. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7.89 EUR, größter Preis: 12.50 EUR, Mittelwert: 10.02 EUR
Visite in der Weltgeschichte - Detlef Suhr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Detlef Suhr:

Visite in der Weltgeschichte - neues Buch

2003, ISBN: 9783934141711

ID: 161558296

Der Mantel der Geschichte man muss ihn ergreifen, damit die Geschichte voranschreitet. Doch was, wenn man sich zuvor die Hand gebrochen hat? In gewohnt kurzweiliger und amüsanter Art zeigt uns Dr. Detlef Suhr jene Seiten der Mächtigen der Weltgeschichte, die uns die Geschichtsbücher vorenthalten. Lesen Sie u.a. wie Infektionen und Durchblutungsstörungen Herrscher und Völker ins Unheil stürzten, wie ungesund es war, Kaiser von Rom zu sein, wie Geschichte gefälscht wurde, wie Depressionen einen Staat retteten und Hämorrhoiden eine Schlacht entschieden. Alexander Grosse, Iwan der Schreckliche, Wilhelm II., Friedrich der Grosse, Napoleon, Lenin, Roosevelt, Honecker Staatsmänner, deren Krankheiten entscheidenden Einfluss auf ihre Politik hatten. 2000 Jahre Weltgeschichte und Medizin auf spannende Weise vereint: Willkommen zu einer Visite in der Weltgeschichte! Historische Visite: Nach seinen Krankheiten, die Geschichte schrieben macht Kollege Detlef Suhr aus Gotha nun in bewährter Manier Visite in der Weltgeschichte. Diesmal führt er den Leser unter anderem an die Krankenbetten von Alexander dem Grossen und Erich Honecker, von Iwan dem Schrecklichen und Maria Stuart. Wie immer bei diesem findigen Autor erfährt der Leser spannende Details über die Auswirkungen kleiner und grosser Leiden auf den Gang der Geschichte. Ärztliche Praxis, 9.12.03 Nr. 98, S. 15 In kurzweiliger und amüsanter Art zeigt der Autor jene Seiten der Mächtigen der Weltgeschichte, die uns die Geschichtsbücher vorenthalten. Alexander der Grosse, Iwan der Schreckliche, Wilhelm II., Friedrich der Grosse, Napoleon, Lenin, Roosevelt, Honecker ... - Staatsmänner, deren Krankheiten entscheidenden Einfluss auf ihre Politik hatten. 2000 Jahre Weltgeschichte und Medizin auf spannende Weise vereint! Bücher > Sachbücher > Politik & Geschichte > Geschichte nach Themen > Allgemeine Weltgeschichte Taschenbuch 17.11.2003, Verlag Neue Literatur, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 4594447 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Visite in der Weltgeschichte: Von Alexander dem Großen bis Erich Honecker - Krankheiten, die Geschichte schrieben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Visite in der Weltgeschichte: Von Alexander dem Großen bis Erich Honecker - Krankheiten, die Geschichte schrieben - gebrauchtes Buch

2000, ISBN: 9783934141711

ID: 70bbfd414539cecd4c7c1371ec17c11e

Der Mantel der Geschichte man muss ihn ergreifen, damit die Geschichte voranschreitet.Doch was, wenn man sich zuvor die Hand gebrochen hat?In gewohnt kurzweiliger und amüsanter Art zeigt uns Dr. Detlef Suhr jene Seiten der Mächtigen der Weltgeschichte, die uns die Geschichtsbücher vorenthalten.Lesen Sie u.a. wie Infektionen und Durchblutungsstörungen Herrscher und Völker ins Unheil stürzten, wie ungesund es war, Kaiser von Rom zu sein, wie Geschichte gefälscht wurde, wie Depressionen einen Staat ret Der Mantel der Geschichte man muss ihn ergreifen, damit die Geschichte voranschreitet.Doch was, wenn man sich zuvor die Hand gebrochen hat?In gewohnt kurzweiliger und amüsanter Art zeigt uns Dr. Detlef Suhr jene Seiten der Mächtigen der Weltgeschichte, die uns die Geschichtsbücher vorenthalten.Lesen Sie u.a. wie Infektionen und Durchblutungsstörungen Herrscher und Völker ins Unheil stürzten, wie ungesund es war, Kaiser von Rom zu sein, wie Geschichte gefälscht wurde, wie Depressionen einen Staat retteten und Hämorrhoiden eine Schlacht entschieden.Alexander Große, Iwan der Schreckliche, Wilhelm II., Friedrich der Große, Napoleon, Lenin, Roosevelt, Honecker Staatsmänner, deren Krankheiten entscheidenden Einfluss auf ihre Politik hatten.2000 Jahre Weltgeschichte und Medizin auf spannende Weise vereint:Willkommen zu einer Visite in der Weltgeschichte!Historische Visite:Nach seinen Krankheiten, die Geschichte schrieben macht Kollege Detlef Suhr aus Gotha nun in bewährter Manier Visite in der Weltgeschichte. Diesmal führt er den Leser unter anderem an die Krankenbetten von Alexander dem Großen und Erich Honecker, von Iwan dem Schrecklichen und Maria Stuart. Wie immer bei diesem findigen Autor erfährt der Leser spannende Details über die Auswirkungen kleiner und großer Leiden auf den Gang der Geschichte.Ärztliche Praxis, 9.12.03 Nr. 98, S. 15

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03934141714 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Visite in der Weltgeschichte - Detlef Suhr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Detlef Suhr:
Visite in der Weltgeschichte - neues Buch

2000

ISBN: 9783934141711

ID: 117535916

Der Mantel der Geschichte man muss ihn ergreifen, damit die Geschichte voranschreitet. Doch was, wenn man sich zuvor die Hand gebrochen hat? In gewohnt kurzweiliger und amüsanter Art zeigt uns Dr. Detlef Suhr jene Seiten der Mächtigen der Weltgeschichte, die uns die Geschichtsbücher vorenthalten. Lesen Sie u.a. wie Infektionen und Durchblutungsstörungen Herrscher und Völker ins Unheil stürzten, wie ungesund es war, Kaiser von Rom zu sein, wie Geschichte gefälscht wurde, wie Depressionen einen Staat retteten und Hämorrhoiden eine Schlacht entschieden. Alexander Große, Iwan der Schreckliche, Wilhelm II., Friedrich der Große, Napoleon, Lenin, Roosevelt, Honecker Staatsmänner, deren Krankheiten entscheidenden Einfluss auf ihre Politik hatten. 2000 Jahre Weltgeschichte und Medizin auf spannende Weise vereint: Willkommen zu einer Visite in der Weltgeschichte! Historische Visite: Nach seinen Krankheiten, die Geschichte schrieben macht Kollege Detlef Suhr aus Gotha nun in bewährter Manier Visite in der Weltgeschichte. Diesmal führt er den Leser unter anderem an die Krankenbetten von Alexander dem Großen und Erich Honecker, von Iwan dem Schrecklichen und Maria Stuart. Wie immer bei diesem findigen Autor erfährt der Leser spannende Details über die Auswirkungen kleiner und großer Leiden auf den Gang der Geschichte. Ärztliche Praxis, 9.12.03 Nr. 98, S. 15 In kurzweiliger und amüsanter Art zeigt der Autor jene Seiten der Mächtigen der Weltgeschichte, die uns die Geschichtsbücher vorenthalten. Alexander der Große, Iwan der Schreckliche, Wilhelm II., Friedrich der Große, Napoleon, Lenin, Roosevelt, Honecker ... - Staatsmänner, deren Krankheiten entscheidenden Einfluss auf ihre Politik hatten. 2000 Jahre Weltgeschichte und Medizin auf spannende Weise vereint! Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Geschichte nach Themen>Allgemeine Weltgeschichte, Verlag Neue Literatur

Neues Buch Thalia.de
No. 4594447 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Visite in der Weltgeschichte - Von Alexander dem Grossen bis Erich Honecker: Krankheiten, die Geschichte schrieben - Suhr, Detlef
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Suhr, Detlef:
Visite in der Weltgeschichte - Von Alexander dem Grossen bis Erich Honecker: Krankheiten, die Geschichte schrieben - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783934141711

[ED: Taschenbuch], [PU: Verlag Neue Literatur], [SC: 4.90], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 208g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 4.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Visite in der Weltgeschichte - Detlef Suhr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Detlef Suhr:
Visite in der Weltgeschichte - Taschenbuch

ISBN: 9783934141711

Paperback, [PU: Verlag Neue Literatur]

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Visite in der Weltgeschichte
Autor:

Suhr, Detlef

Titel:

Visite in der Weltgeschichte

ISBN-Nummer:

3934141714

Der Mantel der Geschichte ¿ man muss ihn ergreifen, damit die Geschichte voranschreitet. Doch was, wenn man sich zuvor die Hand gebrochen hat? In gewohnt kurzweiliger und amüsanter Art zeigt uns Dr. Detlef Suhr jene Seiten der Mächtigen der Weltgeschichte, die uns die Geschichtsbücher vorenthalten. Lesen Sie u.a. wie Infektionen und Durchblutungsstörungen Herrscher und Völker ins Unheil stürzten, wie ungesund es war, Kaiser von Rom zu sein, wie Geschichte gefälscht wurde, wie Depressionen einen Staat retteten und Hämorrhoiden eine Schlacht entschieden. Alexander Große, Iwan der Schreckliche, Wilhelm II., Friedrich der Große, Napoleon, Lenin, Roosevelt, Honecker¿ ¿ Staatsmänner, deren Krankheiten entscheidenden Einfluss auf ihre Politik hatten. 2000 Jahre Weltgeschichte und Medizin auf spannende Weise vereint: Willkommen zu einer Visite in der Weltgeschichte! Historische Visite: Nach seinen ¿Krankheiten, die Geschichte schrieben¿ macht Kollege Detlef Suhr aus Gotha nun in bewährter Manier ¿Visite in der Weltgeschichte¿. Diesmal führt er den Leser unter anderem an die Krankenbetten von Alexander dem Großen und Erich Honecker, von Iwan dem Schrecklichen und Maria Stuart. Wie immer bei diesem findigen Autor erfährt der Leser spannende Details über die Auswirkungen kleiner und großer Leiden auf den Gang der Geschichte. Ärztliche Praxis, 9.12.03 Nr. 98, S. 15

Detailangaben zum Buch - Visite in der Weltgeschichte


EAN (ISBN-13): 9783934141711
ISBN (ISBN-10): 3934141714
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Verlag Neue Literatur
169 Seiten
Gewicht: 0,207 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 12:53:00
Buch zuletzt gefunden am 23.11.2016 15:40:15
ISBN/EAN: 3934141714

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-934141-71-4, 978-3-934141-71-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher