. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2.36 EUR, größter Preis: 3.90 EUR, Mittelwert: 2.88 EUR
Paris: City Guide - Friederike Schneidewind
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friederike Schneidewind:

Paris: City Guide - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783868715460

ID: INF3002763643

Haute Couture und Sterne-Küche, Luxus und Lebensart, Kunst und Kultur im Überfluss ¿ es gibt viele gute Gründe, nach Paris zu reisen. Paris ist die Stadt der Belle Époque und der modernen Architektur, Metropole desSavoir-vivre und der Mode, Stadt der Revolution und der Aufklärung, blau-weiß-rot beflaggte Machtzentrale der Grande Nation. Paris ist die Stadt der gediegenen Großbourgeoisie und der Künstlerbohème, der Flaneure und Fashion victims, der Gourmets und Genießer, der Liebe und der Verliebten.Paris ist eine Stadt, die Traditionen bewahrt, ohne nostalgisch zu sein, die für die Zukunft plant und dabei menschlich bleibt. Paris ist romantisch, geistreich, faszinierend, poetisch und spektakulär, aber auch widersprüchlich, fordernd, überheblich, snobistisch.Die Stadt ist ein Mythos, eine Legende ¿ und ein Moloch. Es gibt viele gute Gründe, nicht in Paris leben zu wollen: Der Alltag ist hektisch, der Verkehr aggressiv, die astronomischen Preise machen sprachlos, die Rushhour in der Métro kann man nur stoisch ertragen, der Sonnenplatz im Lieblingscafé ist meist schon besetzt, das bisschen Grün eingezäunt.Für den Besucher, gleich, ob er zum ersten Mal in der Seine-Metropole eintrifft oder zum x-ten Mal wiederkehrt, überwiegt allemal der Zauber.Jeder empfindet den »Klimawechsel«: Das hat nichts mit dem Wetter oder der Lage von Paris zu tun ¿ es ist die Atmosphäre, die einen umfängt und die aus Geschichte und Kultur der Stadt, dem Lebensgefühl und der Lebensart der Pariser entsteht. Notre-Dame, Eiffelturm und Louvre gehören zweifellos zumklassischen Sightseeing-Programm, doch den Charme der Stadt erlebt der Besucher auch ganz »nebenbei«. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch ruhige Stadtviertel und stille Straßen, besuchen Sie bunte Märkte, schicke Szenecafés und modische Designer-Boutiquen, rattern Sie mit der Métro über die Hochbahn und gleiten Sie mit dem Schiff über die Seine, blicken Sie auf das berühmte Grau der Dächer, stöbern Sie auf den Flohmärkten, genießen Sie das Menü im Bistro an der Ecke ¿ Paris ist überall »pariserisch«. Paris: City Guide: Haute Couture und Sterne-Küche, Luxus und Lebensart, Kunst und Kultur im Überfluss ¿ es gibt viele gute Gründe, nach Paris zu reisen. Paris ist die Stadt der Belle Époque und der modernen Architektur, Metropole desSavoir-vivre und der Mode, Stadt der Revolution und der Aufklärung, blau-weiß-rot beflaggte Machtzentrale der Grande Nation. Paris ist die Stadt der gediegenen Großbourgeoisie und der Künstlerbohème, der Flaneure und Fashion victims, der Gourmets und Genießer, der Liebe und der Verliebten.Paris ist eine Stadt, die Traditionen bewahrt, ohne nostalgisch zu sein, die für die Zukunft plant und dabei menschlich bleibt. Paris ist romantisch, geistreich, faszinierend, poetisch und spektakulär, aber auch widersprüchlich, fordernd, überheblich, snobistisch.Die Stadt ist ein Mythos, eine Legende ¿ und ein Moloch. Es gibt viele gute Gründe, nicht in Paris leben zu wollen: Der Alltag ist hektisch, der Verkehr aggressiv, die astronomischen Preise machen sprachlos, die Rushhour in der Métro kann man nur stoisch ertragen, der Sonnenplatz im Lieblingscafé ist meist schon besetzt, das bisschen Grün eingezäunt.Für den Besucher, gleich, ob er zum ersten Mal in der Seine-Metropole eintrifft oder zum x-ten Mal wiederkehrt, überwiegt allemal der Zauber.Jeder empfindet den »Klimawechsel«: Das hat nichts mit dem Wetter oder der Lage von Paris zu tun ¿ es ist die Atmosphäre, die einen umfängt und die aus Geschichte und Kultur der Stadt, dem Lebensgefühl und der Lebensart der Pariser entsteht. Notre-Dame, Eiffelturm und Louvre gehören zweifellos zumklassischen Sightseeing-Programm, doch den Charme der Stadt erlebt der Besucher auch ganz »nebenbei«. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch ruhige Stadtviertel und stille Straßen, besuchen Sie bunte Märkte, schicke Szenecafés und modische Designer-Boutiquen, rattern Sie mit der Métro über die Hochbahn und gleiten Sie mit dem Schiff über die Seine, blicken Sie auf das berühmte Grau der Dächer, stöbern Sie auf den Flohmärkten, genießen Sie das Menü im Bistro an der Ecke ¿ Paris ist überall »pariserisch«., Vista Point

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Rheinberg-Buch.de
Broschiert, , Gebraucht Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Paris: City Guide - Friederike Schneidewind
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Friederike Schneidewind:

Paris: City Guide - gebrauchtes Buch

1, ISBN: 9783868715460

[ED: Broschiert], [PU: Vista Point], Gebraucht - Gut - Haute Couture und Sterne-Küche, Luxus und Lebensart, Kunst und Kultur im Überfluss es gibt viele gute Gründe, nach Paris zu reisen. Paris ist die Stadt der Belle Époque und der modernen Architektur, Metropole desSavoir-vivre und der Mode, Stadt der Revolution und der Aufklärung, blau-weiß-rot beflaggte Machtzentrale der Grande Nation. Paris ist die Stadt der gediegenen Großbourgeoisie und der Künstlerbohème, der Flaneure und Fashion victims, der Gourmets und Genießer, der Liebe und der Verliebten.Paris ist eine Stadt, die Traditionen bewahrt, ohne nostalgisch zu sein, die für die Zukunft plant und dabei menschlich bleibt. Paris ist romantisch, geistreich, faszinierend, poetisch und spektakulär, aber auch widersprüchlich, fordernd, überheblich, snobistisch.Die Stadt ist ein Mythos, eine Legende und ein Moloch. Es gibt viele gute Gründe, nicht in Paris leben zu wollen: Der Alltag ist hektisch, der Verkehr aggressiv, die astronomischen Preise machen sprachlos, die Rushhour in der Métro kann man nur stoisch ertragen, der Sonnenplatz im Lieblingscafé ist meist schon besetzt, das bisschen Grün eingezäunt.Für den Besucher, gleich, ob er zum ersten Mal in der Seine-Metropole eintrifft oder zum x-ten Mal wiederkehrt, überwiegt allemal der Zauber.Jeder empfindet den Klimawechsel: Das hat nichts mit dem Wetter oder der Lage von Paris zu tun es ist die Atmosphäre, die einen umfängt und die aus Geschichte und Kultur der Stadt, dem Lebensgefühl und der Lebensart der Pariser entsteht. Notre-Dame, Eiffelturm und Louvre gehören zweifellos zumklassischen Sightseeing-Programm, doch den Charme der Stadt erlebt der Besucher auch ganz nebenbei. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch ruhige Stadtviertel und stille Straßen, besuchen Sie bunte Märkte, schicke Szenecafés und modische Designer-Boutiquen, rattern Sie mit der Métro über die Hochbahn und gleiten Sie mit dem Schiff über die Seine, blicken Sie auf das berühmte Grau der Dächer, stöbern Sie auf den Flohmärkten, genießen Sie das Menü im Bistro an der Ecke Paris ist überall pariserisch., [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 159g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Paris: City Guide - Friederike Schneidewind
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friederike Schneidewind:
Paris: City Guide - Taschenbuch

2011

ISBN: 3868715460

ID: 17823439249

[EAN: 9783868715460], [SC: 0.0], [PU: Vista Point], Gebraucht - Gut - Haute Couture und Sterne-Küche, Luxus und Lebensart, Kunst und Kultur im Überfluss ¿ es gibt viele gute Gründe, nach Paris zu reisen. Paris ist die Stadt der Belle Époque und der modernen Architektur, Metropole desSavoir-vivre und der Mode, Stadt der Revolution und der Aufklärung, blau-weiß-rot beflaggte Machtzentrale der Grande Nation. Paris ist die Stadt der gediegenen Großbourgeoisie und der Künstlerbohème, der Flaneure und Fashion victims, der Gourmets und Genießer, der Liebe und der Verliebten.Paris ist eine Stadt, die Traditionen bewahrt, ohne nostalgisch zu sein, die für die Zukunft plant und dabei menschlich bleibt. Paris ist romantisch, geistreich, faszinierend, poetisch und spektakulär, aber auch widersprüchlich, fordernd, überheblich, snobistisch.Die Stadt ist ein Mythos, eine Legende ¿ und ein Moloch. Es gibt viele gute Gründe, nicht in Paris leben zu wollen: Der Alltag ist hektisch, der Verkehr aggressiv, die astronomischen Preise machen sprachlos, die Rushhour in der Métro kann man nur stoisch ertragen, der Sonnenplatz im Lieblingscafé ist meist schon besetzt, das bisschen Grün eingezäunt.Für den Besucher, gleich, ob er zum ersten Mal in der Seine-Metropole eintrifft oder zum x-ten Mal wiederkehrt, überwiegt allemal der Zauber.Jeder empfindet den »Klimawechsel«: Das hat nichts mit dem Wetter oder der Lage von Paris zu tun ¿ es ist die Atmosphäre, die einen umfängt und die aus Geschichte und Kultur der Stadt, dem Lebensgefühl und der Lebensart der Pariser entsteht. Notre-Dame, Eiffelturm und Louvre gehören zweifellos zumklassischen Sightseeing-Programm, doch den Charme der Stadt erlebt der Besucher auch ganz »nebenbei«. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch ruhige Stadtviertel und stille Straßen, besuchen Sie bunte Märkte, schicke Szenecafés und modische Designer-Boutiquen, rattern Sie mit der Métro über die Hochbahn und gleiten Sie mit dem Schiff über die Seine, blicken Sie auf das berühmte Grau der Dächer, stöbern Sie auf den Flohmärkten, genießen Sie das Menü im Bistro an der Ecke ¿ Paris ist überall »pariserisch«. 96 pp.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Paris: City Guide - Friederike Schneidewind
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friederike Schneidewind:
Paris: City Guide - Taschenbuch

2011, ISBN: 3868715460

ID: 17823439249

[EAN: 9783868715460], [PU: Vista Point], Gebraucht - Gut - Haute Couture und Sterne-Küche, Luxus und Lebensart, Kunst und Kultur im Überfluss ¿ es gibt viele gute Gründe, nach Paris zu reisen. Paris ist die Stadt der Belle Époque und der modernen Architektur, Metropole desSavoir-vivre und der Mode, Stadt der Revolution und der Aufklärung, blau-weiß-rot beflaggte Machtzentrale der Grande Nation. Paris ist die Stadt der gediegenen Großbourgeoisie und der Künstlerbohème, der Flaneure und Fashion victims, der Gourmets und Genießer, der Liebe und der Verliebten.Paris ist eine Stadt, die Traditionen bewahrt, ohne nostalgisch zu sein, die für die Zukunft plant und dabei menschlich bleibt. Paris ist romantisch, geistreich, faszinierend, poetisch und spektakulär, aber auch widersprüchlich, fordernd, überheblich, snobistisch.Die Stadt ist ein Mythos, eine Legende ¿ und ein Moloch. Es gibt viele gute Gründe, nicht in Paris leben zu wollen: Der Alltag ist hektisch, der Verkehr aggressiv, die astronomischen Preise machen sprachlos, die Rushhour in der Métro kann man nur stoisch ertragen, der Sonnenplatz im Lieblingscafé ist meist schon besetzt, das bisschen Grün eingezäunt.Für den Besucher, gleich, ob er zum ersten Mal in der Seine-Metropole eintrifft oder zum x-ten Mal wiederkehrt, überwiegt allemal der Zauber.Jeder empfindet den »Klimawechsel«: Das hat nichts mit dem Wetter oder der Lage von Paris zu tun ¿ es ist die Atmosphäre, die einen umfängt und die aus Geschichte und Kultur der Stadt, dem Lebensgefühl und der Lebensart der Pariser entsteht. Notre-Dame, Eiffelturm und Louvre gehören zweifellos zumklassischen Sightseeing-Programm, doch den Charme der Stadt erlebt der Besucher auch ganz »nebenbei«. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch ruhige Stadtviertel und stille Straßen, besuchen Sie bunte Märkte, schicke Szenecafés und modische Designer-Boutiquen, rattern Sie mit der Métro über die Hochbahn und gleiten Sie mit dem Schiff über die Seine, blicken Sie auf das berühmte Grau der Dächer, stöbern Sie auf den Flohmärkten, genießen Sie das Menü im Bistro an der Ecke ¿ Paris ist überall »pariserisch«. 96 pp.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Paris: City Guide. - Schneidewind, Friederike
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schneidewind, Friederike:
Paris: City Guide. - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783868715460

[PU: Köln, Vista Point Verlag 2011], 96 S. 8 Broschiert Zustand sehr gut. Kaum Gebrauchsspuren. Sauberes Exemplar. Broschiert. 96 Seiten mit Stadtplan, [SC: 1.80], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 175g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Libellus
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Paris: City Guide
Autor:

Schneidewind, Friederike

Titel:

Paris: City Guide

ISBN-Nummer:

3868715460

Haute Couture und Sterne-Küche, Luxus und Lebensart, Kunst und Kultur im Überfluss ¿ es gibt viele gute Gründe, nach Paris zu reisen. Paris ist die Stadt der Belle Époque und der modernen Architektur, Metropole desSavoir-vivre und der Mode, Stadt der Revolution und der Aufklärung, blau-weiß-rot beflaggte Machtzentrale der Grande Nation. Paris ist die Stadt der gediegenen Großbourgeoisie und der Künstlerbohème, der Flaneure und Fashion victims, der Gourmets und Genießer, der Liebe und der Verliebten.Paris ist eine Stadt, die Traditionen bewahrt, ohne nostalgisch zu sein, die für die Zukunft plant und dabei menschlich bleibt. Paris ist romantisch, geistreich, faszinierend, poetisch und spektakulär, aber auch widersprüchlich, fordernd, überheblich, snobistisch.Die Stadt ist ein Mythos, eine Legende ¿ und ein Moloch. Es gibt viele gute Gründe, nicht in Paris leben zu wollen: Der Alltag ist hektisch, der Verkehr aggressiv, die astronomischen Preise machen sprachlos, die Rushhour in der Métro kann man nur stoisch ertragen, der Sonnenplatz im Lieblingscafé ist meist schon besetzt, das bisschen Grün eingezäunt.Für den Besucher, gleich, ob er zum ersten Mal in der Seine-Metropole eintrifft oder zum x-ten Mal wiederkehrt, überwiegt allemal der Zauber.Jeder empfindet den »Klimawechsel«: Das hat nichts mit dem Wetter oder der Lage von Paris zu tun ¿ es ist die Atmosphäre, die einen umfängt und die aus Geschichte und Kultur der Stadt, dem Lebensgefühl und der Lebensart der Pariser entsteht. Notre-Dame, Eiffelturm und Louvre gehören zweifellos zumklassischen Sightseeing-Programm, doch den Charme der Stadt erlebt der Besucher auch ganz »nebenbei«. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch ruhige Stadtviertel und stille Straßen, besuchen Sie bunte Märkte, schicke Szenecafés und modische Designer-Boutiquen, rattern Sie mit der Métro über die Hochbahn und gleiten Sie mit dem Schiff über die Seine, blicken Sie auf das berühmte Grau der Dächer, stöbern Sie auf den Flohmärkten, genießen Sie das Menü im Bistro an der Ecke ¿ Paris ist überall »pariserisch«.

Detailangaben zum Buch - Paris: City Guide


EAN (ISBN-13): 9783868715460
ISBN (ISBN-10): 3868715460
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Vista Point Verlag GmbH
96 Seiten
Gewicht: 0,137 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.12.2008 05:06:26
Buch zuletzt gefunden am 12.11.2016 17:22:29
ISBN/EAN: 3868715460

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86871-546-0, 978-3-86871-546-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher