. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 36.44 EUR, größter Preis: 102.60 EUR, Mittelwert: 66.69 EUR
Geld und Schuld - Raimund Dietz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Raimund Dietz:

Geld und Schuld - neues Buch

3, ISBN: 9783895188176

ID: 691387147

Geld ist eines der grossen Tabus. Je mehr wir Geld verdrängen, desto mehr beherrscht es uns. Nicht Geld ist allerdings ein Desaster, wie uns eine Jahrtausend alte Tradition lehren möchte, sondern die Anschauungen darüber. Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts. Geld macht frei. Geld vergesellschaftet. Wo Geld fliesst, fliesst kein Blut. Geld setzt die Welt auf einen dynamischen Pfad. Kurz: Geld ist ein vitales Biest. Um mit ihm umzugehen, muss man sich ihm stellen und wissen, was es tut. Wer es als Gleitmittel der Wirtschaft denunziert, rutscht auf ihm aus. Die Zivilisation richtet sich an Geld auf. Geldgesellschaften sind offene Systeme, die eine innere Ordnung besitzen. Diese gilt es zu erkennen und einzuhalten. Das heutige Finanzsystem höhlt diese Ordnung systematisch aus. Der Rubikon ist überschritten, die Ungleichgewichtslagen verstärken sich systemimmanent. Die grosse Reinigungskrise steht erst bevor. Der Übergang zu einer nachhaltigen Geldordnung ist gedanklich vorzubereiten. Raimund Dietz spannt in seinem neuen Buch: Geld und Schuld den Bogen von einfachen Grundvorgängen des Gebens und Nehmens, Ausgleichens und Nichtausgleichens (Schuldenmachen) bis zur heutigen Finanzkrise als Überschuldungskrise. Das Buch setzt sich kritisch mit der Wirtschaftstheorie im Kern einer Theorie ohne Geld auseinander und entwickelt einen Ansatz zur Überwindung des zentralen Defizits der Ökonomik: Geld. An die Stelle einer Theorie, deren Idol die Robinsonade ist, setzt Raimund Dietz eine ökonomische Theorie der modernen Zivilisation und des Bürgers. Ein ökonomische Theorie der Gesellschaft Bücher > Fachbücher > Wirtschaft Taschenbuch 03.2011, Metropolis, 03.2011

Neues Buch Buch.ch
No. 39125104 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geld und Schuld - Raimund Dietz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Raimund Dietz:

Geld und Schuld - Taschenbuch

ISBN: 3895188174

Perfect Paperback, [EAN: 9783895188176], Metropolis Verlag, Metropolis Verlag, Book, [PU: Metropolis Verlag], Metropolis Verlag, 927726, Subjects, 933484, Arts & Photography, 934986, Biographies & Memoirs, 935522, Business & Investing, 4142731, Calendars, 935948, Children's Books, 953666, Christian Books & Bibles, 13932641, Comics & Graphic Novels, 939082, Computers & Technology, 940804, Cookbooks, Food & Wine, 943356, Crafts, Hobbies & Home, 952366, Education & Reference, 15433408011, Erotica, 680096011, French Books (Livres en français), 942318, Gay & Lesbian, 942402, Health, Fitness & Dieting, 927728, History, 941378, Humour & Entertainment, 927730, Law, 927790, Literature & Fiction, 948300, Medical Books, 948808, Mystery, Thriller & Suspense, 950640, Parenting & Relationships, 5489589011, Politics & Social Sciences, 950756, Professional & Technical, 953420, Religion & Spirituality, 955190, Romance, 956280, Science & Math, 957368, Science Fiction & Fantasy, 943272, Self-Help, 959466, Sports & Outdoors, 959978, Teens, 15115321, Textbooks, 960696, Travel, 916520, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.ca
momox ca
, Gebraucht Versandkosten:Usually ships within 1 - 2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geld und Schuld - Raimund Dietz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Raimund Dietz:
Geld und Schuld - Taschenbuch

ISBN: 3895188174

Perfect Paperback, [EAN: 9783895188176], Metropolis Verlag, Metropolis Verlag, Book, [PU: Metropolis Verlag], Metropolis Verlag, 927726, Subjects, 933484, Arts & Photography, 934986, Biographies & Memoirs, 935522, Business & Investing, 4142731, Calendars, 935948, Children's Books, 953666, Christian Books & Bibles, 13932641, Comics & Graphic Novels, 939082, Computers & Technology, 940804, Cookbooks, Food & Wine, 943356, Crafts, Hobbies & Home, 952366, Education & Reference, 942318, Gay & Lesbian, 942402, Health, Fitness & Dieting, 927728, History, 941378, Humour & Entertainment, 927730, Law, 927790, Literature & Fiction, 948300, Medical Books, 948808, Mystery, Thriller & Suspense, 950640, Parenting & Relationships, 5489589011, Politics & Social Sciences, 950756, Professional & Technical, 953420, Religion & Spirituality, 955190, Romance, 956280, Science & Math, 957368, Science Fiction & Fantasy, 943272, Self-Help, 959466, Sports & Outdoors, 959978, Teens, 15115321, Textbooks, 960696, Travel, 680096011, French Books (Livres en français), 916520, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.ca
momox ca
, Gebraucht Versandkosten:Usually ships within 1 - 2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geld und Schuld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Geld und Schuld - Taschenbuch

ISBN: 3895188174

Perfect Paperback, [EAN: 9783895188176], Metropolis Verlag, Metropolis Verlag, Book, [PU: Metropolis Verlag], Metropolis Verlag, 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 301889, Gay & Lesbian, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
the_book_community
, Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geld und Schuld: Eine ökonomische Theorie der Gesellschaft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Geld und Schuld: Eine ökonomische Theorie der Gesellschaft - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783895188176

ID: 726a9dfd4b4fbd0ddc360c3a520ad12a

Binding:Broschiert,Edition:1., Auflage,Label:Metropolis,Publisher:Metropolis,medium:Broschiert,numberOfPages:410,publicationDate:2011-03-01,ISBN:3895188174 Broschiert, Metropolis

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03895188174 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Geld und Schuld
Autor:

Dietz, Raimund

Titel:

Geld und Schuld

ISBN-Nummer:

3895188174

Geld ist eines der großen Tabus. Je mehr wir Geld verdrängen, desto mehr beherrscht es uns. Nicht Geld ist allerdings ein Desaster, wie uns eine Jahrtausend alte Tradition lehren möchte, sondern die Anschauungen darüber. Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts. Geld macht frei. Geld vergesellschaftet. Wo Geld fließt, fließt kein Blut. Geld setzt die Welt auf einen dynamischen Pfad. Kurz: Geld ist ein "vitales Biest". Um mit ihm umzugehen, muss man sich ihm stellen und wissen, was es tut. Wer es als Gleitmittel der Wirtschaft denunziert, rutscht auf ihm aus. Die Zivilisation richtet sich an Geld auf. Geldgesellschaften sind offene Systeme, die eine innere Ordnung besitzen. Diese gilt es zu erkennen und einzuhalten. Das heutige Finanzsystem höhlt diese Ordnung systematisch aus. Der Rubikon ist überschritten, die Ungleichgewichtslagen verstärken sich systemimmanent. Die große Reinigungskrise steht erst bevor. Der Übergang zu einer nachhaltigen Geldordnung ist gedanklich vorzubereiten. Raimund Dietz spannt in seinem neuen Buch: Geld macht Gesellschaft den Bogen von einfachen Grundvorgängen des Gebens und Nehmens, Ausgleichens und Nichtausgleichens (Schuldenmachen) bis zur heutigen Finanzkrise als Überschuldungskrise. Das Buch setzt sich kritisch mit der Wirtschaftstheorie - im Kern einer Theorie ohne Geld - auseinander und entwickelt einen Ansatz zur Überwindung des zentralen Defizits der Ökonomik: Geld. An die Stelle einer Theorie, deren Idol die Robinsonade ist, setzt Raimund Dietz eine ökonomische Theorie der modernen Zivilisation und des Bürgers.

Detailangaben zum Buch - Geld und Schuld


EAN (ISBN-13): 9783895188176
ISBN (ISBN-10): 3895188174
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Metropolis Verlag
402 Seiten
Gewicht: 0,615 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 22.05.2011 21:12:18
Buch zuletzt gefunden am 04.11.2016 11:01:26
ISBN/EAN: 3895188174

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89518-817-4, 978-3-89518-817-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher