. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,00 €, größter Preis: 21,44 €, Mittelwert: 19,49 €
Jazz in Deutschland - Wolfram Knauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfram Knauer:

Jazz in Deutschland - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783923997701

ID: 9783923997701

Wolfram Knauer, geboren 1958, studierte Musikwissenschaft, Anglistik/Amerikanistik, Kunstgeschichte und Soziologie an der Universität Kiel und promovierte 1989 mit einer Arbeit über »Komposition und Improvisation zwischen Bebop und Free Jazz« (Mainz 1990). Seit 1990 leitet er das Jazzinstitut Darmstadt, lehrte daneben an mehreren deutschen Hochschulen und Universitäten, ist Mitglied im internationalen Beratergremium des Center for Black Music Research (Chicago), außerdem Herausgeber der Darmstädter Beiträge zur Jazzforschung und im Herausgebergremium der University of Michigan Press. Knauer beriet das amerikanische New Grove Dictionary of Jazz für den Bereich des europäischen Jazz, schrieb mehrere Artikel für das International Dictionary of Black Composers, hält regelmäßig Vorträge und ist Autor von Büchern und wissenschaftlichen Beiträgen. Von 2004 bis 2012 war Knauer Mitglied im Musikbeirat des Goethe-Instituts (ab 2009 als Vorsitzender) und saß von 2008 bis 2011 im Jazzbeirat des Deutschen Musikrats. Außerdem ist er in Beratergremien internationaler Einrichtungen wie Jazz at Lincoln Center oder der Columbia University (beide New York) aktiv. 2008 lehrte Knauer als erster nicht-amerikanischer »Louis Armstrong Professor of Jazz Studies« an der Columbia University, New York. Für seine Verdienste beim Aufbau des Jazzinstituts Darmstadt als international renommiertes Forschungs- und Informationszentrum erhielt er 2002 den vom Land Hessen verliehenen Hessischen Jazzpreis. Jazz in Deutschland: Wolfram Knauer, geboren 1958, studierte Musikwissenschaft, Anglistik/Amerikanistik, Kunstgeschichte und Soziologie an der Universität Kiel und promovierte 1989 mit einer Arbeit über »Komposition und Improvisation zwischen Bebop und Free Jazz« (Mainz 1990). Seit 1990 leitet er das Jazzinstitut Darmstadt, lehrte daneben an mehreren deutschen Hochschulen und Universitäten, ist Mitglied im internationalen Beratergremium des Center for Black Music Research (Chicago), außerdem Herausgeber der Darmstädter Beiträge zur Jazzforschung und im Herausgebergremium der University of Michigan Press. Knauer beriet das amerikanische New Grove Dictionary of Jazz für den Bereich des europäischen Jazz, schrieb mehrere Artikel für das International Dictionary of Black Composers, hält regelmäßig Vorträge und ist Autor von Büchern und wissenschaftlichen Beiträgen. Von 2004 bis 2012 war Knauer Mitglied im Musikbeirat des Goethe-Instituts (ab 2009 als Vorsitzender) und saß von 2008 bis 2011 im Jazzbeirat des Deutschen Musikrats. Außerdem ist er in Beratergremien internationaler Einrichtungen wie Jazz at Lincoln Center oder der Columbia University (beide New York) aktiv. 2008 lehrte Knauer als erster nicht-amerikanischer »Louis Armstrong Professor of Jazz Studies« an der Columbia University, New York. Für seine Verdienste beim Aufbau des Jazzinstituts Darmstadt als international renommiertes Forschungs- und Informationszentrum erhielt er 2002 den vom Land Hessen verliehenen Hessischen Jazzpreis. Jazz, Wolke Verlagsges. Mbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jazz in Deutschland - Wolfram Knauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wolfram Knauer:

Jazz in Deutschland - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783923997701

[ED: Taschenbuch], [PU: Wolke Verlagsges. Mbh], Neuware - Wolfram Knauer, geboren 1958, studierte Musikwissenschaft, Anglistik/Amerikanistik, Kunstgeschichte und Soziologie an der Universität Kiel und promovierte 1989 mit einer Arbeit über Komposition und Improvisation zwischen Bebop und Free Jazz (Mainz 1990). Seit 1990 leitet er das Jazzinstitut Darmstadt, lehrte daneben an mehreren deutschen Hochschulen und Universitäten, ist Mitglied im internationalen Beratergremium des Center for Black Music Research (Chicago), außerdem Herausgeber der Darmstädter Beiträge zur Jazzforschung und im Herausgebergremium der University of Michigan Press. Knauer beriet das amerikanische New Grove Dictionary of Jazz für den Bereich des europäischen Jazz, schrieb mehrere Artikel für das International Dictionary of Black Composers, hält regelmäßig Vorträge und ist Autor von Büchern und wissenschaftlichen Beiträgen. Von 2004 bis 2012 war Knauer Mitglied im Musikbeirat des Goethe-Instituts (ab 2009 als Vorsitzender) und saß von 2008 bis 2011 im Jazzbeirat des Deutschen Musikrats. Außerdem ist er in Beratergremien internationaler Einrichtungen wie Jazz at Lincoln Center oder der Columbia University (beide New York) aktiv. 2008 lehrte Knauer als erster nicht-amerikanischer Louis Armstrong Professor of Jazz Studies an der Columbia University, New York. Für seine Verdienste beim Aufbau des Jazzinstituts Darmstadt als international renommiertes Forschungs- und Informationszentrum erhielt er 2002 den vom Land Hessen verliehenen Hessischen Jazzpreis. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 213x151x22 mm, [GW: 443g]

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jazz in Deutschland - Wolfram Knauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfram Knauer:
Jazz in Deutschland - Taschenbuch

2012

ISBN: 9783923997701

[ED: Taschenbuch], [PU: Wolke Verlagsges. Mbh], Neuware - Wolfram Knauer, geboren 1958, studierte Musikwissenschaft, Anglistik/Amerikanistik, Kunstgeschichte und Soziologie an der Universität Kiel und promovierte 1989 mit einer Arbeit über Komposition und Improvisation zwischen Bebop und Free Jazz (Mainz 1990). Seit 1990 leitet er das Jazzinstitut Darmstadt, lehrte daneben an mehreren deutschen Hochschulen und Universitäten, ist Mitglied im internationalen Beratergremium des Center for Black Music Research (Chicago), außerdem Herausgeber der Darmstädter Beiträge zur Jazzforschung und im Herausgebergremium der University of Michigan Press. Knauer beriet das amerikanische New Grove Dictionary of Jazz für den Bereich des europäischen Jazz, schrieb mehrere Artikel für das International Dictionary of Black Composers, hält regelmäßig Vorträge und ist Autor von Büchern und wissenschaftlichen Beiträgen. Von 2004 bis 2012 war Knauer Mitglied im Musikbeirat des Goethe-Instituts (ab 2009 als Vorsitzender) und saß von 2008 bis 2011 im Jazzbeirat des Deutschen Musikrats. Außerdem ist er in Beratergremien internationaler Einrichtungen wie Jazz at Lincoln Center oder der Columbia University (beide New York) aktiv. 2008 lehrte Knauer als erster nicht-amerikanischer Louis Armstrong Professor of Jazz Studies an der Columbia University, New York. Für seine Verdienste beim Aufbau des Jazzinstituts Darmstadt als international renommiertes Forschungs- und Informationszentrum erhielt er 2002 den vom Land Hessen verliehenen Hessischen Jazzpreis., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 213x151x22 mm, [GW: 443g]

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jazz in Deutschland - Wolfram Knauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfram Knauer:
Jazz in Deutschland - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783923997701

[ED: Taschenbuch], [PU: Wolke Verlagsges. Mbh], Neuware - Wolfram Knauer, geboren 1958, studierte Musikwissenschaft, Anglistik/Amerikanistik, Kunstgeschichte und Soziologie an der Universität Kiel und promovierte 1989 mit einer Arbeit über Komposition und Improvisation zwischen Bebop und Free Jazz (Mainz 1990). Seit 1990 leitet er das Jazzinstitut Darmstadt, lehrte daneben an mehreren deutschen Hochschulen und Universitäten, ist Mitglied im internationalen Beratergremium des Center for Black Music Research (Chicago), außerdem Herausgeber der Darmstädter Beiträge zur Jazzforschung und im Herausgebergremium der University of Michigan Press. Knauer beriet das amerikanische New Grove Dictionary of Jazz für den Bereich des europäischen Jazz, schrieb mehrere Artikel für das International Dictionary of Black Composers, hält regelmäßig Vorträge und ist Autor von Büchern und wissenschaftlichen Beiträgen. Von 2004 bis 2012 war Knauer Mitglied im Musikbeirat des Goethe-Instituts (ab 2009 als Vorsitzender) und saß von 2008 bis 2011 im Jazzbeirat des Deutschen Musikrats. Außerdem ist er in Beratergremien internationaler Einrichtungen wie Jazz at Lincoln Center oder der Columbia University (beide New York) aktiv. 2008 lehrte Knauer als erster nicht-amerikanischer Louis Armstrong Professor of Jazz Studies an der Columbia University, New York. Für seine Verdienste beim Aufbau des Jazzinstituts Darmstadt als international renommiertes Forschungs- und Informationszentrum erhielt er 2002 den vom Land Hessen verliehenen Hessischen Jazzpreis., [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 213x151x22 mm, [GW: 445g]

Neues Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jazz in Deutschland - Eine Veröffentlichung des Jazz-Instituts Darmstadt, - Knauer, Wolfram (Hrsg.),
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Knauer, Wolfram (Hrsg.),:
Jazz in Deutschland - Eine Veröffentlichung des Jazz-Instituts Darmstadt, - Taschenbuch

1996, ISBN: 9783923997701

ID: 707944224

Hofheim, wolke (= Darmstädter Beiträge zur Jazzforschung, Band 4), 1996,. 8°, 287 S. mit zahlr. s/w-Abb. und Dokumentenabb., illustr. original Kartonage (Paperback), Rücken und Einbandrändert etwas gelbpunktflekig, sonst ein schönes, sauberes Exemplar (Jazz2) Aus dem Inhalt: Horst Bergmeier/Rainer Lotz: Charlie and his Orchestra - Ein obskures Kapitel der deutschen Jazzgeschichte // Guido Fackler: Jazz im KZ - Ein Forschungsbericht // Bernd Hoffmann: Die Mitteilungen - Anmerkungen zu einer »verbotenen« Fanpostille // Wolfram Knauer: Emanzipation wovon? - Zum Verhältnis des amerikanischen und des deutschen Jazz in den 50er und 60er Jahren // Musikergespräch mit Michael Naura: Es war ein lustiges Völkchen // Komponistengespräch mit Klaus König: Reviews (A Revue for Frank Zappa) // Bert Noglik: Hürdenlauf zum freien Spiel - Ein Rückblick auf den Jazz der DDR // Ernst Petrowsky & Uschi Brüning: Gedanken eines Menschen aus Güstrow, der zwischen Nazi-Märschen, Stalin-Panzern und FDJ-Liedern der Faszination des Jazz erlag // Ulrich Kurth: Kurze Geschichten. Die 90er Jahre // Joachim Ernst Berendt: Wandel und Widerstand, Hofheim, wolke (= Darmster Beitr zur Jazzforschung, Band 4), 1996,

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat Orban & Streu GbR
Versandkosten: EUR 2.55
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Jazz in Deutschland
Autor:

Wolfram Knauer

Titel:

Jazz in Deutschland

ISBN-Nummer:

3923997701

Detailangaben zum Buch - Jazz in Deutschland


EAN (ISBN-13): 9783923997701
ISBN (ISBN-10): 3923997701
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1996
Herausgeber: Wolke Verlagsges. Mbh
230 Seiten
Gewicht: 0,443 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.05.2007 10:56:01
Buch zuletzt gefunden am 22.12.2016 10:13:21
ISBN/EAN: 3923997701

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-923997-70-1, 978-3-923997-70-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher