. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 34,00 €, größter Preis: 34,00 €, Mittelwert: 34,00 €
Drehbuchtheorien Eine vergleichende Analyse - Eick, Dennis und Thomas Schäffer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eick, Dennis und Thomas Schäffer:

Drehbuchtheorien Eine vergleichende Analyse - Erstausgabe

2006, ISBN: 3896695533

Taschenbuch, ID: 19270508428

[EAN: 9783896695536], Neubuch, [SC: 2.3], [PU: UVK, 01.2006.], DREHBUCH, DRAMATURGIE, THEORIE DES DREHBUCHSCHREIBENS, DREHBUCHSCHREIBEN, 370 S. Dennis Eick analysiert die aktuelle Drehbuchliteratur von Oliver Schütte über Syd Field bis Linda Seger und Robert McKee.Er arbeitet Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Ansätze heraus. So werden Strömungen in der Literatur zum Schreiben von Drehbüchern sichtbar gemacht und verschiedene 'Schulen' des Drehbuchschreibens vorgestellt. Die einzelnen Elemente dieser Schemaliteratur, also Struktur, Figur, Dialog, Genre, dramaturgische Mittel, kreative Prozesse, Marktbedingungen oder das Format des Drehbuchs selbst, untersucht der Autor detailliert.Darüber hinaus arbeitet er die 'klassischen' Grundlagen der heutigen Dramaturgie, von Aristoteles über das Wellmade- play bis zu Gustav Freytag, heraus. Erstmals wird damit ein Überblick über die historische Entwicklung der Drehbuchmanuale von 1911 bis heute geboten, wobei deutlich wird, dass einige dieser ersten den heutigen Manualen ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen sind.Eine Umfrage des Autors unter Drehbuchautoren, Fiction-Redakteuren, Lektoren und Produzenten belegt die umfassende Akzeptanz und Nutzung der Drehbuchliteratur bei den Praktikern. Interviews mit den wichtigsten zeitgenössischen Drehbuchautoren sowie mit Vertretern der Institutionen VDD - Verband Deutscher Drehbuchautoren, HFF - Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam, Internationale Filmhochschule Köln und der UCLA - School of Theatre, Film and Television, Kalifornien runden den Band ab. ISBN 9783896695536 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 699

Neues Buch ZVAB.com
Speyer & Peters GmbH, Berlin, Germany [51215482] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Drehbuchtheorien Eine vergleichende Analyse - Eick, Dennis und Thomas Schäffer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Eick, Dennis und Thomas Schäffer:

Drehbuchtheorien Eine vergleichende Analyse - Erstausgabe

2006, ISBN: 3896695533

Taschenbuch, ID: 19270508428

[EAN: 9783896695536], Neubuch, [PU: UVK, 01.2006.], DREHBUCH, DRAMATURGIE, THEORIE DES DREHBUCHSCHREIBENS, DREHBUCHSCHREIBEN, 370 S. Dennis Eick analysiert die aktuelle Drehbuchliteratur von Oliver Schütte über Syd Field bis Linda Seger und Robert McKee.Er arbeitet Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Ansätze heraus. So werden Strömungen in der Literatur zum Schreiben von Drehbüchern sichtbar gemacht und verschiedene 'Schulen' des Drehbuchschreibens vorgestellt. Die einzelnen Elemente dieser Schemaliteratur, also Struktur, Figur, Dialog, Genre, dramaturgische Mittel, kreative Prozesse, Marktbedingungen oder das Format des Drehbuchs selbst, untersucht der Autor detailliert.Darüber hinaus arbeitet er die 'klassischen' Grundlagen der heutigen Dramaturgie, von Aristoteles über das Wellmade- play bis zu Gustav Freytag, heraus. Erstmals wird damit ein Überblick über die historische Entwicklung der Drehbuchmanuale von 1911 bis heute geboten, wobei deutlich wird, dass einige dieser ersten den heutigen Manualen ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen sind.Eine Umfrage des Autors unter Drehbuchautoren, Fiction-Redakteuren, Lektoren und Produzenten belegt die umfassende Akzeptanz und Nutzung der Drehbuchliteratur bei den Praktikern. Interviews mit den wichtigsten zeitgenössischen Drehbuchautoren sowie mit Vertretern der Institutionen VDD - Verband Deutscher Drehbuchautoren, HFF - Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam, Internationale Filmhochschule Köln und der UCLA - School of Theatre, Film and Television, Kalifornien runden den Band ab. ISBN 9783896695536 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 699

Neues Buch Abebooks.de
Speyer & Peters GmbH, Berlin, Germany [51215482] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Drehbuchtheorien Eine vergleichende Analyse - Eick, Dennis und Thomas Schäffer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eick, Dennis und Thomas Schäffer:
Drehbuchtheorien Eine vergleichende Analyse - Taschenbuch

1

ISBN: 9783896695536

ID: 195873

1. Auflage 370 S. Paperback Dennis Eick analysiert die aktuelle Drehbuchliteratur von Oliver Schütte über Syd Field bis Linda Seger und Robert McKee.Er arbeitet Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Ansätze heraus. So werden Strömungen in der Literatur zum Schreiben von Drehbüchern sichtbar gemacht und verschiedene 'Schulen' des Drehbuchschreibens vorgestellt. Die einzelnen Elemente dieser Schemaliteratur, also Struktur, Figur, Dialog, Genre, dramaturgische Mittel, kreative Prozesse, Marktbedingungen oder das Format des Drehbuchs selbst, untersucht der Autor detailliert.Darüber hinaus arbeitet er die 'klassischen' Grundlagen der heutigen Dramaturgie, von Aristoteles über das Wellmade- play bis zu Gustav Freytag, heraus. Erstmals wird damit ein Überblick über die historische Entwicklung der Drehbuchmanuale von 1911 bis heute geboten, wobei deutlich wird, dass einige dieser ersten den heutigen Manualen ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen sind.Eine Umfrage des Autors unter Drehbuchautoren, Fiction-Redakteuren, Lektoren und Produzenten belegt die umfassende Akzeptanz und Nutzung der Drehbuchliteratur bei den Praktikern. Interviews mit den wichtigsten zeitgenössischen Drehbuchautoren sowie mit Vertretern der Institutionen VDD - Verband Deutscher Drehbuchautoren, HFF - Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam, Internationale Filmhochschule Köln und der UCLA - School of Theatre, Film and Television, Kalifornien runden den Band ab. ISBN 9783896695536 Versand D: 3,45 EUR Drehbuch, Dramaturgie, Theorie des Drehbuchschreibens, Drehbuchschreiben, [PU:UVK,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Drehbuchtheorien - Dennis Eick
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dennis Eick:
Drehbuchtheorien - neues Buch

ISBN: 9783896695536

ID: 33888c7544bad97dad16458c04908cf3

Eine vergleichende Analyse Dennis Eick analysiert die aktuelle Drehbuchliteratur von Oliver Schütte über Syd Field bis Linda Seger und Robert McKee. Er arbeitet Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Ansätze heraus. So werden Strömungen in der Literatur zum Schreiben von Drehbüchern sichtbar gemacht und verschiedene »Schulen« des Drehbuchschreibens vorgestellt. Die einzelnen Elemente dieser Schemaliteratur, also Struktur, Figur, Dialog, Genre, dramaturgische Mittel, kreative Prozesse, Marktbedingungen oder das Format des Drehbuchs selbst, untersucht der Autor detailliert. Darüber hinaus arbeitet er die »klassischen« Grundlagen der heutigen Dramaturgie, von Aristoteles über das Wellmade- play bis zu Gustav Freytag, heraus. Erstmals wird damit ein Überblick über die historische Entwicklung der Drehbuchmanuale von 1911 bis heute geboten, wobei deutlich wird, dass einige dieser ersten den heutigen Manualen ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen sind. Eine Umfrage des Autors unter Drehbuchautoren, Fiction-Redakteuren, Lektoren und Produzenten belegt die umfassende Akzeptanz und Nutzung der Drehbuchliteratur bei den Praktikern. Interviews mit den wichtigsten zeitgenössischen Drehbuchautoren sowie mit Vertretern der Institutionen VDD - Verband Deutscher Drehbuchautoren, HFF - Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam, Internationale Filmhochschule Köln und der UCLA - School of Theatre, Film and Television, Kalifornien runden den Band ab. Bücher / Fachbücher / Kunstwissenschaft 978-3-89669-553-6, UVK

Neues Buch Buch.de
Nr. 11475382 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Drehbuchtheorien - Eine vergleichende Analyse - Eick, Dennis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eick, Dennis:
Drehbuchtheorien - Eine vergleichende Analyse - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783896695536

Taschenbuch

[ED: Taschenbuch], [PU: UVK], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 699g], 1. Auflage

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Drehbuchtheorien
Autor:

Eick, Dennis

Titel:

Drehbuchtheorien

ISBN-Nummer:

3896695533

Dennis Eick analysiert die aktuelle Drehbuchliteratur von Oliver Schütte über Syd Field bis Linda Seger und Robert McKee. Er arbeitet Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Ansätze heraus. So werden Strömungen in der Literatur zum Schreiben von Drehbüchern sichtbar gemacht und verschiedene "Schulen" des Drehbuchschreibens vorgestellt. Die einzelnen Elemente dieser Schemaliteratur, also Struktur, Figur, Dialog, Genre, dramaturgische Mittel, kreative Prozesse, Marktbedingungen oder das Format des Drehbuchs selbst, untersucht der Autor detailliert. Darüber hinaus arbeitet er die "klassischen" Grundlagen der heutigen Dramaturgie, von Aristoteles über das Wellmade- play bis zu Gustav Freytag, heraus. Erstmals wird damit ein Überblick über die historische Entwicklung der Drehbuchmanuale von 1911 bis heute geboten, wobei deutlich wird, dass einige dieser ersten den heutigen Manualen ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen sind. Eine Umfrage des Autors unter Drehbuchautoren, Fiction-Redakteuren, Lektoren und Produzenten belegt die umfassende Akzeptanz und Nutzung der Drehbuchliteratur bei den Praktikern. Interviews mit den wichtigsten zeitgenössischen Drehbuchautoren sowie mit Vertretern der Institutionen VDD - Verband Deutscher Drehbuchautoren, HFF - Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam, Internationale Filmhochschule Köln und der UCLA - School of Theatre, Film and Television, Kalifornien runden den Band ab.

Detailangaben zum Buch - Drehbuchtheorien


EAN (ISBN-13): 9783896695536
ISBN (ISBN-10): 3896695533
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Uvk Verlags GmbH
370 Seiten
Gewicht: 0,717 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.04.2007 21:39:24
Buch zuletzt gefunden am 11.01.2017 12:55:45
ISBN/EAN: 3896695533

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89669-553-3, 978-3-89669-553-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher