. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 32.90 EUR, größter Preis: 89.95 EUR, Mittelwert: 74.67 EUR
Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht von Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landsch - Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotografie Digitalfotografie Visuelle Kommunikation t Fotografie Bildredakteurin Frankfurter R
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotografie Digitalfotografie Visuelle Kommunikation t Fotografie Bildredakteurin Frankfurter R:

Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht von Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landsch - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783898646918

ID: 523290828

UTB für Wissenschaft, 2007. 2007. Softcover. 18,4 x 11,8 x 1 cm. Die Phänomenologie bildete eine der dominierenden philosophischen Strömungen des 20. Jahrhunderts. Dieses UTB bietet eine Einführung in die wesentlichen phänomenologischen Begriffe und Analysen, die zum Verständnis Husserls, Heideggers, Merleau-Pontys und anderer Denker notwendig sind. Der Band stellt die Hauptthemen phänomenologischen Philosophierens dar und erläutert seine aktuelle Relevanz für die Human- und Gesellschaftswissenschaften. Prof. Dr. Dan Zahavi lehrt an der University of Copenhagen. Die Phänomenologie bildete eine der dominierenden philosophischen Strömungen des 20. Jahrhunderts. Dieses UTB bietet eine Einführung in die wesentlichen phänomenologischen Begriffe und Analysen, die zum Verständnis Husserls, Heideggers, Merleau-Pontys und anderer Denker notwendig sind. Der Band stellt die Hauptthemen phänomenologischen Philosophierens dar und erläutert seine aktuelle Relevanz für die Human- und Gesellschaftswissenschaften., UTB fsenschaft, 2007, Dpunkt Verlag, 2011. 2011. Softcover. 24,4 x 18,6 x 1,4 cm. Motive Bilder typische Sujets der Straßenfotografie Bildgestaltung unterschiedlichste Licht- und Witterungsverhältnisse Fotografieren bei schwachem Licht Nachts zur Blauen Stunde Fototrainings fotografische Praxis Bildbeispiele s Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten Das Buch wendet sich an alle, die das Leben vor allem im urbanen, aber auch ländlichen Raum in allen Facetten fotografisch einfangen wollen. Die Autoren zeigen, wie Motive aufgespürt und mit der Kamera festgehalten werden können, die man eher vor der »eigenen Haustür« als in weit entfernten Weltstädten findet - beispielsweise Straßenszenen, öffentliches Geschehen, Menschen und Gebäude. Straßenfotografie wird hier im weitesten Sinne verstanden: Der öffentliche Raum als Bühne des Lebens, die fotografisch entdeckt werden will. Zahlreiche Fotos und Erläuterungen vermitteln dem Leser, wie man die Vielfalt der Motive ansprechend umsetzt und zu besonderen Bildern gelangt. Er findet Tipps und Ticks zu zahlreichen typischen Sujets der Straßenfotografie, zur Bildgestaltung und zu den unterschiedlichsten Licht- und Witterungsverhältnissen. Das Fotografieren bei schwachem Licht wie des Nachts oder zur Blauen Stunde bildet einen besonderen Schwerpunkt. Mithilfe der insgesamt 15 Fototrainings mit jeweils konkreter Aufgabenstellung und festgesetztem Zeitrahmen kann der Leser das Erlernte in der fotografischen Praxis umsetzen und eigene Erfahrungen sammeln. Alle Bildbeispiele sind für den Leser nachvollziehbar mit Informationen zur Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten versehen. Sie schulen seinen Blick, sodass er in die Lage versetzt wird, das Besondere im Alltäglichen zu erkennen und gekonnt umzusetzen. Autor: Die Fotodesignerin und -journalistin Meike Fischer bietet in Frankfurt und Rhein-Main Fotokurse an (fotokurs-frankfurt.de). Der Schwerpunkt liegt auf der Straßenfotografie in Frankfurt. Kurse zur Nacht-, Porträt- und Landschaftsfotografie sowie Kurse für Einsteiger in die Digitalfotografie runden das Angebot ab. Meike Fischer hat Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie studiert und als Bildredakteurin für das Frankfurter Rundschau Magazin (Assistenz Ute Noll) gearbeitet. In diesem Jahr ist ihr Bildband »8 qm. Tisch - Bett - Stuhl« mit Aufnahmen eines stillgelegten, mittlerweile abgerissenen Frankfurter Frauengefängnisses erschienen. Rudolf Krahm arbeitet als freiberflicher Lektor, Redakteur und Übersetzer für technische Dokumentationen und Fachbücher in den Bereichen Fotografie und Digital Imaging. Als Amateurfotograf begann er mit einer Agfa Isolette und konnte sich viele Jahre nicht von seiner Nikkormat FT2 trennen, bis ihndie Welle der Digitalfotografie mitriss. Er ist berufliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie und Autor des beim dpunkt.verlag erschienenen Motive Bilder typische Sujets der Straßenfotografie Bildgestaltung unterschiedlichste Licht- und Witterungsverhältnisse Fotografieren bei schwachem Licht Nachts zur Blauen Stunde Fototrainings fotografische Praxis Bildbeispiele s Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten Das Buch wendet sich an alle, die das Leben vor allem im urbanen, aber auch ländlichen Raum in allen Facetten fotografisch einfangen wollen. Die Autoren zeigen, wie Motive aufgespürt und mit der Kamera festgehalten werden können, die man eher vor der »eigenen Haustür« als in weit entfernten Weltstädten findet - beispielsweise Straßenszenen, öffentliches Geschehen, Menschen und Gebäude. Straßenfotografie wird hier im weitesten Sinne verstanden: Der öffentliche Raum als Bühne des Lebens, die fotografisch entdeckt werden will. Zahlreiche Fotos und Erläuterungen vermitteln dem Leser, wie man die Vielfalt der Motive ansprechend umsetzt und zu besonderen Bildern gelangt. Er findet Tipps und Ticks zu zahlreichen typischen Sujets der Straßenfotografie, zur Bildgestaltung und zu den unterschiedlichsten Licht- und Witterungsverhältnissen. Das Fotografieren bei schwachem Licht wie des Nachts oder zur Blauen Stunde bildet einen besonderen Schwerpunkt. Mithilfe der insgesamt 15 Fototrainings mit jeweils konkreter Aufgabenstellung und festgesetztem Zeitrahmen kann der Leser das Erlernte in der fotografischen Praxis umsetzen und eigene Erfahrungen sammeln. Alle Bildbeispiele sind für den Leser nachvollziehbar mit Informationen zur Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten versehen. Sie schulen seinen Blick, sodass er in die Lage versetzt wird, das Besondere im Alltäglichen zu erkennen und gekonnt umzusetzen. Autor: Die Fotodesignerin und -journalistin Meike Fischer bietet in Frankfurt und Rhein-Main Fotokurse an (fotokurs-frankfurt.de). Der Schwerpunkt liegt auf der Straßenfotografie in Frankfurt. Kurse zur Nacht-, Porträt- und Landschaftsfotografie sowie Kurse für Einsteiger in die Digitalfotografie runden das Angebot ab. Meike Fischer hat Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie studiert und als Bildredakteurin für das Frankfurter Rundschau Magazin (Assistenz Ute Noll) gearbeitet. In diesem Jahr ist ihr Bildband »8 qm. Tisch - Bett - Stuhl« mit Aufnahmen eines stillgelegten, mittlerweile abgerissenen Frankfurter Frauengefängnisses erschienen. Rudolf Krahm arbeitet als freiberflicher Lektor, Redakteur und Übersetzer für technische Dokumentationen und Fachbücher in den Bereichen Fotografie und Digital Imaging. Als Amateurfotograf begann er mit einer Agfa Isolette und konnte sich viele Jahre nicht von seiner Nikkormat FT2 trennen, bis ihndie Welle der Digitalfotografie mitriss. Er ist berufliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie und Autor des beim dpunkt.verlag erschienenen, Dpunkt Verlag, 2011

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer, Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.14
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht von Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landsch - Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotografie Digitalfotografie Visuelle Kommunikation t Fotografie Bildredakteurin Frankfurter R
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotografie Digitalfotografie Visuelle Kommunikation t Fotografie Bildredakteurin Frankfurter R:

Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht von Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landsch - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783898646918

ID: 662472434

Dpunkt Verlag, 2011. 2011. Softcover. 24,4 x 18,6 x 1,4 cm. Motive Bilder typische Sujets der Straßenfotografie Bildgestaltung unterschiedlichste Licht- und Witterungsverhältnisse Fotografieren bei schwachem Licht Nachts zur Blauen Stunde Fototrainings fotografische Praxis Bildbeispiele s Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten Das Buch wendet sich an alle, die das Leben vor allem im urbanen, aber auch ländlichen Raum in allen Facetten fotografisch einfangen wollen. Die Autoren zeigen, wie Motive aufgespürt und mit der Kamera festgehalten werden können, die man eher vor der »eigenen Haustür« als in weit entfernten Weltstädten findet - beispielsweise Straßenszenen, öffentliches Geschehen, Menschen und Gebäude. Straßenfotografie wird hier im weitesten Sinne verstanden: Der öffentliche Raum als Bühne des Lebens, die fotografisch entdeckt werden will. Zahlreiche Fotos und Erläuterungen vermitteln dem Leser, wie man die Vielfalt der Motive ansprechend umsetzt und zu besonderen Bildern gelangt. Er findet Tipps und Ticks zu zahlreichen typischen Sujets der Straßenfotografie, zur Bildgestaltung und zu den unterschiedlichsten Licht- und Witterungsverhältnissen. Das Fotografieren bei schwachem Licht wie des Nachts oder zur Blauen Stunde bildet einen besonderen Schwerpunkt. Mithilfe der insgesamt 15 Fototrainings mit jeweils konkreter Aufgabenstellung und festgesetztem Zeitrahmen kann der Leser das Erlernte in der fotografischen Praxis umsetzen und eigene Erfahrungen sammeln. Alle Bildbeispiele sind für den Leser nachvollziehbar mit Informationen zur Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten versehen. Sie schulen seinen Blick, sodass er in die Lage versetzt wird, das Besondere im Alltäglichen zu erkennen und gekonnt umzusetzen. Autor: Die Fotodesignerin und -journalistin Meike Fischer bietet in Frankfurt und Rhein-Main Fotokurse an (fotokurs-frankfurt.de). Der Schwerpunkt liegt auf der Straßenfotografie in Frankfurt. Kurse zur Nacht-, Porträt- und Landschaftsfotografie sowie Kurse für Einsteiger in die Digitalfotografie runden das Angebot ab. Meike Fischer hat Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie studiert und als Bildredakteurin für das Frankfurter Rundschau Magazin (Assistenz Ute Noll) gearbeitet. In diesem Jahr ist ihr Bildband »8 qm. Tisch - Bett - Stuhl« mit Aufnahmen eines stillgelegten, mittlerweile abgerissenen Frankfurter Frauengefängnisses erschienen. Rudolf Krahm arbeitet als freiberflicher Lektor, Redakteur und Übersetzer für technische Dokumentationen und Fachbücher in den Bereichen Fotografie und Digital Imaging. Als Amateurfotograf begann er mit einer Agfa Isolette und konnte sich viele Jahre nicht von seiner Nikkormat FT2 trennen, bis ihndie Welle der Digitalfotografie mitriss. Er ist berufliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie und Autor des beim dpunkt.verlag erschienenen Motive Bilder typische Sujets der Straßenfotografie Bildgestaltung unterschiedlichste Licht- und Witterungsverhältnisse Fotografieren bei schwachem Licht Nachts zur Blauen Stunde Fototrainings fotografische Praxis Bildbeispiele s Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten Das Buch wendet sich an alle, die das Leben vor allem im urbanen, aber auch ländlichen Raum in allen Facetten fotografisch einfangen wollen. Die Autoren zeigen, wie Motive aufgespürt und mit der Kamera festgehalten werden können, die man eher vor der »eigenen Haustür« als in weit entfernten Weltstädten findet - beispielsweise Straßenszenen, öffentliches Geschehen, Menschen und Gebäude. Straßenfotografie wird hier im weitesten Sinne verstanden: Der öffentliche Raum als Bühne des Lebens, die fotografisch entdeckt werden will. Zahlreiche Fotos und Erläuterungen vermitteln dem Leser, wie man die Vielfalt der Motive ansprechend umsetzt und zu besonderen Bildern gelangt. Er findet Tipps und Ticks zu zahlreichen typischen Sujets der Straßenfotografie, zur Bildgestaltung und zu den unterschiedlichsten Licht- und Witterungsverhältnissen. Das Fotografieren bei schwachem Licht wie des Nachts oder zur Blauen Stunde bildet einen besonderen Schwerpunkt. Mithilfe der insgesamt 15 Fototrainings mit jeweils konkreter Aufgabenstellung und festgesetztem Zeitrahmen kann der Leser das Erlernte in der fotografischen Praxis umsetzen und eigene Erfahrungen sammeln. Alle Bildbeispiele sind für den Leser nachvollziehbar mit Informationen zur Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten versehen. Sie schulen seinen Blick, sodass er in die Lage versetzt wird, das Besondere im Alltäglichen zu erkennen und gekonnt umzusetzen. Autor: Die Fotodesignerin und -journalistin Meike Fischer bietet in Frankfurt und Rhein-Main Fotokurse an (fotokurs-frankfurt.de). Der Schwerpunkt liegt auf der Straßenfotografie in Frankfurt. Kurse zur Nacht-, Porträt- und Landschaftsfotografie sowie Kurse für Einsteiger in die Digitalfotografie runden das Angebot ab. Meike Fischer hat Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie studiert und als Bildredakteurin für das Frankfurter Rundschau Magazin (Assistenz Ute Noll) gearbeitet. In diesem Jahr ist ihr Bildband »8 qm. Tisch - Bett - Stuhl« mit Aufnahmen eines stillgelegten, mittlerweile abgerissenen Frankfurter Frauengefängnisses erschienen. Rudolf Krahm arbeitet als freiberflicher Lektor, Redakteur und Übersetzer für technische Dokumentationen und Fachbücher in den Bereichen Fotografie und Digital Imaging. Als Amateurfotograf begann er mit einer Agfa Isolette und konnte sich viele Jahre nicht von seiner Nikkormat FT2 trennen, bis ihndie Welle der Digitalfotografie mitriss. Er ist berufliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie und Autor des beim dpunkt.verlag erschienenen, Dpunkt Verlag, 2011

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 15.25
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht von Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotogra - Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotografie Digitalfotografie Visuelle Kommunikation t Fotografie Bildredakteurin Frankfurter R
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotografie Digitalfotografie Visuelle Kommunikation t Fotografie Bildredakteurin Frankfurter R:
Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht von Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotogra - Taschenbuch

2011

ISBN: 3898646912

ID: BN26589

2011 Softcover 256 S. 24,4 x 18,6 x 1,4 cm Broschiert Motive Bilder typische Sujets der Straßenfotografie Bildgestaltung unterschiedlichste Licht- und Witterungsverhältnisse Fotografieren bei schwachem Licht Nachts zur Blauen Stunde Fototrainings fotografische Praxis Bildbeispiele s Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten Das Buch wendet sich an alle, die das Leben vor allem im urbanen, aber auch ländlichen Raum in allen Facetten fotografisch einfangen wollen. Die Autoren zeigen, wie Motive aufgespürt und mit der Kamera festgehalten werden können, die man eher vor der »eigenen Haustür« als in weit entfernten Weltstädten findet - beispielsweise Straßenszenen, öffentliches Geschehen, Menschen und Gebäude. Straßenfotografie wird hier im weitesten Sinne verstanden: Der öffentliche Raum als Bühne des Lebens, die fotografisch entdeckt werden will. Zahlreiche Fotos und Erläuterungen vermitteln dem Leser, wie man die Vielfalt der Motive ansprechend umsetzt und zu besonderen Bildern gelangt. Er findet Tipps und Ticks zu zahlreichen typischen Sujets der Straßenfotografie, zur Bildgestaltung und zu den unterschiedlichsten Licht- und Witterungsverhältnissen. Das Fotografieren bei schwachem Licht wie des Nachts oder zur Blauen Stunde bildet einen besonderen Schwerpunkt. Mithilfe der insgesamt 15 Fototrainings mit jeweils konkreter Aufgabenstellung und festgesetztem Zeitrahmen kann der Leser das Erlernte in der fotografischen Praxis umsetzen und eigene Erfahrungen sammeln. Alle Bildbeispiele sind für den Leser nachvollziehbar mit Informationen zur Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten versehen. Sie schulen seinen Blick, sodass er in die Lage versetzt wird, das Besondere im Alltäglichen zu erkennen und gekonnt umzusetzen. Autor: Die Fotodesignerin und -journalistin Meike Fischer bietet in Frankfurt und Rhein-Main Fotokurse an (fotokurs-frankfurt.de). Der Schwerpunkt liegt auf der Straßenfotografie in Frankfurt. Kurse zur Nacht-, Porträt- und Landschaftsfotografie sowie Kurse für Einsteiger in die Digitalfotografie runden das Angebot ab. Meike Fischer hat Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie studiert und als Bildredakteurin für das Frankfurter Rundschau Magazin (Assistenz Ute Noll) gearbeitet. In diesem Jahr ist ihr Bildband »8 qm. Tisch - Bett - Stuhl« mit Aufnahmen eines stillgelegten, mittlerweile abgerissenen Frankfurter Frauengefängnisses erschienen. Rudolf Krahm arbeitet als freiberflicher Lektor, Redakteur und Übersetzer für technische Dokumentationen und Fachbücher in den Bereichen Fotografie und Digital Imaging. Als Amateurfotograf begann er mit einer Agfa Isolette und konnte sich viele Jahre nicht von seiner Nikkormat FT2 trennen, bis ihndie Welle der Digitalfotografie mitriss. Er ist berufliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie und Autor des beim dpunkt.verlag erschienenen Motive Bilder typische Sujets der Straßenfotografie Bildgestaltung unterschiedlichste Licht- und Witterungsverhältnisse Fotografieren bei schwachem Licht Nachts zur Blauen Stunde Fototrainings fotografische Praxis Bildbeispiele s Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten Das Buch wendet sich an alle, die das Leben vor allem im urbanen, aber auch ländlichen Raum in allen Facetten fotografisch einfangen wollen. Die Autoren zeigen, wie Motive aufgespürt und mit der Kamera festgehalten werden können, die man eher vor der »eigenen Haustür« als in weit entfernten Weltstädten findet - beispielsweise Straßenszenen, öffentliches Geschehen, Menschen und Gebäude. Straßenfotografie wird hier im weitesten Sinne verstanden: Der öffentliche Raum als Bühne des Lebens, die fotografisch entdeckt werden will. Zahlreiche Fotos und Erläuterungen vermitteln dem Leser, wie man die Vielfalt der Motive ansprechend umsetzt und zu besonderen Bildern gelangt. Er findet Tipps und Ticks zu zahlreichen typischen Sujets der Straßenfotografie, zur Bildgestaltung und zu den unterschiedlichsten Licht- und Witterungsverhältnissen. Das Fotografieren bei schwachem Licht wie des Nachts oder zur Blauen Stunde bildet einen besonderen Schwerpunkt. Mithilfe der insgesamt 15 Fototrainings mit jeweils konkreter Aufgabenstellung und festgesetztem Zeitrahmen kann der Leser das Erlernte in der fotografischen Praxis umsetzen und eigene Erfahrungen sammeln. Alle Bildbeispiele sind für den Leser nachvollziehbar mit Informationen zur Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten versehen. Sie schulen seinen Blick, sodass er in die Lage versetzt wird, das Besondere im Alltäglichen zu erkennen und gekonnt umzusetzen. Autor: Die Fotodesignerin und -journalistin Meike Fischer bietet in Frankfurt und Rhein-Main Fotokurse an (fotokurs-frankfurt.de). Der Schwerpunkt liegt auf der Straßenfotografie in Frankfurt. Kurse zur Nacht-, Porträt- und Landschaftsfotografie sowie Kurse für Einsteiger in die Digitalfotografie runden das Angebot ab. Meike Fischer hat Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie studiert und als Bildredakteurin für das Frankfurter Rundschau Magazin (Assistenz Ute Noll) gearbeitet. In diesem Jahr ist ihr Bildband »8 qm. Tisch - Bett - Stuhl« mit Aufnahmen eines stillgelegten, mittlerweile abgerissenen Frankfurter Frauengefängnisses erschienen. Rudolf Krahm arbeitet als freiberflicher Lektor, Redakteur und Übersetzer für technische Dokumentationen und Fachbücher in den Bereichen Fotografie und Digital Imaging. Als Amateurfotograf begann er mit einer Agfa Isolette und konnte sich viele Jahre nicht von seiner Nikkormat FT2 trennen, bis ihndie Welle der Digitalfotografie mitriss. Er ist berufliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie und Autor des beim dpunkt.verlag erschienenen gebraucht; sehr gut, [PU:Dpunkt Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Sans frais d'envoi en Allemagne (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht von Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotogra - Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotografie Digitalfotografie Visuelle Kommunikation t Fotografie Bildredakteurin Frankfurter R
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotografie Digitalfotografie Visuelle Kommunikation t Fotografie Bildredakteurin Frankfurter R:
Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht von Meike Fischer Fotodesignerin Fotojournalistin Frankfurt Rhein-Main Fotokurse fotokurs-frankfurt.de Kurse zur Nachtsfotografie Porträtsfotografie Landschaftsfotogra - Taschenbuch

2011, ISBN: 3898646912

ID: BN26589

2011 Softcover 256 S. 24,4 x 18,6 x 1,4 cm Motive Bilder typische Sujets der Straßenfotografie Bildgestaltung unterschiedlichste Licht- und Witterungsverhältnisse Fotografieren bei schwachem Licht Nachts zur Blauen Stunde Fototrainings fotografische Praxis Bildbeispiele s Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten Das Buch wendet sich an alle, die das Leben vor allem im urbanen, aber auch ländlichen Raum in allen Facetten fotografisch einfangen wollen. Die Autoren zeigen, wie Motive aufgespürt und mit der Kamera festgehalten werden können, die man eher vor der »eigenen Haustür« als in weit entfernten Weltstädten findet - beispielsweise Straßenszenen, öffentliches Geschehen, Menschen und Gebäude. Straßenfotografie wird hier im weitesten Sinne verstanden: Der öffentliche Raum als Bühne des Lebens, die fotografisch entdeckt werden will. Zahlreiche Fotos und Erläuterungen vermitteln dem Leser, wie man die Vielfalt der Motive ansprechend umsetzt und zu besonderen Bildern gelangt. Er findet Tipps und Ticks zu zahlreichen typischen Sujets der Straßenfotografie, zur Bildgestaltung und zu den unterschiedlichsten Licht- und Witterungsverhältnissen. Das Fotografieren bei schwachem Licht wie des Nachts oder zur Blauen Stunde bildet einen besonderen Schwerpunkt. Mithilfe der insgesamt 15 Fototrainings mit jeweils konkreter Aufgabenstellung und festgesetztem Zeitrahmen kann der Leser das Erlernte in der fotografischen Praxis umsetzen und eigene Erfahrungen sammeln. Alle Bildbeispiele sind für den Leser nachvollziehbar mit Informationen zur Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten versehen. Sie schulen seinen Blick, sodass er in die Lage versetzt wird, das Besondere im Alltäglichen zu erkennen und gekonnt umzusetzen. Autor: Die Fotodesignerin und -journalistin Meike Fischer bietet in Frankfurt und Rhein-Main Fotokurse an (fotokurs-frankfurt.de). Der Schwerpunkt liegt auf der Straßenfotografie in Frankfurt. Kurse zur Nacht-, Porträt- und Landschaftsfotografie sowie Kurse für Einsteiger in die Digitalfotografie runden das Angebot ab. Meike Fischer hat Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie studiert und als Bildredakteurin für das Frankfurter Rundschau Magazin (Assistenz Ute Noll) gearbeitet. In diesem Jahr ist ihr Bildband »8 qm. Tisch - Bett - Stuhl« mit Aufnahmen eines stillgelegten, mittlerweile abgerissenen Frankfurter Frauengefängnisses erschienen. Rudolf Krahm arbeitet als freiberflicher Lektor, Redakteur und Übersetzer für technische Dokumentationen und Fachbücher in den Bereichen Fotografie und Digital Imaging. Als Amateurfotograf begann er mit einer Agfa Isolette und konnte sich viele Jahre nicht von seiner Nikkormat FT2 trennen, bis ihndie Welle der Digitalfotografie mitriss. Er ist berufliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie und Autor des beim dpunkt.verlag erschienenen Versand D: 6,95 EUR Motive Bilder typische Sujets der Straßenfotografie Bildgestaltung unterschiedlichste Licht- und Witterungsverhältnisse Fotografieren bei schwachem Licht Nachts zur Blauen Stunde Fototrainings fotografische Praxis Bildbeispiele s Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten Das Buch wendet sich an alle, die das Leben vor allem im urbanen, aber auch ländlichen Raum in allen Facetten fotografisch einfangen wollen. Die Autoren zeigen, wie Motive aufgespürt und mit der Kamera festgehalten werden können, die man eher vor der »eigenen Haustür« als in weit entfernten Weltstädten findet - beispielsweise Straßenszenen, öffentliches Geschehen, Menschen und Gebäude. Straßenfotografie wird hier im weitesten Sinne verstanden: Der öffentliche Raum als Bühne des Lebens, die fotografisch entdeckt werden will. Zahlreiche Fotos und Erläuterungen vermitteln dem Leser, wie man die Vielfalt der Motive ansprechend umsetzt und zu besonderen Bildern gelangt. Er findet Tipps und Ticks zu zahlreichen typischen Sujets der Straßenfotografie, zur Bildgestaltung und zu den unterschiedlichsten Licht- und Witterungsverhältnissen. Das Fotografieren bei schwachem Licht wie des Nachts oder zur Blauen Stunde bildet einen besonderen Schwerpunkt. Mithilfe der insgesamt 15 Fototrainings mit jeweils konkreter Aufgabenstellung und festgesetztem Zeitrahmen kann der Leser das Erlernte in der fotografischen Praxis umsetzen und eigene Erfahrungen sammeln. Alle Bildbeispiele sind für den Leser nachvollziehbar mit Informationen zur Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten versehen. Sie schulen seinen Blick, sodass er in die Lage versetzt wird, das Besondere im Alltäglichen zu erkennen und gekonnt umzusetzen. Autor: Die Fotodesignerin und -journalistin Meike Fischer bietet in Frankfurt und Rhein-Main Fotokurse an (fotokurs-frankfurt.de). Der Schwerpunkt liegt auf der Straßenfotografie in Frankfurt. Kurse zur Nacht-, Porträt- und Landschaftsfotografie sowie Kurse für Einsteiger in die Digitalfotografie runden das Angebot ab. Meike Fischer hat Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie studiert und als Bildredakteurin für das Frankfurter Rundschau Magazin (Assistenz Ute Noll) gearbeitet. In diesem Jahr ist ihr Bildband »8 qm. Tisch - Bett - Stuhl« mit Aufnahmen eines stillgelegten, mittlerweile abgerissenen Frankfurter Frauengefängnisses erschienen. Rudolf Krahm arbeitet als freiberflicher Lektor, Redakteur und Übersetzer für technische Dokumentationen und Fachbücher in den Bereichen Fotografie und Digital Imaging. Als Amateurfotograf begann er mit einer Agfa Isolette und konnte sich viele Jahre nicht von seiner Nikkormat FT2 trennen, bis ihndie Welle der Digitalfotografie mitriss. Er ist berufliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie und Autor des beim dpunkt.verlag erschienenen, [PU:Dpunkt Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fotokurs Straßenfotografie - Meike Fischer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Meike Fischer:
Fotokurs Straßenfotografie - Taschenbuch

ISBN: 9783898646918

ID: 9783898646918

Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum fotografieren Das Buch wendet sich an alle, die das Leben vor allem im urbanen, aber auch ländlichen Raum in allen Facetten fotografisch einfangen wollen. Die Autoren zeigen, wie Motive aufgespürt und mit der Kamera festgehalten werden können, die man eher vor der `eigenen Haustür` als in weit entfernten Weltstädten findet - beispielsweise Straßenszenen, öffentliches Geschehen, Menschen und Gebäude. Straßenfotografie wird hier im weitesten Sinne verstanden: Der öffentliche Raum als Bühne des Lebens, die fotografisch entdeckt werden will. Zahlreiche Fotos und Erläuterungen vermitteln dem Leser, wie man die Vielfalt der Motive ansprechend umsetzt und zu besonderen Bildern gelangt. Er findet Tipps und Ticks zu zahlreichen typischen Sujets der Straßenfotografie, zur Bildgestaltung und zu den unterschiedlichsten Licht- und Witterungsverhältnissen. Das Fotografieren bei schwachem Licht wie des Nachts oder zur Blauen Stunde bildet einen besonderen Schwerpunkt. Mithilfe der insgesamt 15 Fototrainings mit jeweils konkreter Aufgabenstellung und festgesetztem Zeitrahmen kann der Leser das Erlernte in der fotografischen Praxis umsetzen und eigene Erfahrungen sammeln. Alle Bildbeispiele sind für den Leser nachvollziehbar mit Informationen zur Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten versehen. Sie schulen seinen Blick, sodass er in die Lage versetzt wird, das Besondere im Alltäglichen zu erkennen und gekonnt umzusetzen. Aus dem Inhalt: - Die ideale Ausrüstung - Technische Grundlagen - Bildgestaltung - Der Umgang mit Licht - Nacht- und Restlichtfotografie - Fotografische Serien und Essays - Der besondere `Look` - Bildrecht Fotokurs Straßenfotografie: Das Buch wendet sich an alle, die das Leben vor allem im urbanen, aber auch ländlichen Raum in allen Facetten fotografisch einfangen wollen. Die Autoren zeigen, wie Motive aufgespürt und mit der Kamera festgehalten werden können, die man eher vor der `eigenen Haustür` als in weit entfernten Weltstädten findet - beispielsweise Straßenszenen, öffentliches Geschehen, Menschen und Gebäude. Straßenfotografie wird hier im weitesten Sinne verstanden: Der öffentliche Raum als Bühne des Lebens, die fotografisch entdeckt werden will. Zahlreiche Fotos und Erläuterungen vermitteln dem Leser, wie man die Vielfalt der Motive ansprechend umsetzt und zu besonderen Bildern gelangt. Er findet Tipps und Ticks zu zahlreichen typischen Sujets der Straßenfotografie, zur Bildgestaltung und zu den unterschiedlichsten Licht- und Witterungsverhältnissen. Das Fotografieren bei schwachem Licht wie des Nachts oder zur Blauen Stunde bildet einen besonderen Schwerpunkt. Mithilfe der insgesamt 15 Fototrainings mit jeweils konkreter Aufgabenstellung und festgesetztem Zeitrahmen kann der Leser das Erlernte in der fotografischen Praxis umsetzen und eigene Erfahrungen sammeln. Alle Bildbeispiele sind für den Leser nachvollziehbar mit Informationen zur Aufnahmesituation und den technischen Aufnahmedaten versehen. Sie schulen seinen Blick, sodass er in die Lage versetzt wird, das Besondere im Alltäglichen zu erkennen und gekonnt umzusetzen. Aus dem Inhalt: - Die ideale Ausrüstung - Technische Grundlagen - Bildgestaltung - Der Umgang mit Licht - Nacht- und Restlichtfotografie - Fotografische Serien und Essays - Der besondere `Look` - Bildrecht Fotografie, Dpunkt Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Vorbestellbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht
Autor:

Meike Fischer, Rudolf Krahm

Titel:

Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht

ISBN-Nummer:

3898646912

Das Buch wendet sich an alle Fotografierenden, die das Leben im urbanen und auch ländlichen Raum in allen Facetten fotografisch einfangen wollen. Die Autorinnen zeigen, wie man die Vielfalt der Motive wie beispielsweise Straßenszenen, öffentliches Geschehen, Menschen und Gebäude in Städten wie auch in Dörfern aufgespürt und mit der Kamera ansprechend festhält und zu besonderen Bildern gelangt. Das Buch enthält Tipps und Tricks zu allen Motiven und zu jeder Lichtsituation. Das Fotografieren in Aufnahmesituationen, in denen mit schwachem Licht gearbeitet wird, wie bei Nacht oder zur Blauen Stunde, bildet einen besonderen Schwerpunkt des Buches. Viele Bildbeispiele mit kompletten Aufnahmedaten befähigen den Leser dazu, das Gesehene nachzuvollziehen. Sie schulen seinen Blick, sodass er besondere Motive im Alltäglichen findet und diese gekonnt umsetzt.

Detailangaben zum Buch - Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum bei Tag und Nacht


EAN (ISBN-13): 9783898646918
ISBN (ISBN-10): 3898646912
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: dpunkt Verlag
255 Seiten
Gewicht: 0,720 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 14.06.2008 20:27:16
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 19:29:45
ISBN/EAN: 3898646912

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89864-691-2, 978-3-89864-691-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher