. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 36.00 EUR, größter Preis: 41.66 EUR, Mittelwert: 37.35 EUR
Kunst als Negation - Lars Mextorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lars Mextorf:

Kunst als Negation - Taschenbuch

ISBN: 9783889601223

ID: 9783889601223

Pre-Pop, Minimalism, Land Art In den 1960er Jahren löste sich der an das Objekt gebundene Werkbegriff immer mehr auf. Anstelle von durchgestalteten Skulpturen begegneten den Ausstellungsbesuchern Ziegelsteine, Metallplatten oder Kunststoffquader, die es kaum zuließen, sie als selbstständige Werke zu betrachten, denn sie fielen eher dadurch auf, was sie nicht waren. Durch den gezielten Verzicht auf gewohnte Eigenschaften schufen die Künstler eine erzählerische Leerstelle, die zu einem völlig neuen Verhältnis des Betrachters zum Werk führte, das in dieser Studie zum ersten Mal umfassend untersucht und zwischen Pre-Pop (am Beispiel von Robert Rauschenberg und Jasper Johns), Minimal Art (Frank Stella, Carl Andre and Donald Judd) und Land Art (Michael Heizer) kunstgeschichtlich verortet wird. Kunst als Negation: In den 1960er Jahren löste sich der an das Objekt gebundene Werkbegriff immer mehr auf. Anstelle von durchgestalteten Skulpturen begegneten den Ausstellungsbesuchern Ziegelsteine, Metallplatten oder Kunststoffquader, die es kaum zuließen, sie als selbstständige Werke zu betrachten, denn sie fielen eher dadurch auf, was sie nicht waren. Durch den gezielten Verzicht auf gewohnte Eigenschaften schufen die Künstler eine erzählerische Leerstelle, die zu einem völlig neuen Verhältnis des Betrachters zum Werk führte, das in dieser Studie zum ersten Mal umfassend untersucht und zwischen Pre-Pop (am Beispiel von Robert Rauschenberg und Jasper Johns), Minimal Art (Frank Stella, Carl Andre and Donald Judd) und Land Art (Michael Heizer) kunstgeschichtlich verortet wird., Schreiber Silke

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst als Negation - Lars Mextorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lars Mextorf:

Kunst als Negation - neues Buch

2011, ISBN: 9783889601223

ID: 691148537

In den 1960er Jahren löste sich der an das Objekt gebundene Werkbegriff immer mehr auf. Anstelle von durchgestalteten Skulpturen begegneten den Ausstellungsbesuchern Ziegelsteine, Metallplatten oder Kunststoffquader, die es kaum zuliessen, sie als selbstständige Werke zu betrachten, denn sie fielen eher dadurch auf, was sie nicht waren. Durch den gezielten Verzicht auf gewohnte Eigenschaften schufen die Künstler eine erzählerische Leerstelle, die zu einem völlig neuen Verhältnis des Betrachters zum Werk führte, das in dieser Studie zum ersten Mal umfassend untersucht und zwischen Pre-Pop (am Beispiel von Robert Rauschenberg und Jasper Johns), Minimal Art (Frank Stella, Carl Andre and Donald Judd) und Land Art (Michael Heizer) kunstgeschichtlich verortet wird. Pre-Pop, Minimalism, Land Art Bücher > Fachbücher > Kunstwissenschaft > Kunstgeschichte Kunststoff-Einband 14.12.2011, Schreiber Silke, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 30793483 Versandkosten:, , CH, Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen (EUR 2.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst als Negation - Lars Mextorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lars Mextorf:
Kunst als Negation - neues Buch

ISBN: 9783889601223

ID: d7313b6cf4317e7d11c02fc92f3df747

Pre-Pop, Minimalism, Land Art In den 1960er Jahren löste sich der an das Objekt gebundene Werkbegriff immer mehr auf. Anstelle von durchgestalteten Skulpturen begegneten den Ausstellungsbesuchern Ziegelsteine, Metallplatten oder Kunststoffquader, die es kaum zuließen, sie als selbstständige Werke zu betrachten, denn sie fielen eher dadurch auf, was sie nicht waren. Durch den gezielten Verzicht auf gewohnte Eigenschaften schufen die Künstler eine erzählerische Leerstelle, die zu einem völlig neuen Verhältnis des Betrachters zum Werk führte, das in dieser Studie zum ersten Mal umfassend untersucht und zwischen Pre-Pop (am Beispiel von Robert Rauschenberg und Jasper Johns), Minimal Art (Frank Stella, Carl Andre and Donald Judd) und Land Art (Michael Heizer) kunstgeschichtlich verortet wird. Bücher / Fachbücher / Kunstwissenschaft / Kunstgeschichte 978-3-88960-122-3, Schreiber Silke

Neues Buch Buch.de
Nr. 30793483 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, plus shipping costs, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst als Negation - Lars Mextorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lars Mextorf:
Kunst als Negation - neues Buch

ISBN: 9783889601223

ID: 118832314

In den 1960er Jahren löste sich der an das Objekt gebundene Werkbegriff immer mehr auf. Anstelle von durchgestalteten Skulpturen begegneten den Ausstellungsbesuchern Ziegelsteine, Metallplatten oder Kunststoffquader, die es kaum zuließen, sie als selbstständige Werke zu betrachten, denn sie fielen eher dadurch auf, was sie nicht waren. Durch den gezielten Verzicht auf gewohnte Eigenschaften schufen die Künstler eine erzählerische Leerstelle, die zu einem völlig neuen Verhältnis des Betrachters zum Werk führte, das in dieser Studie zum ersten Mal umfassend untersucht und zwischen Pre-Pop (am Beispiel von Robert Rauschenberg und Jasper Johns), Minimal Art (Frank Stella, Carl Andre and Donald Judd) und Land Art (Michael Heizer) kunstgeschichtlich verortet wird. Pre-Pop, Minimalism, Land Art Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Kunstwissenschaft>Kunstgeschichte, Schreiber Silke

Neues Buch Thalia.at
No. 30793483 Versandkosten:CH (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst als Negation - Lars Mextorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lars Mextorf:
Kunst als Negation - neues Buch

2011, ISBN: 9783889601223

ID: 22230597

Pre-Pop, Minimalism, Land Art, Buch, Buch, [PU: Schreiber, S]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , No shipping costs within Germany (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Kunst als Negation
Autor:

Mextorf, Lars

Titel:

Kunst als Negation

ISBN-Nummer:

3889601227

Detailangaben zum Buch - Kunst als Negation


EAN (ISBN-13): 9783889601223
ISBN (ISBN-10): 3889601227
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Schreiber (Silke), München
232 Seiten
Gewicht: 0,575 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 23.10.2009 19:20:20
Buch zuletzt gefunden am 26.10.2016 13:23:34
ISBN/EAN: 3889601227

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-88960-122-7, 978-3-88960-122-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher