Initiation in den Ahnenstatus sowie Parallelen in der Verehrung der Gebeine der Ahnen und christlicher Heiliger. Je zwei Beiträge behandeln Hinduismus und Buddhismus als Wiedergeburtsreligionen: mit Würdigung des Verstorbenen durch Hilfen zur Befreiung im Kremationsritual auf dem Hintergrund eines ausgeprägten Vergänglichkeitsbewusstseins bzw. durch solche Hilfen in der Vermittlung buddhistischer Erkenntnisse und im Feiern der Aufhebung des Leidens. Vier Artikel zur Antike charakterisieren griechische und römische Formen von Wiedergeburts- und Abstammungsreligion sowie jüdische und christliche Formen von Auferstehungsreligion. Die abschließenden 7 Beiträge umreißen Entwicklungen bei islamischen und christlichen Traditionen angesichts aufklärerischen Fragens nach Menschenwürde., 189648, Tod, 189644, Tod & Trauer, 189770, Probleme & Krankheiten, 536304, Psychologie & Hilfe, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340513031, Religion & Glaube, 340514031, Buddhismus, 340519031, Christentum & Theologie, 340582031, Götter, Mythen & Naturreligionen, 340563031, Hinduismus, 340564031, Islam, 340571031, Judentum, 340576031, Religion & Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt: Die Würde des Menschen am Lebensende in Theorie und Praxis - Christoph Elsas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Elsas:
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt: Die Würde des Menschen am Lebensende in Theorie und Praxis - Taschenbuch

ISBN: 3936912904

[SR: 719014], Taschenbuch, [EAN: 9783936912906], Ungekürzte Ausgabe, EB-Verlag, EB-Verlag, Book, [PU: EB-Verlag], EB-Verlag, Menschengerechte Sinngebung durch kulturelle Einbindung statt natur- und sachgerechter Einsamkeit des Sterbens trifft sich mit Anliegen der Palliativmedizin. Von den 21 Beiträgen des Bandes dazu gelten zwei übergreifenden religionswissenschaftlichen Fragestellungen, die heutige Gestaltungen der Endphase des Lebens mit der Unterscheidung von Religionstypen im Blick auf Sterben, Tod und Trauer auch in anderen Räumen und Zeiten besser verstehen lassen wollen. Vier Aufsätze thematisieren Abstammungsreligionen an den Beispielen von Ehrung am Lebensende bei altamerikanischen Menschenopfern und von Gefühlsambivalenzen im Umgang mit Toten im heutigen Kolumbien, von afrikanischer Initiation in den Ahnenstatus sowie Parallelen in der Verehrung der Gebeine der Ahnen und christlicher Heiliger. Je zwei Beiträge behandeln Hinduismus und Buddhismus als Wiedergeburtsreligionen: mit Würdigung des Verstorbenen durch Hilfen zur Befreiung im Kremationsritual auf dem Hintergrund eines ausgeprägten Vergänglichkeitsbewusstseins bzw. durch solche Hilfen in der Vermittlung buddhistischer Erkenntnisse und im Feiern der Aufhebung des Leidens. Vier Artikel zur Antike charakterisieren griechische und römische Formen von Wiedergeburts- und Abstammungsreligion sowie jüdische und christliche Formen von Auferstehungsreligion. Die abschließenden 7 Beiträge umreißen Entwicklungen bei islamischen und christlichen Traditionen angesichts aufklärerischen Fragens nach Menschenwürde., 189648, Tod, 189644, Tod & Trauer, 189770, Probleme & Krankheiten, 536304, Psychologie & Hilfe, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340513031, Religion & Glaube, 340514031, Buddhismus, 340519031, Christentum & Theologie, 340582031, Götter, Mythen & Naturreligionen, 340563031, Hinduismus, 340564031, Islam, 340571031, Judentum, 340576031, Religion & Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - Die Würde des Menschen am Lebensende in Theorie und Praxis - Elsas, Christoph
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elsas, Christoph:
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt - Die Würde des Menschen am Lebensende in Theorie und Praxis - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783936912906

[ED: Taschenbuch], [PU: EB-Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 650g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt: Die Würde des Menschen am Lebensende in Theorie und Praxis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt: Die Würde des Menschen am Lebensende in Theorie und Praxis - Taschenbuch

2011, ISBN: 3936912904

ID: 12694644804

[EAN: 9783936912906], Neubuch, [PU: Eb-Verlag]

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt
Autor:

Christoph Elsas

Titel:

Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt

ISBN-Nummer:

3936912904

Menschengerechte Sinngebung durch kulturelle Einbindung statt natur- und sachgerechter Einsamkeit des Sterbens trifft sich mit Anliegen der Palliativmedizin. Von den 21 Beiträgen des Bandes dazu gelten zwei übergreifenden religionswissenschaftlichen Fragestellungen, die heutige Gestaltungen der Endphase des Lebens mit der Unterscheidung von Religionstypen im Blick auf Sterben, Tod und Trauer auch in anderen Räumen und Zeiten besser verstehen lassen wollen. Vier Aufsätze thematisieren Abstammungsreligionen an den Beispielen von Ehrung am Lebensende bei altamerikanischen Menschenopfern und von Gefühlsambivalenzen im Umgang mit Toten im heutigen Kolumbien, von afrikanischer Initiation in den Ahnenstatus sowie Parallelen in der Verehrung der Gebeine der Ahnen und christlicher Heiliger. Je zwei Beiträge behandeln Hinduismus und Buddhismus als Wiedergeburtsreligionen: mit Würdigung des Verstorbenen durch Hilfen zur Befreiung im Kremationsritual auf dem Hintergrund eines ausgeprägten Vergänglichkeitsbewusstseins bzw. durch solche Hilfen in der Vermittlung buddhistischer Erkenntnisse und im Feiern der Aufhebung des Leidens. Vier Artikel zur Antike charakterisieren griechische und römische Formen von Wiedergeburts- und Abstammungsreligion sowie jüdische und christliche Formen von Auferstehungsreligion. Die abschließenden 7 Beiträge umreißen Entwicklungen bei islamischen und christlichen Traditionen angesichts aufklärerischen Fragens nach Menschenwürde.

Detailangaben zum Buch - Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt


EAN (ISBN-13): 9783936912906
ISBN (ISBN-10): 3936912904
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: EB-Verlag
413 Seiten
Gewicht: 0,602 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 26.06.2007 05:06:59
Buch zuletzt gefunden am 23.11.2016 16:01:04
ISBN/EAN: 3936912904

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-936912-90-4, 978-3-936912-90-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher